Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Geschichte und Gegenwart der Zeugen Jehovas
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Frau von x

UNSER KÖNIGREICHSDIENST für März 2009

Startbeitrag von Frau von x am 11.03.2009 12:15

Woche vom 9.MÄRZ KD S.1

http://forum.mysnip.de/read.php?27094,19601,19601#msg-19601



Predigtdienstschul-Buch S.177,178:

Wenn andere eine Erklärung verlangen: Es kann vorkommen, dass du unvorbereitet deine Glaubensansichten darlegen musst. Vielleicht bringt jemand im Predigtdienst einen Einwand vor. Eine ähnliche Situation kann sich bei Verwandten, am Arbeitsplatz oder in der Schule ergeben. Auch Amtspersonen könnten Erklärungen zu deinen Glaubensansichten und zu deiner Lebensweise verlangen. ...

...

Ahme Nehemia nach, der im Stillen betete, bevor er eine Frage beantwortete, ... . Erstelle als Nächstes im Kopf schnell eine Disposition. Die grundlegenden Schritte können wie folgt aussehen: 1.Wähle ein oder zwei Gedanken aus, die du darlegen möchtest (du könntest sie dem Unterredungs-Buch entnehmen). 2.Entscheide, welche Bibeltexte du verwenden kannst, um die Gedanken zu untermauern. 3.Überlege dir, wie du die Erklärung taktvoll beginnen kannst, ... . Beginne dann zu sprechen.

Wirst du dich auch unter Druck noch daran erinnern können, was du tun solltest? Jesus sagte zu seinen Nachfolgern: "Macht euch keine Sorgen darüber, wie oder was ihr reden sollt; denn die Redenden seid nicht nur ihr, sondern der Geist eures Vaters ist es, der durch euch redet" (Mat. 10:19,20). Das bedeutet nicht, dass dir die übernatürliche "Weisheitsrede" gegeben wird wie Christen des 1.Jahrhunderts (1.Kor. 12:8). Aber wenn du dir regelmäßig die Belehrung zunutze machst, die Jehova seinen Dienern in der Christenversammlung zukommen lässt, wird dir der heilige Geist nötigenfalls den erforderlichen Aufschluss in den Sinn zurückrufen (...).

Eine freie Vortragsweise ist zweifellos sehr wirkungsvoll. Übst du dich bei deinen Aufgaben in der Versammlung regelmäßig darin, wird es dir auch nicht schwerfallen, gegebenenfalls aus dem Stegreif zu antworten, weil die Gedanken dafür auf ähnliche Weise zurechtgelegt werden. Halte dich nicht zurück. Wenn du es lernst, frei zu sprechen, kann dein Predigtdienst noch wirkungsvoller werden. Falls du das Vorrecht hast, in der Versammlung etwas vorzutragen, wirst du gewiss die Aufmerksamkeit der Zuhörer fesseln und ihr Herz berühren.

Hervorhebung von mir

Antworten:

Woche vom 16.MÄRZ KD S.2

...
:::

Dienstzusammenkunft:
...
5 Min. Bekanntmachungen.

10 Min. Was für ein Gott Jehova ist. Motivierender Vortrag, gestützt auf das Predigtdienstschul-Buch, Seite 274, Absatz 2 bis 5.

10 Min. Das Jahrbuch 2009 gut nutzen. Vortrag mit Beteiligung der Zuhörerschaft. Sprich über den "Brief der leitenden Körperschaft" (Seite 3). Einige Verkündiger sollten sich darauf vorbereiten, einen kurzen Erlebnisbericht zu erzählen, der ihnen besonders gefallen hat. Bitte die Zuhörer zu erzählen, was ihnen am weltweiten Bericht aufgefallen ist. Ermuntere zum Schluss alle, das ganze Buch zu lesen.

http://forum.mysnip.de/read.php?27094,24006,24006#msg-24006

10 Min. "Bibelstudium mit Gottes-Liebe-Buch". Besprechung in Form von Fragen und Antworten. Beschränke die Einleitung auf weniger als eine Minute.



1 Als wir letztes Jahr auf dem Bezirkskongress das Buch Bewahrt euch in Gottes Liebe bekommen haben, gab es großen Beifall. Wie damals erklärt wurde, will uns das Buch nicht biblische Grundlehren vermitteln, sondern uns Jehovas Verhaltensmaßstäbe noch mehr ans Herz legen. Es ist nicht für den Dienst von Haus zu Haus gedacht.

2 ... In der Regel wird man das Gottes-Liebe-Buch mit niemand studieren, der bereits einige Bücher durchhat, aber nicht zu den Zusammenkünften geht und auch keine Anstalten macht, die Bibel in seinem Leben wirken zu lassen.

...

4 Lässt sich jemand taufen, ..., sollte das Studium noch weitergehen, bis ihr auch das Gottes-Liebe-Buch fertig habt. Die Zeit, den Rückbesuch und das Studium kannst du nach wie vor berichten. Auch der Verkündiger, der dich beim Studium unterstützt, kann die Zeit aufschreiben.

