Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sa-Lu-Sa - 23.06.2008

Wir sind nicht bis hierher vorangekommen, um uns nun den Sieg, der euch gehört, abstreiten zu lassen

Startbeitrag von Sa-Lu-Sa - 23.06.2008 am 27.06.2008 13:28

übermittelt durch Mike Quinsey (www.treeofthegoldenlight.com)
übersetzt von Martin Gadow



Viele Seelen haben zurzeit ein banges Gefühl hinsichtlich des Geschehens, das sich da auf der Erde abspielt, und hinsichtlich der Aussicht, dass es vielleicht 'noch schlimmer' kommen könnte.

Meine Lieben: Dies ist jetzt eine Zeit, in der ihr viel Scharfblick und wache Sinne haben müsst bei dem, was sich da vor euren Augen abspielt.

Es entspricht nie ganz dem, was ihr euch vorstellt, denn es wird absichtlich Angst erzeugt durch die Medien und andere Quellen der Desinformation. Die Dunkelkräfte suchen verzweifelt nach Auswegen, über die sie sich noch weiter an der Macht halten könnten, die ihnen allmählich aus den Händen gleitet. Messt alles, was da zu euch kommt, an eurer intuitiven Wahrnehmung, und wenn es nicht in Resonanz mit euch ist, legt es für den Augenblick beiseite. Als Einzelne hängt ihr von der 'Gnade' einer Vielzahl unterschiedlicher Quellen ab, die alle behaupten, sie würden euch die Wahrheit vermitteln; doch Vieles darunter sind lediglich Auslassungen, die die Ambitionen der Dunkelkräfte fördern.


Dies sind jetzt wichtige Zeiten für die Menschheit, in denen ihr die letzten Hürden nehmt, bevor die großen Ereignisse starten können, die einen großen Richtungswechsel anzeigen werden. Es muss so kommen, wie es prophezeit ist, und nichts wird in der Lage sein, jenen Ausgang der Dinge zu verhindern, der den Sieg für das LICHT signalisiert. Vor dem endgültigen Ende des Dualitäts-Zyklus muss noch weiterhin mit dunklen Erfahrungen gerechnet werden, doch inmitten all dieses Geschehens verschlingt das LICHT die Finsternis und hindert sie daran, dass sie euch überwältigen könnte. Haltet durch, denn aus größerer Perspektive sehen wir, dass der Ausgang der Dinge garantiert ist, und gebt euer LICHT dort hin, wo ihr erkennt, dass es dringend gebraucht wird.

Die Menschheit insgesamt rückt als Kraft für das Gute zusammen und bildet verschiedene Einheiten für das LICHT, die den Vorrang der Finsternis abschwächen. Wir sind höchst erfreut über euer Verständnis für die Notwendigkeit, Kräfte zu bündeln, denn damit bringt ihr euch euren Fähigkeiten entsprechend auf die bestmögliche Weise ein. Es bedarf oft nur eines puren Gedankens, um sie (die Dunkelkräfte) zu bremsen, und eure Visualisierung des Ausgangs der Dinge, die das LICHT willkommen heißt, ist da von wesentlicher Bedeutung. Wenn ihr euch nicht in der Lage seht, eine Gruppe zu finden, der ihr euch anschließen könnt, wird dennoch euer individueller Beitrag helfen: ihr könnt meditieren – in jeder Situation, die vom LICHT profitiert. Wenn ihr zum Beispiel Leute seht, die des Schutzes des LICHTS bedürfen, stellt sie euch vor eurem geistigen Auge vor und visualisiert, wie sie sich in einem 'Kokon aus LICHT' befinden. Sendet diese Vorstellung mit Liebe aus, denn damit werdet ihr einen Akt des Schenkens getätigt haben, der einen Unterschied bewirken wird.

Habt nie das Gefühl, dass ihr nicht helfen könntet, denn sogar auch ohne den spezifischen Zugang über eine Meditation könnt ihr jederzeit eure Gedanken aussenden. Bedenkt dabei, dass sie Energie in sich tragen, durch die sie die Absicht manifestieren, die sie begleitet. Eure Rolle als Lichtarbeiter mag klarer definiert werden, und Einige werden ihre Interessen bereits darauf konzentriert haben, Heiler zu werden. Es kann sein, dass ihr eine Arbeit verrichtet, mit der ihr für Andere sorgt und deren Nöte lindert, besonders im Falle von Unterprivilegierten. Es spielt keine Rolle, auf welche Weise ihr euer LICHT einsetzt und zum Ausdruck bringt; ihr leistet auf jeden Fall einen positiven Beitrag, der zudem das Massen-Bewusstsein auf eine höhere Ebene hebt. Während die Aktivitäten der Dunkelkräfte zerbröckeln und in Unordnung geraten, wird das LICHT immer stärker und konzentrierter darin, die Menschheit zu erhöhen.

Es gibt kein Zurück zu den alten Wegen; die Visionen eines Lebens in Frieden und Glück zeigen bereits Auswirkungen.

