Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
TDR - das Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren
Beteiligte Autoren:
Hermle, PK, Benni M., Pk, glocke

TDR läuft nicht mehr schön

Startbeitrag von Hermle am 13.05.2003 18:19

Hi,
hab en Problem. Weil ich meine Verkleidung lackieren lassen musste hab ich für ne zeit mal den orginalen endtopf wieder drangemacht anstatt den gia, ohne dichtung zwischen krümmer und endtopf. Vorher is sie mit gia locker 140 gelaufen. Mit dem orginalen nur 110 weil sie kein rückstau hatte, hat mehr beim übegang von krümmer und esd rausgeblasen als hinten beim esd. Hab dann den Gia wieder draufgemacht und naja, 120 is der durchschnitt und viel mehr is auch nich drin. Annähernd komm ich wieder an die 130 aber 140 nur auf ner geraden mit rückenwind. Muss noch sagen das ich den Gia mal mit Wasser randvoll laufegelasse hab um die Dämmwolle langsam zu verbrenne, das leistungsloch hat sich bissel verschoben sowie auch fast das ganze drehzahlband, vergaser war vorher schon wie ne katastrophe eingestellt aber jetzt ? Kanns sein das der Vergaser soviel ausmacht das sie nicht mehr schön zieht obenraus, ton hat sich beim gia übrigens schon in richtung lauter geändert :D

Antworten:

natürlich macht der Vergaser eine Menge aus, wenn der falsch eingestellt ist, dann läuft dein Moped nie richtig

von glocke - am 14.05.2003 14:38
oh hermle goes entdrossling. dabei bist du doch noch bis vor kurzem so gerne 80 gefahren. naja besser spät als nie.

hast du keine schraube an deiner 1997er tdr, mit der du wie bei meiner 1999er TDR den esd am krümmer "zuschnüren" kannst? PS: es gibt so komische dichtpaste für auspuffe, die erst schmierig sind und dann aushärten. hat dein gia ABE??

am vergaser kann man ja so wahnsinnig viel eh net einstellen. kuck halt dass der luftfil. schön sauber und ölig ist, und dass der vergaser evtl. nicht dreckig ist (also ggf. mit waschbenzin und druckluft reinigen). kuck auch dass deine gemischschraube am vergaser zwischen 1,4 und 1,75 umdrehungen draußen ist. bei mir ist ersteres der fall und läuft wunderbar damit.
PS: hast du die CDI auch auf masse? wenn nicht dann musst dich nicht über fehlenden topspeed beklagen

von PK - am 14.05.2003 15:31
Hermle goes seit nem halben jahr entdrosseln :D

es gibt ne schelle um den esd ja aber die kann ich anziehen wie ich will, is brztal viel luft, bei den neuen aber anscheinend nich mehr.

zu deiner cdi auf masse sag ich nur :joke: das is ja wohl der größte witz des jahres, sie is vorher auch so 140 gelaufen, und ich bring sie jetzt auch wieder drüber, OHNE auf masse legen. Können ja mal en Rennen mache, ich weiß aber nur soviel das du mir garantiert nich abziehst wenn meine tdr wieder richtig läuft, auch wenn deine cdi auf masse gelegt ist.


MfG

von Hermle - am 15.05.2003 10:03
die herausforderung nehme ich gerne an (du tust mir jetzt schon leid). aber spinne ca. 80% der leute hier im forum, wenn sie behaupten, dass das erden der cdi ca. 5-10kmh mehr bringt und spürbar mehr beschleunigung zulässt??? auch wenn deine jetzt schon 140 läuft (was ich bezweifle mit original auspuffanlage und konus raus), kann es doch gut sein, dasss dein mofa mit geerdeter cdi noch schneller beschleunigt und fährt.
probiers halt mal aus. ich bin doch nicht blöd und erzähle falsches zeug!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von PK - am 15.05.2003 13:48
wenn du das bezweifelst bitte, hab aber den gianelli esd drauf. Übrigens, zweitaktjunkie's tdr läuft auch 150 mit der orginalen auspuffanlage, meinste etwa da schiebt jemand hintendran an oder was ?? Und ich sags nur so am Rand, die cdi von ihm ist NICHT gedrosselt, aber du weißt ja alles besser. Bevor ich was an meiner cdi rumschnibbel um sie zu erden mach ich sowieso die offene cdi rein, liegt auch noch rum. Und was du bezweifelst stimmt, 140 auf der ebene war drin, und da wird auch wieder mehr drin sein.

von Hermle - am 15.05.2003 17:36
und noch zu deinem "Hermle goes entdrosseln", falls du das anhand der Bilder meinst wo hier online sind das sie noch gedrosselt ist (das is sie ja noch sooooooooooo orginal) die stimmen schon lange nich mehr. Also sei mal nich so Vorlaut, is nunmal meine Meinung, wenn du ne andere hast bitte.



[www.gartenexperten.de]

[www.gartenexperten.de]

[www.gartenexperten.de]


sind bei [www.tdr-drivers.de.vu] drauf

von Hermle - am 15.05.2003 17:43
hey ganz langsam wenn man nicht weiß wovon man spricht. ich habe auch beide cdi zu hause. die 80er und die offene. beide hatte ich drin, beide "normal" und dann auf masse! bei beiden war nach dem erden ein deutlicher leistungszuwachs zu merken!!!

also: ich habe recht, du musst es probieren. es sei denn du willst leistung die in deinem boch schlummert einfach verschenken. und um die cdi zu erden muss man nix zerschneiden, man kann das kabel aus dem stecker klippsen ohne das was passiert. das kabel habe ich dann am rahmen mit einer kleinen schraube befestigt.

PS: ab jetzt keinen widerspruch mehr!

von PK - am 15.05.2003 18:22
widerspruch lässt grüßen
die offene cdi ist bereits geerdet, frag mal nen yamaha hädnler, wenn nach dem erden noch mehr geht stimmt normalerweise was nich ganz.


MfG

von Hermle - am 16.05.2003 21:22
ich gebs auf. bleib in deinem glauben! aber ich hab meine CDI, die schon offen war geerdet und hab noch mehr power erhalten. aber wenn du meinst ich rede dummes zeug, dann probiers gar nicht erst aus, denn du hast ja eh recht, ohne es probiert zu haben.

von Pk - am 16.05.2003 21:30
wenn sie so schon 140 läuft, die kann niemals schneller werden mit erden, ne tdr is keine mito oder rs. Würde bedeuten um und mehr als 150, fast orginal, sonst gehts noch oder ??

von Hermle - am 17.05.2003 16:04
auch wenn sich die v max nicht mehr steigert, kann sich immernoch die beschleunigung verbessern. aber lassen wir das und jeder soll machen, was er für richtig hält

von PK - am 19.05.2003 08:57
wassen das mit erden (was macht man da genau und aus welchen grund soll sie schneller laufen?)



von Benni M. - am 19.05.2003 14:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.