Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fluch der Karibik Forum
Beiträge im Thema:
2370
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 4 Wochen
Beteiligte Autoren:
Rahena, das tobbel™, Davy, MelissaJSW, volleyballerin, *Savvy*, *LadyBanane* (Bonnie), Blacky, Captain Low, Michi <3 FdK

News!!!

Startbeitrag von Michi <3 FdK am 08.01.2013 17:43

Tja, also ich bin wieder da. :-)
Zwar nicht mehr so oft, aber ich gucke hin und wieder mal rein.
Vor allem wenn es Neuigkeiten gibt, wie auch jetzt.

Ich habe mir die letzten Beiträge aus dem Forum hier nicht durchgelesen, deshalb weiß ich nicht, ob ihr schon davon gehört habt, aber Tim Burton wird als Regisseur für FdK 5 in Erwägung gezogen.
Wie wir alle wissen, sind Tim und Johnny gute Freunde und wenn er wirklich die Arbeit übernimmt, denke ich mal, dass Johnny in Höchstform sein wird. :-)
Aber Tim ist vor allem für seine stets dunklen Filme/Atmosphären bekannt und deshalb würde FdK 5 vermutlich etwas düsterer werden als die Teile davor.
Ich fände das aber überhaupt nicht schlimm, denn in FdK 2 und 3 war die Story mit Davy Jones auch sehr mysteriös und, na ja, nicht unbedingt düster, aber ihr wisst, was ich meine. ;)
Jedenfalls würde ich mich sehr darüber freuen! :spos:

Dann steht jetzt definitiv fest, dass Justin Bieber NICHT Jack's Sohn spielen wird und auch sonst nicht im Film dabei sein wird.
Johnny's Tochter hatte mehr oder weniger durch ihre Aussage ("Ihr solltet mal einen Film zusammen machen!" ) ein Gerücht in die Welt gesetzt, das aber nicht stimmt.
Ihr glaubt gar nicht, wie froh ich bin, dass er da raus bleibt! :spos:
Ehrlich, seine Milchbubi-Fresse hätte ich mir keine zweieinhalb Stunden ansehen können!

So, das wären News von meiner Seite aus. :-)
Wie gesagt, ich weiß nicht, ob ihr das schon wisst, also sry, wenn ihr alles schon mal besprochen habt, aber ich würde trotzdem gerne wissen, was ihr von Tim als Regisseur halten würdet.

LG, Michi

Die 50 interessantesten Antworten:

UPDATE

Disney hat FLUCH DER KARIBIK 5 nun OFFIZIELL angekündigt!!!! Johnny Depp soll schon feststehen, dass er wieder Jack spielt und Drehbuchautor ist ja seit neuestem bekanntlich Jeff Nathanson (unter anderem auch den neusten Indianer Jones geschrieben)
Angesetzter Kinostart ist vorerst der 10.Juli 2015.....

Lest selbst:

[www.derwesten.de]

[kurier.at]

Wie auch in dem zweiten Text steht, scheint es wirklich gut möglich zu sein, dass es wieder um die Pearl geht...und erneut steht nur drin, dass Johnny als jack feststeht, und irgendwie auch immer dass ein einem Willilein Turner Comeback gearbeitet wird ;) Das hört sich doch schonmal vielversprechenend an!

Nun kommen positive und negative Meinungen von mir dazu...

Negativ: Es dauert ja immer länger und länger.....es war mal die Rede davon, dass 2012 gedreht werden sollte und 2013 Kinostart....dann hieß es auf einmal November 2012 Drehstart.....nun ist Kinostart erst 2015 und somit Dreh warscheinlich erst 2014....wir müssen also so ca. ein Jahr oder so noch sicher ohne viele News auskommen und es wird somit auch dieses Jahr wenig piratig....

Positiv: schon vor dem Kinostart von Teil 4 waren weitere Teile in Planung....also dauern die Planungen,Produktionen usw nun schon über 2 Jahre und es folgen noch 2 Jahre.....also waren sie am Ende quasi ganze 4 Jahre an dem Film am arbeiten und er soll ja besser werden als Teil 4 wie die Produzenten meinen....also denke ich, dass sich das lange warten lohnen wird....außerdem bleibt FdK somit umso länger BRANDAKTUELL, solange ein weiterer Teil in Produktion ist ;) Außerdem hält uns dies noch länger und noch intensiver hier im Forum ;)
Und der Teil wird dann warscheinlich so ein richtiges Highlight! Nach 4 Jahren dann wieder ein neuer Film.....dann bin ich schon 19 Jahre alt :D Gehe vielleicht schon arbeiten....wow xD

Fakt ist: Bis FdK 5 in den Kinos läuft wird noch so einiges an Zeit vergehen.....wie oft ich bis dahin noch Radost sehen werde.....ob bis dahin wieder ein neues Ärztealbum kommt? Es wird dermaßen viel passieren bis dahin und eines ist Gewiss: FdK wird uns midnestens ab nächstes Jahr begleiten, denn wenn erst einmal die Dreharbeiten losgehen kommen ständig Paparazzifotos zum vorschein und andere News! Ich denke, wir werden dieses Jahr erfahren wer Regisseur wird und einige der Schauspieler!

TRINKT AUS PIRATEN YOHO!!

von das tobbel™ - am 15.01.2013 12:59
:D

Irgendwo ist das aber auch gar nicht so schlecht...auch wenns komisch klingt: wir hatten uns damals riesig gefreut, haben auch nen FdK bekommen aber die Erwartungen wurden evtl nicht ganz erfüllt. Nun klopfen Jerry und Johnny große Sprüche keinen 5.Teil drehen zu wollen wenn der nicht besser wird als Teil 4 bzw besseres Drehbuch hat. Ich mein nur: Nach den ersten drei Teilen war es ja ohnehin schwer dass der 4. besser werden kann....nun hat es Teil 5 erheblich leichter den 4. deutlich zu übertreffen ;)

Und bisher klignt doch alles ganz wunderbar: den Produzenten und auch Johnny Depp ist es wichtig dass das Drehbuch wieder richtig anspuchsvioll wird und nich sone ''billigere'' Geschichte wie in Teil 4. Die Kritkik bei Teil 4 war ja sehr groß...und die neuen Autoren sowie Regisseure scheinen echt was drauf zu haben. die Regisseure sind scheinbar mit ieinem Film für den Oscar nominiert und die beiden sehen ja auch echt cool aus :D Der Drehbuchautor hat schon einen Indiana Jones Teil geschrieben, außerdem ieinen Film von Tom Hanks wie Pearl erwähnte und von ''Rush Hour 2 '' hab ich auch schonmal was gehört.....also die Crew scheint echt nicht ohne Karten zu sein :-) Und wie gesagt wird der nicht eher gedreht als das Drehbuch wikrlich top ist :D Durch das viele Geld durch den Einspielergebnis von Teil 4 habens ie sicher auch mehr Geld zur Verfügung als für Teil 4.
Ob Jack seine alte Stimme niochmal wieder bekommt is natürlich ne andere Frage...aber ich hoffe dass vllt auch wieder Barbossa dabei ist und wenn das Gerücht stimmt, dass evtl Will Turner wieder zurückkehrt -> Boah! Also das wäre echt ein knallhartes Comeback :D Wenn der Film dann noch mehr auf See spielt, dann ist es endlich wieder ein richtiger FLUCH DER KARIBIK! ;) Dann kommt es wieder, dieses alte Fieber ;)

von das tobbel™ - am 02.06.2013 08:52
Das es um die Quelle der ewigen Jugend geht, wurde ja schon am Ende des dritten Teils klar. Würde FdK 5 direkt an den vierten Teil anschließen, wäre es naheliegend, dass es um die Befreiung der Pearl geht, was ich aber immer noch anzweifle.
FdK 4 war halt eben zu unpiratig, die Rollen haben zum Teil auch neue, für sie untypische Züge bekommen (Barbossa mit Perücke o__O). Die ganze Sache mit der Suche nach der Quelle könnte man meiner meinung nach aber auch fast nicht besser rüberbringen. Man hatte nicht ganz so den bezug auf die Personen wie in den anderen 3 Teilen und es fehlte eben das große Bumm-Bumm-Seegefecht, für das die kleine Messerstecherrei am Ende auch keine Entschuldigung war. Überhaupt die ganze Sache mit Blackbeards "Verfall" am Ende war ziemlich unglaubwürdig. Außerdem bediente sich der Film einiger Dinge, die einfach nicht wirklich in dieser Form reinpassten. "Zombies sind momentan voll in, Alda, das müssen wir umbedingt mit reinbringen - Ach ja, vergiss nicht, dass wir immernoch bei Disney sind, also dürfen die Teile nicht zu gruselig" ... Zombies könnte man, wenn man es richtig macht, sehr gut für einen Piratenfilm einsetzten ... klar, nach Skeletten und wandelnden meeresfrüchtchen braucht man noch eine gruselcrew ... aber DAS, DAS waren keine Zombies. DAS waren ein paar übermüdete Bodybuilder, die zufällig unverwundbar waren. Zombies sehen anders aus. Man bediente sich dabei dem Originalprinzip der Zombies. Die sind nämlich eigentlich durch Voodoo entstanden. Durch Voodoo könnte man alle unter Kontrolle bringen auch die Toten. Erst später machte man daraus einfach Untote die nach Gehirnen lechzten. Ich hätte es gut gefunden, dass, wenn man schon mit Voodoo arbeitet, dass das ein bisschen in den Mittelpunkt gerückt wird, wie die ganze Crew unter der voodoo macht zu Willenlosen wird und das man sich da auch schonmal gegenseitig auffrisst :D

von Davy - am 09.08.2013 05:17
Eben! Als die Spanier da einfach eiskalt an Barbossa vorbeigesegelt sind, dacht ich, es müsste noch umbedingt ne Schlacht kommen.
Außerdem ist wie schonmal gesagt, viel zu wenig auf dem Wasser passiert ... man dürfte doch erwarten, dass bei einem Piratenfilm mehr als ein Drittel des Films auf dem Wasser spielen, oder?
Und um nochmal ne ganz alte Wunde aufzumachen: Was ist mit Phil und Syrena? Hätte man mal klar stellen sollen. War mir ein bisschen zu kitschig, die Story von dem missionierenden-mutigen Wachbrettbauch-Katholiken und der blutrünstigen Meerjungfrau, die sich in ihr Mittagessen verliebt. Ich glaube ja weiterhin, dass sie ihn nicht mitgenommen hat, um ihn zu retten, sondern um ihn zu "erlösen". Hät ich gut gefunden, wenn man am Schluss doch noch Syrenas perfide Seite sieht und sich an der Oberfläche von dem Wasserloch eine Blutlache gebildet hätte oder so.
UND: Barbossa hat mir viel zu geschwungene Reden gehalten, selbst für einen Barbossa :D. Hat die Perücke ihm wohl einen Wohlstandspilz ins Hirn gesetzt. Ein Flashback mit einem Rückblick auf die Schlacht zwischen der Revenge und der Pearl wäre interessant gewesen, aber Flashbacks passen ja gar nicht zu FdK. Aber vielleicht hätte man am Anfang vielleicht so 5 MInuten die Schlacht zeigen können und den Zuschauer damit alleinlassen, dass die Crew samt Barbossa tot ist. DAS wäre nice gewesen und ich glaub dann wäre die Revenge auch geiler rübergekommen. Mit der hätte man EINIGES anstellen können, für ne Seeschlacht wäre die der Hammer gewesen, aber darauf können wir uns hoffentlich bei FdK 5 freuen ...
Jack ist nebenbeibemerkt, auch nicht der selbe ... schon typisch Jack ... aber trotzdem anders (trotz klassischer Jack-Witze wie "Das hier" xD)

von Davy - am 10.08.2013 14:49
Zitat
Pearl91
genau. wir sind frauen, wir wissen, wie frauen ticken ...


Oh Gott Pearl, du willst nicht wissen was ich da jetzt grad als erstes gelesen habe :rolleyes:

Also erstmal vorneweg: Das Phil sich Jacks Crew anschließt, dass würde NIE passieren, höchstens mal wie bei Will, für ein kurzes notgedrungenes Bündniss.
Und Sereyna war nicht eine einfache Frau sondern eine MEERJUNGfrau ... auch wenn sie dank irgendwelchen Märchen jetzt als kleine süße Mädchen mit Fischflosse die sich in verwegene wo-hab-ich-denn-auf-einmal-diese-Muskeln-her?-Burschen an Land verlieben dargestellt werden, jeder Seemann weiß, was sie wirklich sind: Eiskalt, verführerisch, blutrünstig! Das Sereyna tatsächlich interessiert in Phil war und sich verliebt war, mag schon sein, aber was soll da eurer Meinung nach passiert sein? Phil kann ja nicht einfach mir nichts dir nichts unter Wasser atmen, oder? Außerdem war er immer noch schwer verletzt und wäre bald gestorben. Sie hat ihm geholfen, ihn zu erlösen. Vielleicht hat sie ihn nicht umbedingt aufgefressen oder den anderen Meerjungfrauen ausgeliefert, aber ihn mitnehmen nach Atlantis und ihn ihrem Vater Poseidon vorstellen, wobei sich herausstellt, dass sie die Königstochter ist und Phil zum neuen König unter dem Meer machen will ... sry, aber ich bin überhaupt nicht für so ein FdK-Ariell-Crossover. Wäre dann selbst für Disney ein bisschen zu gewagt (ja solche Crossover würden sie machen, aber das wir die Gruppe um Mickey Maus mal wieder auf die Entenhausener treffen sehen wollen, auf die Idee kommen sie nicht -.-).
Ich denke auch, dass FdK 5 wieder so richtig piratig wird. Könnte mir vorstellen, dass sie diesmal jedoch den bitterbösen Gegner-Piraten-captain (Davy, Blackbeard, Barbossa in teil 1) gegen einen übermächtigen Navy-gegner ersetzten könnten. Und nicht so ein Macht-was-ich-will-Würstchen wie Beckett, sondern einer, der schon auch mal Hand anlegt. An einen bösen Piratencaptain glaube ich nicht mehr, weil es für den keine Gruselcrew (Zombies, Meereskreaturen, Skelette) mehr gibt. Außer irgendjemand wäre für eine Vampir, dann hätten sie das geplante Twilight-Crossover auch schonmal in der Tasche :D ... MOMENT ... es gibt immer noch Geister ... wie war das damals mit unserer Gechichte von dem Ghost Fire :D? ich glaube FdK 7 müssen wir dann selber drehen, daraus könnte was werden :D
Klar wird da wieder so eine Spannung zwischen Barbossa und Jack bestehen, aber irgendwie müssen sie sich ja in jedem Film irgendwie zusammenraufen und irgendjemand muss kurzzeitig die Seiten wechseln :D. Die revenge wird in fdK 5 100%ig in ihrer vollen Blüte erstrahlen, daraus könnte man noch was machen :D

von Davy - am 11.08.2013 07:30
:D

Also ich denke auch, dass sich Phil nicht den Piraten anschließen würde, dafür it der viel von seinem Gottesgelber infiziert...außerdfem sind wir Männer, und Männer wissen, wie Männer ticken :rolleyes: :D
Und es hat ja nichts damit zu tun, was ihr machen würdet....das ist ein Film, das hat nichts mit der Realität zu tun. Im ganzen Film geht es darum, dass es Meerjungfrauen bei Whitecup Bay gibt, die einen quasi hymptonisieren um sie dann bis auf die Knochen zu fressen...und das trat ja auch ein, sie haben dieses Lied gesungen und die Crew war hin und weg und wärern beinahe alle gefressen worden..das sind in dem Film Monster, diese Meerjungfrauen. Sereyna fand Philip ja sehr nett und wollte ihn ja auch am anfang retten da mit dem Felsbrocken und son Kram, aber als Philip sie zum weinen gebracht hat und sie dadurch die Träne erlangten, dachte sie ja er wäre darin verwickelt gewesen und das wäre alles nur ein Trick gewesen. Und als er sie dann später befreite hat sie ja gar kein Wort mehr gesagt sondern ist so untergetaucht...und dann am Ende wo Phil Vergebung wollte, meinte sie, sie könne ihm helfen...und als er sagte ''vergib mir'' küsste sie ihn und zog ihn hinunter wie es in der Legende hieß und brachte ihn wohl schließlich um, wie es in deren Natur so ist. Weibliche Tiere wie zB Katzen oder so fangen und fressen ja auch Mäuse...tut ihr echten menschlichen Frauen das? würde mich wundern.....aber in den Meerjungfrauen ist es nun mal in der Natur, und grade das fande ich hatte der ganzen geschichte doch sonen geilen Endeffekt verpasst..ganze Zeit dieses billige geschnulze zwischen den Beiden, und dann am Ende kommt die dunkle, Ware Seite zum vorschein...meiner Meinung nach sehr eindeutig, dass Sereyna Philip gefressen hat. Und selbst wenn sie ihn nicht gefressen haben SOLLTE, glaube ich niiiiiieeemals, dass der oder die beiden noch einmal ne Rolle in FdK spielen werden, zumal der ja auch Teil des Romans war, der ist ja keiner v on FdK der eh dabei gewesen wäre...

