Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pfauenforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
sunseal, friesenecker richard, Bjoern, KITTY1, remi-pfau

PFAUEN paar GESUCHT - österreich PLZ 5xxx

Startbeitrag von sunseal am 09.04.2010 07:47

HALLO,
ich möchte mir gerne ein pfauenpaar zulegen, da wir einen großen garten haben und keine nachbarn ;)
blauer pfau hahn + henne, wären schön...
DANKE!!!


Antworten:

Hallo sunseal

Sie wollen ein blaue pfauenpaar ohne stall zulegen(Ihre Eintrag zum thema: blauen pfau halten ohne stall?? )

Meine pfauen sind ja schon im freien gewohnt.
Falls sie der weg von Basel CH übernehmen können wir weiter darüber reden :-)

Gruss
remi

von remi-pfau - am 09.04.2010 12:00
danke...aber das ist mir dann doch ein bisschen zu weit! ;-)


von sunseal - am 13.04.2010 05:08

Hi,

ihr sucht pfaue, dass ist gut, denn unser Nachbar hat drei davon die jeden tag fürchterlichen Lärm machen. Der hält die auf sehr engen RAum der garten ist ur klein bzw ist dieser alte Bauernhof mitten in einer Ortschaft. Egal ob ich im Garten bin wo gleich daneben ca. 15m die Pfaue beim Nachbar am DAch rumspazieren und Lärmen oder im Háus.
Wir können nicht einmal in der Nacht das Fenster öffnen (das leider auf die Gartenseite ausgrichtet ist) sogar um zwei oder fünf Uhr schreien die Pfaue, sodass ich dann neben dem Bett habacht stehe. Trotz mehrmaligem Hinweis das dieser Lärm sehr groß ist sagte er nur der andere Nachbar regt sich auch nicht auf. Der hat aber wohlgemerkt sein Wohnhaus ca. 40 m von den Vögeln weg auf der Straßenseite und nicht gleich direkt neben seinem Garten

Außerdem ist unser Nachbar seit November in sein anderes Wohnhaus in eine 25 km entfernte Stadt gezogen wo er ja Ruhe hat von diesen Tieren. Doch ich muss hier wohnen. Ich halte das einfach nicht mehr aus!!!
Ich bin eigentlich ein sehr Tierliebender Mensch doch ich glaube alles hat irgendwo seine Grenze. Da sich auch viele andere Ortsbewohner schon über das laute Geschrei dieser Pfaue aufregen ist hier Feuer am Dach, da muss etwas unternommen werden. Die Dorfbewohner fragen mich oft wie ich diesen Lärm nur aushalte. Ich sage denen dann ich kann eh nicht mehr gut schlafen denn das geht dir durch und durch.

Eine Frage hätte ich schon noch. Wie groß muss denn die Fläche sein wenn drei Pfaue gehalten werden? Beziehungsweise dürfen diese Tiere überhaupt in Ortschaften gehalten werden, wenn gleich angrenzent Nachbarn sind?

Bitte helfen Sie einer verzweifelten Frau, damit hier eine Lösung gefunden werden kann.

Danke im Voraus

Liebe grüße

M.E.


von KITTY1 - am 24.04.2010 23:16
Hallo Kitty,

Wichtig ist erst mal zu wissen, ob der Nachbar denn bereit wäre die Pfaue herzugeben. Erst dann hat es Sinn sich auf die Suche nach Abnehmern in nicht allzu weiter Entfernung zu machen. Wie sehen die Pfaue denn aus? Blauer Hals, männlich,grauer Hals, weiblich, wenn es sich um blaue Pfauen handelt. Und das Alter wäre natürlich zur Abgabe noch entscheidend. Welches PLZ Gebiet? Rede doch mal in aller Ruhe mit dem Nachbarn und frag ihn, ob er die Tiere an einen guten Platz, möglichst natürlich außerhalb einer Ortschaft, abgeben würde und dann meld Dich wieder.

Viel Erfolg, Eva

von Bjoern - am 25.04.2010 14:23
Ich habe einige blaue PFAUE zu Verkaufen
In Friestadt Oberöstereich

von friesenecker richard - am 05.05.2010 13:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.