Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Gaby Guder
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manray

Beacons of Light September 2005

Startbeitrag von Manray am 01.10.2005 11:54

Quelle: www.lightworker.com

Grüsse von Zuhause

Ihr Lieben, ihr habt eine Gelegenheit geschaffen, um im Licht zusammen zu kommen. Ihr habt euch zusammen gefunden, um die Chance zu haben, einander in die Augen zu schauen und ein großartiges Spiegelbild zu schaffen, denn jeder von euch trägt in sich einen Teil von einzigartiger Schönheit, die nicht beschreibbar ist. Diese einzigartige Schönheit ist ein Teil Gottes; es ist der Teil Gottes, der in euch ist. Dadurch, dass ihr den Schleier über das Gesicht gezogen habt, ist eure eigene, einzigartige Schönheit vor eurem Blick verborgen. Ihr schaut in einen Spiegel und sagt: ´Oh, wo habe ich wohl diesen Fleck her ?´ oder ´Wovon kommen wohl diese braunen Pünktchen ?´ Ihr findet alle Unvollkommenheiten in eurem Spiegelbild, wir aber sagen euch, dass es eben diese sind, die eure Einzigartigkeit ausmachen und der Grund sind dafür, dass ihr etwas Besonderes seid. Heute wollen wir zu euch über eure einzigartige Schönheit sprechen. Zuerst wollen wir aber noch ein anderes Konzept erklären, mit dem wir euch zu einem späteren Moment in dieser Mitteilung helfen wollen, alles zusammen zu fassen.

Was ist Licht und Lichtarbeit ?

Wir wollen über das Licht selbst sprechen. In diesem Moment beobachtet ihr eine Spiegelung von Licht; das Licht, das ihr seht, ist tatsächlich Energie. Wenn wir von dem Begriff ´Licht´ sprechen, dann geht es nicht nur um das Licht, das ihr von der Sonne oder aus den künstlichen Lichtquellen kommen seht, die ihr elektrische Glühbirnen nennt. Licht ist eine Energie, die zwischen euch und allem und jedem, den ihr anseht, fließt. Jeder Teil von euch strahlt Licht aus. Ihr seid wahrhaftig Lichtarbeiter der Neuen Energie. Das seid ihr. Es ist nicht das Ziel, für das ihr gekommen seid. Es ist nichts, das ihr studiert oder erreicht habt. Es ist die Essenz eures Seins - einfach dadurch, dass ihr seid. Lasst uns also über Licht sprechen, denn ihr seht Licht als etwas, das nach außen strahlt. Was geschieht wirklich mit einem Lichtstrahl, der von der Erde ausgesendet wird? Ihr seht Licht als einen Strahl, der in das Universum hinausgeht und dann einen Sättigungspunkt erreicht und endet. Denn, wenn ihr eine eurer Taschenlampen in einer sehr dunklen Nacht nehmt, so wird sie nur über eine kurze Entfernung leuchten und dann scheinbar aufhören. Was passiert mit diesem Licht? Wo geht es hin?

Erstens bewegt es sich vor allem nie in dieser geraden Linie vorwärts. Ihr glaubt das, aber wir können euch sagen, dass es nicht so ist. Diese Linie beschreibt eine Kurve, und der Bogen, den ihr Licht nennt, strahlt durch jedes Energieteilchen, das ihr wahrnehmen könnt. Die Illusion linearer Zeit, in der ihr euer Spiel spielt, verläuft auch wie eine Kurve. Wir sagen euch also, dass das, woran ihr als Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft denkt, auch keine gerade Linie ist. Sie ist vielmehr gekrümmt, ein Bogen. Wenn ihr auf Abstand geht, könnt ihr Erkennen, dass sich alle diese Bogen verbinden, um riesige Kreise zu bilden. Man könnte daher sagen, dass diese in der Tat Lichtkreise sind. Aber, wie wir schon gesagt haben, Licht ist Energie, und Energie hat vier grundlegende Eigenschaften. Die erste ist, dass Energie ´ist ´. Sie beginnt nicht und stirbt niemals, sie verwandelt sich nur von einer Form in eine andere. Die zweite ist, dass Energie dynamisch ist und sich bewegen muss, um zu existieren. Die dritte ist, dass Energie immer den Weg des geringsten Widerstandes sucht. Und die vierte ist, dass die gesamte Energie auf dem Universalen Energiefeld aufbaut, das die Basis für alles ist.