Soo...zu dem Rest: ich denke, es kommen mal so ganz andere...also Jack wird unter garantie ja wieder die mit Abstand größte Rolle im Filmn spielen, also auch auf die Story bezogen...Barbossa wird denke ich auch wieder dabei sein und zwar so wie früher so als Pirat und Captain der Queen Annes Revenge....wieder so piratig wie er in Teil 3 war. Falls tatsächlich Will Turner zurückkehren sollte, denke ich, dass es daran liegt, dass er und Jack sich irgendwie füreinander für irgendwas brauchen....eher Jack ihn, weil ich denke es ist unwarscheinlich, dass Will der ausgangspunkt wäre für die Story, weil die Geschihcte ja bereits mal zu Ende war, also ich denke Jack will irgendwas finden, haben oder sonst was erreichen und braucht dafür Hilfe von ihm oder so......falls er überhaupt mitspielt...
sonst denke ich auch an einen bösen, aber nicht son Blackbeard oder Jones, und auch nicht Beckett oder allgemein Royal Navy, sondern ganz anders irgendwie...so..mal komplett andere Typen :D es wird etwas komplett neues in der Sache geben, was wir noch nie zuvor hatten.

Was ich auch noch denke, was für Gesprächsstoff sorgen önnte: damals bei FdK 4 stand in der BRAVO, ''Black Pearl wurde am Set umgebaut zur ''Queen Annes Revenge'''' - also die Queen Annes Revenge, mit dem sie FdK4 gedreht haben, war ursprünglich die PEARL, mit der sie die ersten 3 Teile gedreht haben...also wenn beide Schiffe drin vorkommen, dann müssen sie das Zeug wieder umbauen und zB ne komplett neue Pearl, oder neue Revenge bauen.

von das tobbel™ - am 11.08.2013 07:55
So dann nehme ich auch mal Stellung.

Zu den Plakaten: Kann wohl sein, dass das orginal ist, sonst wäre es ja auch Urheberrechtsverletzung weil die den Schriftzug kopiert haben und so..kann natürlich auch nur Fanmade sein, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass es echt ist, müssen ja nicht unbedingt anfangen zu drehen um ein Plakat zu machen...ist ja nur son Plakat was nicht viel aussagt außer den Titel...und kann sich ja auch immer ändern die ganzen Artworks. Bei FdK 4 war beim Dreh immer auf den Regiestühlen der Schädel wo aus dem Auge Wasser der Quelle tropfte, das hat man aber danach nirgends wieder gesehen...daher kann es auch sein, dass das ein vorläufiges, sinnloses Bild ist für Kino und Filnmseiten vllt auch, die News bringen...oder so...

Norri Geist von Teil 5? Naja, für möglich halte ich es. Allgemein dachte ich schon dass der Geist bestimmt ein alter Bekannter ist, aber ob es so ist, dass es ausgerechnet Norri ist mag ich nicht beurteilen, kann aber natürlich sein...aber wieso sollten sich Barbossa und Norri verbünden? Naja, wäre sicher interessant......kann aber auch jeder andere sein denke ich...ich fand Norri in Teil 2 eigentlich ganz cool wo er da mitgesegelt ist und die sich alle um die Truhe gestritten haben, da war er nämlich cool und nicht son Navy-Weichei :D Daher könnte ich ihn mir auch als nervigen Feind von jack vorstellen der sich mit Barbossa zusammentut :D
Allerdings bei Teil 4 hieß es ganz am Anfang irwas von Teil 4 handelt davon wie Jack und Barbossa sich auf einer Insel treffen und gemeinsam nach der Quelle suchen.....dies stimmt ja auch nur zum Teil..die werden wohl einiges wieder verändern an der Story, aber vieles wissen wir ja auch gar nicht denn wir kennen ja die anderen 4 Teile und wissen, dass FdK niemals nur aus ner Hochzeit, nem Rachesüchtigen Geist und dem Beramudadreieck gehen kann - da kommen noch mindestens 50 Nebengeschihcten dazu :D Also ich würde sagen abwwarten...ich habe aber immernoch nen Funken Hoffnung, dass Will Turner wieder auftauchen wird...

Zu Disney und Bruckheimer: ich finde es auch Schade und bin da selber Meinung wie Davy: Teil 5 wird nun noch gemacht, aber Teil 6 kommt nicht mehr....denn die Rechte für FdK liegen ja nicht nur bei Disney und auch nicht nur bei Bruckheimer, so0ndern sicher auf beiden Seiten....außerdem war damals der 4.Teil auch eher unerwartet noch gedreht worden und Teil 5 gab es ja auch schon Probleme, da glaube ich nicht, dass sie nach Teil 5 noch wieder neue Koooperationen machen und dann unter völlig anderen Studios und Verleihern noch nen 6. Fdk drehen...

von das tobbel™ - am 28.09.2013 09:36
Oha :D Bei mir ist die hälfte des Mundes perfekt...die andere irgendwie..ka :D Die von mir aus gesehen rechte Seite sowie vorne die Sschneidezähne sind sowohl unten als auch oben alle nahezu perfekt...nur minimale Unebenheiten, die aber gar nicht auffallen so von außen...
Aber die von mir aus linke Seite ist son bisschen komisch...oben sind die Zähne alle zu weit vorne wodurch der Eckzahn keinen Platz hat und somit so außerhalb der Zahnreihe zur hälfte vor dem letzten Schneidezahn und zur hälfte vor dem ersten backenzahn steht...der Rest ist oben aber grade, nur halt dass die zu weit vorne stehen - alle müssten eigentlich etwas weiter nach hinten...unten ist da schon mehr..das sieht man zwar von außen gar nicht, weil es nur Backenzähne sind, aber die ersten beiden unteren Backenzähne stehen bisschen schief...der dritte Backenzahn wurde nun ja Vorgestern gezogen..der letzte Backenzahn steht ganz normal. So wie der Zahnarzt meinte werden die beiden schiefen Backenzähne warscheinlich schon von selber bisschen grader werden nun wo Platz da ist. Achja, übrigens der Weißheitszahn in der Reihe ist genau unter dem letzten Backenzahn und hätte somit nicht kommen können...nun wird der wie er meint den anderen nach vorne drücken und kann siomit kommen......wie ich aber bei meinem Lebensglück wette werden auch bei mir die Weißheitszähne rausgenommen -.- Könnt wetten....Zumal beim Kieferortophäden gesagt wurde, dass die Weißheitszähne der Grund für den Platzmangel sein könnten...naja, mal schauen....hoffentlich hat der ganze Horror in paar Jahren ein Ende.......ich sollte es so wie mein vater machen...der hat sich irgendwann mal alles überkronen lassen und bei dem musste schon seit 10-15 Jahren nichts mehr behandelt werden :D

von das tobbel™ - am 10.10.2013 13:03
Weiß ich noch nicht so genau...wir waren vor ein paar Wochen mal bei nem Beratungsgespräch, da hat es mir nicht so gut zugesagt.....hab da auch mit meinem normalen Zahnarzt noch drüber geredet und der meinte da wo ich war der fährt wohl immer das ganz große aus...also was der bei mir alles richten wllte war echt unnormal..da ist nämlich auf der anderen Seite auch ein Zahn gaaaaanz leicht schief, sieht man aber echt GAR NICHT, nichtmal ich, kann ich nur mit Zunge fühlen und da hätten alle Zähne drumrum ja irgendwie weggerückt werden müssen wegen dem einen Zahn (der ist nichmal richtig schief....) ...und da meinte der das wäre innerhalb 2 Jahren machbar alles...aber mein zahnarzt hat wie gesagt abgeraten, weil der will meistens sogar viel zu viel unnötiges Zeug machen...soll nu noch zu sonem anderen gehen..mit dem soll man wohl gut reden können und auch sagen können was genau man will und der macht wohl auch nur das was man will und zockt einen nicht so ab :D Und dann meinte er kommt es auch drauf an wie man das will...ob man nun alles mit Zahnspange so richten möchte oder ob man das Platz schaffen vllt auch macht indem man ausnahmsweise einen bleibenden Zahn ziehen würde...unten wurde nu ja eh einer gezogen..und wenn ich oben den einen ziehen würde der hinter dem Eckzahn steht, also den ersten Backenzahn, wäre der Platz schon da und es ginge nur noch darum den Eckzahn in die Reihe zu bekommen und das wäre wohl ebenfalls zügig machbar...werde denke ich wohl ne Weile ne Feste tragen müssen, aber warscheinlich nur 1-1,5 Jahre oder so und dann ist das gröbste wohl erledigt....denke ich, ich kenne mich damit ja nicht aus...stellt sich warscheinlich alles am 11. November raus, da habe ich wieder nen Termin

von das tobbel™ - am 10.10.2013 17:22
Naja...da steht ja er will sich Rächen weil Jack seinen BRUDER zur Piraterie gebracht hat ...da wird es ja wohl nicht so sein, dass er selber Pirat ist weil dann fände er das ja nicht so schlimm :D Ich denke das wird son Typ sein wie Beckett oder so, vllt nur noch bisschen böser und weniger nervtötent :D
So an sich denke ich wäre der gut für FdK, vor allem cool, wenn da einer mitspielt, der bei deutschen Krimis mitgespielt hat und ja tatsächlich mal bei einer Folge Staatsanwalt dabei war und somit mit Radost in einer Serie zu sehen war :D das finde ich natürlich besonders toll :D und bei Inglorious Basterds hat unter anderem Bela ne Gastrolle gehabt ;)

das mit Barbossas Tochter finde ich wenig negativ, ist mir eigentlich egal ob er ne Tochter hat....bei Jack hätte ich es nur schlimm gefunden weil von Justin Bieber die Rede war...die olle Pussy!

was die Story angeht bin ich sher gespannt...ich kann mir ja vorstellen dass Jack beim Bermudadreiek vor hat ne Flotte zusammenzustellen oder sowas.. :D Oder ....*schluck* es geht tatsächlich darum, dass er die Pearl zurück will und das da irgendwie hinbekommen kann oder so....allerdings wäre es denke ich eintönig wenn es NOCHMAL darum geht die Pearl zurück zu bekommen :D Also eher irgednwas ganz neues...bestimmt interessant. Was ich von dem britischen Pärchen halten soll weiß ich nach wie vor nicht....wenn ich aber bisher so sehe was die Grundlegende Story angeht, wenn er dann wieder viel Humor hat und bisschen mehr Action usw, wird er auf alle Fälle nicht der schlechteste Teil werden...im Gegenteil, je nachdem wie die allgemeine Stimmung im Film ist könnte es sogar ein ganz großer werden ;) Bin optimistisch, aber wäre trotzdem lieber wenn die schon 2015 fertig wären...2016 ist noch so weit hin :/

von das tobbel™ - am 28.11.2013 17:49
Mit dem größten vergnügen....endlich! :D es hat wieder nen Sinn XDD

Also, Volleyballerin....ich fasse es mal KURZ zusammen...
Radost habe ich genau wie du ja warscheinlich kennengelernt, als sie im Dschungelcamp saß...aus irgendeinen Grund fand ich die total toll :D War damals ja auch noch 2 Jahre jünger und erheblich unreifer und da war das wie sone Kinderliebeliebe was jeder mal hat ...zumindest wie ich es kenne :D
und dann hab ich immer aus scheiss geschwärmt bis zum geht nicht mehr und damals hatten wir auch viele Sinnlosnächte gemacht und da habe ich immer so getan als wäre sie meine Frau und son Kram und sie wäre grade bei mir mit ihren Sohn und ich will ihre Ex-Männer verprügeln und son Kram xD
Irgenewann beschloss ich dann einfach mal zu behaupten, dass ich sie eines Tagen treffen werde und ein Foto mit ihr haben werde :D Und dies glaubten mir nur wenige...davy behauptet immer er habe es immer gewusst, dass ich es schaffe...xDD Naja, am 3-April 2012 sah ich sie dann in Hamburg...Pearl war sogar live dabei :D habe ein Foto mit ihr bekommen und Autogramm mit Wittmung :D
das Zeil war somit erreicht aber ich wollte mehr :D Auf FB habe ich immer alles von ihr geliked und kommentiert worauf sie mir auch immer wieder antwortete...im Sommer 2012 war sie dann bei den Karl May festspielen in Elspe und dort bin ich dann auch hingewesen mit meinen Eltern :D
Und nicht zu glauben, aber wirklich war: sie wusste dort genau wer ich bin :D Sie hatte gewunken und wusste sogar meinen Namen :D Das war der nackte Überwahnsinn....im Forum hatten wir alles schon 1000 mal durchgekaut....eifnach geniale Sache .D und seitdem ist Radost so mein Markenzeichen geworden xD mitlrweile warte ich vergeblich auf Chancen sie malwieder zu sehen...

von das tobbel™ - am 29.11.2013 22:10
*kopieren und einfügen*

1. geh auf diese seite: [www.fotos-hochladen.net] oder eine beliebige andere, wo man fotos hochladen kann, z.b. imageshack.com oder so. (meine weitere erklärung bezieht sich aber nur auf fotos-hochladen.net, bei anderen seiten gibt es geringe abweichungen.)
2. klicke auf "auswählen" und such dir das bild, das du hochladen möchtest von deinem pc.
3. die anderen felder sind relativ egal, achte einfach darauf, dass das häkchen bei den nutzungsbedingungen gesetzt ist und klicke auf "bild hochladen"
4. du kommst auf eine seite mit ganz vielen links.
5. nimm den dritten von unten ("direktlink foto") und kopier ihn.
6. dann gehst du ins forum, auf "kontrollzentrum", dann auf "signatur ändern" (drittes von oben)
7. da siehst du nun dieses graue schriftfeld. da schreibst du exakt folgendes rein:
Zitat

(eckige klammer auf)img(eckige klammer zu)den kopierten link des bildes(eckige klammer auf)/img(eckige klammer zu)
achte darauf, dass zwischen den eckigen klammern und dem link KEINE LEERZEICHEN sind! (ebenso zwischen den klammer und dem "img", also in dem ganzen kram kein einziges leerzeichen!)
8. dann klickst du unten auf "abschicken" und fertig ist die signatur.

