Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zimmerpflanzendoktor Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marlis Freund, Saskia, Philipp, Susi

Welche Pflanzen sind geeignet?

Startbeitrag von Susi am 23.08.2003 09:23

Hallo,
wir haben ein großes Südfenster. Die Pflanzen haben den ganzen Tag Sonne und sind auch teilweise direkt der Sonne ausgesetzt. Leider sind mir in letzter Zeit einige Pflanzen fast eingegangen, so dass ich jetzt auf der Suche bin nach Pflanzen (möglichst blühend), die auch direkte Sonneneinstrahlung nicht übelnehmen. Danke für eure Tips.

Antworten:

Flammendes kätchen,Madagaskapalme,Roseneibisch.Strelizie,Banane
,Feigenkaktus,Drachenbaum,Agave,Aloe vera,Buntnessel,Ananas,

So das wars hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen und viel spaß beim Pflanzenkauf:-)))))))))))))))))

von Philipp - am 25.08.2003 14:10

Re: Blühpflanzen für sonnige Standorte

Hallo Susi!
Anbei ein paar Vorschläge für Blühpflanzen an sonnigen Standorten also inklusive Vollsonne am Mittag:
Albizia julibrissin (Schirmakazie)*, Acacia armata (Zimmerakazie)*, Adenium obesum (Wüstenrose - Achtung giftig!)*, Amaryllis bella-donna*, Delosperma (Eisenkrautgewächs)*, Echeveria derenbergii o. E. pulvinata (Dickblattgewächse)*, Pelargonium endlicherianum* o. P. Grandiflorum Hybriden*, Rhodochiton atrosanguineus*, Rosa chinensis (Zwergrose)*, Sempervivum arachnoideum*, Tecoma castanifolia*.

*Der Nachteil von Blühpflanzen ist, dass sie hell & kühl überwintern müssen und deshalb nicht in geheizten Räumen bleiben können.

LG
Saskia.

von Saskia - am 26.08.2003 09:59

Pflegetipps zur Crassula Coccinea Rochea

Bitte geben Sie mir Hinweise zur Pflege der o.a. Pflanze.
Danke M. FreundSaskia schrieb:

Zitat

Hallo Susi!
Anbei ein paar Vorschläge für Blühpflanzen an sonnigen
Standorten also inklusive Vollsonne am Mittag:
Albizia julibrissin (Schirmakazie)*, Acacia armata
(Zimmerakazie)*, Adenium obesum (Wüstenrose - Achtung
giftig!)*, Amaryllis bella-donna*, Delosperma
(Eisenkrautgewächs)*, Echeveria derenbergii o. E. pulvinata
(Dickblattgewächse)*, Pelargonium endlicherianum* o. P.
Grandiflorum Hybriden*, Rhodochiton atrosanguineus*, Rosa
chinensis (Zwergrose)*, Sempervivum arachnoideum*, Tecoma
castanifolia*.

*Der Nachteil von Blühpflanzen ist, dass sie hell & kühl
überwintern müssen und deshalb nicht in geheizten Räumen
bleiben können.

LG
Saskia.


von Marlis Freund - am 14.06.2005 06:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.