Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Zweiräder
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manfred aus ObB, thegray, Reinhold Schebler, williathome

Weltrekordjagt auf abgesperrter Autobahn Morgen den 16.8.2009

Startbeitrag von Manfred aus ObB am 15.08.2009 08:22

Zu der Meldung auf den bsm News

( also das wo WWW Ränkingmäsig ganz wo anders hinläuft )

[baseportal.de]

"Nun wollen sie zeigen was mit voller Motorleistung möglich ist, das Team strebt eine Geschwindigkeit von
über 200 Stundenkilometer an. Austragungsort ist die Gaststätte Knallhütte an der A49 bei Baunatal. Der TTXGP, dem World
first Carbon Zero Grand Prix, ist das XXL Racing Team mit einem für diesen Einsatz entwickelten Elektromotorrad an den Start gegangen."


Tolle Info kein wann und wer und wie Überhaupt fehlt nur ein Bild vom Beitragseinsteller auf den Motorrad


Geb allerdings zu ich würd mich auf so ein Ding nie setzen


Also



Quelle [www.classic-motorrad.de]

Zitat daraus

"Ablauf:
15:00 Begrüßung an der Knallhütte
15:30 Vorstellung des Teams / Motorrad
16:00 Start zur Weltrekordjagd
16:15 – 16:30 Hochgeschwindigkeitsfahrt auf der A49 -> Borken
17:00 – 17:15 Hochgeschwindigkeitsfahrt auf der A49 -> Kassel
17:30 Zieleinlauf an der Knallhütte und Bekanntgabe des erreichten Top Speed
17:45 Fototermin mit allen Beteiligten
18:00 Eröffnung des Buffet
19:00 Premiere unseres Videos der Rekordfahrt und die Impressionen vom TTXGP
20:00 Danksagung an alle die das Team mit Begeisterung unterstützt haben
20:30 After Race Party"


mögen an der Zusammenkunft danach ( After Race Party ) alle gesund ( Bernd Rosemeyer starb
etwas mehr Südwestlich an der Autobahn bei sowas ) die erreichte Höchstgeschwindigkeit ( Top Speed )
feiern
Antworten:
Zitat
Geb allerdings zu ich würd mich auf so ein Ding nie setzen


Nun ja lassen wir mal Thema Sicherheit im allegmeinen aussen vor, alles andere eine Frage der Gewöhnung.
Richtig unbequem wird es eigentlich erst ab 250 wenn die Nase rausstreckst; auch Regentropfen sind alles andere als eine angenehme Gesichtsmassage. Und ein fettes Insekt ereicht schon die Wirkungsgrenze eines Projektil.

von thegray - am 15.08.2009 09:31

Rekordversuch fällt aus - Motorrad mit Elektromotor wird vorgestellt

Rekordversuch fällt aus - Motorrad mit Elektromotor wird vorgestellt
[www.hna.de]

Willi

von williathome - am 15.08.2009 16:58

Re: Rekordversuch fällt aus - Motorrad mit Elektromotor wird vorgestellt

Tja schade - D mal wieder.
Aber 360km hin und zurück wäre ohnehin zu häftig gewesen.

von thegray - am 15.08.2009 22:28

Re: Rekordversuch fällt aus - Motorrad mit Elektromotor wird vorgestellt

Hm..
Nicht genehmigt!
Logisch; Rennsportfahrzeuge ohne Zulassung dürfend doch offiziell net auf die Autobahn...
Hab vorhin mit einem Remmsportprofi disputiert; Isle of Man:
SEHR problematisch!
Da braucht man ein Rennfahrzeug > 30 000.-
Allein die Fahrwerkskomponenten kosten locker 10 000.-

Und die Strecke; dieses Jahr gab es 3 Todesopfer...
Auch der 2. im Elektrorennen;-(( NEEE
ohne mich...(Uns...)

ALSO: wie wäre es mit einem Rennen in D?
Wann und Wo?
Rennstrecken gäbe es ja...
Blos die Teilnehmer zusammenzubekommen..;-((
Ich hab mittlerweilen schon > 3000Km auf meine Gamma geradelt!
Tschau Reinhold



von Reinhold Schebler - am 17.08.2009 15:24

Weltrekordjagt auf abgesperrter Autobahn ?



Was kann man unter den ergänzten Meldungen auf den bsm News lesen

"Am Tag davor hatte das Team zur Sicherheit "getestet". 214 Spitze!"

diesemal soger mit Quellbeleg, es ist also nicht so das jegliche Kritik zweklos an
den bsm News abperlt, aber es erstaunt mich doch, obwohl das mit den Erfolgreichen
Weltrkordversuchen, die nur im erreichen des Ziels als Erfolg zu werten sind und nicht darin
Erfolgreich einen Weltrekord gebrochen zu haben, hat in den Zusammenhang gewisse Tradition.


Schaut man ins WWW kann man doch folgendes zu Kenntnis nehmen

"Rekordfahrt
Mit 7,89 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h (168 mph) auf der Viertelmeile (= 400m),
erzielt am 23. Okt. 2008 auf dem Bandimere Speedway (Morrison, Colorado, USA), hält es den aktuellen Rekord in der
Klasse MT/A3 der NEDRA. Eigentümer und Konstrukteur ist Bill Dubé, Fahrer ist Scotty Pollacheck."

zu finden unter [www.strom-prinz.de]




von Manfred aus ObB - am 18.08.2009 10:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.