und wenn einfach nur einmal ein bild in einen beitrag einfügen willst:

schritt 1-5 machst du genauso wie oben.
6. gehe ins forum, schreibe deinen beitrag und an der stelle, wo das foto hinsoll, schreibst du entweder wieder
Zitat

(eckige klammer auf)img(eckige klammer zu)den kopierten link des bildes(eckige klammer auf)/img(eckige klammer zu)
(dann bist du fertig und kannst gleich mit schritt 9 weitermachen.) ODER klickst über dem schriftfeld auf das bild mit den bergen und der sonne (siebtes von rechts bzw. zehntes von links) (dann musst du die schritte 7 und 8 auch machen.)
7. es erscheint ein schriftfeld, in dem schon "["]; steht.
8. das "["]; machst du weg und fügst stattdessen den kopierten link zum bild ein und klickst ok.
9. dann ganz normal auf "eintrag" klicken, wie du das halt immer abschickst. fertig ;)

von Rahena - am 29.11.2013 22:54
So wie es uns die Kirche und die Bibel erklären wollen, glaub ich's auch nicht. Gott ist keine Person und schon gar nicht so ein alter Mann mit Bart, der auf 'ner Wolke sitzt :joke:. Ich seh darin einfach so eine Kraft, so der Sinn hinter dem ganzen hier. Ich meine, das kann ja wirklich nicht grundlos sein. Das es keinen Gott gibt, könnte man mir jetzt nicht beweisen, aber das es nicht so ist, wie die Kirche ihn darstellt, dass ist auch mir klar. Kirche ist nicht gleich Glaube - für mich eine der dümmsten Assoziation überhaupt ... Gott braucht ja auch unbedingt einen Vertreter auf Erden und Gläubige dürfen keine Frau und nix haben, da ist es besser, sie vergewaltigen kleine Kinder und schmeißen Geld für Protzkirchen, die nicht an den Glauben, sondern an sie selbst erinnern sollen. Homosexuelle und Andersartige dürfen btw auch nicht akzeptiert werden, da sie nicht ins System passen, nicht zu vergessen das zerstörerische Kommen des zornigen Herrn, der ja eh als rachsüchtig und eifersüchtig beschrieben wird ... nein, Kirche ist nicht gleich Glaube, sondern der fälschliche Glaube des Menschen, auch daraus noch Gewinn und Macht zu schaffen. Aber der Mensch braucht einfach irgendwas, nach dem er sich richten kann und der Glaube an Gott ist irgendwie auch der Glaube an das Wesentliche, was dem ganzen Leben noch einen Sinn verleiht. Denn auf die zwei wichtigsten Dinge im Leben, Geboren werden und Sterben, haben wir keinen Einfluss (Boah, grad noch schön Bono zitieren, um für Gänsehautstimmung zu sorgen :-)).
Und das soll jetzt auch nicht unbedingt zu einer Argumentation/Meinungsverschiedenheit ausschweifen. Ich kann Atheisten verstehen, die Fragen sind berechtigt, aber ich selbst sehe das halt nicht so und hoffe, dass man das tolerieren kann

von Davy - am 02.12.2013 12:30
Hoffentlich geht der Dreh nun wirklich mal los :D Die Story hört sich ja bis jetzte richtig interessant an :D

o___O Wat?!?!? Also ich fand Lone Ranger im Gegensatz zu tobbel ja richtig gut. Johnnys Rolle war ja noch das aller beste an dem Film, dieser Indianer. Armie Hammer könnte ich ja noch verstehen, nach diesen peinlichen Westernzitaten und Comedy-Auftritten ... der Film ist mMn total unterbewertet, leider. Razzie würde dem ganzen noch die Krone aufsetzten -.- ... fast so schlimm, wie wenn Gravity einen Oscar gewinnen würde ... falls irgendwer von euch den Film in 3D im Kino gesehen und ihn gut fand, tut es mir Leid, aber ich finde den Film VIEEEEEEEEEL zu überbewertet. Waren damals in Berlin im Kino in 3D und drei von fünf von uns sind während der Vorstellung eingeschlafen -.-'. Es wird wirklich nur 2 1/2 Stunden im All rumgeschwebt und wenn man Sandra Bullock (die btw genervt hat mit ihren Gefühlsschwankungen) und Schorsch Clooney mal als Hauptdarsteller dazu nimmt kommt der Film mit Statisten und Stimmen, die mal im Hintergrund zu hören sind, vielleicht auf gerade mal 10 Darsteller -.- ... MUSS nicht unbedingt schlecht sein ... aber es war einfach so langweilig, denen da beim Im-All-Schweben zuzusehen. Schauspielerisch überragende Leistungen waren das ja auch nich unbedingt welche, von den beiden und auch das 3D war nicht wirklich awesome ... in einem Space-Film erwarte ich zumindest Meteoriten die auf mich zu fliegen und so Zeug ... noup -.-! Sry, aber der Film war für mich der überbewerteteste (heißt bestimmt nich so ^^) Film des Jahres 2013.

von Davy - am 16.01.2014 18:00
big news und ein funken neuer hoffnung :D
(in den klammern sinngemäße übersetzungen. für wörtlich bin ich grad zu faul :D )

As for “Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales,” Johnny confirmed that Joachim Ronning and Espen Sandberg, who were behind Norway’s Oscar- and Golden Globe-nominated “Kon-Tiki,” are still attached to direct.
(bezüglich potc5 bestätigte johnny, dass ronning und sandberg immer noch als regisseure eingebunden sind)

“Everyone involved wants the script to be right and perfect,” Johnny explained. “So we have gone on to do other things (in the meantime). We are still going to do the film together. I enjoy them immensely. They are super talented. They have a great sense of humor. I think they have a really fun approach to what we are going to do with the next ‘Pirates.’ Very happily and proudly, I have welcomed taking part in the story and working directly with the screenwriter (Jeff Nathanson)—he and I. It’s working out really well that way.”
("alle wollen, dass das skript richtig und perfekt wird", erklärte johnny. "also haben wir in der zwischenzeit alle etwas anderes gemacht. wir werden nach wie vor den film zusammen machen. sie gefallen mir. sie sind wahnsinnig talentiert. sie haben einen guten sinn für humor. ich denke, sie haben viel spaß mit dem, was wir im nächsten potc machen werden. glücklich und stolz habe ich angenommen, an der story teilzuhaben und direkt mit dem drehbuchautoren zusammenzuarbeiten. es läuft sehr gut auf diese art.")

He added, “So I have high hopes for that ‘Pirates 5’ because if that’s really the last one, which it probably is, I feel that we owe it to the audience who went and saw the films so many times. We’ll do it right and end it on a high note.”
(er fuhr fort: "also habe ich große hoffnungen für potc5, denn wenn das wirklich der letzte wird, was wahrscheinlich der fall ist, denke ich, dass wir dem publikum etwas schuldig sind, das die filme so oft gesehen hat. wir werden es richtig machen und auf einem hohen level aufhören.")

das ganze interview gibts unter [entertainment.inquirer.net] - da gehts aber hauptsächlich um andere filme. das, was ich hier rein kopiert hab, ist das einzige zu fdk5.

von Rahena - am 12.04.2014 19:52
*abspritz*

Oaaaaaaaaah ♥♥♥

Also echt als ich mir das grade da durchgelesen habe hatte uch mich schon gefreut, dass laut Johnny alles nur nicht von statten geht, weil die unebdingt ein total perfektes Drehbuch haben wollen :D Das ist schonmal der schönste Grund den es für so eine Verschiebung geben kann ;)
Dass Johnny findet, dass die Regissuere super sind und einen klasse Humor haben ist noch viel viel besser!! Rob Marshall wirkte immer so stumpf und überernst, diese hier sehen schon so abgedreht aus und wenn ich die so neben Gore Verbrinsky stelle, allein was so die Ausstrahlung angeht, können die deutlich besser mithalten als Marshall!! also ich denke, dass die auch einen guten Job machen werden und FdK wieder gut lustig sein wird :-) Also lustigeeer als 4 ;)
Dass er meint, dass Teil 5 der letzte sein wird warscheinlich, ist natürlich weniger schön, allerdings hatten die meisten von uns das ja eh schon befürchtet.....allerdings der letzte Satz sprengt alles....
Wenn es so kommt wie Johnny es sagt, dass die Fans zum Abschluss auf einem hohen Level ein Spektakel bieten werden wird das umso geiler ♥
Stellt euch mal vor....wir gehen ins Kino, wissen dass es der letzte sein wird und dann sind wir total begeistert und wird nacher der BESTE der gesamten Reihe :-)
Boah..ich bin gespannt....ich dreh hier grad voll ab eh ist das geil :D Danke Johnny dass du ein wenig geplaudert hast :D
POTC 5 COMING SOON!!!!

Freu mich schon wie wir alle bei der Premiere sitzen :spos:

von das tobbel™ - am 12.04.2014 20:12
Darf ich anmerken, dass es bereits schonmal einen festen Startterin gab? Wisst ihr noch? Der 10.Juli 2015...das war ursprünglich mal der Termin...ich verstehe nur nicht, wieso sie dauernd davon reden, dass der Dreh Ende des Jahres oder allerspätestens Anfang nächsten Jahres beginnen soll und nun auf einmal als Kinostart 2017 angesetzt ist...dann denke ich ja mal, dass der Drehtart noch eine ganze Weile andauern wird..
Ich meine ok, es scheint erneut sicher zu sein, dass er kommt, grade weil sie schon so lange daran arbeiten und es nun offiziell von Disney einen Termin gibt, aber gut. Ich weiß noch damals wo ich in Elspe war und 3 Tage später auf Malle....da wurde grade bekannt, dass Johnny bereits unterschrieben habe und ca 95 Millionen Dollar kassieren soll...das ist nun ganze 2 Jahre her :eek:
Finde es beachtlich wie die rumtrödeln können...hoffe, dass es sich dann wenigstens auch lohnt.
6 Jahre dann also zwischen dem 4. und 5. Teil....so eine lange Pause gab es noch nie bei FdK.
Das gute: oft kommen so Forsetzungen, die weit, weit nach den vorherigen Teilen erscheinen, sehr gut an, da es dann wie son ''Comeback'' ist. Hoffen wir, dass es nicht floppt wie Werner-Eiskalt oder Die Superbullen (Forsetzung von Voll Normaal und Ballermann 6).
Ich bin nach wie vor gespannt und denke, dass die Plot-Spoiler durchaus Potential haben...aber ich finde es schade, dass es schonwieder später wird....
Aber wie Davy schon sagt, wir scheinen nun wohl noch länger förmlich hier gefesselt zu sein am Forum..das hat natürlich auch was gutes...3 Jahre....so lange bin ich hier angemeldet :eek:
Mal gespannt wie unser Leben bis dahin aussieht...kann mir das nun gar nicht so vorstellen..ich bin zwar ein Mensch der bevorzugt auf die Zukunft schaut, aber 3 Jahre ist echt ne lange Zeit...

von das tobbel™ - am 24.07.2014 10:20
INTERVIEW MIT MACKENZIE CROOK: [www.denofgeek.com]

die für uns interessanten parts sind folgende:

You said the same about Pirates Of The Caribbean didn’t you, after the third film, that you sort of hoped it would call it a day then and not make any more.
(du sagtest dasselbe über potc, nicht wahr? nach dem dritten film, dass du irgendwie hofftest, dass sie dann feierabend machten und keine weiteren kommen.)

[laughing] Yeah, I did say that, but now the fifth one is wafting about, and I’m not sure whether I’m going to do that or not.
([lacht] ja, das habe ich gesagt, aber jetzt kommt der fünfte teil und ich bin nicht sicher, ob ich den machen werde oder nicht.)


You’ve had the call though?
(haben sie dich denn angerufen?)

I had a call about availability, yeah, so I’m in a bit of a quandary after being on my high horse saying that 'that’s enough pirating for me'!
(ich wurde gefragt, ob ich verfügbar bin, ja, also stecke ich ein bisschen in einer zwickmühle, nachdem ich auf meinem hohen ross gesessen habe und gesagt habe: "dass ist genug piraterie für mich!")

I did wonder, because you then weren’t in the fourth film, whether somebody up high had heard you say that and thought, right, he’s out!
(ich habe mich gefragt, weil du damals nicht im vierten film warst, ob jemand anders, von ganz oben, gehört hast, dass du das gesagt hast und dachte: "ok, er ist raus!")

[Laughs] They did get in touch about the fourth one, but for whatever reason it didn’t happen - they decided they didn’t need those characters. As I understand it, they’re thinking about writing our characters back in for the fifth one. I don’t know whether it’ll work out or not, we’ll see.
([lacht] sie haben mich nicht wegen des vierten kontaktiert, aber aus welchem grund auch immer das geschah - sie haben entschieden, dass sie diese charaktere nicht brauchten. So wie ich das verstehe, denken sie darüber nach, unsere charaktere in den fünften zurückzuschreiben. ich weiß nicht, ob das funktionieren wird oder nicht, wir werden es sehen.)

von Rahena - am 07.11.2014 10:26
ich kopiere euch mal einen chatverlauf von tobbel und mir hier rein, in dem es um dieses interview geht, damit nach langer zeit mal wieder eine fdk-siskussion hier entfacht wird xD


TOBBEL:
Wenn er mitspielt, und vllt auch Pintel und Marty und....Cotton und der Papagei:D....dann ginge ich davon aus, dass die Pearl samt Besatzung zurück wäre
Und wie in Teil 2 Jack alleine auf der Pearl segelt, und Barbossa mit Scrum ect auf der Queen Anne

PEARL:
jup. aber das würde halt dem widersprechen, was barbossa gesagt hat. ich könnte mir höchstens vorstellen, dass nur pintel und ragetti zurück sind. dass sie damals einfach nicht an bord waren. hatten ja in teil 2 schonmal auf eigene faust was gemacht

TOBBEL:
Und vllt noch der Geist der sich ja wohl mit Barbossa zusammen tut

PEARL:
hm, meinst du, scrum segelt unter barbossa? der mag doch jack, oder nicht?

TOBBEL:
Stimmt....kp...hoffentlich überlebt der Affe das zurückholen der Pearl xD ist ja schließelich
unsterblich

PEARL:
wenn er das nicht überlebt, wäre das äußerst seltsam xD

TOBBEL:
Naja, Ende von Teil 4 hörte das ja so auf mit der Queen Anne

PEARL:
aber da gibts auch keine pearl, auf der man segeln könnte... ich könnt mir vorstellen, dass jack ihn "abwirbt"

TOBBEL:
Denke, dass Barbossa das Schiff haben wird und Scrum usw da drauf sind...und wenn Ragetti dabei ist mit Sicherheit bei Jack
Kp....ist mir auch egal, Scrum hat auch wenn ich mal so hieß, eigentlich keine große Bedeutung in meinen Augen xD

PEARL:
denke, ragetti (und pintel?) wird am anfang bei niemandem sein und später zu jack stoßen iwie...
und könnte mir auch vorstellen, dass halt jack und barbossa aufeinandertreffen und barbossa iwie jack entert oder weiß der geier und scrum dann einfahc auf der pearl bleibt xD

TOBBEL:
Wenn nun mal angenommen Ragetti, also vllt auch Pintel usw zurück kämen....und sich das mit Orly auch bewahrheitet....jasses, das wäre voll son Comeback-FdK xD
Stimmt, das kann auch sein , dass die wieder auf einer Insel die Pearl finden und abhauen wollen xD

PEARL:
ich denke, wenn er jetzt wieder dabei sein wird, wird er eine etwas größere bedeutung bekommen, zumal ja WAHRSCHEINLICH sonst keiner aus der alten crew (außer gibbs und vlt pintel udn ragetti) dabei sein wird.
was würdest du davon halten, wenn pintel und ragetti auf der dutchman angeheuert hätten? das wär doch auch ne möglichkeit...

