Wir sind nicht allein! Das Weltall lebt!

Startbeitrag von Martin Gadow am 24.02.2011 08:34

Diese Tatsache war Eingeweihten schon seit langem bekannt. Und zu diesen Eingeweihten zählen auch Regierungen, Militärs und von ihnen bezahlte Wissenschaftler. Nach außen hin wird jedoch verschleiert, verdreht, abgestritten, lächerlich gemacht, um einen gewissen Schein zu wahren. Vor allem Präsidenten der USA standen des öfteren vor der Alternative, der Weltöffentlichkeit die Wahrheit über die Existenz des Lebens auch außerhalb unseres Planeten zu sagen, oder aber zu schweigen, um Macht und Einfluss der hier Herrschenden aufrechtzuerhalten.

Die hier von Bewohnern des Sirius übermittelten Nachrichten gründen sich auf ein profundes Wissen, das innerhalb der hoch entwickelten Mitgliedskulturen der Galaktischen Föderation zum Gemeingut gehört. Seit rund zehn Jahren sind nun verstärkt Millionen Raumschiffe der Galaktischen Föderation in unserem Sonnensystem stationiert; zu ihrem eigenen Schutz vor irdischen Angriffen nutzen sie eine Tarnung durch erhöhte atomare und molekulare Frequenz, die sie für unser Auge nötigenfalls "unsichtbar" macht.

Unsere galaktischen Geschwister sind hier zu dem einzigen Zweck, uns Menschen und Mutter Erde zu helfen, jenen gewaltigen Transformationsprozess erfolgreich zu bestehen, der seit dem Jahre 1987 andauert und im Jahre 2012 seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Alle bisherigen und künftigen Updates dienen dem Zweck, uns Menschen mit unserer wahren Geschichte und Zukunft bekannt zu machen. Denn schon das irdische Evolutionsbild entspricht nicht den wahren Tatsachen: der Planet Erde wurde besiedelt. "Unsere Wiege stand im Kosmos", lautete denn auch ein Buchtitel. Vor uns liegt ein Bewusstseinsbildungsprozess, den wir verstehen lernen müssen, um zu aktiven Mitgestaltern einer künftig friedlichen, vollbewussten planetaren und galaktischen Gesellschaft zu werden.

Ich wünsche viel Gewinn beim Lesen der präsentierten Informationen von Sheldan Nidle und SaLuSa deren und Aktualisierungen!

Martin Gadow

www.paoweb.com


Die ersten Reformen
Die Übergangsregierungen und ihre Aufgaben

(Inhaltsangabe - Lesen könnt Ihr es HIER)


Einführung der Übergangsregierungen
Zusammenstellung der Interimsregierungen Amtszeit der Übergangsregierungen - Neuwahlen
Der Beitrag der Galaktischen Föderation
Die ersten Amtshandlungen
Der zeitliche Ablauf der Geschehnisse - the sequencing of events
Aufklärung
Die Reformierung vieler Systeme – Neustrukturierung
Bekanntmachung/Vorstellung der Galaktischen Föderation des Lichts
Einführung eines neuen Regierungssystems
Mitwirkungsrecht und -pflicht der Bürger
Einführung eines neuen Rechtssystems
Weitere Aufgaben der Übergangsregierungen
Weltweit Frieden schaffen – Abrüstung
Globaler Schuldenerlass und massive Steuerrückzahlungen
Säuberungs- und Aufräumarbeiten
Freilassung von Gefangenen
Die 'Vereinten Nationen '
Beispiel Amerika
Entlassung der bisherigen Regierungsmitglieder

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.