Wenn also Energie niemals stirbt und Licht Energie ist, was passiert dann mit dem Licht, das ihr in die Dunkelheit hineinleuchtet und das seine Bestimmung nicht erreicht? Licht verwandelt sich in andere Energieformen. Sogar die Lichter, die ihr im Raum wahrnehmt, in dem ihr euch aufhaltet, sind wortwörtlich die Umwandlung einer Energieform in eine andere, in diesem Fall Wärme und Photonen. Das Licht also, das sich in der Dunkelheit zu verlieren scheint, verwandelt sich tatsächlich in andere Energieformen. Das Licht, das ihr zur Beleuchtung eurer Räume benutzt, ist nur eine sehr kleine Bandbreite von Licht, das tatsächlich das ganze Spektrum umfasst. Licht in seiner reinsten Form befördert Energie, die, sobald sie umgewandelt ist, euch mit wichtigen Nährstoffen versorgt, die eure Seele nähren. Das sind die Nährstoffe von Zuhause, die es euch möglich machen, sich eben an genug Dinge zu erinnern, damit ihr das Spiel leben könnt, mit dem ihr euch vormacht, dass ihr auf Erden voneinander getrennt seid. Die Energie, die das echte Licht umfasst, erschafft das Umfeld, in dem ihr lebt. Wenn ihr es versäumt, eure Wesenheiten mit Licht zu ernähren, werdet ihr aufhören, auf der physischen Ebene zu existieren.

Wenn nun ein Strahl von echtem und vollem Spektrallicht in das Universum hinausgeht, so scheint es sich auch in der Dunkelheit zu verlieren, fast so, als würde es vom Dunkel absorbiert. Aus einer bestimmten Sicht ist das auch zutreffend, aber Licht ist Energie, die niemals sterben kann und sich einfach transformiert, damit sie für einen anderen Zweck verfügbar ist. Wenn sich volles Spektrallicht umwandelt, wird es, weil es ja Energie ist, immer dem Weg des geringsten Widerstandes folgen. Was euch im allgemeinen nicht bewusst ist, ist, dass volles Spektrallicht interdimensional ist und oft in andere Dimensionen hinein wandert, wenn es den Anschein hat, in der Dunkelheit eurer Realität zu verlöschen. Tatsache ist, dass eine der Dimensionen, die euer umgewandeltes Licht erfährt, die Dimension ist, in der wir existieren, also die Dimension, die ihr Zuhause nennt. So senden auch wir oft in ähnlicher Weise Licht in eure Dimension. Ihr kennt das als das Licht von Zuhause, und es nährt euch seelisch in verschiedenen Formen, für die ihr keine Namen habt. Als Lichtportal verwenden wir vor allem das, was ihr eure solare Sonne nennt. Sobald das Licht von Zuhause die Menschheit erreicht, geschieht etwas Magisches. Einer der Nährstoffe, in die sich das Licht von Zuhause beim Eintreten in Menschen verwandelt, ist Liebe. Liebe ist Lichtenergie, umgewandelt in eine Form, die von den Geistwesen, die das Spiel vom Getrennt sein spielen, verwendet werden kann. Das ist das Spiel, das ihr Menschsein nennt. Als Menschen empfindet ihr Licht als Liebe; wenn ihr also Licht reflektieren wollt, dann tut ihr das durch Liebe. Ihr könnt verstehen, warum man oft sagt, dass Liebe Licht ist oder dass Liebe der Ausdruck Gottes ist und lieben göttlich. Ihr erreicht das durch eure eigene Liebe und die Liebe, die ihr wiederspiegelt. Jeder von euch wird beides tun, und beide Arten von Lichtarbeit sind Ausdruck eurer Göttlichkeit. Lichtarbeiter ist daher ein Titel, den alle verliehen bekommen, die sich dafür entscheiden, bewusst das Licht zu verbreiten.