5 Vielleicht bittet dich ein Bruder vom Dienstkomitee, mit jemand, der kein aktiver Verkündiger mehr ist, die Bibel zu studieren und spezielle Kapitel aus dem Gottes-Liebe-Buch durchzugehen. Das ist allerdings eher als eine kurzfristige Hilfestellung gedacht. Jehova hat uns mit diesem Buch wirklich etwas ganz Wertvolles an die Hand gegeben: ... .

Hervorhebung von mir

_________________________________________________________________________________________________________


Was mir am weltweiten Bericht aufgefallen ist: Es gibt eine Spalte, die überschrieben ist mit % über 2007. Dort wo bis zum vorigen Jahr noch 0 stand, steht jetzt nichts mehr, unter anderem bei Deutschland, Australien, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Japan, Kanada, Kroatien, Österreich, Portugal, Rumänien.

von Frau von x - am 18.03.2009 09:41

Re: UNSER KÖNIGREICHSDIENST für März 2009 (Zitat Wampl: "Die Zusammenkünfte sind ... informativ".)

Woche vom 23.MÄRZ KD S.3
...
:::

Dienstzusammenkunft: Bekanntmachungen.
...
10 Min. Den Wachtturm vom 1.April und das April-Erwachet! anbieten. Gib einen kurzen Überblick über die Zeitschriften. ... Lass vorführen, wie man die beiden Zeitschriften anbieten könnte. In einem Fall sollte danach noch gezeigt werden, wie beim Rückbesuch ein Bibelstudium eingerichtet wird.

10 Min. Örtliche Bedürfnisse.

10 Min. Respektvoll zuhören und den Standpunkt des anderen berücksichtigen. Vortrag mit Beteiligung der Zuhörerschaft, gestützt auf das Predigtdienstschul-Buch, Seite 186, 187. Lass vorführen, wie ein Verkündiger die Hinweise beachtet. Frage danach die Zuhörer, was ihnen positiv aufgefallen ist.
...



Den Standpunkt der Zuhörer berücksichtigen. Der Apostel Paulus berücksichtigte die Herkunft und die Mentalität seiner Zuhörer. ...

Sollte sich dir die Gelegenheit bieten, andere - wenn auch nur kurz - zu beobachten, bevor du mit ihnen sprichst, kannst du gegebenenfalls Hinweise auf ihre Interessen und ihre Verhältnisse entdecken. Erkennst du, welcher Beschäftigung sie nachgehen? Siehst du etwas, was auf Glaubensansichten oder ihre familiäre Situation schließen lässt? Kannst du, gestützt auf solche Beobachtungen, deine Darbietung anpassen, damit sie für die Zuhörer ansprechender ist?

Um so vorgehen zu können, musst du dir bereits zuvor überlegt haben, wie du die Menschen im Gebiet ansprechen möchtest. Mancherorts sind dabei auch Personen zu berücksichtigen, die aus einem anderen Land kommen. Traust du dir zu, solchen Menschen ... wirkungsvoll Zeugnis zu geben. Da es Gottes Wille ist, dass "alle Arten von Menschen gerettet werden und zu einer genauen Erkenntnis der Wahrheit kommen", sei darauf bedacht, die Königreichsbotschaft allen, die du antriffst, ansprechend darzulegen (1.Tim. 2.4).

Aufmerksam zuhören. Obwohl Jehova allwissend ist, hört er anderen zu. ... Wie kannst du im Predigtdienst Jehovas Beispiel ... nachahmen? Ermuntere andere sich zu äußern. Stelle eine passende Frage, und warte lange genug, damit sie antworten können. Höre gut zu. Deine rücksichtsvolle Aufmerksamkeit wird sie ermuntern, freiheraus zu sprechen. Sollte ihre Antwort etwas über ihre Interessen offenbaren, frage taktvoll weiter. Versuche, sie besser kennen zu lernen, ... . Lobe sie für ihre Überlegungen, ... . Selbst wenn du mir ihrer Ansicht nicht einig gehst, ... .

... Lass Vorsicht walten, damit jemand vom anderen Geschlecht dein freundliches Interesse nicht missversteht. ...

Vorbereitung kann dabei eine Hilfe sein. ... Das nimmt ihnen die Befangenheit und steigert ihre Bereitschaft, sich mit dir zu unterhalten.

...

_____________________________________________________


Steven Hassan Ausbruch aus dem Bann der Sekten S. 87

Es ist wichtig zu erkennen, daß eine Anwerbung nichts ist, was einfach passiert. ...
Wie immer auch die Annäherungstaktik aussieht, irgendwann wird der persönliche Kontakt hergestellt. Der Werber versucht nun, alles über den Werbenden in Erfahrung zu bringen - seine Hoffnungen, seine Träume, seine Ängste, seine Beziehungen, seinen Beruf, seine Interessen. Je mehr Informationen er entlocken kann, desto besser werden seine Chancen, den Betreffenden zu manipulieren. Der Werber legt sich eine Strategie zurecht, wie er die Zielperson Schritt für Schritt in die Gruppe locken kann. Dazu können gehören: überschwengliches Lob ... .
Heutzutage kann jeder in eine totalitäre Sekte geworben werden.

