Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sheldan Nidle - 27.Dezember 2011

Langsam manifestieren sich bereits die Bestandteile eurer neuen Realität

Startbeitrag von Sheldan Nidle - 27.Dezember 2011 am 29.12.2011 11:03

Dratzo! Hier kommen wir wieder! Der Prozess, der vor nunmehr neun Monaten ernsthaft begann, macht weiterhin Fortschritte in Richtung seiner zwangsläufigen Lösung, und unsere Verbündeten auf der Erde stehen kurz davor, letzte Finanzierungs-Anordnungen im Zusammenhang mit dem von Graf St. Germain gegründeten World Trust entgegenzunehmen. Wie ihr wisst, schließt dieser Fond jährlich am Weihnachtsabend (24.Dezember) und öffnet wieder am Tag nach Weihnachten (26.Dezember), sofern dieses Datum nicht auf einen Sonntag fällt. Daher öffnet der Fond in diesem Jahr schon wieder am nächsten Tag! Unsere irdischen Verbündeten in Europa sind entzückt, dass die vorbereitenden Genehmigungen für den Start nun erteilt worden sind. Der nächste Schritt betrifft die Erlangung des eigentlichen Finanzierungs-Zertifikats. Sobald dies erlangt ist, können die Treuhänder die Fonds freigeben, und diejenigen, die für deren Auszahlung verantwortlich sind, können mit ihren detaillierten Prozeduren beginnen. Wir beobachten diese Aktivitäten sehr genau und wollen darauf achten, dass sie ohne Störungen vorankommen. Unsere Verbindungsleute haben bereits jene Personen kontaktiert, die in die kommenden Übergangsregelungen im Regierungswesen involviert sind, und haben sie gebeten, die endgültigen Versionen ihrer jeweiligen Rundfunk- und Fernseh-Sendungen zum Abschluss zu bringen. Wir unsererseits bereiten das Personal vor, dessen Job es sein wird, die verschiedenen neuen Regierungen zu schützen.

Die Aufgaben der neuen Regierungen werden sein – in der Reihenfolge der Prioritäten: die Austeilung der neuen Gelder, zeitgleich mit der Aufstellung der neuen Verwalter-Regierungsmannschaften, eingeschlossen das neue Finanzsystem, und die Überwachung der zahlreichen Programme, die in ein paar Wochen zu den Enthüllungen führen werden. Wir sind zuversichtlich, dass all dies nicht lange Zeit in Anspruch nehmen wird, bis es sich manifestiert. Außerdem sind wir damit beschäftigt, das höchst notwendige Kommunikations-System einzurichten, über das jede der Bekanntmachungen fehlerfrei übertragen werden kann. Zusätzlich erhöht unsere Raumflotte tagtäglich den Aufwand, mit dem sie sich an eurem Himmel zeigen, um euch genügend Beweise zu liefern, die euch zweifelsfrei feststellen lassen, dass ihr nicht allein seid! Schon diese Aktivität allein stellt sicher, dass jene, die am liebsten mit ihren alten Methoden weitermachen würden, zum Scheitern verurteilt sind. Die Dunkelkräfte sind immer noch entschlossen, einen Ausweg aus ihrem sich ständig weiter vertiefenden Dilemma zu finden, obwohl wir sie Tag für Tag daran gemahnen, dass jeglicher Versuch eines Komplotts, ihrer Verantwortung zu entkommen, von uns blockiert werden wird. Das schließt auch das entsetzliche Szenario eines künstlich heraufbeschworenen ‘Zwischenfalls’ ein, mit dem sie einen 3.Weltkrieg auslösen wollen würden. Der Himmel und wir gestatten keine weitere nukleare Option!

Das primäre Ziel der Dunkelmächte ist dieses Weltkriegsszenario. Ob es nun im Mittleren oder Fernen Osten beginnen würde, spielt für sie keine Rolle. Sie haben eine Vielfalt von Vorfällen angezettelt, die sich leicht zu solch umfangreichem Geschehen ausweiten könnten, aber diese Beharrlichkeit wird sich nicht auszahlen. Wir beobachten alle jene Regierungen sehr genau, die immer noch die finsteren Kabalen und deren interregionale Intrigen unterstützen. Sie sind immer noch auf Kriege aus, und das ist für uns inakzeptabel. Wir ermahnen sie immer wieder, dass derartige vorsätzlich inszenierte Vorfälle, die ihnen einen Weltkrieg einbringen würden, ganz einfach und ganz ausdrücklich inakzeptabel sind! Doch trotz dieser kontinuierlichen Ermahnungen häufen sich ihre aggressiven Manöver weiterhin. Wir beabsichtigen, in Kürze ein ausreichend wirksames Durcheinander zu verursachen, das diese höllischen Brandherde endgültig erstickt. Viele Staatsführer in eurer Welt sagen in der Öffentlichkeit etwas anderes als das, was sie hinter den Kulissen planen: nämlich das Entfachen brandstifterischer Zwischenfälle. Auch diese werden im Keim erstickt werden.