Der andere wichtigste Teil ist die Liebe zu dir selbst, denn das ist die wahre Essenz dessen, was du wirklich bist. Unter den Spiegelungen ist die Liebe zu einem selbst am schwersten wahrzunehmen. Was für euch am schwierigsten zu verstehen ist, ist, dass die Liebe zu einem selbst die Liebe Gottes ist. Sie ist in der Schöpfung das Großartigste, was es gibt und der Teil, der euch mit jedem anderen Wesen verbindet. Was wir euch also heute anbieten, ist ein doppeltes Geschenk: Erst, wie ihr zuerst diese einmalige Schönheit in euch selbst findet, und dann, wie ihr anderen helfen könnt, ihre eigene einzigartige Schönheit zu entdecken.

Der Lichtzyklus

Wir möchten euch davon erzählen, was wir den Lichtkreis oder Lichtzyklus nennen, denn durch seine Umwandlung von einer Form in die andere können sich verschiedene Dinge ereignen. Da Licht interdimensional ist, kann es euer Wesen erreichen und viele Dimensionen eurer Seele wiederspiegeln. Wir wollen euch an die Anfänge erinnern und euch zurück führen zum Urbeginn der Menschheit und den ersten 500 Seelen, die zuerst die Erde besuchten. Jeder von euch ist ein direkter Nachkomme dieser 500 Urseelen auf der Erde. Es gibt nur 500 Prototypen, aus denen ihr alle hervorgegangen seid. Aber, was hat es mit diesen ersten 500 auf sich? Wir sagen euch, dass es für jeden einzelnen dieser 500 wichtig war, anders zu sein, und durch Einzigartigkeit die Illusion von Trennung auszudrücken. Jede Seele sollte das Licht von Zuhause anders als alle anderen ausdrücken. So konnte sich Gott als männlich/weiblich selbst wahrnehmen. Die ersten 500 waren die Sichtbarwerdung Gottes in endlicher Form, und um das zu erreichen, musste jede Seele anders sein. Die Energie des Universum, die Universalenergie, ist die Grundenergie, die sich immer in ausgleichender Bewegung verhält. Als ihr euch also durch Kraftaufwand in einen Zustand des Getrennt seins begeben habt, dadurch, dass ihr eine einzigartige Ausdrucksform Gottes seid, so zeigt die Universalenergie die natürliche Reaktion, euch wieder in die Einheit zusammen ziehen zu wollen. In diesem Moment wird es zum wichtigsten Teil des Spiels, dass ihr eure eigene, einzigartige Schönheit findet, euch an sie er-innert und sie zum Ausdruck bringt. Seit den Anfängen der Menschheit hat euch die Universalenergie geholfen, in einander die Gemeinsamkeiten zu finden, die Ähnlichkeiten eurer einzigartigen Ausdrucksform Gottes. Das ist nicht leicht; es ist sogar eine der größeren Schwierigkeiten des Menschseins. Mensch zu sein ist in der Tat eine der schwierigsten Rollen, die man im gesamten Alles-Was-Ist spielen kann, denn es ist keine leichte Lektion, sich den Schleier über das Gesicht zu ziehen und die eigene Großartigkeit zu vergessen. Innerhalb von Allem-Was-Ist ist das die größte Herausforderung. Was wir euch sagen wollen ist, wenn es leicht wäre, würden alle gern Mensch werden.

