Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Besuch aus dem All

Startbeitrag von Gerry am 04.06.2012 07:22

Jahrzehntelang hat man in den Medien versucht, das UFO-Phänomen ins Lächerliche zu ziehen. Dafür gibt es naheliegende Gründe: Erstens gibt es kaum Erklärungen dafür und zweitens bringt es das Weltbild des gleichgeschalteten Durchschnittsmenschen gewaltig ins Wanken. Denn wenn UFOs real sind, ist man gezwungen sich zu fragen, woher sie kommen. Die nächste weitreichende Schlussfolgerung liegt nahe: Offensichtlich sind wir nicht allein im Universum und das Leben da draußen beschränkt sich nicht nur auf Mikroben, wie uns die gegenwärtige Wissenschaft weismachen will. Stattdessen gibt es handfeste Beweise dafür, dass wir schon längst von hochentwickelten Zivilisationen besucht werden. Was bisher nur Eingeweihten bekannt war, dringt jetzt im Zuge der Transformationsphase, gemäß dem Prinzip Alles kommt ans Licht, endlich auch ins kollektive Bewusstsein.

Zum ersten Mal ist im deutschsprachigen Fernsehen eine UFO-Dokumentation zu sehen, die sich strikt an Fakten orientiert, nicht zu Spekulationen neigt, das Phänomen nicht ins Lächerliche zieht und zu einem vernünftigen Resümee kommt: UFOs sind real und es ist höchste Zeit, dass sich die Wissenschaft der Thematik endlich ernsthaft annimmt.

Im Film werden einwandfrei bewiesene Fälle, wie zum Beispiel die Belgische UFO-Welle, die Phoenix Lights oder die Sichtungen im Rendlesham Forest ausführlich vorgestellt. Eine Doku, die Sie gesehen haben müssen:



Quelle und weiter: http://www.siegfriedtrebuch.com/ufos/besuch-aus-dem-all/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.