TOBBEL:
Ist gut, Pintel und Ragetti sind total geil xD
Stimmt...aber...kp....stimmt, doer dass Will sie zurückholt Wie Stiefelriemen
Ka....moment
Moment
Kann nicht vllt Will der sein, der die Pearl zurückholt?
Wobei ne, ist ja nicht versunken....

PEARL:
naja, stiefelriemen hat er ja von nirgends zurückgeholt, der war ja immer auf der dutchman, wegen jones. und will darf niemanden ausm totenreich zurückholen, sonst wird er doch auch so tentakelig...

von Rahena - am 07.11.2014 10:57
Ich beurteile sie ja gar nicht nach dem Aussehen. Klar, schon, aber das war ja gar nicht das worauf ich hinaus wollte ;) Die ganze Zeit geredet und gemeint, wie es auch verstanden wurde, war einfach nur, dass die beiden noch einen großen Teil ihrer Karriere vor sich haben und gerade erst durch Kon-Tiki, durch die Oscar Nominierung und allgemein den Erfolg des Filmes, bekannt wurden und FdK für sie nun DIE Chance ist, sich zu beweisen. Klar heißt das nicht, dass sie weil sie cool aussehen und sich beweisen wollen, dass sie mit Gore Verbrinski mithalten können oder so. Aber ich finde die Art und Weise, wie Bruckheimer nun vorgeht echt gut ;) Die mussten einiges einstecken nach dem 4.Teil und wollen alles daran setzen mit dem 5.Teil nicht nur Geld zu machen, was kein Problem sein wird, sondern auch das Publikum zu begeistern. Das gefällt mir auch am Drehbuch...Jeff Nathanson hat nun nicht zahlreiche Erfolgsstreifen gemacht, aber immerhin einen Indiana Jones und schreibt schon seit 20 Jahren oder so. Der hat also Erfahrung (was Terry und Ted natürlich auch hatten) und mit Zusammenarbeit mit Johnny klappt das schon ;) Orly ist ja auch angetan vom Skript ;)
Und zu dem Argument, dass Johnny ne andere Vorstellung von nem guten FdK hat: zum einen hat er selbst den Charakter und das Aussehen von Jack erfunden, da er so ein großer Keith Richards Fan ist. Und er hat bei der Produktion von Dark Shadows einen großen Teil beigetragen, deinem Lieblingsfilm nach FdK ;) Also du dürftest mit einem Johnny-FdK die wenigsten Probleme haben ;) Der weiß schon, was FdK ist.
Wegen dem Aussehen nochmal: Ich hatte von Anfang an als ich bei den Makin Of's usw Rob Marhsall in Interviews sah Bedenken, was das wohl wird...glaube der ist eher so der Typ für kulturellere Filme oder sowas, zumindest passt er nicht in dieses knallbunte Spektakel.
Diese beiden machen von ihrer Person her nen viel frischeren, lockereren Eindruck und ich finde nunmal sie sehen wie typische Genies aus.
Was Savvy mir gestern auch noch schrieb, wo ich ebenfalls zustimme: es ist gut, dass sie zu zweit sind ;) So haben sie immer zwei Meinungen wie was aussehen soll und diskutieren vllt mehr, wie es nun perfekt ist. Gegebenenfalls mischt sich ja eh ständig noch Johnny ein xD
Habe nie davon geredet, dass es am Ende auch alles perfekt wird, aber ich mache mir große Hoffnungen bei allem was wir bisher über den Film wissen ;)

So, jetzt ist aber auch mal gut gewesen...unfassbar wieso so eine Diskussion entsteht, nur weil ich sage, dass ich große Hoffnungen in den Regisseruen habe...-.- Sonst bräuchte man sich auf den Film ja gar nicht freuen, wenn man nix erwartet.

von das tobbel™ - am 19.12.2014 12:14
naja, dagegen, dass du große hoffnungen hast, weil du meinst, dass sie sich mehr mühe geben, weil sie weniger bekannt sind, sag ich ja gar nix, das versteh ich schon. aber es kam halt immer dabei "guck dir nur mal an, wie die aussehen, die passen total zu fdk." (ich möchte zu dem thema nur am rande mal bemerken, das rob marshall auch nicht wesentlich mehr filme gemacht hat als die beiden...)
ja, johnny hat die rolle genial aufgebaut und johnny hat auch dark shadows genial gemacht, aber johnny hat sicher auch bei fdk4 nicht unbedingt wenig zu melden gehabt. und nur, weil jemand fast immer echt geniale sachen macht, die genau meinem geschmack entsprechen, heißt das ja nicht, dass unsere geschmäcker zu 100% übereinstimmen. auch wenn johnny in bezug auf jack in der vergangenheit viel, wenn nicht alles, richtig gemacht hat, kann es ja trotzdem sein, dass er findet, dass man ein detail noch besser machen kann und genau das detail find ich am ende @#$%&. ich sag nicht, dass es so sein wird, ich sage nur, dass die möglichkeit besteht. und warum sind wir jetzt überhaupt bei johnny und jack, wenn ich eigentlich nur sagen wollte, dass ich die regisseure nicht genial finde, bevor ich überhaupt weiß, was sie machen?
rob marshall hat im übrigen auch into the woods gemacht. und der macht zumindest vom trailer her schon nen absolut genialen und düsteren, fast burton-artigen eindruck. ich werden berichten. außerdem denke ich, dass auch fdk4 handwerklich her wieder ein meisterwerk war - das einzige problem ist eben nur, dass er nicht so richtig in die reihe passt.
da denke ich, dass savvy recht hat. sowas ähnliches meinte ich ja auch mit johnnys und meinem geschmack oben. dass 2 leute zwar nen ähnlichen geschmack haben bezogen auf fdk (sonst würde ich jack nicht lieben und sonst könnten die beiden jungs nicht zusammen daran arbeiten), aber eben nicht zu 100% den gleichen. der unterschied ist nur, dass mir das vorgesetzt wird, ohne dass ich mitzuentscheiden hab, aber dass die regisseure beide gleich viel zu entscheiden haben, wodurch sie sich wunderbar ergänzen können. nicht falsch verstehen, dies soll keinen wunsch äußern, an fdk mitzuarbeiten oder die befürchtung, dass es @#$%& wird. ich denke, ein fdk KANN gar nicht @#$%& werden. nur eben besser oder schlechter, aber gut in jedem fall.
was den plot und die darsteller angeht, mache ich mir durchaus auch große hoffnungen. darunter kann man sich ja zumeist auch was vorstellen (wir wissen aus erfahrung, dass jack, hector, will, teague und gibbs und ihre schauspieler gut sind und wir können auch abschätzen, ob ein plot uns gefällt oder ncht), nur von denregisseuren kann man sich eben, wenn man kon-tiki nicht gesehen hat, nicht wirklich eine realistische vorstellung machen. man kann vlt denken, dass die sympathisch sind, aber das heißt ja noch lange nicht, dass sie auch gut sind. und deshalb erlaube ich mir einfach mal keine meinung. sollte kon-tiki vor kinostart im tv laufen, werde ich es mir vermutlich ansehen. danach könnte ich mir dann auch eine meinung bezüglich der beiden vorstellen. sonst erst, wenn ich ihr fertiges fdk gesehen habe.

von Rahena - am 19.12.2014 12:43
jap. habe noch eine frage. was hat das alles damit zu tun, dass ich nicht zu ALLEM was schreibe? tust du im übrigen auch nicht. ich möchte halt einfach sinnvoll zur kommunikation beitragen, wenn es denn mal eine sinnvolle kommunikation gibt. und wenn es eben grad beispielsweise eine ernsthafte ärzte-diskussion zwischen dir und blacky (ich nehme das als beispiel, weil ich da einfach generell nichts beitragen kann) ist und ich schreib nur " :p " oder "hjbjkv" oder "alex ist toll", dann kann ich mir, meiner meinung nach, den kommentar auch gleich sparen. ich find es auch etwas dämlich, wenn ich über etwas rede, was mir wichtig ist, wenn ich da nen langen text schreibe, evtl mir wirklich gedanken über mehrere gute argumente mach und als antwort kommt nur "lknöjkbnhbvuo".
niemand holt immer wieder den oscar raus, der ist nie weg. du schreibst doch immer, dass du dir u.a. viel von den beiden versprichst, weil die für nen oscar nominiert waren und das als ansporn wirken könnte.
ja, rob passte nicht und ich sag ja gar nix gegen deine vorstellungen und hoffnungen. ich sage nur, dass die beiden genauso wenig passen KÖNNTEN.
ja, wie gesagt, ich habe NIE gesagt, dass es generell nicht möglich ist, sich vorher was von denen zu versprechen, nur dass es MIR aus genannten gründen nicht möglich ist und das es im grunde auch objektiv nicht möglich ist, wenn man keine ahnung hat, wie die beiden arbeiten. was du subjektiv denkst, das ist mal ne ganz andere geschichte. also überleg dir lieber ein besseres beispiel. z.b.: "es ist MIR unmöglich, die arbeit von alex melcher zu lieben und es ist generell nicht möglich, ihn für das zu lieben, was er macht, WENN man nichts von dem, was er macht, jemals gesehen noch gehört hat." etwas anderes sage ich nämlich nicht. habe ich nie gesagt und werde ich nie sagen. naja, werde vlt doch, wenn sich nämlich herausstellt, dass die jungs nen geilen fdk5 gemacht haben, entfällt der erste satzteil.

außerdem finde ich es richtig super, dass man in diesem forum sachlich meinungen austauschen kann über das thema des forums, auch wenn da mal meinungen aufeinanderprallen. aber dass man immer argumente mit gegenargumenten beantworten kann, um eine vernünftige diskussion aufzubauen. *ironie off*

von Rahena - am 19.12.2014 14:42
-Das mit dem Antworten ist auf Chat bezogen...

-Ja, weil sie durch den Oscar erst in Erscheinung getreten sind. Nicht aber, dass die deshalb gut sind, aber die Qualität scheint schon mal zu stimmen

-Das mit Alex war nur ein Beispiel, da hier ständig meine Gedanken und Vorstellungen sowie Hoffnungen über die beiden kritisiert wird. Dann könnte man eher schreiben ''ich kann mir noch kein Bild von denen machen'' oder so, aber es kommt hier eindeutig so rüber wie: ''Du kannst dir gar nichts von denen erhoffen, weil du sie nicht kennst''- und das ist Quatsch, denn wenn ich von dem was ich gehört habe, was Johnny sagt, und wenn ich finde, dass die nen coolen Eindruck machen kann ich sehr wohl sagen, dass die passend wirken, völlig egal wie gut sie am Ende passen.
Stell dir vor, du wärst single und läufst Straße und siehst sämtliche Kerle...davon kannst du dir ja auch eher auf den ersten Blick vorstellen, dass jemand mit längeren Haaren, vllt auch nem Shirt von nem Musiker den du magst usw, besser passt als z.B. jemand, der dir nicht positiv auffällt.
Und so ist es hier auch, wenn ich die Typen sehe denke ich einfach ''die sind cool'', weil ich finde, dass die nen coolen Eindruck machen, sich cool geben und das echt gut machen könnten, ohne dass ich weiß was hinter dem ersten Eindruck steckt.

-Sachlich ja, aber nicht ellenlang darüber diskutieren, ob meine Meinung gerechtfertigt ist oder bescheuert, weil sie ist nun mal meine Meinung und ich weiß immer sehr schnell was ich mag und was nicht. Ich kann mich natürlich auch irren, das kommt auch vor, aber ich habe da auch aus dem Fußball ne gute Erfahrung, das ist schwer zu vergleichen, besonders für dich, aber dort habe ich auch immer bei den und den Spielern gesagt 'die sind nichts', und haben nie was gebracht, und andere dachte ich ''die wollen das, die müssen spielen'', und nun spielen die unter dem neuen Trainer und Werder hat von 6 Spielen unter dem Trainer 4 gewonnen. ;) Klar, hier kannte ich die Spieler ja schon mehr, aber dennoch habe ich genau dieses Gefühl auch bei den beiden und ich hoffe und glaube, dass sie dem 5.Teil gut tun, weil die auch ne jüngere Vorstellung von Filmen haben dürften als ein Rob Marshall. Kann mich auch täuschen, das geht immer, aber wenn ich wie bei Werder recht behalte, dann werden wir (zumindest bei dem, was die Regisserue richten können) einen guten 5.Teil sehen.

von das tobbel™ - am 19.12.2014 15:20
ich fasse mal alles zusammen, was die kurzgeschichte über brand sagt und schreib allgemein mal n bisschen inhaltsangabe.
also erstmal: puh, die ist echt heftig zu lesen... viele veraltete begriffe (bin ich froh, dass wir hither/thither in der uni lernen mussten xD) und ziemlich altertümliche ausdrucksweise. puh...
@davy. guck dir nur mal den absatz an:
Zitat

"Very well," said Barnaby; "I have it here safe and sound, and see it you shall." And thereupon and without more ado he fetched out his wallet, opened it, and handed his interlocutor the mysterious note he had received the day or two before. Whereupon the other, drawing to him the candle, burning there for the convenience of those who would smoke tobacco, began immediately reading it.


captain william brand, pirat. wohnhaft in new york, verheiratet, eine tochter. in jamaica (genauer: PORT ROYAL!) von john malyoe, captain der "adventure", ermordet. immer ehrlich und seriös, seine abenteuer machten ihn zu einem boshaften/gefährlichen und gottlosen schurken. sein schiff ist die "royal sovereign", zusätzlich hat er die "adventure" gekapert.
er wurde ermordet, als er gemeinsam mit seinem partner captain malyoe, dem waffenmeister der "royal sovereign" und dem segelmeister (=navigator?) der "adventure" am strand von port royal einen schatz vergrub. es gab streitigkeiten über den schatz und malyoe schoss brand in den kopf, der segelmeister der "adventure" tötete den waffenmeister durch einen schuss in den leib.
20 jahre später kommen männer der "royal sovereign" nach jamaica zurück, wo mittlerweile brands enkel barnaby lebt. sie nehmen ihn mit und er trifft auf den waffenmeister, der ja eig tot sein sollte. barnaby will später nach new york zurück und der captain für seine überfahrt ist niemand anderes als malyoe, der mittlerweile geadelt wurde (wenn ich das richtig verstehe, dafür, dass er mit brand einen gefährlichen piraten getötet hat). er verliebt sich in malyoes enkelin. es kommt zum streit zwischen bradley und malyoe und bradley konfrontiert den captain damit, dass er wisse, dass er brand umgebracht habe. in der nacht wird das schiff von piraten überfallen. angeführt werden sie von captain brand.
brand wird in dem moment so beschrieben: volles, flaches gesicht mit fischigen augen, eine dünne, knochige stirn mit einem großen fleck blut an der seite, ein schräger, mit gold besetzter hut, ein roter schal um die brust, messingknöpfe.
es fallen schüsse, aber offenbar können sie brand nix anhaben.
bradley und malyoes enkelin fliehen mit einem beiboot nach new york und heiraten. malyoe stirbt. es ist unsicher, ob das an dem schock liegt, brand gesehen zu haben, den er ja selbst ermordet hatte, oder weil er dachte, seine enkelin sei von piraten entführt worden. auf jeden fall ist schock der grund - oder wurde er erwürgt?
malyhoe vermacht bradley die hälfte des schatzes, wegen dem brand damals gestorben ist. seitdem wurde brands geist nie mehr gesehen.

fazit: den großteil der geschichte hätt ich mir sparen können xD gute nacht.

von Rahena - am 14.01.2015 01:09
So, eines nach dem Anderen......

