Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nicole Lehrerin, Angelika (TanteGela), Marisa, Herta Wurst

Danke an diejenigen, mit den weiterbringenden Antworten!"

Startbeitrag von Nicole Lehrerinam 25.06.2004 13:18

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Antworten!

@Dagmar: Sei bitte so nett und lösch in meinem begonnenen thread "Engelzz" niveaulosen Beiträge! Man muss sonst hin und her springen, um die anderen weiterbringenden Antworten zu lesen!
Dankeschön!!!

@Engelzz: Mensch, schön dich wieder einmal zu lesen! Wenn es nicht unsere Herta Wurst oder unser Hans Wurst ist, taucht jemand anderes auf!

Oder aber Du-- hier mal nicht Hertalein- lässt dir mal etwas Neues einfallen!

Ich habe auf einen derartigen Kommentar schon gewartet, dachte aber nicht wirklich, dass immer wieder auf meine Beiträge mit Spitzfindigkeiten in dieser Form reagiert wird!

Armes Würstchen!

Solange diese Fehler in dieser Form oder besser: In diesem Rahmen gemacht werden und nicht in im rausgeschickten Elternbrief erscheinen, kann mir das egal sein!

Und die hier Anwesenden richten ihr Augenmerk auf Dinge, die wirklich wichtig sind! Und helfen insbesondere bei den geschilderten Problemen.
Mit anderen Worten: Sie gehen auf das Inhaltliche und nicht auf die äußere Form ein!

Also stänkere anderswo herum!
Du langweilst mich inzwischen sehr!

Und an die anderen: Macht euch nicht die Mühe, Erklärungen abzugeben!

Das ist zuviel Aufmerksamkeit!
Ihr kennt mich und das reicht!
Mir tut es nur immer wieder leid zu lesen, dass es solche armen Menschen, die offensichtlich dringend Hilfe benötigen, in Foren zieht, um zu zerstören!

Naja, letzteres gelingt hier nun nicht, dafür haben wir schon zu Vieles erlebt, aber es nervt immer wieder!


Liebe Grüße von Nicole *immer noch Lehrerin, grins*
Antworten:

Nein, nein, nein, böse Lehrerin!

Schon wieder einige Fehler!

Tztztz, so eine böse, dumme Lehrerin!
Die arme, arme Jugend!

Viele Grüße von Nicole, die sich das gesamte WE jetzt in die Ecke stellen und schämen wird.
Die Unterrichtsvorbereitungen fallen aus, habe keine Zeit dazu!

von Nicole Lehrerin - am 25.06.2004 13:29

Re: Nein, nein, nein, böse Lehrerin!

Hallo Nicole,

schön, daß Du das jetzt selber in die Hand genommen hast. Ich war so dermaßen sauer über so eine unverschämte Unterstellung, daß Du wegen eines Tippfehlers keine Lehrerin sein könntest, daß ich doch tatsächlich einen sehr saueren Kommentar abgeben wollte.

Ich laß mal stecken und besuch Dich lieber in Deiner Ecke: Was hast Du anzubieten? Ein Latte Maciato wär doch schon mal was. Ein gutes Buch? Komm, wir holen uns noch die gemütlichen Sessel in die Ecke und laden unsere Freunde ein.

Man, Zimmerecken haben tatsächlich was Nettes an sich ...... Mir fällt immer mehr ein ..... in meinem Gehirn blitzt es schon wieder: Kerzenlicht, Wein, schöne Musik, ...

Laß die Std-Vorbereitungen stecken und genieß Deine unerwartet interessante Zeit mit uns allen ... (in "unserer" Ecke... hi hi ...)

Marisa

von Marisa - am 25.06.2004 13:55

Re: Nein, nein, nein, böse Lehrerin!

Hallo Kollegin,
welch eine gute Idee, obwohl:
Wenn ich es mir so recht überlege,zweifel ich an meinen eigenen Worten in der Ansprache an dich!

Wie kann denn jemand, der Lehrerin ist, noch "daß" mit "ß" statt der Verdopplung des Konsonantbuchstaben "ss" schreiben?

Vielleicht bist du ja doch keine.....(wer, weiß, wer weiß)

Aber: "Ich meine es nicht böse,lool!"

Dennoch: Deinen Vorschlag nehme ich sehr gerne an, zumal ich nur noch in den Stammdaten meiner Schüler die Fehltage eintragen muss *freu*

Ansonsten sind meine Zeugnisse fertig!

Ein Hoch auf die Erfindung des Zeugnisprogramms!

LG von Nicole

von Nicole Lehrerin - am 25.06.2004 14:48
Also engelzz hat doch garnicht gestenkert. Hat doch nur eine Lehrerin ganz sachlich kritisiert, und das würd man doch wohl noch dürfen ohne dass diejenige gleich an die Decke geht ("...greife lieber zur HB!"). Mich kritisiert mann ja auch dauernd deshalb, aber das ist ja wohl erwünscht, bin ja auch keine Lehrerin, die schon 20 Jahre Ritalin nahm. Bin ja bloß eine "arme Sau", so mich ein hier bekannter Arzt nennt. Ich find die Kritik von engelzz jedenfalls treffend. Bei mein Sohn hatte die Lehrerin neulich am Rand des DEeutschaufsatzes was hingeschrieben, was wir nicht lesen konnte. Als mein Sohn sie fragte was es heisst musste sie lange selber grübeln und sagte dann: "Ach, das heißt: "Unleserlich!"" Leider hat seitdem mein Sohn noch weniger Lust zu sauberer Schreibschrift.

von Herta Wurst - am 26.06.2004 16:25

Hach, welch eine Freude!

Huhu Hertalein,
ich freue mich sehr, dich zu lesen!
Habe dich schon vermisst, jedenfalls mit dem Namen "Herta Wurst"!

Allerliebste Grüße von Nicole

PS:Was wären wir arm dran, wenn du nicht da wärst!

von Nicole Lehrerin - am 26.06.2004 16:38

Nachtrag!

Dein Sohn hat nun noch weniger Lust zur sauberen Schreibschrift?

Liegt vielleicht daran, dass er genau wie du eher die Fehler bei anderen sucht, statt sich auf sich und seine Defizite zu konzentrieren!

Nichts für ungut und: "Ist nicht böse gemeint!"

PS. Ich wüsste da einen guten Familientherapeuten!!!

von Nicole Lehrerin - am 26.06.2004 16:42
Huhu!

Liebstes Herta! (Weil immer noch nicht klar ist, ob Du nun eine Wurst mit Zipfel oder ohne bist)

Sage mal, hat man Dir eine neue Würzmischung in die Wurst getan?

Sooooo viele Rechtschreib- und andere Fehler sind wir von Dir nun aber gar nicht gewöhnt.

*Klugscheißermodus an*

Merke: gar nicht wird gar nicht zusammengeschrieben!

Und es heißt "stänkern", nicht stenkern. Von "Gestank verbreiten", ein Begriff der Dir eigentlich geläufig sein sollte.

*Klugscheißermodus aus*

Oder haben Dir etwa die letzten Kommentare von Erich und mir irgendwie das Innenleben durcheinandergeschüttelt?

(Gehirn hat eine Wurst wohl nicht, oder? Mit Ausnahme der Bregenwurst)

Mit den herzlichsten Grüßen an Dich, Du alte Wurschtepelle!

Angelika (TanteGela)



von Angelika (TanteGela) - am 26.06.2004 19:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.