Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dagmar D., HanneM, Paulaniko

Halli-hallo , bin neu hier!

Startbeitrag von Paulaniko am 22.09.2010 21:36

Neu hier im Forum

Hallo an alle,

ich bin neu hier und habe einen fast 7jährigen Sohn, der seit ca. 5 Wochen die 1.Klasse einer Regelgrundschule besucht....Bei ihm wurde vor ca. 8 Monaten eine auditive Wahrnehmungsstörung und eine visuelle Wahrnehmungsstörung (Winkelfehlsichtigkeit) festgestellt. Außerdem bestand schon damals ein sehr hohes Risiko auf ADHS, was wir aber bis jetzt noch nicht "richtig" haben testen lassen.

Bis vor kurzem dachten wir noch, dass seine motorische Unruhe und sein ganzes Verhalten auf die auditive Warnehmungsstörung zurückzuführen ist. Leider hat nun auch die Logopädin, bei der er seit ca. 1 Jahr in Behandlung (wegen der auditiven Wahrnehmungsstörung) ist, auch bestätigt, dass er zwar eine auditive Verarbeitungsstörung hat, allerdings ihrer Meinung aber noch mehr (ADHS).

Außerdem haben wir gerade heute erfahren, dass er heute im Schulsportunterricht auf der Bank strafsitzen musste, da er wiederholt andere Kinder geägert hat (den anderen "Bein gestellt usw.). Richtig sauer wurde die (sonst sehr ruhige und erfahrene Lehrerin) als mein Sohn einem Mädchen aus der Klasse an einem Ohrläppchen gezogen hat. Auf Nachfragen der Lehrerin, warum er das gemacht habe, stellt sich mein Sohn unschuldig, er habe ja nichts gemacht. Als ich ihn später nochmal darauf angesprochen habe, hat er nur gesagt, dass das ein Versehen war.....


Aber auch sonst ist er ein super Chaot. Er ist sehr liebenswürdig (nicht aggressiv oder so). Im Kindergarten war er zwar auch schon auffällig, man konnte ihn aber schnell "runterholen" - was nun in der Schule immer schwieriger wird....

Ich werde nun auch wieder einen Termin im Wahrnehmungszentrum in Frankfurt ausmachen, um ihn ausgiebig auf ADHS testen zu lassen...

Ich erhoffe mir nun durch dieses Forum ein paar nette "Gleichgesinnte" zwecks Austausch usw. kennen zu lernen....

LG Petra

Antworten:

Hallo liebe Petra,

ich möchte dich herzlichst hier willkommen heißen.

Zur Zeit ist es einwenig ruhig hier, vielleicht müßen alle ihren Garten Winterfest machen,
keine Ahnung.
Auch ich schaue zur Zeit sehr selten hier rein, da wir gerade unser Haus Grund sanieren.

Also hab ein wenig Geduld, du wirst schon einige kompetente Antworten bekommen.

Auf bald und liebe Grüße
Hannelore

von HanneM - am 23.09.2010 21:01
Hallo Petra,

willkommen :-)

Bei uns fing es auch mit Wahrnehmungsstörungen an. Glücklicherweise für dein Kind, kommt jemand schon so früh auf Idee auch ADS abklären zu lassen.

Wie reagiert denn die Schule auf die Vorfälle? Wird dort so sanktioniert, dass dein Sohn dies spürt oder nur ein Gespräch geführt?

Falls du es dir kurzfristig einrichten kannst, kannst du ja heute Abend zur Elterngruppe kommen.

von Dagmar D. - am 24.09.2010 06:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.