Also: Golshifteh Farahani passt vom Aussehen her tatsächlich gut rein (SO VIEL ZUM THEMA PEARL BEWERTET KEINE MENSCHEN NACH DEM ERSTEN OPTISCHEN EINDRUCK, UND DESHALB IST ES EIN VERBRECHEN, DASS ICH FINDE, DASS DIE REGISSEURE COOL AUSSEHEN.)

Den Namen Salazar finde ich etwas komisch um ehrlich zu sein....finde, der klingt überhaupt nicht nach PotC :eek: Passt einfach nicht.....die Story klingt allerdings nicht schlecht, nur hoffe ich, dass das nicht son halber Abklatsch vom 3. Teil wird, wo es ja ebenfalls darum ging, wie die Piratenfürsten untergehen sollten...mal hoffen, dass das nur ganz grob ist und im Film einige Nebenhandlungen darauf bezogen sind ;) Zumindest scheint das mit dem Bermudadreieck und dem Dreizack nach wie vor aktuell zu sein :-)

Zu Orlando: Ja, zum einen kann es sein, dass er nur nicht erwähnt wurde, aber noch kommt....zum anderen, dass es wirklich einen 6.Teil gibt und er dort mitspielt. Denn mal ehrlich....Brenton Thwaites hat neulig gesagt, er habe mitbekommen, dass irgendwas mit ihm und seinen Vater Davy Jones, bzw Will sein soll....das kommt doch bestimmt nicht von einfach so, oder? Irgendwie muss das ja ein Thema gewesen sein und ich glaube kaum, dass das Drehbuch nun NOCHMAL umgeschrieben wurde......Will Turner wird schon noch zurückkehren, glaubt mir ;)

Zur Crew: Also Penny Rose hat bereits die Kostüme für die anderen 4 Teile gemanaged ;) Das weiß ich aus dem Kopf :D Die anderen weiß ich so nicht, aber wie man an den Titeln sieht, scheinen das alle welche zu sein, die bereits bei anderen starken Hollywoodfilmen mitgewirkt haben :-)

von das tobbel™ - am 18.02.2015 19:22
:hot: Jerry hat das erste OFFIZIELLE Setfoto veröffentlicht! Und wie es aussieht, ist Johnny mittlerweile am Set angekommen ♥

[comicbook.com]

Weiterer Rummel um den Affen: Tierschützer beschweren sich, dass die Reise von Kalifornien nach Australien viiiiiel zu stressig für so ein Tierchen sei und es sowieso total gemein und unnatürlich sei, wenn Primaten in Filmen mitspielen, und das außerdem dien Schwarzhandel mit Wildtieren ankurble :eek: Die Rede ist im Übrigen sogar von ZWEI Kapuzinern, einem männlichen und einem weiblichen... War das sonst nicht immer nur einer? Oder haben sich da immer 2 die Rolle geteilt? Oder gibts etwa jetzt auch ne Romanze für Affe Jack? :joke: Naja, auf jeden Fall verlangen die Tierschützer von der australischen Regierung die Affen nicht ins Land zu lassen und der Umweltminister überlegt noch (dachte, die wären schon längst da, wegen Quarantäne... :confused: ). Laut des Artikels werden die Affen erst im Juli nach Australien gebracht und so wie es klingt wohl nur in EINER Szene benötigt :eek: Außerdem - und jetzt kommt der große Brüller xD - wird den beiden Äffchen nicht nur der Kontakt mit jeder anderen Affenart, sondern auch jeglicher Geschlechtsverkehr miteinander untersagt :joke:
Auf eine Bitte um einen Kommentar zu den Tierschutzvorwürfen hat Disney bisher nicht reagiert.
Bleibt wohl nur noch zu sagen: What a monkey business! :joke: :rolleyes: (Man, watn Wortwitz...)

[www.theguardian.com]

von Rahena - am 19.02.2015 10:51
Wer schon immer mal Regieskizzen sehen wollte: [instagram.com]

Die Spekulationen/Fakten dazu sind folgende:
ACHTUNG, AN DIESER STELLE KÖNNEN UNBEABSICHTIGTE SPOILER FOLGEN! (Wenn ich Recht habe, mache ich grad ein Überraschungsmoment kaputt, sry xD)
Wir sehen ziemlich in der Mitte ein eingekreistes L und ein eingekreistes S. Dies sind 2 Personen, die sich entweder gegenüberstehen und miteinander reden oder nebeneinander stehen und an die Crew reden (was wahrscheinlicher ist, da auch von "Salazar's speech" die rede ist...) oder ähnliches. Auf jede der beiden Personen ist eine Kamera gerichtet. Das S steht natürlich für Salazar, das L steht für Lasaro (bei der einen Kamera steht, sie sei auf "Lasaro" gerichtet). Doch wer ist Lasaro? Bisher wurde der Name nie erwähnt. Interessant ist, dass mindestens 3 Kameras auf Lasaro gerichtet sind, bei einer davon steht "start on hand then reveal face" ("bei der Hand anfangen, dann Gesicht enthüllen"). Da frage ich mich: Warum mit der Hand beginnen und dann aufs Gesicht schwenken? Ganz klar, Vermutung 1: die Hand sagt uns etwas! Vlt trägt er ein Tattoo oder eine Narbe auf der Hand und früher im Film wurde genau dieses Tattoo oder genau diese Narbe schon einmal bei einer wichtigen Handlung gezeigt, aber ohne Gesicht... Und an dieser Stelle sehen wir dann das Gesicht zu der Hand und erfahren, dass der Kerl zu Salazar gehört. ODER aber Vermutung 2: Wir kennen das Gesicht nur zu gut (Aus einem früheren FdK? Neue Identität eines alten Bekannten?) und durch das nur langsame Enthüllen wir das Erkennen in die Länge gezogen, um das Überraschungsmoment zu steigern?
Rechts unten im Bild sehen wir die Worte "discovering Jack". Es ist zu vermuten, dass Salazar in dieser Szene Jack entdeckt. Da Jacks Position nicht eingezeichnet ist, könnte man annehmen, dass er sich nicht an Bord befindet, vermutlich mit einem Fernrohr entdeckt wird oder Salazar die Pearl in einiger Entfernung erkennt oder weiß der Geier ^^
Außerdem ist noch die Rede von einer Magda... Wer auch immer das sein mag :D

Spekulationen von mir und von [au.ibtimes.com]


Weitere Fotos:
[twitter.com]
[twitter.com]

von Rahena - am 01.04.2015 11:28
Ich habe ein weiteres Schiffsbild: [twitter.com] Das linke hat ja tobbel grad gepostet, aber das rechte scheint neu zu sein ^^


Diese Seite: [au.ibtimes.com] spekuliert, dass die Dutchman Salazars Schiff sein könnte, weil er ja tot sei und das Schiff zu einer Geistercrew passen würde. Ich muss zugeben, dass sie in der Hinsicht schon recht haben, auch wenn das natürlich alle Hoffnungen auf Will wieder gegen Null tendieren ließe. Aber neh, eig glaube ich auch nicht, dass die Dutchman unter einem anderen als Captain Turner in dieses letzte Abenteuer segeln wird :-)

Außerdem steht dort, dass man auf dem Bild, das tobbel auch gepostet hat, Menschen in Uniformen sieht und wenn man genau hinguckt, erkennt man die auch - ebenso wie man erkennt, dass es weder britische noch spanische Uniformen sind. Als wäre das mir unbekannte Wappen nicht Beweis genug, wissen wir nun also, dass eine neue Nation vorkommen wird. Sobald sich jemand interessiertes mit Wappenkenntnissen dieses Bild anguckt, sollten wir wohl erfahren, um welche Nation es sich handelt. Aber wenn wir mal nur von den Seefahrernationen Europas ausgehen, bleiben wohl nur noch Portugal und Frankreich ^^
Das Wappen hat im Übrigen vage Ähnlichkeit mit dem Lübecker Wappen - just sayin' xD Nein, wie gesagt "VAGE", ich weiß, dass es das nicht ist xD

von Rahena - am 01.05.2015 17:38
Das folgende poste ich in tobbels Auftrag, da er schon Rechner aus hat und es übers Handy so umständlich ist. *räusper*

*ausrast* *hüpf* *tanz* *jubel* :hot: (das war jetzt noch MEINE Reaktion, das, was ich von tobbel sagen soll, folgt genau JETZT)

Es war ein mal vor langer, langer Zeit an einem weit entfernten Ort irgendwo in Ostfriesland ein tobbel. Wie jeden Abend durchforstete DAS tobbel Instagram nach neuen FdK-Bildern, als es auf DAS HIER stieß:

An sich nix besonderes, ein Fan, der sich aufspielen will, so mag der fakemeldungenerprobte FdK-Fan annehmen. Doch die Bildunterschrift versprach da mehr:

Hoffnungsvoll und neugierig klickte das tobbel den Link an, der zu dem Bild führte, das der Instagramuser "rubberjungle" gepostet hatte. Was es sah, verschlug ihm die Sprache:

Nebst diesem Bild fand das tobbel auch ein ähnliches mit dem Namen Geoffrey Rush. Sofort erstattete das pflichtbewusste tobbel seinem Captain Bericht, obwohl es nach wie vor noch nicht zu 100% überzeugt war, schließlich war ihm über diese Firma nichts bekannt und schließlich war es möglich, dass dieses Bild ein Fake war. Doch es fand sehr schnell folgendes heraus:
Zitat
das tobbel
!!!! RUBBER JUNGLE IST EIN WASSERKLEIDUNGSHANDEL, DER U.A. LAUT HOMEPAGE AUCH SCHWIMMKLEIDUNG/ KOSTÜME FÜR TV UND FILM HERSTELLT!!!
UND ES IST AN DER.....

Goldcoast

!!

Somit bestätigte das tobbel eine der wohl wichtigsten Meldungen der letzten Monate. Und wenn es nicht an der Freude gestorben ist, so freut es sich noch heute. Ende :-)

von Rahena - am 19.05.2015 21:34
Ich habe vorhin noch Bilder zu dem Schiff gefunden....das ist NICHT das! Die schreiben es zwar, aber das war damals son kleines Dingi.
Guckt euch die Bilder von der Dying Gull an:



Sind erneut Paparazzifotos ;) Wette, das ist einfach son Gastsschiff wie das in Teil 2 wo die Fischer vom Kraken runtergezogen werden. Oder Jack hat das zu Beginn, bis er die Pearl bekomme oder so....aber das selbe wie in Teil 1 zu Beginn ist es gewiss nicht




BTW: Orlando ist back! In dem Bericht schreibt Gold Coast Bulletin, dass er kommen wird und diese Woche mit der Flying Dutchman endlich die großen WASSERTANKS IN DEN VILLAGE ROADSHOW STUDIOS zum einsatz kommen, von denen Pearl bereits im Herbst mal sprach :D
Angeblich soll über Nacht gedreht werden. Da er deutlich später zum Dreh gestoßen ist, könne es eben zum einen sein, dass er einfach weniger Zeit hatte und die nun alles drehen, was ich aber eher glaube, dass er einfach nicht DIE Hauptrolle hat, sondern irgendwann so in der Mitte des Films auftaucht, weil Jack ihn braucht oder so....denke, er wird erst gezeigt, wenn Henry ihn findet. Wie auch immer: WILL TURNER ist back als CAPTAIN WILLIAM TURNER, nachfolger von Davy Jones :D Und Davy, keine Sorge, ich wette, es gibt noch diese Woche Fotos :-)

Eine Instagramuserin hat ihn auf dem Brisbaner Flucghafen gesichtet, wie er sich von seinem Sohnm verabschiedete.
Eine weitere hatte heute morgen gepostet was von: ''Oh my god Orlando Bloom ist in my hometown at the gold coast to shoot Pirates 5'' oder so.
Glaube kaum, dass wir nach den ganzen Meldungen noch Zweifel brauchen.

von das tobbel™ - am 28.05.2015 15:41
Habe hier mal einen kleinen Bericht gefunden und da Pearl glaube ich noch pennt, habe ich mir mal die Mühe gemacht und es mit dem Übersetzer ein wenig für mich übersetzt xD

[moviepilot.com]

Hier wird Pirates 5 wie schon von uns sehr, sehr positiv geredet! Es klinge, als seien sie auf einen guten Weg. Besonders die Rückkehr von Orlando Bloom wird sehr gut bewertet, da Jack nun wieder jemanden an seiner Seite hätte, der seinen Charakter abrundet oder so. Ist was dran.
Geschrieben wurde hier auch, dass Teil 3 wegen der abgedrehten Story viel kritisiert wurde, aber auch dort knapp ne Milliarde Zuschauer reingingen, warum nicht auch beim Bermudadreieck und mystischen Dreizack?
Leute, die Medien sind auf unserer Seite :D Pirates 5 wird nicht schon vorher versenkt, es gibt sogar Erwartungen :D


BTW Moviepilot ist zwar auch nur son Insiderwissen und Möchtegernscheiß, aber irgendwo scheinen sie das Gerücht oder die Info her zu haben, dass Pirates 6 angeblich wirklich geplant sei und Johnny bereits unterschrieben habe, ohne, dass es überhaupt das Drehbuch gäbe.
Wie die darauf kommen und ob da überhaupt was dran ist, ist ne andere Sache. Aber wenn wir nach der Seite gehen, was die gehört haben oder wissen wollen, dann würde Pirates 6 2019 und somit zwei Jahre nach Pirates 5 in die Kinos kommen!

Aber halten wir das erstmal noch nicht fest....es handelt sich wie gesagt um Moviepilot!

[www.moviepilot.de]

von das tobbel™ - am 11.07.2015 08:45
Es kursieren zur Zeit einige sehr fragwürdige Gerüchte im Netz.

Man laß die letzten Tage häufig, dass Johnny Depp in Zukunft nicht mehr Sparrow spielen wird, sondern die Rolle künftig eventuell Jim Carrey übernehmen soll, der die Rolle ursprünglich schon beim 1.Teil bekommen sollte.
Allerdings sind dies nur ''Insider. Offizielles gibt es nicht und zB dieser folgende Bericht passt von vorne und hinten nicht: [www.australianetworknews.com]
Da schreiben sie, dass der Film ja eigentlich 2015 kommen sollte und nun nicht mal der Dreh beendet sei. Ja, aber dass der erst 2017 kommt ist mittlerweile ja schon lange bekannt...hier heißt es, dass der Film angeblich storniert worden sei bzw werden soll, da Johnny sich nicht gut engagiert hat....halte das aber für ausgeschlossen, da der Dreh ja so gut wie fertig ist und die wohl kaum die 320 Millionen $ ohne Grund ausgegeben haben. Gut möglich, dass sie sagen ''hier nach ist Schluss'', aber niemals blasen sie den Film komplett ab D:

Hier berichten sie plötzlich irrtümlich vom Kinostart am 17.(???)07. 2017, statt dem 07....schlecht recherchiert. Johnny habe bereits ''ausgecheckt und wäre am Set unerträglich schlecht und ständig betrunken gewesen: [masterherald.com]

Auch dort wieder die Rede von Jim Carrey als zukünftigen ''Ersatz''.

