Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Seat Toledo Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Guantanamo, Dalishuz, adige, hacker-tobi, GunFirE

Tachoscheibe+Blende

Startbeitrag von Guantanamo am 17.01.2004 15:20

Sers!

Ich will meine Tachoscheibe wechseln und wollt fragen ob mir jmd sagen kann wie ich die Blende (die auch übers Radio geht) wegbekomm und was ich da sonst noch abmontieren muss.

Merci: Peter
Antworten:
Schau mal auf meine Homepage.

www.toledo.de.tf



von GunFirE - am 17.01.2004 15:29
Sers!

Hab nich mehr warten könne und hab einfach mal angefangen. Stimmt alles mit deiner anleitung überein. Hab nur ein problem: Die Tachonadel lößt sich ja nicht entfernen....naja....auf jeden fall hab ich´s halt versucht und dann issie aus der halterung gebrochen. jezz kleb ich sie halt wieder dran.
und wie krieg ich den tacho wieder auf die tachowelle? Geht das ganz einfach oder muss man da was tricksen?

Merci: Peter

von Guantanamo - am 18.01.2004 11:48
Also wenn du kleine Hände hast, gehts recht einfach. Ich mit meinen riesen Pranken hatte ein paar Probleme.
Setz den Tacho einfach in die Halterungen, dann greifste dir dir Tachowelle und setzt sie in die dafür vorgesehene Öffnung im Tacho. Dann klappste denn Tacho wieder rein.

MfG, Benny



von Dalishuz - am 18.01.2004 14:00
...Du kannst nur hoffen, das die Tachomechanik überlebt hat und der Tacho noch richtig Anzeigt....



von hacker-tobi - am 20.01.2004 14:12
Ja, da is wirklich aufpassen angesagt. Mein Tacho zeigt jetzt mittlerweile auch ein wenig zu viel an und bis 30 km/h kommt er nich aus den Puppen.
Aber is mir egal, mittlerweile störts mich nich mehr...
Und die weißen Scheiben sind immernoch ein Genuss.

MfG, Benny



von Dalishuz - am 20.01.2004 16:41
also mit der geschwindigkeit habe ich keine probleme gehabt die zeigt sehr genau an. na ja zumindest zeigt sie etwa das selbe wie papas A6 und wie der passat vom kolegen. nur die drehzahl stimmt nicht ganz erst war sie etwas zuwenig dann etwas zuviel so ging das hin und her da habe ich es seinlassen. steht bei leerlauf auf 1000 U/m



von adige - am 20.01.2004 17:32
Sers!

Also wie man da mit den Händen was halten soll is mir ein Rätsel....hab´s jezz 1h probiert....ohne Erfolg....ich mach jezz einfach die tachowelle ab und zieh sie in den Innenraum - hät ich auch früher drauf kommen können.

Trotzdem Merci.

P.S.: Hab ihr die Tachonadel abbekommen ohne sie abzubrechen? Kann man die runterziehn?Also bei mir hat´s nid funktioniert....naja....hab sie halt wieder dran geklebt.

von Guantanamo - am 20.01.2004 18:39
Tachowelle in den Innenraum ziehen? Häh???

Also, versuch ichs nochmal zu erklären:

Der Tacho sitzt doch unten in zwei Ösen (hab keinen besseren Ausdruck auf Lager). Da "steckst" du ihn rein, lässt ihn aber noch nach vorne (also Richtung Lenkrad) abgeklappt. Dann zwängst du eine Hand nach hinter den Tacho und greifst dir die Tachowelle. Dann klappst du den Tacho wieder an (aber die Hand mit Tachowelle hinten lassen) und setzt die Tachowelle an die Öffnung im Tacho. Dann ziehste deine Hand wieder raus und klappst den Tacho rein. Fertig.

Ich hab auch sehr lange gebraucht, bis dat Dingens drin war. Vor allem hab ichs abends gemacht, nur mit der Innenraumbeleuchtung. NERVIG!

@Tachonadel: Haste das mit der Gabel probiert? Nimm ne normale Gabel (Kuchegabel hat bei mir nich funktinoiert) und setzt sie unter den runden Teil der Tachonadel. Dann einfach abhebeln. Nich nachgeben, geht wirklich sehr schwer. Und halte deine Hand drauf, die kann sehr weit wegfliegen.

MfG, Benny

dessen Tachonadel auch geklebt is, was aber auf Dummheit beim Anmalen zurückzuführen is.



von Dalishuz - am 20.01.2004 20:47
sers!

Also ich hab der einfachheit halber die Tachowelle am Getriebe weggemaht und hab sie schön bequem in den Innenraum gezogen....das mit der hand ging nid so toll.
Trotzdem merci.

Greez: Guantanamo

von Guantanamo - am 26.01.2004 17:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.