Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Kreisoberliga Bremen
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stoffel, Shooter22, Rumpelballer, Olli K., Fettauge, HSG.SKG

Daverden - Horneburg

Startbeitrag von Rumpelballer am 05.05.2008 04:42

Daverden nach der Pause wie entfesselt
Aufstieg aus eigener Kraft möglich

Von unserem Mitarbeiter
Jürgen Prütt

DAVERDEN. Die Reserve des TSV Daverden besitzt nach dem 21:18 (10:11)-Erfolg im Spitzenspiel der Kreisoberliga der Männer gegen den VfL Horneburg II weiter die Option auf den Aufstieg in die Handball-Landesliga. Nach dem Sieg gegen den Tabellenzweiten können die Schützlinge von Trainer Eckard Behrmann den Aufstieg mit einem weiteren Erfolg beim Saisonfinale in drei Wochen gegen den TV Grambke II nun aus eigener Kraft unter Dach und Fach bringen.

Kein "Endspiel"?

Sollte der Rangvierte aus Bremen eine Woche zuvor sein Heimspiel gegen Spitzenreiter HSG Stedingen verlieren, würde den Grün-Weißen aus dem Flecken Langwedel ein Endspiel um den Aufstieg am letzten Spieltag sogar erspart bleiben.

Nils Meyer gut in Form

Gegen Horneburg II sah Behrmann zunächst eine erste Halbzeit, in der sein Angriff einen äußerst gehemmten Eindruck machte. Vornehmlich Kreisläufer Nils Meyer hielt seine Mannschaft mit fünf Treffern in den ersten 30 Minuten im Spiel. Nach dem Wiederanpfiff löste der Daverdener Angriff dann aber zunehmend die Handbremse. Der TSV ließ sich auch durch den 17:17-Ausgleichstreffer nicht mehr as der Erfolgsspur bringen.

Quelle: Verdener Nachrichten, 05.05.08

Antworten:

Zittern bis zum Schluss

Durch eine weitere unnötige Niederlage sind wir im Kampf um den Aufstieg weiter ins Hintertreffen geraten. Grund für die 21:18 Niederlage beim Aufsteiger und jetzigen Tabellenzweiten TSV Daverden 2, war wieder einmal die miserable Chancenauswertung, die es im Moment unmöglich macht Spiele zu gewinnen.

Das Spiel begann ausgeglichen, ehe wir uns von 4:5 auf 5:9 etwas absetzen konnten. Doch Daverden reagierte, nahm eine Auszeit und der Spielfluss war dahin. Bis auf 10:11 kämpften sich die Gastgeber bis zum Pausenpfiff heran. Allein der Kreisläufer erzielte aufgrund unserer teilweise viel zu offensiv agierenden Deckung, in der die Kommunikation mal wieder überhaupt stimmte, 5 von 10 Treffern.

Naja, Pausentee.
Mit einer besseren Abwehrleistung und vernünftiger Chancenauswertung ist das Spiel ja weiterhin zu gewinnen. Doch es kam den Absprachen entgegen mal wieder anders. Schlecht ausgewählte Würfe führten mal wieder zu Fahrkarten, dazu wurden 5 von 5 Strafwürfe teilweise kläglich vergeben (jetzt 14 aus den letzten 3 Spielen!).
Daverden bestimmte nun das Spielgeschehen bis Mitte der 2. Hälfte, ehe wir beim 16:17 nach langer Zeit mal wieder in Führung gehen konnten. Doch wiederum gab der schwache Angriff, in dem lediglich Andreas Del mit 7 bzw. Steffen Schalk mit 5 Treffern teilweise Überzeugen konnten, den Ausschlag und Daverden markierte 3 Treffer in Folge. Das Ding war durch, 21:18 verloren. Ein gutes Spiel machten wiederholt Scholle (1.Hz) und Max (2.Hz.) im Tor sowie Brinki in der Abwehrmitte, der unermüdlich, jedoch vergeblich versuchte seine Nebenleute zu stellen.