Sehr interessant aber auch (was ich in den letzten Tagen häufiger gelesen habe), dass angeblich Zoe Saldana mitspielen soll, die wir noch aus Teil 1 als Anna-Maria kennen ;)

von das tobbel™ - am 01.08.2015 15:26
So Leute, jetzt geht's mal richtig ab hier!! :eek: Ich hab mir fast in die Hose gemacht...:joke:

Fangen wir mal an: Heute wurde endlich offiziell bestätigt, dass Orlando Bloom als Will Turner zurückkehrt!! Haben wir uns ja schon gedacht, aber nun wurde es bestätigt. ;)

Dann bekam ich fast einen Schlaganfall, als ich meine FB-Neuigkeiten durchsah und auf diese Bilder mit dem Untertitel ''from the Teaser Trailer of Pirates 5'' stieß:





Angeblich gesehen bei den Disney Legends Awards, bei denen Johnny u.a. ausgezeichnet, das mit Orly bekannt und angeblich Einblick in den Trailer gewärt wurde..

Plötzlich blieb mein Herz auch noch stehen xD Die offizielle PIRATES OF THE CARIBBEAN Seite postete dieses Foto:



Geil oder? :D Der Schriftzug sowie der Schädel ist nun edel verziert und nach dem silbernen aus Teil 4 nun vergoldet. :-) Ich finde, das sieht richtig brutal genial aus..:D

Ich suche gerade wie son verrückter durch das ganze Netz nach heimlichen Videos von der Veranstaltung.....aber sollte ein Trailer gezeigt worden sein, wird dieser wohl die Tage im Netz auftauchen *_____*

Ich halte euch auf dem Laufenden! Und Pörl ist morgen auch wieder richtig da. ;)

von das tobbel™ - am 15.08.2015 19:49
Update: Habe nochmal recherchiert. Das Gerücht kommt nicht nur aus einem Forum! In einem anderen Forum meint jemand genau das gleiche, sieht so aus, als wäre es auch ne andere Person.;)
Außerdem kommentierte jemand, dass solche ''Insidermeldungen'' sich in dem Forum schon oft als Wahrheit erwiesen haben. :-)
Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ICH mache in der Nacht von Sonntag auf Montag durch..xD meistens kommen die ja in dieser Zeit hier mitten in der Nacht. :D Ich bin so heiß....hoffentlich sind die Gerüchte wahr.. *__________________*

PS: In einem der beiden Foren kam die Meldung bereits am 16. August, also genau einen Tag nachdem die Fotos vom Trailer aufgetaucht sind ;)

Noch ein Update: Die Person, die den Beitrag gemacht hat, fügt noch hinzu:

''Seeing as how he's referring to a friend of his who works for Disney, is someone who told him about when its being released: I wouldn't just put that down on the spot as misleading or false or even a lie. I've spoken with forum member Jack5555 on the keeptothecode.com forum threads plenty of times, who that was the one who had posted that about the trailer on there and is a true Pirates of the Caribbean movie fan such as myself. No one lies to one another about when a movie trailer is coming out for a Pirates of the Caribbean movie on there, and I know that from being a forum member on there myself for almost 5 years. The forum members on there are certainly truely devoted Pirates of the Caribbean movie fans including myself.''

von das tobbel™ - am 21.08.2015 12:13
[moviepilot.com]

Hier wird u.a. darüber spekuliert, was in Teil 5 mit Lizzy passiert. Denn immerhin gibt es nun wieder Will, aber Keira will ja nicht wieder mitspielen. Der Schreiber des Artikels findet 2 Lösungen:
1. Erst Lizzys Tod bringt Henry dazu, seinen Vater suchen zu wollen. Ich spinne die Idee weiter und komme dadurch darauf, dass wir evtl sehr zu Anfang des Filmes einen um seine Mutter trauernden Henry sehen werden, der den Entschluss fasst, seinen letzten lebenden Verwandten (Willilein) zu suchen.
2. Die Rolle wird neu besetzt, vlt von einer etwas älteren Schauspielerin, da ja seit der Schlussszene von Teil 3 knapp 10 Jahre vergangen sein müssten.

Der Artikel ruft allerdings auch kleine Zweifel in mir wach, denn er merkt folgendes an: Wenn Will Junior 9 Monate nach dem eigentlichen Ende von Teil 3 geboren wird und er in Teil 5 dann ja erwachsen ist, müssten zwischen 3 und 5 schon einige Jahre vergehen (Der Artikel spricht von 20, vermutlich bezogen auf Wills einen Tag in 10 Jahren, doch wer sagt, dass wir Will an Land erleben werden? Ich denk eher, dass ca 16-18 Jahre dazwischen liegen müssten, was trotzdem ja recht viel ist.). Will ist durch den Fluch ja unsterblich, altert also höchstwahrscheinlich nicht. Doch was ist mit den anderen Charakteren? Jack müsste dann langsam auch mal alt werden, für Hector und Gibbs wäre es mal höchste Zeit an Rente zu denken ( :joke: ) - und von Teague will ich gar nicht erst anfangen xD

von Rahena - am 28.08.2015 12:14
Kaya berichtete, das Ziel der macher sei gewesen, den fünften Film wieder sehr in die Richtung des ersten Films zu bringen. Sie ist der Meinung, dass dies auch gelungen sei.
"It [does have] a lot more of the first movie, that's what they wanted to bring it back to," she said.
(Es hat viel mehr vom ersten Film, das ist es, wohin sie es zurückbringen wollten.)
"[The producers] want to take it back to the beginning again. They wanted it to have this epic journey, and for it to make sense, and for it to tie things up, and also lead to new storylines."
(Die Produzenten wollen es zurück zum Anfang bringen. Sie wollten diese epische Reise haben und dass es Sinn ergibt, und dass es gut anknüpfen kann, und auch dass es zu neuen Storylines führt.)

Außerdem erzählt sie ein wenig mehr über Carina:
"[Carina] is an astronomer, and she is an academic," Scodelario explained. "She's fighting for the right to study at university, because women couldn't at that time.
(Carina ist eine Astronomin und sie ist eine Gelehrte. Sie kämpft um das Recht, an einer Uni zu studieren, weil Frauen das zu der Zeit nicht durften.)
"So she's on her own journey - looking for the trident of Poseidon - and she has a diary with clues, and she encounters Jack Sparrow along the way, and he messes everything up. As he does. And it's fun!"
(Sie ist auf ihrer eigenen Reise - auf der Suche nach Poseidons Dreizack - und sie hat ein Tagebuch mit Hinweisen und sie begegnet unterwegs Jack Sparrow und er bringt alles durcheinander. Wie er das halt so macht. Und das macht Spaß!)

Quelle: [www.digitalspy.co.uk]


Außerdem postete MoviePilot vor kurzem eine Deleted Scene, in der wir so einiges über Jacks Vergangenheit erfahren. Wir erfahren, in welcher Form er Beckett bereits früher begegnete, woher seine Schuld bei Davy Jones kommt und sogar, wie er zum Pirat wurde. Die Szene ist zwar schon sehr lang bekannt, doch da anlässlich meines Modells der Wicked Wench Diskussionen aufkamen, wie denn die Wench nochmal zur Pearl wurde, rufe ich es uns hier nochmal in Erinnerung:


Ich fasse zusammen:
Jack war Händler bei der East India Trading Company und befehligte das Schiff "Wicked Wench" und unterstand dabei (damals Admiral?) Beckett. Eines Tages sollte er 100 Sklaven transportieren, aber stattdessen ignorierte er seine Befehle ("Menschen sind keine Fracht!") und befreite stattdessen die Sklaven. In seiner Wut verbrannte Beckett die Wench, die Jack schon damals alles bedeutete. Das Schiff sank und Jack war so verzweifelt, dass er einen Pakt mit Davy Jones schloss, der das Schiff wieder zurückholte. Jones brachte die Wench fast in Originalzustand zurück, außer dass er die Planken alle völlig verkohlt ließ. Dies regte Jack dazu an, das Schiff in "Black Pearl" umzubenennen. Er wurde nun ein Pirat, obwohl er nichts Schlechtes getan hat, doch im Grunde hat er ja dennoch die EITC bestohlen, weshalb er trotz der menschlichen Tat gebrandmarkt wurde. Jones verlangte später in Teil 2 genau 100 Seelen von Jack, weil es 100 Sklaven waren, die damals befreit wurde, weshalb die Wench sank. Jones mit seinem makabren Humor dreht es nun um und verlangt fürs Heben des Schiffs 100 Sklaven zurück.

Genauer soll die Vorgeschichte in diesem Buch erklärt sein, wobei man da ja bedenken muss, dass der Autor sich da höchstwahrscheinlich nicht zu 100% an die Vorgaben von Disney gehalten hat, sondern auch selbst was dazu erfunden hat, weil es vermutlich gar nicht SO viele Vorgaben gab. Wie dem auch sei, ich weiß, was ich demnächst lesen werde :D [www.amazon.de]

von Rahena - am 10.09.2015 13:46
Erstmal zum unterem Teil, da ich da sonst gleich vergessen habe, was ich sagen wollte :D : Also dass Jack mal für Beckett gearbeitet hat und von ihm gebranntmarkt wurde ging ja schon im gecutteten Film hervor. Die Szene da befindet sich wie erwähnt ebenfalls auf der DVD/Blu-ray. Daher weiß man ja auch von Jack's Schusswunden (Teil 1) oder wie Jones ohne Hut aussieht (Teil 2).
Da haben sie einige interessante Szenen echt weggelassen....
Das mit der Wicked Wench war auch relativ klar. Das steht auch bei nem FdK-Wiki. Wobei die Einzelheiten wie du schon meinst glaube ich von diesem Buch da entnommen sind und weniger auf Tatsachen von den Disney-Autoren basiert.

Zu Kaya: Das ist gut! Einerseits mag ich diese lange, komplizierte Story mit einem Millitär-Heini wie Beckett sehr gerne, andererseits ist Teil 1 zweifellos DER Teil überhaupt und DER Teil, über den man auch in 50 Jahren noch redet - unabhängig von unserem Geschmack.
Eine Rückkehr in das ''Genre'' oder wie ich es nennen soll vom ersten Teil, mit Geistern ect und sehr viel Altertümlichem, Flüchen ect bewehrt sich mit Sicherheit. Andererseits hieß es vor dem Umschreiben des Drehbuches ja auch mal, dass sich das Buch ähneln soll mit den komplizierten Handlungen von 2 & 3, vllt haben wir ja also Glück, dass auch davon etwas geblieben ist und die Story nicht so ''einfach'' und leichtverständlich ist wie Teil 4, denn sonst ist da wieder das Problem wie beim besagten 4.Teil, dass er irgendwann langwelig wird, weil die Geschichte nach ein paar malen ausgenudelt ist. Grundsätzlich finde ich die Sache aber wie gesagt gut!
Vor allem Hoffnung dafür, dass die neuen Regisseure und Autoren aus Pirates 5 nicht etwas komplett neues machen, sondern auch wirklich auf die bisherigen Geschehnisse und Witze aufbauen.
Das mit einer Reise ist auch cool. In den ersten drei Teilen waren es immer so geile Fahrten zu verschiedenen Standorten, bei Teil 3 sogar gefühlt um die halbe Welt. Bei Teil 4 waren kaum Seeszenen zu sehen und fast alles fand in London und Hawai bzw der Whitecup-Bay statt.
Mit dem Bermuda-Dreieck könnte ich mir zudem auch einen epischen Endkampf vorstellen wie aus Teil 3. Vllt haben die sich ja einige Dinge, die beliebt warne in den ersten Teilen, abeguckt :D

BTW: Man sah bei den Setfotos ja sehr oft Jack und Caryna auf der Dying Gull....vllt ist das ja ihr Schiff :-) Was in der Zeit mit der Pearl passiert bleibt aber trotzdem offen xD Meine Vision war ja schonmal, dass Barbossa ihm die wieder abluchst aber Jack sieam Ende wiederbekommt :D

BTW: das dem Tagebuch hat doch echt mal Schatzjäger/Indy Like!!! :D

von das tobbel™ - am 10.09.2015 14:37
Neues Interview mit Goeffrey Rush unter [variety.com]. Die FdK-Fragen kopier ich euch mal hier rein:

You just finished “Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales.” Are you surprised the franchise has made it to five films?
(Du hast grad FdK5 beendet. Bist du überrascht, dass die reihe es zu 5 Filmen gebracht hat?)

Rush: We’re not the Bond franchise. We’re not up to number 25, but as somebody who in my former theatrical life spent a lot of time in companies. Two year contracts. Three year contracts. Ensembles. That’s as close as I’ve got in the film world. Johnny [Depp] and I go back to 2002 and we’ve done five things together. There were a few new people on this thing, but pretty much its been regular cinematographers, makeup artists and more or less the same team.
(Wir sind nicht die Bond-Reihe. Wir werden keine Nummer 25 erreichen, aber als jemand, der in meinem früheren Theaterleben viel Zeit in Firmen verbracht hat. (Den Satz versteh ich nicht :( ) Zwei-Jahres-Verträge. Drei-Jahres-Verträge. Ensembles. Näher kam ich der Filmwelt nicht. Johnny und ich gehen zurück zu 2002 und wir haben 5 Dinger zusammen gemacht. Es gibt einige neue Leute in dieser Sache, aber es sind ziemlich viele alte Kameramänner, Kosmetiker und mehr oder weniger dasselbe Team.)

How will this “Pirates” film be different?
(Wie wird dieser FdK anders?)

Rush: Jerry Bruckheimer very boldly took these two Norwegian boys from “Kon-Tiki” [directors Joachim Rønning and Espen Sandberg]. I think it was a big steep learning curve for them because “Kon-Tiki” takes place on a raft and cost $15 million to make. This is a $250 million movie and there are twelve ships in it. I enjoyed their approach. They were in high school when the first film came out and they said, “we want to take it back to that comedy, that adventure, that swashbuckling.” It was nice having some fresh eyes and a Scandi-indie feel.
(Jerry Bruckheimer war ziemlich kühn, diese beiden norwegischen Jungs von Kon-Tiki zu holen. Ich denke, es war ein großer Schritt für sie, die Kurve zu kriegen, weil Kon-Tiki auf einem Floß spielt und 15 Millionen $ gekostet hat. Dies ist ein 250-Millionen-$-Film und es gibt 12 Schiffe darin. Mir gefällt ihr Vorgehen. Als der erste Film rauskam, waren sie noch in der Schule und sie sagten: "Wir wollen es zurück zu dieser Komödie, diesem Abenteuer, diesem Draufgängerischen bringen." Es war gut, einige frische Augen (im Sinne von neue Sichtweise) und ein Skandi-Indie-Gefühl zu haben.)

