Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
DAB Digitalradio Forum
Beiträge im Thema:
30
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
DX OberTShausen, Spacelab, Reinhold Heeg, Rheinländer, PowerAM, Thomas W., maggus, PhanTomAs, Nordi, studix, ... und 9 weitere

Radio Bob! verschenkt DAB+-Radios!

Startbeitrag von Wiesbadener am 06.09.2011 05:10

Das "Empfangskomitee" belohnt die besten Vorschläge, was man bisher vergeblich versucht hat, um Bob zu empfangen, mit einem nagelneuen DAB+-Gerät. Nur blöd, dass z.B. Leute in Nordhessen damit noch wenig anfangen können :D

http://radiobob.de/bob/radio-bob-empfangskomitee-digitalradios-fuer-sie

Antworten:

Meine tel nummer bekommense net! gebe halt die von meinen eltern an, die können den hessichen dialekt eh nich verstehen, dass dürfte sollten sie gleich aufm sender sein recht unterhaltsam werden, wenn man sich wegen den dialekten kaum verständigen kann LOL

Manchmal brauchts kein rauschen oder blubbern das man nix versteht LOL

von Rheinländer - am 06.09.2011 05:54
Na wenigstens machen die was und verschenken DAB+ Empfänger.

von Spacelab - am 06.09.2011 07:41
Natürlich, gestern hat ja auch die MA-Befragungswelle für die MA 2012 I begonnen ;-)

von Sebastian Dohrmann - am 06.09.2011 07:41
Na ich wusste doch da ist was im Busch. :D

von Spacelab - am 06.09.2011 07:58
Zitat
Sebastian Dohrmann
Natürlich, gestern hat ja auch die MA-Befragungswelle für die MA 2012 I begonnen ;-)


Ach, deswegen ist die Stadt schon wieder mit Dudelfunkplakten vollgekleistert. Bin mal gespannt, ob auf einem dieser Plakate auch was von DAB+ steht, bisher habe ich immer nur ne FM Frequenz gesehen. Ich glaube es aber eher nicht.

von wavefinder - am 06.09.2011 09:03
An der Bushaltestelle hier ums Eck pappt auch ein Plakat für unseren örtlichen Dummfunker und da steht unter der UKW Frequenz "und im Digitalradio (Kanal 8B)". Das schreiben die aber tatsächlich immer schon drauf seit die über DAB senden. Genauso wie der SR.

Ansonsten sind die Plakate an Dümmlichkeit nicht mehr zu überbieten. Der Hörer soll also offenbar schon gleich den richtigen Eindruck vom Programm gewinnen. :rolleyes:

von Spacelab - am 06.09.2011 09:28
@Rheinländer: Die Hessen versteht man aber u.U. besser als die Kölner und Konsorten. Wobei ich bei Bob bis jetzt noch kein hessisches Gebabbel gehört habe...wie denn auch, wenn man aus Kassel sendet?


von Peter Schwarz - am 06.09.2011 12:08
Zitat
Rheinländer
Meine tel nummer bekommense net! gebe halt die von meinen eltern an, die können den hessichen dialekt eh nich verstehen, dass dürfte sollten sie gleich aufm sender sein recht unterhaltsam werden, wenn man sich wegen den dialekten kaum verständigen kann LOL


Bei BoB! babbelt kaaner Hessisch' Platt. Isch huu jedenfalls noch kaan Dialeggd gehiert!


von Reinhold Heeg - am 06.09.2011 12:37
Hallo Peter

Wir waren wieder auf Texel mit den 2 m Contest. Haben auch DAB und UKW dx gemacht.
DAB: Mit 10 el Yagi und VV am Antenne auf einen Kurbelmasten nicht voll ausgedreht auf 13 mtr Höhe könten Rob (PE1ITR und ich prima Radio Bob empfangen mit den Werbungsschleife.

Weiter kamen Engländer bis Sheffield, Baden Würtemberg, DNK (nur Kennung).und natürlicht VRT und RTBF mit volle Pulle.