Am Anfang war das Getrennt sein sehr wichtig, und über Äonen hinweg habt ihr nach den Ähnlichkeiten Ausschau gehalten, die euch wieder zueinander bringen sollten. Über Äonen wurden eure Kulturen, Energien, Schulen, Kirchen und alle Vereinigungen auf den Gemeinsamkeiten aufgebaut. Wir sagen euch, dass das für euch alle sehr hilfreich war, denn das bringt euch zurück in das Bewusstsein der Einheit. Das bedeutet aber nicht, dass ihr eure einzigartige Schönheit abgeben müsst, um Einheit auszudrücken. Tatsächlich trifft das Gegenteil zu. Es ist nur möglich, in die Einheit einzugehen, wenn ihr eure einzigartige Schönheit optimal zum Ausdruck bringt.

Die Herausforderung besteht darin, dass Menschen, die in einem polarisierten Feld leben, dazu tendieren, in die eine oder in die andere Richtung zu gehen, und selten das Konzept der Einheit mit dem der einzigartigen Schönheit harmonisch ausgleichen. Beide müssen vorhanden sein, um den nächsten Schritt in eurer Entwicklung zu vollziehen. Es wird in diesen Zeiten, mehr als je zuvor, eine Initiative der normalen Bürger sein, die Gemeinsamkeiten zwischen Menschen zu entdecken. Wartet nicht darauf, dass eure politischen Führer sie für euch erschaffen, sondern benutzt lieber die Werkzeuge, die ihr habt und schafft selbst eure Netzwerke. Die neuen Kommunikationstechnologien haben für euch die Türen geöffnet, damit ihr miteinander frei und offen sprechen könnt. Wenn ihr die Kommunikation verwendet, um einzigartige Schönheit ausfindig zu machen und dabei auch die Gemeinsamkeiten zu entdecken, dann verbreitet ihr tatsächlich das Licht auf eurem Planeten. Wir sagen euch, dass es keinen Krieg auf der Erde geben würde, wenn ihr auf eure Ähnlichkeiten und nicht auf die Unterschiede zwischen euch achten würdet. Vor dem, was sie nicht verstehen, haben Menschen Angst. Jedes Mal, wenn sie jemand mit Eigenschaften sehen, die sie nicht verstehen, verfallen sie in Angst. Da Furcht aber einfach ein Mangel an Information ist, kann man erkennen, dass es ihnen an Verständnis fehlt und wie sie auf Angst reagieren. Das war in allen Zeiten die Basis für Kriege auf der Erde, und wir sagen euch, dass ihr heute nicht mehr dasselbe Bedürfnis für diese Kriege habt.

Jetzt, da ihr eine höhere Schwingungsebene betretet, begebt ihr euch in eine Situation, in der ihr euch selbst als Schöpfer erkennen könnt. Wir bitten euch darum, dass ihr, als bewusste Schöpfer, einfach die Gelegenheiten für euch findet, eure einzigartige Schönheit zu entdecken und sie voll anzunehmen , während ihr nach den Gemeinsamkeiten sucht und die Verbindung zwischen den Dingen, die euch umgeben, immer mehr versteht. Sucht nach Gelegenheiten, um in allem, was ihr wahrnehmt, einen Widerschein eurer einzigartigen Schönheit zu finden. Das heißt, die NEUE Familie des Lichts erschaffen. Darin liegt die Magie. Ihr seid hergekommen, um das zu tun, und ihr macht eure Sache gut.