Unsere Raumflotte hat eine Vielzahl von Verteidigungs-Raumfahrzeugen an strategischen Punkten positioniert, die sich, falls nötig, enttarnen werden. Die Bedrohungen, die wir beobachten, erfordern einen Weg, mögliche brandstifterische Auswirkungen auf eure Welt weitestgehend zu reduzieren, schon weil eure derzeitige Realität mit jedem Tag immer fragiler wird. Gleichzeitig manifestieren sich bereits langsam die Bestandteile eurer neuen Realität. Die Auswirkungen dieser Energien sind immer noch recht subtiler Natur, und wie vorauszusehen war, sind eure Dunkelmächte eifrig darum bemüht, diese Vorgänge zu stören. Lasst uns euch genau so informieren wie wir sie informiert haben: Diese Bestandteile bauen sich zu einer neuen Realität auf; und das wird ohne Unterbrechung weitergehen. Der Himmel hat dafür einen Zeitplan festgesetzt, und wir haben das göttliche Mandat, euch wieder ins vollständige Bewusstsein zurückzuführen. Die Dunkelmächte können sich zwar bis zu einem gewissen Punkt aufspielen, aber ab dann sind unsere Optionen ganz einfach: ihre Störmanöver in vollem Umfang zu beenden. Euch muss genügend Zeit bleiben, um zu diskutieren und zu erkunden, was alles damit verbunden ist, ins vollständige Bewusstsein zurückzukehren. Sodann werdet ihr mit Freude in die Innere Erde transportiert werden und vom LICHT in die Wesenheiten umgewandelt werden, die ihr eigentlich wirklich seid!

Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Dies ist die Zeit des Jahres, in der die meisten unter euch in spiritueller Weise auf sich selbst und ihre Lieben blicken und auswerten, wie das vergangene Jahr verlaufen ist und ob und in welcher Weise sie selbst und diejenigen, die sie am meisten schätzen, daran gewachsen sind. In gleicher Weise nehmen wir uns die Zeit, zu überprüfen, welche Fortschritte die Menschheit geistig-spirituell gemacht hat, und einzuschätzen, was noch getan werden muss, um uns Alle unserem gemeinsamen Ziel einer vollbewussten Wirklichkeit näher zu bringen. Wir sehen, dass viele Fortschritte erreicht worden sind! Der nächste Schritt ist natürlich, die Hindernisse zu beseitigen, die von den Dunkelmächten zurückgelassen worden sind, damit wir Alle sie überwinden sollen. Trotz des heimtückischen Umfelds eurer Welt haben wir unsere irdischen Verbündeten bereits an die äußerste Schwelle zum Erfolg bringen können. Und nun benötigen wir göttliche Assistenz, um sicherstellen zu können, dass eure Wohlstandsfonds rechtzeitig ausgeliefert werden. Unsere spirituellen und kosmischen Familien stehen bereit, die Wünsche des Himmels zu erfüllen, und somit naht der Moment, da ein höchst heiliges Wunder sich manifestiert.

Dieser Moment eurer Geschichte muss in der Tat gewürdigt werden. Wir Alle haben gesehen, wie äußerst unrühmlich das Programm der Dunkelmächte ist! Ihre Zielsetzung ist in der Tat schrecklich und infam, und diese unheilvolle Vision wird durch die heiligen Aktivitäten unserer spirituellen und kosmischen Familie verbannt werden. Unser eigener Beitrag ist nahezu abgeschlossen, und so übergeben wir in Freude und Güte diese Aufgabe an einige unglaublich großartige Wesenheiten, die darauf vorbereitet sind, massiv zu intervenieren und das bisherige, zerbrechende Reich rasch zu beenden. An dessen Stelle wird eine sehr viel bessere Welt treten, in der wir unsere Ziele erreichen können und unsere größere Familie willkommen heißen können. Diese Familie wiederum wird dafür sorgen, dass mit Gaia und ihrer Bevölkerung alles gut sein wird. Jeder Teil Gaias wird erneuert werden und in ihren einstigen ursprünglichen Zustand zurückversetzt werden. Wir, die Aufgestiegenen Meister, heißen das willkommen, und wir freuen uns darauf, euch Alle offen begrüßen zu können.

Die feierliche Zeremonie, die in Himmel und Erde widerhallen wird, wird etwas gänzlich Kostbares sein! Endlich werdet ihr das vollständige Bewusstsein erleben und Eins werden mit allem Physischen und der riesigen Weite des Himmels. Das, was jetzt im Begriff ist, zu geschehen, wurde bereits vor Jahrtausenden sorgfältig geplant und sodann von den engagierten Wesenheiten, die sich mit der Entfaltung des göttlichen Plans befassen, zur Durchführung gebracht. Und wie wir schon oft betont haben, wird diese neue Existenz frei sein von den endlosen Unruhen der Dunkelwesen und euch wieder mit dem LICHT verbinden. Diese Mission hat sich für uns Alle als eine Mission wahrer LIEBE erwiesen, und von dieser besonderen Aufgabe sind wir nie abgewichen. Jetzt ist die Zeit der Vollendung, und es wird für uns Alle eine Zeit der Feierlichkeiten sein! Und was noch wichtiger ist: Dies ist ein Augenblick von höchster und heiliger Bedeutung, an den wir Alle uns mit Freude erinnern werden. Auch Gaia möchte jubeln angesichts ihrer Rückkehr in ihren natürlichen Seins-Zustand. Segen euch Allen! Ekta Cresos! (LIEBE und LICHT!)

Wir haben heute unsere kontinuierlichen Übermittlungen hinsichtlich des kommenden Wandels für die Menschheit und diesen Teil des Physischen fortgeführt. Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem umfassende und stürmische Veränderungen anstehen. Diese Realität ist endlich bereit, die heiligen Umwandlungen zu akzeptieren, die von Lord Surea und anhand des göttlichen Plans für dieses Universum verfügt wurden. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Planetary Activation Organization | Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA
Voicemail: 530-327-9432 | E-mail: info@paoweb.com | Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow – http://www.paoweb.org

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.