Wir fahren noch mal hin und veilleicht willst du mitkommen.

grüsse gerard

von Gerard Groningen - am 06.09.2011 14:56
Zitat
Peter Schwarz
@Rheinländer: Die Hessen versteht man aber u.U. besser als die Kölner und Konsorten. Wobei ich bei Bob bis jetzt noch kein hessisches Gebabbel gehört habe...wie denn auch, wenn man aus Kassel sendet?

Und reinhold, dass war ja auch nur ironisch gemeint ;-)

von Rheinländer - am 06.09.2011 15:42
Wieder eine super Aktion von BOB! Ich glaube wenn man auch auf UKW für DAB+ wirbt, gibt es viele Hörer, die sich ein DAB+ Gerät kaufen um BOB besser zu empfangen. Vorallem im Auto ist es ja immer so eine Sache mit BOB. In sämtlichen BOB-Gruppen bei Facebook und WKW ist das ja immer nachzulesen. Auch dort sollte man intensiv für DAB+ werben. Man sieht ja in Bayern, wieviele Leute sich ein DAB-Gerät für die Rockantenne geholt haben. Und das obwohl man die Rockantenne nur in Augsburg via UKW empfangen konnte. Mit BOB könnte es genauso oder noch besser laufen in Sachen DAB+ :)

von DX OberTShausen - am 06.09.2011 21:44
Zitat

Man sieht ja in Bayern, wieviele Leute sich ein DAB-Gerät für die Rockantenne geholt haben.

Gibt es da Zahlen?

von Schwabinger - am 07.09.2011 16:37
Zitat
Schwabinger
Zitat

Man sieht ja in Bayern, wieviele Leute sich ein DAB-Gerät für die Rockantenne geholt haben.

Gibt es da Zahlen?


Das weiß ich nicht. Aber ich denke dass es zumindest in Hessen noch mehr Leute sein werden, weil man hier Radio BOB schon von UKW kennt.

von DX OberTShausen - am 07.09.2011 17:06
In Bayern sollen über 5 Prozent der Haushalte über ein DAB taugliches Empfangsgerät verfügen. ( Die Quelle finde ich gerade nicht).

von Max1 - am 08.09.2011 09:34

-

-

von Seltener Besucher - am 08.09.2011 09:41
oh man, die Moderatoren haben wirklich Null Ahnung von DAB+. Heute Morgen habe ich mich wirklich total aufgeregt. In der Morningshow sprach einer der Moderatoren über das Thema DAB+. Weil ja BOB derzeit diese Aktion am Laufen hat mit den Radios. Und dann kam der Satz Zitat: "Dann könnt ihr uns digital in jeder Ecke auf der ganzen Welt hören". Hää? Gehts noch? Ich habe echt überlegt ob ich dort anrufen soll, denn das ging mir dann doch zu weit. Wenn sie schon so eine Aktion starten, dann müssen sie auch die Moderatoren über das Thema unterrichten. Man kann doch nicht jemandem aus Nordhessen ein DAB-Radio schenken und dann kann er garnix damit anfangen.

von DX OberTShausen - am 13.09.2011 14:00
Das hat auch Einer auf der Seite Empfangskomitee kommentiert und moniert, dass das so nicht stimmt, dass man Radio BoB! mit den verlosten Geräten welweit hören kann.
Tja, was macht Einer aus Nordhessen, der so ein Radio gewinnt? Verflucht das Ganze und wirft es in die Bucht, damit es Einer ersteigert, der mehr damit anfangen kann.
Eigentlich müssten die Radioanbieter Berater anstellen, die sich mit der Materie auskennen. So eine Art Digital Radio Adviser, ums mal zu verdenglishen. Da wäre ich sofort DABei. Wer meldet sich noch?
Gruß
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 13.09.2011 14:46
Zitat
Reinhold Heeg
Das hat auch Einer auf der Seite Empfangskomitee kommentiert und moniert, dass das so nicht stimmt, dass man Radio BoB! mit den verlosten Geräten welweit hören kann.