Einzigartige Schönheit

Ihr müsst verstehen, dass ihr das Spiel schon gewonnen habt. Ihr sitzt herum und fragt: ´Was kann ich tun? Wie kann ich helfen? Welcher ist der nächste Entwicklungsschritt, damit ich da sein kann, um die Samen zu säen? Und wir applaudieren euch, ihr Lieben, und stehen neben euch und warten immer auf die Chance, euer Licht zu reflektieren. Ihr kommt, um in unserer Energie zu sitzen. Ihr lest unsere Botschaften. Ihr seht euch die Filme und die Übertragungen an, damit ihr an Zuhause erinnert werdet und ihr eure Batterien aufladen könnt. Was ihr nicht versteht, ist, dass wir mit euch dasselbe tun. Es ist das Licht von Zuhause, das zwischen unserer und eurer Dimension frei fließt. Was ihr vielleicht nicht versteht ist, dass wir uns geehrt fühlen, in eurer Gegenwart zu sein. Ihr seid die großartigen Wesen, die den Mut hatten, sich den Schleier überzuziehen und zu vergessen, wer ihr seid, damit Gott einen kleinen Blick auf Gott werfen könnte. Ihr seid jene, die Alles-Was-Ist auf einem neuen, höheren Niveau erschaffen haben. Jeden Tag wird es für euch wichtiger, euren wahren Platz im Universum zu verstehen. Es wird von Tag zu Tag wichtiger, dass ihr begreift, dass ihr einen einzigartigen Teil Gottes in euch tragt, den kein anderer Mensch hat. Statt sich für das zu schämen was euer Glaube als Unvollkommenheit bezeichnet, die ihr in euch tragt, findet einen Weg, um eure Einzigartigkeit zu verkörpern und macht daraus eure Schönheit. Der Unterschied zwischen Schönheit und dem, was ihr Hässlichkeit nennt, ist nur eine leichte Verschiebung in der Wahrnehmung.

Sogar die menschliche Schönheit, die ihr seht, wenn ihr in euren Zeitschriften diejenigen anschaut, die ihr für schöne Leute haltet, ist einfach ein Kompendium von Gedanken, die ihr auf eurer Suche nach einer Definition von Schönheit angesammelt habt. Jedes Mal, wenn ihr etwas anseht, das ihr für schön haltet, speichert ihr das irgendwo ab und vermischt es, bis es in eurem Hinterkopf das Gesamtbild eines schönen Menschen ergibt. Oft wird ein visuell orientierter Mensch einen anderen finden, der diesem zusammen gesetzten Bild ähnlich ist und meint dann, seinen Traumpartner gefunden zu haben - nur, um dann zu heiraten und dann zu erkennen, dass man sich geirrt hat. Jedes Mal, wenn ihr jemanden anseht, dann vergleicht ihr diesen Menschen mit dem schönen Menschen, den ihr im Kopf mit euch herumtragt. Das ist eure Definition von Schönheit. Indem ihr zu Menschen werdet, die einer höheren Schwingung angehören, mit jedem weiteren Schritt hin zu eurem eigenen Ausdruck der göttlichen Schönheit werdet ihr nicht mehr diese Definition von Schönheit an den Konzepten messen, die ihr in eurem Kopf tragt. Ihr werdet sie stattdessen an den Konzepten messen, die ihr in euren Herzen tragt. Die Schönheit eures eigenen Herzens ist in Wahrheit die einzigartige Schönheit Gottes, die ihr in Händen haltet.