Die aktuelle Tabellensituation:

1. HSG Stedingen 21/24 36:6 637:533 +104
2. TSV Daverden 2 23/24 36:10 541:472 +69
3. VFL Horneburg 2 22/24 34:10 618:554 +64
4. TV Grambke Bremen 2 22/24 33:11 672:586 +86

Drei Mannschaften steigen auf. Die HSG Stedingen steht bereits als Aufsteiger fest. Daverden trifft am letzten Spieltag auf den TV Grambke. Der TV Grambke spielt eine Woche zuvor noch gegen die HSG Stedingen.
Wir spielen am 17.05.08 beim vorletzten MTV Himmelpforten und am 24.05.08 gegen den Neunten ATS Bexhövede 2.
Der direkte Vergleich wurde gegen Stedingen, Daverden und Grambke verloren!

Das einzig Positive aus den letzten Wochen: Wir haben es immer noch selber in der Hand!

Für den VFL spielten:
Sören Scholvin, Max Alpers; Andreas Del (7), Steffen Schalk (5), Kai Dubbels (2), Carsten Tensdahl (2), Andre Bermig (1), Matthias Eindorf (1), Carsten Brinkmann, Nils Peper , Gerrit Ruprecht, Eugen König;
Oliver Krause, Steffen Gawlig, Axel Möller.


von Stoffel - am 06.05.2008 07:48
@Stoffel: "...Der direkte Vergleich wurde gegen Stedingen, Daverden und Grambke verloren!"

Der direkte Vergleich findet keine Berücksichtigung. Die Reihenfolge der Platzierung richtete sich einzig und allein nach Punkten, Tordifferenz etc.
Guckst Du hier (Punkt 2):

[www.idee-und-design.com]



von Fettauge - am 06.05.2008 10:54
Danke für die Info!
In Daverden hieß es am Sonntag der direkte Vergleich würde entscheiden (wie übrigens auch in der Regionalliga).

von Stoffel - am 06.05.2008 11:10
In dieser Klasse geht es nach Punkten und dem Torverhältnis. Allerdings ist es bei Daverden II außer Kraft gesetzt, weil Geestemünde dort nicht angetreten ist! Auf Grund dieser Unsportlichkeit geschieht es Geestemünde recht, wenn sie in die Kreisliga absteigen müssen, wie auch die Teams auf den Plätzen 13 bis 8 eventl. auch bis Platz 7! Sicher sind nur Sulingen und Beckdorf II, sowie das unglückliche Team auf Platz 4 nächstes Jahr in der Kreisoberliga!

von Rumpelballer - am 06.05.2008 12:17
Ok, daher weht der Wind.

von Stoffel - am 06.05.2008 12:21
Seid Gestern abend ist Steding aufgestiegen;) und nicht Vorher:P



von Shooter22 - am 07.05.2008 09:20
Na dann mal Glückwunsch zum Aufstieg! :cheers:
Ok, seit gestern rechnerisch, aber davor war es für mich mit einer realistischen Einschätzung schon save.
Aber wie kann man nach einem Aufstieg am nächsten Tag schon so früh ins Forum schreiben, gerade nach Hause gekommen? :D

von Stoffel - am 07.05.2008 09:46
na wir behalten uns die feier für die meisterschaft vor :hot:
aber dann auch richtig ;-)

von HSG.SKG - am 07.05.2008 11:04
Joa Party time;)

von Shooter22 - am 07.05.2008 16:27
Glückwunsch auch von mir !!!!
Verdiente Meisterschaft...

von Olli K. - am 09.05.2008 05:00
Danke olli=) aber ich will auf jedenfall das ihr Aufsteigt!!!! Das muss sein!!!!

Man sieht sich grüß mal so die russen Crew (eugen/del) von mir

von Shooter22 - am 09.05.2008 11:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.