Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Chilie, Flocke81, Schweppes, Margit H., Zicke70, Protea, Chaotentruppe

@Flocke - Gerichtstermin

Startbeitrag von Protea am 11.06.2007 11:24

hallo flocke
viel glück für deinen termin übermorgen. ich hoffe, alles kommt gut für dich und deine tochter. wie geht es euch denn, du hast schon länger nicht mehr gepostet? lg, protea

Antworten:

Re: Gerichtstermin mittwoch

Hallo

Ich weiß ich hab mich lang nicht mehr gemeldet. War aber immer mal da und habe mitgelesen.

Ich bin sehr aufgeregt wegen mittwoch. Ich weiß das mir sehr viel negatives bevor steht.

Zu dem hat ihr vater ja das sorgerecht beantragt. Ich habe einen Verfahrenspflegerin Beantragt , die zum wohle der kleinen entscheidet.

Habe sämtliche stellen mit dennen ich in verbindung getreten bin von der Schweigepflicht entbunden, damit die reden können was die kleine und mich betrifft.

Lenke mich heute den ganzen tag schon mit putzen ab damit ich nicht so viel an mittwoch denken muss. Gelingen ist eine andere sache.

Aber danke das du Protea an mich gedacht hast.

lg flocke81

von Flocke81 - am 11.06.2007 15:09

Re: Gerichtstermin mittwoch

Liebe Flocke!

Ich glaube, daß jeder der hier mitgelesen hat, Dir am Mittwoch nicht nur die Daumen drückt.

Es hat uns alle tief berührt und wir wünschen Euch, daß alles sich zum Besten wendet.

Vielleicht ist es Dir ein kleiner Trost. Ich durfte schon oft feststellen, daß es doch eine Gerechtigkeit gibt. Man muss nur Geduld haben, dann kommt sie schon. (In meinem letzten Fall dauerte es ca. 7! Jahre. Aber sie kam und das tat mir so unendlich gut.)

Wünsche Euch alles erdenklich Gute und
ein riesen Kraftpaket.

Du hast die Wahrheit auf Deiner Seite. Sie macht Dich stark!
Und das Forum steht hinter Euch!

Seid herzlich umärmelt
Chilie

von Chilie - am 11.06.2007 15:58

Re: Gerichtstermin mittwoch

Hallo Flocke,

auch ich drücke Euch ganz fest die Daumen und die ganze Kraft, die ich derzeit entbehren kann.

Ich denke auch das es die Gerechtigkeit gibt, auch wenn man manchmal nicht mehr dran glaubt. Aber ich habe es immer wieder gemerkt. Wenn jemand austeilt oder andere fiese Sachen macht, das Schiksal nimmt seinen lauf und man bekommt es von alleine in irgemdeiner weise zurück.

Ich drücke aber auch ganz feste Deine Kleine, die es derzeit auch nicht leicht hat, aber ich denke bei der mutigen Mutter wird es schon werden.

Liebe Grüße
Michaela



von Zicke70 - am 11.06.2007 19:30

Re: Gerichtstermin mittwoch

Hallo Flocke,

auch ich drücke Dir ganz, ganz fest die Daumen, dass die Gerechtigkeit siegt.

Sei ganz stark und wir denken alle an Dich und deine Tochter!

Liebe Grüße

Anja

von Chaotentruppe - am 11.06.2007 19:34

Re: Gerichtstermin mittwoch an alle

hallo ihr lieben.

Ich danke euch sooo sehr für euren zu spruch und eure kraft die ihr mir gibt.

Wisst ihr ich bin sehr nervös, aber wenn ich lese wie ihr hinter mir steht, so bekomm ich immer wieder neuen mut und energie.

Es gibt tage da häne ich mit meinen gedanken sehr alleine rum. Bekomm nichts auf die reihe und laufe neben mir. Die kleine geht jetzt ganz tags in den kita. Es ist eine erleichterung. Aber sie fehlt mir sehr. Es gibt abende da kann ich ohne ein glas wein nicht einschlafen. Weil ich so und zuviel denken muss.

Es gibt Tage da geht es ganz gut und ich kann mich gut ablenken. Aber manchmal auch nur schwer.
Ich kann nichts essen und habe stark abgenommen. Ich kann nicht schlafen und sehe müde aus.

Was ich nicht kann ist mal richtig weinen. Aber genau das würde ich sehr gerne mal. vielleicht ging es mir da besser????

Keine ahnung.

Wollte mich nur für eure Kraft und wünsche bedanken

Eure erschöpfte Flocke81


von Flocke81 - am 11.06.2007 20:22

Re: Gerichtstermin mittwoch an alle

Liebe Flocke!

Vermutlich wird es am Mittwoch nicht lustig werden. Aber hier drücken Dir alle die Daumen und sind in Gedanken bei Dir und Deiner Kleinen.

Du wirst sehen, es geht alles seinen Gang. Wenn es nciht geradeaus geht, dann geht es eben rückwärts oder auf Umwegen.

Ich denke, es ist wichtig, daß Du das jetzt noch durchstehst, und wenn alles vorbei ist, versuche doch, ob Ihr nicht in eine Erholungsmaßnahme gehen könnt.

Vielleicht kannst Du hinterher dann auch wieder weinen. SO erging es mir als ich eine sehr schwere Zeit zu überstehen hatte, solange ich stark sien mußte, ging da gar nichts. Erst als alles soweit ausgestanden war, konnte ich mich auch fallen lassen. Aber das tat dann richtig gut.

Ich sende Dir auch eine Extrapaket mit Kraft und Ausgeglichenheit (die wirst Du brauchen, um Dich nicht provozieren zu lassen)

LG

Margit

von Margit H. - am 11.06.2007 20:52

Re: Gerichtstermin mittwoch

Liebe Flocke!

Auch von mir unbekannterweise ganz ganz viel Kraft, Gelassenheit (ich weiß, ist in so einer Situation leicht gesagt), Durchhaltevermögen und und und!

Ich drücke dir/euch die Daumen, dass dieses Mal die Gerechtigkeit siegen wird, damit ihr danach vielleicht endlich so langsam wieder euren Seelenfrieden finden werdet!

LG

Claudia

von Schweppes - am 11.06.2007 21:38

Re: Gerichtstermin mittwoch an alle

Liebe Flocke!

Das kenn ich auch, nicht weinen können. Es ist sehr belastend. Aber irgendwann löst sich das. Da kann es durchaus sein, daß der Anlass ein ganz anderer ist, und Du heulst wie ein Schlosshund.
Doch das befreit und erleichtert ungemein.


Neulich habe ich einen interessanten Spruch gelesen.

"Es nützt nichts, seine Sorgen in Alkohol zu ertränken.
Sorgen sind gute Schwimmer."

Als ich länger darüber nachdachte, auch über MEINE Vergangenheit, da wusste ich, wie wahr doch dieser Spruch ist.
Versteh das bitte nicht als Kritik oder Belehrung.
Aber das fiel mir spontan ein, als ich Dein Posting las.

Dein Zwergerl braucht Schutz und Du einen klaren Kopf.
Womöglich wird es Dir noch andersrum ausgelegt, zu Eurer Beider Schaden.


Viel Kraft und eine dicke Umärmelung
für Euch beide

Chilie

von Chilie - am 12.06.2007 11:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.