Wird Schimmel von den Pilzen aufgenommen?

Startbeitrag von fallguy am 22.01.2002 00:53

Hallo,

kurze frage: ich züchte pilze auf rindenhumus, klappt sehr gut.
manchmal habe ich aber (vor allem ab der 2. welle) grünen schimmel auf den holz/erde stückchen. manchmal wenig, manchmal aber recht viel.
die pilze wachsen trotzdem ok, aber ich bin mir nicht sicher ob das mycel-netzwerk von dem schimmel, gifte in den pilz transportiert. und will nicht unbedingt eine allergische schimmelreaktion erleben, wenn ich grade meinen geist expandiere....
Kurz: kann ein normal gewachsener pilz gifte von umliegendem schimmel enthalten?

Antworten:

Moin!

Bin mir nicht sicher ob da toxische Stoffe übergehn, liegt aber Nahe. Am besten keine giftigen Pilze essen, sonst expandiert noch Deine Leber!
_
_ ( )
( ) / /
| | / /
| |
|_|_ |___mfG, madmark

von madmark - am 22.01.2002 03:25
Du kannst davon ausgehen das die Pilze alles -auch die Gifte von Schimmel - aufnimmt.
Besser entsorgen.Füe Sporenabdrücke gehts aber noch.

von H-tone - am 22.01.2002 09:06
hmmm...
dachte ich mir auch, da pilze ja bekannt dafür sind, dass sie auch schwermetalle anreichern.
problem ist jetzt nur, dass es manchmal vorkommt, dass innerhalb des cakes, bzw. unterhalb des rindenhumus sich ein schimmelherd bildet, der evtl nicht sichtbar ist.
so müsste man ja theoretisch das substrat nach der ernte genau untersuchen, bzw durchschneiden...
würde es helfen, wenn mann mit h2o2 arbeitet. ich dachte daran, den rindenhumus einfach damit zu besprühen, da der grüne böse schimmel sich ja auch meist oben bildet. hat jemand damit erfahrung, und wieviel prozentige lösung benutzt man???

von fallguy - am 22.01.2002 13:13
h2o2 war hier schon oft ein nettes gesprächsthema....
daruber und viel mehr unter der suchfunktion "h2o2"
les dich fit ;-)

von openmind - am 22.01.2002 13:27

zu spät!

Wenn bereits sichtbar Schimmel vorhanden ist, hilft auch kein H2O2 mehr. Diese 0,15%ige Wasserstoffperoxidlösung hilft nur vorbeugend.

gruß, madmark

von madmark - am 22.01.2002 15:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.