TV Oyten gelingt der höchste Saisonsieg

Startbeitrag von Hando am 28.11.2006 07:24

TV Oyten gelingt der höchste Saisonsieg



OYTEN (JHO). In der Handball-Landesliga der Weiblichen B-Jugend festigte der TV Oyten den vierten Tabellenplatz durch einen unerwartet hohen 33:12 (18:5)-Auswärtssieg gegen den TV Gut Heil Spaden. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Prütt wurde zu keinem Zeitpunkt ernsthaft gefordert. Dabei konnte der Oytener Übungsleiter nur acht Spielerinnen mit nach Bremerhaven nehmen. Verletzungspech und das zeitgleich angesetzte Spiel der C-Jugend führten zu dieser Personalmisere. Dennoch ging der TV Oyten sehr konzentriert ins Spiel. Der Lohn dafür war eine 3:0-Führung, die bis zur zehnten Minute auf 9:3 ausgebaut wurde. Bereits zur Halbzeit (18:5) hatte der TV Oyten die Punkte so gut wie sicher. Großen Anteil an der hohen Führung besaß Oytens Torfrau Cora Schumacher, die unter anderem zwei Siebenmeter unschädlich machte. Über ein 27:7 und 32:10 steuerte der TV Oyten schließlich seinem höchsten Saisonsieg entgegen.

Quelle: Achimer Kurier / Verdener Nachrichten - 28.11.2006

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.