Lehrt eure Kinder

Eure Konzepte von Schönheit habt ihr auch unbemerkt an eure Kinder weitergegeben. Eure Schulen und andere gesellige Kontakte zielen alle darauf ab, sich anzupassen und beliebt zu sein - ähnlich zu sein -, denn daran könnt ihr Wachstum messen und sie beobachten und stimulieren. Bisher verlief der Lichtzyklus so, dass man Kindern erst beigebracht hat, wie sie als Kinder einander ähnlich sein sollten und sie dann zu lehren, als Erwachsene voneinander getrennt zu sein. Im allgemeinen ist es so, dass ein Mensch erst gegen Ende der Schulzeit festzustellen beginnt, dass seine Einzigartigkeit ist in der ihre wahre Schönheit liegt. Manche erkennen diese Wahrheit niemals. Als Ergebnis betreten viele Kinder die reale Welt nach einem rauen Erwachen, da sie in ihrer Jugend nicht gelernt haben, in ihrem eigenen Licht zu stehen. Die Kinder der Neuen Erde müssen ihre einzigartige Schönheit noch mehr ausdrücken, um aufblühen zu können. Sie kommen in diese Welt mit mehr Licht in ihrem Wesen, als je vorher in menschlicher Form gebündelt war. Das ist der Grund, weshalb bei so vielen Kindern ´Störungen´ diagnostiziert werden und warum so viele Spezialschulen aufmachen. In den frühen Etappen ihrer Entwicklung brauchen diese Kinder mehr Ausdrucksmöglichkeiten ihrer Einzigartigkeit. Wenn sie einmal ihre einzigartige Schönheit fest im Griff haben, dann können sie sich als Erwachsene ohne Angst effektiver mit anderen Menschen verbinden. Jetzt brauchen sie den Ausdruck ihrer einzigartigen Schönheit. Sie müssen wissen, wie man in den Eigenschaften, in denen sie anders sind einen Wert entdeckt, das eigene Beispiel ist natürlich der beste Lehrer. Das wird auf eurem Planeten in den kommenden Jahren einen enormen Unterschied ausmachen. In den Tagen, die vor uns liegen, wird es wichtiger denn je sein, dass ihr eure einzigartige Schönheit zum Ausdruck bringt.

Heute beginnt es, denn ihr habt Ebenen erreicht, durch die viele der Umstände um euch sich verändern werden. Es gibt in eurem täglichen Leben Veränderungen, die euch Türen öffnen werden, damit ihr eure einzigartige Schönheit sehen könnt. Deshalb haben wir abgewartet, bevor wir so klar darüber sprechen konnten, denn jetzt könnt ihr nicht nur die Schönheit im anderen erkennen, sondern auch die Schönheit in euch selbst. Die Wahrheit ist, solange ihr eure eigene Schönheit nicht finden könnt, seht ihr alles Schöne nur undeutlich. Wenn ihr dann anderswo Schönheit seht, kann es sein, dass ihr euch bedroht fühlt, ängstlich oder unsicher seid, und das wiederum führt dazu, dass ihr eher die Unterschiede zwischen den Menschen sehen wollt, statt zu erkennen, wie ähnlich eure Arten von Schönheit sind. Die Wahrheit ist, dass ihr alle Ausdrucksformen Gottes seid und alle aus derselben Quelle kommt. Ehrt zuallererst dieses Spiegelbild in euch selbst, und dann könnt ihr es in allem, was euch umgibt, ebenfalls erkennen.

Der Beginn des E - Zeitalters

Ihr seid Schöpfer und habt euch über Äonen hinweg entwickelt, um die Ebenen zu erreichen, bei denen ihr heute angekommen seid. Ihr seid durch große Zeitläufe gegangen, um euch zu erlauben, heute hier zu sein. Das ist wunderbar. Gott segne euch. Ihr seid die Erschaffer, und wenn ihr diese Lektion, die vom Inneren ins Äußere verströmt, annehmt, dann wisst ihr um eure eigenen schöpferischen Fähigkeiten und ihr glaubt an das, was ihr seid. Wir sagen euch, dass ihr in eurer Natur einzigartig seid. Ihr seid einzigartig in eurer Schönheit. Ihr habt ein Recht auf eure einzigartige Ausdrucksform Gottes und auf eure einzigartige Schönheit. Ihr habt nicht nur das Recht, diese Wahrheit in eurem Wesen und in euren täglichen Erfahrungen an die oberste Stelle zu stellen, ihr habt sogar die Verpflichtung, das zu tun, denn ihr seid in diese Welt gekommen, um genau das zu tun. Wir stehen hier voll Verwunderung und Ehrfurcht, um zuzuschauen, nicht nur dabei, wie ihr das Spiel vor euch erschafft, sondern auch, wie ihr es auf die nächste Ebene anhebt.

