Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Seat Toledo Forum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dalishuz, Dani und Schorsch, Marcel86, adige, Tom 2l 16V, Tom2u, Swiss Toledo, ThomasB, Holger_16V

Wo gibt es eigentlich sone "Felgen-Software"???

Startbeitrag von Marcel86 am 27.10.2003 09:51

Hey Leute bin hier jetzt neu bei euch...war auch dieses Jahr in Osna mit meinem Vater..war echt geil!!!!Nächstes Jahr wieder.....so jetzt zu meinem Problem...beim Autoteile Geschäft hatte die sone Felgensoftware,wo man sich quasi irgendwelche Felgen auf sein Auto ziehen konnte...dat Programm muß ich haben....hat einer n Plan wo es sowas gibt???? :cool:

Antworten:

Hallo!

www.bmf-gmbh.de/cgi-bin/team2000/fr_auswahl.pl

www.wheelmachine2000.de

[www.bmf-gmbh.de]



von ThomasB - am 27.10.2003 15:14
Alter Schwede, bei dem Ersten gibts 17 und 18er fürn Toli!!! Kann ja nich sein, laut Fahrzeugschein, gehts doch maximal bis 15.

MfG, Dalishuz



von Dalishuz - am 27.10.2003 18:24
na dein fahrzeugschein kann man doch verändern zumindest neue größen eintragen. wozu gibt es den uns vom tüv:D
habe mir da auch schon welche felgen imaginär aufgezogen. fand ich schick in meiner farbe und schicke große felgen. sieht lecker aus. da kann man wohl die cd kaufen und seinen wagen mit einspielen. die wollen aber 25€ für die cd. hat einer die schon?
gruß adige



von adige - am 27.10.2003 19:00
Ja, schön und gut, aber man muss halt auch noch die Kotflügel gearbeiten.

MfG, Dalishuz



von Dalishuz - am 27.10.2003 20:22
du kannst dir alle für den toledo erhältlichen felgen hier betrachten:
[www.dunlop.de]
von dort in den tyre manager und weiter. ist schon toll, was es alles geben würde; auch 18 zöller sind dort für den toledo :D



von Swiss Toledo - am 27.10.2003 22:47
Herzlich willkommen!!

Es gibt mehr 17" als 16" für den Toli!!



von Holger_16V - am 28.10.2003 16:15
Aber bei den großen Dingern muss man doch nachbearbeiten, oder nich???

MfG, Dalishuz



von Dalishuz - am 28.10.2003 18:37
Dankeschön Jungs...da werd ich denn mal gucken gehen...bis später!!!!



von Marcel86 - am 28.10.2003 19:41
Keiner redet mit dem Dalishuz... *g*

Also ich hab bei meinen 15" sogar schon was machen müssen... aber das war durch die geringe Einpresstiefe von 25mm...

Aber theoretisch kannste 16" mit 7er Felgenbreite und ner ET 38 auf den Tolli baun ohne was zu machen müsste gehn!! Alles Sache des probierens... Wenns nirgends schleift sagt der Tüvmensch auch ok!!!

Eventuell sind auch 17" mit 7er breite und der geringen ET (Einpresstiefe) möglich ohne was zu machen, aber mal ehrlich, 17" mit 7er breite... sind doch Strassenschneider bei der größe! Wenn dann richtig...

Ausserdem musst du noch beachten, bis 16 Zoll ändert sich der Gesamte Umfang deines Rades net, sondern die Reifenhöhe wird nur immer geringer...
Naja und bei 17 Zoll hört es dann glaub auf, würde man bloß noch auf Gummi rumfahren... d.h. das Rad wird insgesamt größer und verändert damit deine Tachowerte... d.h. dann wiederum ab zum Tachoangleich... kostet auch alles! Und net wenig...

Also ich würd sagen, wenn man es net übertreiben will kann man weit innen stehende 16 Zoll draufmachen die auch net soooo breit sind aber trotzdem gut aussehen können... Reifenbreite entspricht dann so 195 bis 205...

Hoffe hab das alles mal schnell einigermaßen verständlich rübergebracht... *g*



von Dani und Schorsch - am 28.10.2003 20:07
Hab was wichtiges vergessen, bin davon ausgegangen das der Tolli NICHT Tiefergelegt is, sonst kannste das hier alles vergessen...



von Dani und Schorsch - am 28.10.2003 20:36
Also isses theoretisch möglich 16" Felgen mit Reifen die nen kleinen Querschnitt (Querschnitt war doch die "Höhe" des Reifens, oder???) ohne Umbauten zu montieren!?

Und 7er Breite reicht für 195er (weiß grad nich, was ich hab, ABE liegt im Auto)?

Noch ne Frage zur ET: Was isn das eigentlich :confused: ? Sagt das, wie weit das Rad im Radkasten steht, oder was? Kann man sich dann mit ner geringen ET die Spurverbreiterungen sparen, weil ja die Felgen weiter "rausstehen"?

MfG, Dalishuz



von Dalishuz - am 28.10.2003 20:56
also ich habe org. alus 6jx15 et38 mit 195er und 60/40 höhe. habe mir jetzt vorne 15mm/rad und hinten 20mm/rad spurverbreiterungen verbaut. vorne schleift es bei kurven an der innen verkleidung und hinten an der bördelkante. es ist minimal aber klingt grausam.D



von adige - am 28.10.2003 21:05
@ Dalishuz
Theroretisch ja... aber wirklich nur theoretisch... probieren geht über Studieren!

Bei der Reifenhöhe fällt mir ja grad wieder ein, das die z.B. 40 nich Millimeter bedeuten, sondern 40% der Reifenbreite... Da müsste man ja jetz richtig rechnen welche Reifenhöhe du dann bei 195ern bzw. 205ern brauchst... bei 205ern denk ich mal 45er höhe...is ja auch egal, was ich damit meine is, das Rad hat bis auf wenige Millimeter den selben Umfang, egal ob 185/60 R14 oder 215/40 R16...
Bei denen weiß ich das, weil das Standard größen sind und da das Verhältnis auf alle Fälle hinkommt...

7er breite nimmt 195 gut auf, aber auch 205er...

Das mit Einpresstiefe hast du richtig erkannt... mir hat vor kurzen mal einer den genauen Wortlaut zur ET genannt, habs aber vergessen... *g* Es bedeutet auf alle Fälle wie weit das Rad im Radhaus drin steht oder net, je geringer die Einpresstiefe, desto weiter draussen ist das Rad und umso weiter draussen umso eher schleift irgendwas...
Quasi isses eigentlich egal ob 14 oder 16 Zoll, hauptsache geringe ET und Felgenbreite...



von Dani und Schorsch - am 28.10.2003 21:25
Also meine Felgen sind 7,5 x 16 ET 35 mit 215/40 R16 Bereifung.Nur Federwegsbegrenzer hinten drin.Da schleift nichts!!!!Meiner ist aber ein 16V, also vorne eine andere Achse!!Plusachse!!
Gruß Tom



von Tom 2l 16V - am 28.10.2003 22:30
Hi @ alle

Hab auf meinem vorne 7x15 ET38 und hinten 8x15 ET35 bei 195/45.
Mußte hinten noch Distanzscheiben rauf machen weil Tüv gemäkert hat.



von Tom2u - am 30.10.2003 21:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.