Holy fuck, wirres Gerede hat er fast so gut drauf wie die Rolle seines Kollegen ._. Das war nicht einfach zu übersetzen, wenn man darauf achtet, dass es noch halbwegs Sinn ergibt xD

von Rahena - am 16.09.2015 14:25
[moviepilot.com]

Diese Seite zählt (wie wir im Sinnlos) nochmal alles auf, was sie über den Inhalt von Teil 5 wissen. Sie bringen dabei die alte Geschichte zurück, dass Jacks Gegenspieler Jack umbringen will, weil er ihm die Schuld für den Tod seines Bruders gibt. Diese Info kam raus, als noch eine alte Version des Drehbuchs aktuell war und der Gegenspieler noch Brand und nicht Salazar hieß (ich find immer noch, dass Brand toller klingt...). Diese Seite überträgt das mit dem Bruder aber 1:1 auf Salazar. Woher die Info kommt, ob sie Hand und Fuß hat oder nur 2 Infos zu einer gemischt wurden, kann man natürlich nicht sagen, aber ich würde sagen, wir sollten das mal nicht außer Acht lassen ^^

Gegen Ende gibts in dem Artikel aber auch was zu lachen:
"Could we see the films continue with Carina and Henry at the helm? They're already looking like the new Will and Elizabeth, and will probably be more successful at heading the franchise than the OTHER new Will and Elizabeth - Pirates 4's Philip and Tamara. Remember them? Well, they existed. But who cares!"
Es wird also spekuliert, ob Henry in die Fußstapfen seines Vaters treten könnte, indem er zusammen mit Carina die Romanze des Films stellt. Find ich gar nicht unwahrscheinlich, haben wir ja auch schon spekuliert, und auch definitiv nicht schlecht. Aber BITTE macht da keinen Will-Lizzy-Abklatsch draus, dann gibts Haue! Naja, aber... sie haben auf jeden Fall Recht - ich erinner mich nicht an Philip und TAMARA! Ihr? :joke: :joke: :joke:

von Rahena - am 23.09.2015 12:50
Habe von zwei Gerüchten erfahren, die sowohl als auch nicht von seriösen Quellen stammen. Dennoch möchte ich sie mal ansprechen. ;)

Unter einem Instagramfoto hatte jemand geschrieben, dass er hörte, dass Barbossa in Teil 5 erneut sterben wird. Habe ihn darauf angeschrieben, er antwortete, dass sein Onkel Kameramann bei Teil 5 war und es ihm gesteckt habe. Was dran ist, ob der Onkel überhaupt wusste, dass es Barbossa ist oder vielleicht jemand anderes ODER ob es überhaupt stimmt, dass da jemand nen Onkel hat, der Kameramann war, sei mal dahingestellt. Ich haue das Gerücht einfach mal auf den Forummarkt und hoffe, dass es nicht stimmt. :D Auch, wenn ein Tod eines Hauptcharakters durchaus positiv sein kann (aufgrund des Schocks und der Tragik), wäre ich gegen Barbossa, Jack oder Willilein, da die alle schonmal tod waren oder zumindest sowas ähnliches xD Will benennen wir mal als Klinisch tod, obwohl ich bis heute nicht verstanden habe, ob er nun tod war und weil seine Hand das Herz durchstochen hat wieder zum Leben erweckt wurde (aus dem Reich der Toten), oder ob der Sterbevorgang noch nicht zu Ende war und er dadurch gerettet wurde...könnt ja auch darauf mal eben antworten. :joke:

Außerdem laß ich eben, dass Jack angeblich in Teil 5 NICHT die tragendste Rolle haben wird. Nach den Setbildern zu urteilen ist er nach wie vor wohl der, der am meisten zu sehen ist, aber angeblich soll sich die Story Hauptsächlich um Salazar drehen. Kann aber natürlich auch sein, dass es so gemeint ist, dass es nicht wie bei Teil 4 ist, wo es ja wie eine One-Man-Show von Jack Sparrow war. Bei der Trilogie, vor allem Teil 2&3 war Jack ja auch eher gleich großer Hauptcharakter zusammen mit Will, Lizzy und Barbossa.
Dieses Gerücht interessiert mich aber wie erwähnt nicht weiter, da wir viele, viele Fotos haben und Plotdetails die zeigen, dass Jack sehr wohl eine Rolle spielen wird. :D

Hier noch der Link dazu: [www.movienewsguide.com]

von das tobbel™ - am 14.02.2016 17:00
Bin bei meinem täglichen Internet-nach-News-von-Suchten-durchsuch-Programm auf eine interessante Meldung in einem Forum gestoßen. ;)

Sean B., der wie ich sah, auch auf anderen sozialen Netzwerken sehr engagiert um News zu Pirates 5 bemüht ist, hatte da etwas zu einer Dreh-Fortsetzung in Vancouver geschrieben. ;)

Zitat
Sean B.
Quote:
Pirates of the Caribbean Filming in Vancouver This Spring
FEBRUARY 6, 2016

Disney’s hugely popular movie series Pirates of the Caribbean filming in Vancouver this spring for the upcoming Dead Men Tell No Tales.

Production of the fifth instalment in the Pirates of the Caribbean movie series began about a year ago in Australia. The production had many setbacks throughout filming including an injury to Johnny Depp which reportedly put the project around $70 million over budget. And now they’ll be adding two weeks of additional filming to that total as well.

Pirates of the Caribbean filming in Vancouver is scheduled to start on March 28th until April 8th. I would expect most scenes will take place either in studio or custom built green screen sets somewhere in the area. There’s a large set being built out at Boundary Road and East Kent Avenue (Kent Hangar Field) right now, but that is for The Solutrean so we’ll have to wait to see where Pirates sets up shop.

There hasn’t been any official reports of which cast members we can expect to see in town during the filming. However, as pointed out by @lemon_buzz on Twitter, Kaya Scodelario will already be in Vancouver during that timeframe for her role in the upcoming Maze Runner movie follow up. Kaya’s schedule could be the reason why the production chose Vancouver for the additional scenes.

In case you’ve been living under a rock for the past decade, the Pirates of the Caribbean franchise also features Johnny Depp (as Captain Jack Sparrow) and Orlando Bloom (as Will Turner). I’m sure no one would complain if those 2 also made an appearance in Hollywood North during those 2 weeks.

After Pirates of the Caribbean filming in Vancouver wraps up it will be just over a year before it’s released in theatres on May 26th, 2017.


Quelle Forum: [forum.blu-ray.com]

Quelle der Quelle der Quelle Quelle: [www.whatsfilming.ca]


Es scheinen anscheind noch vereinzelte Szenen nachgedreht zu werden ;) In welchem Ausmaß dies stattfinden wird, ist allerdings unklar...es wird über Studiodrehs spekuliert mit Greenscreen oder so.

LG

das tobbel

von das tobbel™ - am 07.03.2016 19:06
Seit Tagen, vielleicht sogar Wochen kursieren im Internet mal wieder die Gerüchte über ''Johnnys letzten Fluch der Karibik''. Mittlerweile scheinen sich immer mehr Nachrichtendienste und Blogs einig zu sein, dass es keinen weiteren FdK mit Captain Jack Sparrow mehr geben wird. Was davon stimmt, was nur Spekulationen sind, sei mal dahin gestellt..

Nun habe ich eben einen Bericht entdeckt von einer Seite, die glaube ich schon häufiger in unserer gemeinsamen Forumzeit die Wahrheit gesagt hat.
Sie berichtet mal wieder von einem Neustart der Reihe und auch, was wir bereits mal hörten, dass Jack Sparrow in 'Dead Men Tell No Tales' keine schwerwiegende, tragende Rolle haben wird, sondern halt dabei ist, aber es wohl hauptsächlich um Will Turner und die Beziehung zu seinem Sohn Henry gehen wird. Dass es darum geht, wurde ja quasi auch schon einmal von Orlando Bloom persönlich bestätigt, bevor er überhaupt als Darsteller bekannt gegeben wurde. Ob dies allerdings zwingend heißen sollte, dass sich der Film um Will und Henry aufbaut? Ich glaube nicht..

Ich denke viel eher, dass Jack Sparrow vielleicht nicht so eine brisante Hauptrolle hat wie z.B. in Teil 4 oder so....In Teil 1 hatte Jack ja quasi auch ''nur'' den Sinn im Film, dass er die Pearl haben wollte - der Fluch und die Besiegelung des Fluchs machten ja letztendlich nur Barbossa, Lizzy und Will aus - Jack war ja quasi nur bei allem dabei, hat mitgeholfen. Viel anders war das bei Teil 3, wo es ja hauptsächlich um Beckett und den hohen Rat ging und Barbossa mindestens genau so viel zu sehen war ja auch nicht....
Wir haben ja die ganzen Paparazzifotos gesehen: Sah das etwa danach aus, dass Will Turner den Hauptpart übernimmt und Jack nur noch der unverzichtbare Sidekick ist? Nunja, Jack war auf fast jedem Foto zu sehen - Will überhaupt nicht und der wurde in den offiziellen Pressemitteilungen sowie auf der Expo lediglich als Nebendarsteller erwähnt.

Ich glaube, dass die ganze Sache durch Johnnys private Probleme und seinem ''Niedergang'', wie es ja alle momentan schreiben, weil ihm mal zwei, drei Filme nicht gelungen sind, ziemlich aufgebraust wird und sie alles versuchen ins schwarze Licht zu rücken.
Eine Verteilung der Rollen wie in den früheren Teilen, wie ich es oben erwähnt habe, würde ich aber sogar bevorzugen - nur Johnny wie in Teil 4 war dann doch zu eintönig. Aber Johnny in der Story ohne tragende Rolle? Als ob......

Was meint ihr? :D Kleinigkeiten ''bespreche'' ich oft schon mit Rahena im Facebuuk-Chat, aber ich dachte, es wäre mal wieder Zeit für eine FdK-Forum-Diskussion mit allen Meinungen. :D


Uh, fast vergessen, der Link: [www.movienewsguide.com]

von das tobbel™ - am 14.07.2016 09:45
Ich kann momentan halt nie sagen, wann ich das jeweils nächste mal im Forum online bin :D Deshalb so die beste Lösung, bevor Rahena es selbst sieht und die News als ihre ausgibt...:joke:

Ich bin auch ein wenig entäuscht. Andererseits haben andere Filme auch häufig gute Soundtracks, auch ohne Hans Zimmer. Er ist nun mal sicherlich einer der besten Filmkomponisten überhaupt, aber denken wir an Teil 1: Da hat Klaus Badelt (zwar mit Unterstützung von Zimmer, aber immerhin) die Musik gemacht und den Kern der Musik der Reihe geschaffen!

Geoff Zaneli soll ja wohl im Hintergrund bei den bisherigen vier Teilen bereits aktiv gewesen sein und sozusagen unter Hans Zimmer gearbeitet haben. Somit dürfte er sich einiges von ihm abgeguckt haben...Teil 4 war musikalisch grottig, aber das lag viel eher an der Mitarbeit von Rodrigo Gabriela, der mit seinem Akustik-Gedudel den spanischen Flair einbringen wollte. Denn den Mermaids-Track oder auch ''Mutiny'', wo keine Akustikgitarren zum Einsatz kamen, fand ich geil!

Es ist natürlich auch immer eine Frage, was zum Film passt. Teil 2 z.B. hat viele lockere, flotte, ''lustige'' Soundtracks, die auch zur Philosphie passt. Denn Teil 2 ist, ob man die Witze nun mag oder nicht, der mit Sicherheit lustigste Film der Reihe. Bei Teil 3 war es dieses epische, hymnenhafte....bei Teil 4 passten die dämlichen Einlagen nun mal leider xD

Was ich damit nur sagen möchte: Warten wir erst einmal ab. Selbst, wenn seine neuen Tracks die Erwartungen nicht erfüllen: Bekannte Tracks werden doch mit Sicherheit wieder mit von der Partie sein...

Übrigens: Kann es sein, dass dies die erste wirklich bedauerliche Meldung zu Teil 5 war? xD

von das tobbel™ - am 17.08.2016 18:44
Salazar’s look is a rather creepy one, with half his head seemingly rotted away and the rest of his clothes and appendages not far off.

- Scheinbar ein richtig ekeliger neuer Bösewicht xD Kopf zur Hälfte verrottet...mal gespannt, ob der Film die FSK 12 noch schafft haha :D

Henry wants the powerful Trident as he believes its magic can break Davy Jones’ curse and free his dad.

- Dass Henry seinen Vater Will helfen möchte, sickerte ja schon mal durch. Aber nun scheint es so zu sein, dass Henry den Dreizack braucht, da er damit wohl irgendwie den Fluch besiegen kann...mal gespannt :D

We got to see several pieces of concept art for the movie, showing off outlandish destinations and fantastic creature design. Service also explained that with this movie, Disney were aiming to recapture the incredible winning recipe of adventure, thrills, scares and humour that made that first film such a huge swashbuckling success. Oscar nominated co-directors Joachim Rønning and Espen Sandberg (Kon-Tiki) certainly have their work cut out for them, but apparently they’ve been given a boon in the form of Jeff Nathanson’s script, which is apparently the funniest of the entire franchise.

Sofern das alles seriös ist, klingt das doch sehr vielversprechend! Der Film soll optisch top aussehen und alles beinhalten, was den ersten Teil und damit die ganze Reihe so erfolgreich gemacht hat! Und angeblich auch der lustigste Teil der Reihe :D



Vebessert mich, wenn ich etwas falsch übersetzt oder übersehen habe xD

Hier der Link: [www.lazygamer.net]

von das tobbel™ - am 24.08.2016 14:31
Wie ich schrieb, ich bin wach geblieben und um etwa 3:05 Uhr war das Video dann auch offiziell überall im Netz zu finden :D Ein richtiger Trailer ist es noch nicht, aber ein für diesen Zeitpunkt zu erwartenden Teaser, bei dem man mit einer kurzen Szene einen kleinen Einblick bekommt und der zudem mit einem fantastischen Cliffhanger endet :D

Erst einmal vorweg: Scheinbar, so macht es zumindest durch sämtliche Meldungen den Eindruck, soll der deutsche Titel folgendermaßen lauten: ''Pirates of the Caribbean: Salazars Revenge''
Der Name ist ja eigentlich nebensächlich, aber wenn sie schon im deutschen nen englischen Titel nehmen, dann doch bitte einfach den Originaltitel ''Dead Men Tell No Tales'', der ist nämlich geil :D
Aber ein nur mäßiger Titel macht den Film ja nicht schlechter ;) Kommen wir nun zum Teaser an sich...

MEINE ANALYSE, MEINE MEINUNG, MEINE GEDANKEN

Als ich ihn sah, klopfte mein Herz :D Ich dachte nur: ''Wow, du hast es geschafft. Es ist soweit und du liegst hier echt mitten in der Nacht im Bett und siehst als einer der ersten paar Hundertausend (oder Millionen) den ersten offiziellen Eimblick in den fünften Teil deiner geliebten Filmreihe :-) Es hatte so etwas wie das Erreichen eines großen Ziels, auch, wenn es nur der Anfang von etwas ganz großem ist - nämlich der ganze Film dann am 25. Mai 2017.
Überwältigend war vor allem, dass die ganze Sache so kurzfristig kam. Wie viele Momente habe ich damit verschwendet nach Neuigkeiten zu googlen und JETZT wurde mein Wunsch, dass ein Teaser angekündigt wird, endlich wahr! Und dann auch noch so schnell.
Nachdem Terry Rossio etwas von Dezember und Februar gefaselt hat, habe ich mich damit abgefunden, dass wir uns noch ein wenig gedulden müssen. Doch nun kam alles anders und ich war aufgeregt wie ein kleines Kind :D Dementsprechend war meine Erwartungshaltung auch VERDAMMT hoch, wie Rahena bemerkte xD Und ich muss sagen, dass meine eigentlich zu krassen Erwartungen irgendwie in keinster Weise entäuscht wurden :eek:

Als ich auf Play drückte, erwartete mich eine Überraschung. Die Musik im Trailer wirkt frisch, neu, irgendwie anders - aber nicht schlecht! Erinnert gaaanz leicht an Davy Jones Orgelspiel :D
Und ich hätte auch nicht erwartet, dass wir da einfach mal eine gigantische Landschaft aus Felsen begutachten können - sieht ein wenig aus wie eine Festung, eine felsige Insel oder einfach nur ein Haufen Felsen :D Auf jeden Fall erinnerte mich das ein wenig an die Isla de Muerta aus Teil 1 und Skull Island (King Kong) :D Und auch wenn alles so dermaßen neu und frisch wirkt, was ja bei neuen Regisseuren und einem neuen Autor auch normal ist, merkte ich sofort, dass es wirklich Pirates of the Caribbean ist.