Hervorhebung von mir

von Frau von x - am 25.03.2009 10:13
Woche vom 30.MÄRZ KD S.3, siehe hier:

http://forum.mysnip.de/read.php?27094,19601,19601#msg19061

von Frau von x - am 01.04.2009 08:29
WOCHE VOM 6.APRIL KD S.4
...
:::

Dienstzusammenkunft:
...
5 Min. Bekanntmachungen

10 Min. Vernünftige Argumente anführen. Motivierender Vortrag mit Beteiligung der Zuhörerschaft, gestützt auf das Predigtdienstschul-Buch, Seite 255 bis 257.


...
Der Apostel Paulus war darauf bedacht, zu überzeugen. Durch vernünftige Argumente, logische Überlegungen und eindringliche Bitten suchte er bei denjenigen, an die er sich wandte, eine Sinnensänderung herbeizuführen. Er gab uns ein vorzügliches Beispiel (...). Natürlich gibt es auch Redner, die Überzeugungskraft dazu verwenden, Menschen irrezuführen (...). Sie gehen womöglich von falschen Voraussetzungen aus, stützen sich auf einseitige Quellen, verwenden oberflächliche Argumente, lassen Tatsachen außer Acht, die der eigenen Ansicht widersprechen, oder appellieren mehr an das Gefühl als den Verstand. Vor solchen Methoden müssen wir uns auf jeden Fall hüten.
Fest auf Gottes Wort gegründet. Wir lehren keine eigenen Vorstellungen. Stattdessen möchten wir andere an dem teilhaben lassen, was wir aus der Bibel gelernt haben. Dabei sind uns die Veröffentlichungen der Klasse des treuen und verständigen Sklaven eine große Hilfe. Diese ermuntern uns, sorgfältig in den Schriften zu forschen. Weisen wir andere auf die Bibel hin, tun wir es aus dem Wunsch heraus, sie mit eigenen Augen sehen zu lassen, was darin gesagt wird, und nicht, um zu beweisen, das wir im Recht sind. ... Unsere Argumente sind vernünftig, solange sie auf sein Wort gestützt sind.
...Bemühe dich aber, die Aufmerksamkeit so bald wie möglich auf die Bibel als maßgebliche Informationsquelle zu lenken.
...
Durch weitere Beweise erhärten. In einigen Fällen kann es vernünftig sein, beweiskräftige Aussagen aus einer zuverlässigen Quelle anzuführen, um die Vernünftigkeit biblischer Aussagen aufzuzeigen.
... Beweise dieser Art sind nützlich, weil sie zeigen, dass die Aussagen der Bibel mit deutlich wahrnehmbaren Tatsachen übereinstimmen.
...



Steven Hassan Ausbruch aus dem Bann der Sekten S.178/179:

Viele extreme Bibelsekten haben Führer, ... die Gott und die Bibel als Autoritäten über sich anzuerkennen scheinen. Aber sie benutzen ihre Interpretation der Bibel und des Willens Gottes dazu, Menschen zu manipulieren und zu beherrschen.
_____________________________________________________________________________________________________________


20 Min. Ihr Jugendlichen - was werdet ihr aus eurem Leben machen? Ein Ältester bespricht das Faltblatt mit den Zuhörern. Vielleicht haben sich in letzter Zeit einige Jugendliche taufen lassen und setzen sich sich im Dienst für Jehova sehr ein. Lobe sie dafür und mach ihnen Mut. Interviewe kurz jemanden, der schon als Jugendlicher das Ziel hatte, Vollzeitdiener zu werden. Was hat ihn dazu motiviert? Was hat er im Vollzeitdienst Schönes erlebt?
...
http://forum.mysnip.de/read.php?27094,20308,20432#msg-20432

von Frau von x - am 08.04.2009 08:25
Zitat
Frau von x
Predigtdienstschul-Buch:
Natürlich gibt es auch Redner, die Überzeugungskraft dazu verwenden, Menschen irrezuführen (...). Sie gehen womöglich von falschen Voraussetzungen aus, stützen sich auf einseitige Quellen, verwenden oberflächliche Argumente, lassen Tatsachen außer Acht, die der eigenen Ansicht widersprechen, oder appellieren mehr an das Gefühl als den Verstand. Vor solchen Methoden müssen wir uns auf jeden Fall hüten.

Das kommt mir alles sehr bekannt vor. Wenn man sich auf jeden Fall davor hüten muß, darf keiner mehr eine Zusammenkunft der ZJ besuchen oder Publikationen der WTG lesen.



von Frau von x - am 09.04.2009 08:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.