Der Planet Erde hat viele Ausgangspunkte. Es hat für euch viele Phantomtode gegeben, um an diesen Punkt zu gelangen. Oft gab es Zeiten, da hättet ihr das Spiel ganz beenden können, aber ihr habt es nicht getan. Hier seid ihr und fragt einander: ´ Was kann ich jetzt tun? Was kann ich als Nächstes machen? Der Lichtzyklus dreht sich nun, nimm also dein Licht und die Verantwortung, dieses Licht auszustrahlen und der Vorläufer der Liebe zu sein, genauso, wie ihr einen Samen sät und ihn in der Hand haltet und sagt: ´Das wird eine wunderschöne Blume werden'. Aber es funktioniert nicht, wenn ihr den Samen nicht in fruchtbare Erde einpflanzt, und ihn wässert und Licht darauf scheinen lasst. Das sind die Dinge, die die Umwandlung in Liebesenergie bewirken, die es der wunderschönen Blume ermöglichen, ihren göttlichen Ausdruck einzigartiger Schönheit zum Ausdruck zu bringen. Ihr seid das Licht. Umarmt diese einzigartige Mischung von Schönheit und Licht, die ihr seid. Seid großzügig damit und lasst es jeden sehen, denn das ist eure nächste Ebene als Erschaffende. Das ist es, was ihr in Bewegung gesetzt habt, und die Zeit ab heute ist einzigartig, damit ihr das bewusst tut. Jede Frage, die ihr an das Universum stellt, wird mit wenigen Worten beantwortet .... und so ist es. Jetzt, da ihr die Antwort wisst, wollt ihr vielleicht die Frage neu formulieren?

Ihr habt das E- Zeitalter erreicht. Das Zeitalter der Ermächtigung hat für euch begonnen. Und jetzt haltet ihr den Schreibstift in der Hand. Was werdet ihr schreiben? Was werdet ihr heute tun, das die einzigartige Schönheit in euch selbst ausdrückt und anderen erlaubt, ihre eigene, einzigartige Schönheit zu entdecken? Wir können es kaum erwarten, zu sehen, was ihr euch für eure Zukunft ausgedacht habt, denn eure Realität wird sich aus eurer Wahrnehmung entwickeln. Genießt die Fahrt und wisst, dass wir hier warten, euch zu jedem Schritt applaudieren und euch ermutigen, weiter zu machen. Denn die Engel im Himmel haben nur einen Zweck: Unsere Flügel zu öffnen, um die Großartigkeit der Menschen zu reflektieren und um euch eure einzigartige Schönheit wiederzuspiegeln.

______________________

Unsere Lieben, wir sind sehr geehrt bei Euch zu sein. Wir fühlen uns geehrt euch in der bescheidenen Weise zu helfen eure einzigartige Schönheit zu reflektieren, auf das ihr für einen Moment sehen könnt wer ihr wirklich seid. Es ist uns nicht möglich den Schleier vollständig zurück zu ziehen, denn wenn wir es täten, dann würdet ihr alle nach Hause gehen. Ihr würdet sagen, „Warum tun wir das?“ Und ihr würdet statt dessen in das wunderbare Zuhause zurückkehren. Statt dessen sitzt ihr hier und spielt das Spiel, ihr schaut umher und versucht herauszufinden worum es überhaupt geht, aber in dieser Suche bringt ihr das Zuhause auf die Erde. Ihr erschafft den Himmel in eurem täglichen Leben und genau dort befindet sich das Wunder. Wir applaudieren euch mit all den Flügeln des Himmels für die wunderbare Arbeit die ihr erledigt.

Wisset, dass es einfach eine Freude ist euch zuzusehen und damit verlassen wir euch mit den drei einfachen Erinnerungen. Behandelt euch mit Achtung, unterstützt einander bei jeder Gelegenheit, denn wenn ihr jemand anderen unterstützt, dann helft ihr euch selbst. Spielt gut miteinander.

Espavo.

die Gruppe


In diesem Sinne

Licht und Liebe
Manray
Antworten:
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.