Die gesamte optische Darstellung wirkt auf mich (wie es von Augenzeugen ja bereits versichert wurde) extrem schick! Die Farbgebungen, die Bildschärfe, der Kontrast, die Animationen/Spezialeffekte bei der Geister-Crew - alles wirkt einfach perfekt! Also was ich da nun im dem Teaser gesehen habe, sieht realer und furchteinflößender aus als zwei ganze Filme mit Davy Jones :hot: Das haben sie wirklich sagenhaft gemacht und ich hoffe, dass sie nicht nur den Trailer so zurechtretuschiert haben oder so :D Also die Optik hat mich in diesem kurzen Teaser wirklich schon mal überzeugt! Es wirkt auch alles schön in Szene gesetzt :-)

Natürlich kann man im Teaser viel zurechtschneiden, was im Film gar nicht so dargestellt wird, aber alles im allem sieht es auch aus, als hätte das Kamerateam und die Regisseure ein Gespür für Epic :D
Dass man das aber nicht abschließend fest und klar behaupten kann, ist mir auch klar, weshalb wir da mal lieber auf die nächsten Einblicke und den Film selber warten ;)

Das wichtigste ist aber natürlich, was da passiert! Das ewige Gerücht einer Geistercrew und Salazar als Captain dieser, hat sich nun bewahrheitet ;) Captain Salzar und seine Crew, die alle zum Teil verrottete Körperteile haben (und auf mich einen sehr nach Verwesung richenden Eindruck hinterlassen xD) überfallen ein Schiff der Navy (hier erinnert viel an die alten Teile mit den verfluchten Piraten oder Davy Jones Crew :-) ) und Salazar geht unters Deck zu einer Zelle, in der sich gefangen Henry Turner befindet! Vom Boden hebt er ein Wanded-Plakat auf, auf dem der Name JACK SPARROW sowie eine Zeichung von diesem zu sehen ist. Scheint also so, dass die Navy ebenfalls auf der Suche nach Captain Jack ist (Deja Vu xD) und aus irgendeinem Grund befindet sich Henry in Gefangenschaft. Und Henry soll für Salazar aus irgendeinem Grund Jack Sparrow finden und ihm sagen, dass der Tod ihn holen wird.

Wir halten also Fest:

- Captain Salazar ist ein Geist und segelt mit einer Geistercrew
- Die Navy hält Henry in Gefangenschaft und ist auf der Suche nach Jack Sparrow, da diesem wohl mal wieder die Todesstrafe erwartet
- Salazar ist ebenfalls auf der Suche nach Jack und schickt Henry los, ihn für ihn zu finden

Habe ich etwas vergessen? :D Warum, wieso weshalb das alles so ist, ist natürlich noch unklar :D Aber hiermit haben wie einen ersten Einblick bekommen und ich muss sagen, dass ich wirklich Gefallen daran habe :D Es ist irgendwie alles anders, irgendwie neu, aber doch irgendwo das typische Pirates of the Caribbean :D Ich bin gespannt, was noch alles hinter der Handlung steckt :-)

Es gefällt mir übrigens auch sehr gut, dass der Film deutlich düsterer zu sein scheint. Und zwar auch wieder von der guten alten Seite :D Die düsteren Seiten von Teil 4 wirkten eher wie eine Märchengeschichte, also mit tödlichen Meerjungfrauen und so'n Mist....hier sind es Geister, die (natürlich) etwas an Teil 1 und der Crew der Flying Dutchman erinnern, aber einfach nun mal besser zu Fluch der Karibik passen ;) Die Anmationen sehen wirklich klasse aus, ich freue mich auf den Film in 3D, wo die Effekte hoffentlich besser sein werden als bei Teil 4 :D
Und in dem Video fällt mir auch auf, dass Brenton Twaites tatsächlich der Sohn von Orly und Keira sein könnte :D Das passt ja mal voll :D Ich bin dermaßen gespannt, was Will Turner mit der ganzen Sache da zu tun hat und zu wem wohl letztendlich Barbossa gehört :rp:

Alles im allem kann man finde ich deutlich erkennen, in welche Richtung die Macher wieder gehen wollen :-)

Ich habe nun sehr viele Themen hier so reingeworfen und verliere gerade auch völlig den Faden, weshalb ich diesen Beitrag erst einmal hier beende :D Ich warte mal auf eure antworten, denn mitenander diskutieren ist ja sowieso schöner als alles hier in einem Beitrag zu erwähnen :D

Also, lasst es uns beginnen!! *___*

von das tobbel™ - am 03.10.2016 10:13
Hm, also, Davy, Dead Men Tell no Tales ist aber auch nicht länger als The Curse of the Black Pearl xD

Generell stimme ich tobbel in den meisten Punkten zu 100% zu xD Nur erinnert Henry mich iwie mehr an Phil als an Will ._. Plottwist: Lizzy wurde in Wills einer Nacht gar nicht schwanger von ihm. Als er weg war, wurde ihr aber schnell langweilig und sie tröstete sich mit Phil. Er verließ sie, um Missionar zu werden, dann merkte sie, dass sie schwanger ist... Ok, genug der Spinnerei xD

Wie tobbel bezeugen kann, habe ich meine Erwartungen gestern erstmal möglichst gering gehalten. Ich dachte an so völlig zusammenhanglose, relativ aussagefreie Szenen. Als ich dann den Anfang des Trailers sah, dachte ich meine Annahmen erst bestätigt, denn außer dieser Felsküste, Schiffen und ein paar ängstlich guckenden Navys sah man ja erstmal nichts. Ich hab noch während des Guckens gedacht, dass das wohl alles sei, was ich zu sehen bekäme, aber das fand ich dann auch gar nicht schlimm. Erstens hatte ich mir ja kaum Hoffnungen auf was Großes gemacht und zweitens sah das alles schon sooooo hammergenial aus :hot:
Nun ja, first thing's first. Als ich aufgewacht bin, habe ich heute gleich als allererstes mein Handy geschnappt und auf YT nach dem Trailer gesucht. Erst schnell dreimal hintereinander auf englisch geguckt, dann noch einmal auf deutsch xD Erstmal also zu den offensichtlichen Unterschieden dieser beiden Versionen:
Ich mag Henrys deutsche Stimme wirklich sehr. Salazars erst nicht so, aber noch innerhalb des Trailers änderte ich meine Meinung. Sehr positiv fiel mir aber schon von Beginn an auf, dass sie Bardems spanischen Akzent übernommen haben. Ich find deutsch mit spanischem Akzent echt total niedlich xD Der spanische Akzent im Original war aber auch der Grund, warum ich sein Englisch erst beim zweiten Gucken wirklich verstand xD Spanier und englisch, das geht echt gar nicht xD
Genereller Eindruck vom Trailer in einem Wort zusammengefasst: EEEEEEEEPISCH!!!!! :hot:
Also, spätestens nach diesem Trailer sollte klar sein: Das wird wieder ein RICHTIGER FdK. Mit Schiffen und Wasser und (echter!) Navy und allem, was dazugehört *____* Und Salazars Aussehen, oh man :hot: :hot: :hot:
Ich könnte jetzt noch mehr schreiben, aber damit würde ich nur wiederholen, was tobbel schon gesagt hat xD

von Rahena - am 03.10.2016 19:00
Zitat
Rahena
Lizzy wurde in Wills einer Nacht gar nicht schwanger von ihm. Als er weg war, wurde ihr aber schnell langweilig und sie tröstete sich mit Phil. Er verließ sie, um Missionar zu werden, dann merkte sie, dass sie schwanger ist..

:joke::spos: *rofl*

Zitat
Rahena
Genereller Eindruck vom Trailer in einem Wort zusammengefasst: EEEEEEEEPISCH!!!!! :hot:
Also, spätestens nach diesem Trailer sollte klar sein: Das wird wieder ein RICHTIGER FdK. Mit Schiffen und Wasser und (echter!) Navy und allem, was dazugehört *____* Und Salazars Aussehen, oh man :hot: :hot:


Stimme ich in allen Punkten zu :spos: Es sieht alles hammergeil aus, es gibt wieder mehr Schiffe, mehr Wasser und die Geisterpiraten/-soldaten (nun Piraten oder sind das ehemalige Navy-Soldaten? xD) sehen wirklich furchteinflößend und eklig aus - so muss das sein xD Und genau das meinte ich auch damit, dass man erkennt, in welche Richtung sie mit diesem Film gehen wollen :-) Man sieht einfach anhand dieser Szene, dass es wieder ein FdK wie früher zu sein scheint - ausgenommen von Veränderungen, die aufgrund vom neuen Autor und neuen Regisseuren eintreten werden, aber ja nichts schlechtes bedeuten müssen ;)


Zu dem Filmtitel fiel mir vorhin noch ein, dass es ja gut möglich ist, dass Dead Men Tell No Tales ein Oberbegriff ist. Denn es heißt ja, dass ein 6. Teil irgendwann kommen soll - so zumindest ein paar Filmeseiten.
Dass im Teaser eindeutig ''Salazar's Revenge'' steht, lese ich auch, aber warum steht dann in der Videounterschrift von OFFIZIELLEN Uploads von DISNEY, BRUCKHEIMER und Co. ''Dead Men Tell No Tales'' ? Und warum hat Bruckheimer gestern noch sein Titelbild aktualisiert, ebenfalls mit dem DMTNT-Titel? Das ergibt alles zusammen keinen normalen Sinn, weshalb ich mich nun entschlossen habe, diese 'Verschwörung' mal so mit in den Raum zu werfen :D
Dead Men Tell No Tales eventuell als Kopfzeile eines FdK-Doppelteils, bei dem der erste ''Salazar's Revenge'' lautet?
Reine Spekulation meinerseits, aber das war der erste Gedanke, der mir in den Sinn kam, der irgendwie Sinn ergeben KÖNNTE :D

Aber warten wir mal ab. Wenn sie wirklich nur den Namen vollständig geändert haben, wird das wohl auch bald rauskommen..

von das tobbel™ - am 03.10.2016 19:15
Aaaaalso, ich fasse nochmal meine FB-Nachrichten an tobbel zusammen:
Mein erster Gedanke war: "Omg, meine Theorie bewahrheitet sich - sie stirbt ganz am Anfang und wir sehen ihre letzten Momente!" Dann las ich weiter und sah, dass ihr Auftritt in der Szene nach den Credits kommen soll. Erstmal war ich verwirrt? Wäre es ein Rückblick? Oder würde Henry sie gar verlassen, wenn sie noch lebt, um Will allein zu suchen? Nein, letzteres ist wohl unwahrscheinlich, wir kennen Lizzy, die würde mitkommen.

Nun aber mein neuer Gedanke, der sich grad entwickelt - und den finde ich bei aller Bescheidenheit echt genial xD Ich verwerfe nun nicht meine Theorie von Lizzys Tod am Anfang des Films, nein, im Gegenteil baue ich diese Theorie aus:
Nach wie vor - Beginn des Films: Wir sehen eine emotionale Szene, wie Henry vor einem frischen Grab trauert, Schwenk auf den Grabstein: "(Captain?) Elizabeth Turner". Irgendein Dialog von Henry und jemand anderem, der ihn dazu bringt, seinen Vater suchen zu wollen - oder aber Henrys Festnahme durch die Navy, wodurch er im Schiff des Teasers landet, weil sie durch Lizzys Tod auf seine Verbindung zu Will, einem Pirat, aufmerksam wurden. Der Film nimmt seinen Lauf - wie auch immer das aussehen wird, hoffentlich erfahren wir da bald mehr. Dann End Credits, dann die Szene mit Keira:
Durch die Ereignisse des Films (v.a. dadurch, dass Salazar aus der Welt der Toten in die Welt der Lebenden gelangte) wurde der Durchgang des Bermudadreiecks nur noch weiter geöffnet und steht nun für alle Geister sperrangelweit offen. Wir sehen also, wie Lizzy die Geisterwelt verlässt. Und mein Tipp nun: Entweder direkt vor ihr verlässt der böseste aller Bösen die Geisterwelt, um Jack zu suchen, und sie verfolgt ihn und will Jack warnen - oder aber aus Sehnsucht nach Will und Henry schleicht sie sich in die Welt der Lebenden und wird unbemerkt verfolgt, wodurch sie einigen grausigen Gestalten erst den Weg zeigt. To be continued in film 6 :hot:

von Rahena - am 17.12.2016 22:45
In einem Interview einer britischen Zeitschrift, dessen Ausschnitt ich ausschließlich auf Instagram finden konnte, bestätigte Jerry Bruckheimer ein paar Dinge zum Film!!

Es fängt damit an, dass Salazar sich, wie der Titel und der Teaser bereits sagen, an Jack rächen möchte. Und zwar für etwas, was Jack ihm angetan hat, als er 18 war. ;)

Rückrat der gesamten Story soll aber die Geschichte um Henry sein, der laut Bruckheimer WIRKLICH (bisher war ja nie was offiziell) Will & Lizzy's Sohn aus Teil 3 darstellt!! Es soll um ihn und seinen Vater Will Turner gehen, was genau da passiert, wurde natürlich nicht verraten, aber dies soll wohl der Haupt-/Ausgangsstrang des Films sein. :-) Heißt somit auch, dass Teil 5 wohl so ziemlich an Teil 3 und somit der legendären Trilogie ansetzen wird !!

Ich selbst habe mir schon gedacht, dass der Film vielleicht mit der Teaser-Szene beginnt oder die Szene recht zu Beginn des Films kommt. Vielleicht geht es ja am Anfang nur um Henry und auf der Reise passieren die Dinge aus dem Teaser und Henry wird dazu verdonnert Jack zu finden und so nimmt erst die andere Handlungsseite Fahrt auf :D Also die Teaserszene als Opener und dann so ein ''wenige Monate zuvor'' o.Ä. gefiele mir sehr gut. Oder es ist so, wie wir es ebenfalls schon vermuteten, dass Henry nur so tut, als kenne er Jack ''nur dem Namen nach'', um ihn nicht auffliegen zu lassen....warten wir es ab :D Vielleicht verrät ein richtiger Trailer sehr bald ja mehr über einen Grundablauf :-)

Zu guter Letzt erwähnte Bruckheimer sage und schreibe 13 Schiffe (weiteres Gerücht nun offiziell bestätigt!) im bisher größten Kampf. Heißt also, der oder ein großer Schlusskampf (so denke ich ja mal) soll angeblich noch heftiger sein als der in Teil 3 :D Er könnte natürlich auch nur meinen, dass insgesamt 13 Schiffe in verschiedenen Schlachten verwickelt sind, aber das könnt ihr euch ja auch noch überlegen, mein Englisch ist und bleibt bröckelig :D


Hier der Link: [www.instagram.com]

von das tobbel™ - am 05.01.2017 17:14
Ein paar Artworks zum 5.Teil sind aufgetaucht! Offiziell von Disney veröffentlicht wurden sie nicht, aber diese Bilder sind unmöglich aus den Trailern oder Paparazzifotos gephotoshopt - außerdem ist das eine schon als Bettwäsche usw. bestellbar ;) Sind aber denke ich nicht die Hauptposter zum Film, eher eine Nebenstrecke, so war es bei Teil 4 auch ;) Aber auf jeden Fall mal ganz nett anzuschauen :)
Hier mal die besten (alle würden den Rahmen sprengen):









von das tobbel™ - am 19.02.2017 11:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.