Was ihr mit dem Einsatz der Energie des LICHTS zum Ausdruck bringt, muss sich gemäß der Gesetzmäßigkeit gegenseitiger Anziehung manifestieren. Mit unserer Hilfe und Rückendeckung fügen wir unser LICHT eurem Wunsch hinzu, den Wandel herbeizuführen. Und anstatt eurer Frustration zu gestatten, an die Oberfläche zu kommen, blickt auf die Auswirkungen, die sich dadurch ergaben, dass ihr über den 'Ersten Kontakt' informiert wurdet. Die Menschen haben sich jetzt mehr als je zuvor für die Idee unseres Kommens erwärmt, und sie erkennen ganz richtig, dass wir Mittel und Wege haben, euch in die Zukunft führen zu können und den Intrigenspielen der Dunkelkräfte ein Ende bereiten können. Unsere Hilfe war euch jedoch ohnehin nie fern; wir haben euch im Stillen Jahrtausende lang zur Seite gestanden und mit euch gearbeitet.

Und wir sind nicht bis hierher vorangekommen, um uns nun den Sieg, der euch gehört, abstreiten zu lassen; der wird kommen, und zwar in sehr naher Zukunft!

Was ihr in einer vergleichsweise kurzen Zeit erreicht habt, ist ganz beachtlich, kommt für uns aber auch nicht ganz unerwartet. Wir haben das plötzliche Anwachsen eures Bewusstseins registriert, und die Dunkelkräfte, die weit davon entfernt sind, dies verhindern zu können – und dennoch weitermachen, haben euch mit ihrer Handlungsweise die Augen geöffnet für ihre heimtückischen Pläne, die sie verfolgen. Da euer Bewusstsein nun eine gewisse Höhe erreicht hat, wird es nicht mehr auf die frühere Ebene herabsinken sondern sich rapide weiterentwickeln. Wir sehen, dass eure Bemühungen, einen Wandel herbeizuführen, den Prozess des Erwachens beschleunigen, und ihr werdet feststellen, das die Menschen für den Gedanken an ein Neues Zeitalter empfänglicher geworden sind. Die Muster der Vergangenheit werden jetzt als das erkannt, was sie waren: schlicht und einfach ein Mittel, euch unter der Macht der Illuminati zu halten, die zwar vorgeben, euch zum 'Besseren' hin zu 'leiten' und 'führen' zu wollen, euch aber in Wirklichkeit mit eisernem Griff gefangen setzen wollen, indem sie euch eure Rechte nehmen.

Doch ihr reißt euch los von denen, die immer noch versuchen, mit den Mitteln der Gewalt zu herrschen, und die Geschichte zeigt, dass sie eure angeborene Sehnsucht nach Recht auf Freiheit nie gänzlich unterdrücken konnten. Insoweit, wie euer Widerstand gegen die Dunkelkräfte erkannt wurde, planen sie nun, euer Recht auf freie Rede einzuschränken. Doch das ist etwas, was sie nicht erreichen werden, und ihr müsst auf alle Fälle und jederzeit eure Position der freien Meinungsäußerung aufrechterhalten. Sie möchten auch eure Nutzung des Internets kontrollieren, und da, wo viele führende Websites der "freien Rede" inzwischen ausfindig gemacht wurden, kommt es zu Störmanövern. Aber das LICHT ist in Führung, und ihr habt immer den Vorteil, dass sie nicht wissen, wo ihr als Nächstes auftauchen werdet. Da ist das wunderbare Netzwerk der Lichtarbeiter mit einem Gespür für Zweckmäßigkeit und Gelegenheit, – Lichtarbeiter, die wissen, dass sie jetzt auf der Erde sind, um der Menschheit die Wahrheit zu vermitteln, die sie erhöht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sage euch, dass ihr das LICHT denen bringt, die in Finsternis sind, und sie haben keine Antworten angesichts einer derart machtvollen Energie. Wir von der Galaktischen Föderation, gemeinsam mit Mutter Erde, arbeiten mit euch, und wir repräsentieren eine unschlagbare Kraft, die ihren Sieg ohne Blutvergießen oder Gewalt erreichen wird. Unsere Methoden bewegen sich innerhalb der Gesetze Gottes, und wir kommen, um wieder Liebe und LICHT auf Erden zu etablieren. Es gibt so viel Ungleichheit und ungerechte Praktiken, und das muss sich ändern, damit ihr eure Souveränität zurückgewinnt. Das wird sehr bald der Fall sein, und wie durch ein Brise frischer Luft werdet ihr in eurer Freiheit gestärkt sein, wieder Frieden und Freude in euer Leben zu bringen.

Die Zukunft ist golden, und sie wird alles beiseite räumen, was in den höheren Schwingungen nicht existieren kann, wo nur das pure LICHT übrig bleiben wird.

Mit der Auflösung all dessen, was sich dem LICHT widersetzt hatte, wird sich euer Himmel manifestieren. Blickt über die gegenwärtigen Tage hinaus auf die strahlende Zukunft, die euch winkt, und hüllt euch ein in die Liebe, die für euch alle zur Erde gesendet wird.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.