Genau, hab ich auch gelesen. Keine Ahnung woher das wieder wettert... ;) :D
Hab auch eine Mail direkt an BOB geschrieben. Bin gespannt was sie antworten.

von DX OberTShausen - am 13.09.2011 15:27
Da könnt ihr ja immer noch reklamieren, das kein Internet-Radio im Gratis-Radio von Bob eingebaut ist. Woher wollen die auch wissen, was verschenkt wird - nachdem ich noch von keinem gehört habe, welches Radio er bekommen hat. Ich glaube hier im Forum sind auch noch keine Geräte aufgetaucht. Ein bisschen Easy und gebt doch den Bob-Leuten ein wenig Zeit, zu verstehen was DAB+ ist. Vielleicht wissen die was Digital Audio Broadcast ist und nehmen dann an, es werde über Sat verbreitet oder auch über Internet.

von drahtlos - am 13.09.2011 17:42
Hat denn irgendwer schon ein BOB-Radio??

von PowerAM - am 13.09.2011 19:01
Das bekommt man nur, wenn man ein Foto von seinen "Empfangsversuchen" hochlädt. Auf der BOB-Website findet man schon einige witzige Fotos.

von DX OberTShausen - am 13.09.2011 20:15
Also ich hab noch keins bekommen obwohl ich dort ein foto hochgeladen habe.

von maggus - am 13.09.2011 20:24
Zitat
maggus
Also ich hab noch keins bekommen obwohl ich dort ein foto hochgeladen habe.


Etwa das mit der Perrücke? Find ich garnicht mal so schlecht.

von DX OberTShausen - am 13.09.2011 21:02
In den Teilnahmebedingungen steht drin, dass man gerne ein Photo schicken kann. Es ist also kein Muss. Ob es allerdings die Chancen erhöht, wenn man eines schickt? I don't know :-)

von Thomas W. - am 13.09.2011 21:34
Zitat
Wetterauer
Das bekommt man nur, wenn man ein Foto von seinen "Empfangsversuchen" hochlädt. Auf der BOB-Website findet man schon einige witzige Fotos.


Das ist doch paradox, oder? Wie und mit was soll ich einen Empfangsversuch starten, wenn ich das dazu benötigte Gerät noch gar nicht habe, weil ich es erst bekommen kann, wenn ich einen erfolgreichen Empfangsversuch gestartet habe?!?



(Das ist ja so wie damals zu Anfangstagen der CD-ROM-Laufwerke, als man den Treiber für das Laufwerk auf CD bekam.)

von PhanTomAs - am 13.09.2011 22:06
Nicht paradox. du sollst einen Empfangsversuch für die schwachen UKW-Funzeln fotografieren und sollst dann stattdessen mit nem DAB- Empfänger entschädigt werden, wenn du gewinnst. ;)

BTW: Ist das Hessen-Bob nun eigentlich auf DAB zu hören? Ich kann es leider gerade nicht selbst nachprüfen, da ich gerade Urlaub im DAB-Niemandsland Südharz mache.

von studix - am 14.09.2011 04:04
Aaalsooo, um 8 sah es so aus. Auf UKW waren die auf Hessen bezogenen Nachrichten und das Hessenwetter, davor kam Digitalradio-Werbung (global, nicht auf ein Programm bezogen). Auf DAB kamen auf Deutschland bezogene Nachrichten. Als erster Titel kam Everybody needs somebody von den Blues Brothers im Bundes-Mux, während Hagge und Lange auf UKW drauflos quatschten. Und als erster Titel lief der Titel der Blues Brothers und jetzt läuft wieder unterschiedliche Musik. Und jetzt merke ich gerade, dass der Titel, der gerade auf DAB lief, auf UKW läuft und zwar American Pie. DAB ist also UKW etwas voraus. King of Bob! war nur auf UKW zu hören.
Gruß
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 14.09.2011 06:19
Es stimmt. Die Musik ist die selbe, nur zuerst auf DAB zu hören.Auf Ukw laufen seiterhin die Hessen Jinglea

von Nordi - am 14.09.2011 07:22
Das ist echt geil was da in den letzten Stunden bei BOB läuft. Gerade "Papa Roach - Lifeline" und eben "Pink Floyd - Hey You". Wahnsinn! :spos:

Kommt mir so vor, als würde man seit heute wieder eine breitere Rotation fahren. "Blueprint" dudelt leider trotzdem noch rauf und runter. Aber warten wir mal ab. Haben sich ja schon viele Leute im Blog darüber beschwert.


von DX OberTShausen - am 14.09.2011 22:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.