Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
MR-Racing
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
MRT, beckstar, simsonfreak

MZ Ts Tunen-Irgendwelche ideen martin

Startbeitrag von beckstar am 23.04.2004 10:29

Also ich will meine Mz Ts 150 bissel schneller machen hast du da ne Idee Martin was da helfen könnte?

Antworten:

Hallo!

Geht net. Ich hab selbst eine ETS gehabt und jahrelang was versucht. Das Problem liegt darin, dass der Sprung vom 3. in den 4. Gang einfach zu groß ist. Ich hatte mir damals einen 150er 4 Kanal gemacht, Anzug u.s.w. war alles besser, aber mit Endspeed kommt man nicht über 115 km/h.
Zur Zeit habe ich einen 175 ccm Motor mit Kettensägenkolben drinn (sieht von außen aus wie 125er Serie, hat 17 PS und Vmax 120 - 125 km/h).
Der Umbau ist aber viel zu aufwendig.
Nimmt man die Drehzahl des Zylinders hoch um somit eine bessere Endgeschwindigkeit zu erreichen, wird aber der Drehzahlanschluss schlechter und man muß wieder ein kleineres Ritzel verbauen.
Ich hab gestern eine TS auf dem Prüfstand abgestimmt. Wir haben allein durch den Umbau des Luftfilters und Abstimmung der Hauptdüse 1,3 PS mehr geholt. Das ist eine Möglichkeit die ich Dir anbieten könnte, aber sonst sieht es schlecht aus.

MfG MRT

von MRT - am 23.04.2004 11:10

Danke das nehm ich an

Was willsten dafür haben werde dann nächste Woche mal anrufen und nen Termin ausmachen zwecks Prüfstand

von beckstar - am 23.04.2004 13:08

Re: Danke das nehm ich an

Hallo!

Was ich dafür haben will hängt ganz davon ab wie viel Zeit wir benötigen. Wir werden uns aber sicher auf einen guten Preis einigen können.

Hast Du schon eine elektronische Zündung oder noch Unterbrecher?


MfG MRT

von MRT - am 23.04.2004 14:52

Re: Danke das nehm ich an

Wie seit wann gibts denn für die TS 150 ne elektronische Zündung hab die ganz normale 60Watt Unterbrecher drin aber wenns da was anders billig gibt dann bin ich für neue Vorschläge offen

von beckstar - am 24.04.2004 06:26
Hmm wenns zu aufwendig ist, dann kannste doch zumindest ein paar Tips oder Ideen rübergeben für die Bastler unter uns. Hab nämlich auch noch ne TS 150 stehen und mag net mit dem mopped schneller sein als mit der TS... wobei sich das schwer vermeiden lässt... *g*

ne also wie denkst du darüber einen größeren Vergaser (26 od. 28) zu verwenden und dazu passend einfach die Kanalflächen etwas zu bearbeiten. also die Kanäle zu vergrößern. ausserdem noch den Auspuff um zu bauen. denkste das hat sinn, oder gar erfolg?



von simsonfreak - am 24.04.2004 16:47

Re: Danke das nehm ich an

Hallo!

Diese Zündungen gibt es schon lang. Sie kostet 200 € und hat dann 12 V (Grundplatte, Rotor, Zündspule, Regler, Relais, Anbauanleitung und Teile).
Vorteil: kleine Schwungmasse, bessere Gasannahme vor allem im niedrigen Drehzahlbereich und einfach ein traumhaftes Licht (nicht so wie original mit Kerze in der Lampe)

MfG MRT

von MRT - am 25.04.2004 08:21
Hallo!

Also ich habe einen ETZ Vergaßer verwendet. Dieser ist ausgedreht und alle Kanalflächen sind extrem vergrößert. Luftilter ist so gut wie nicht mehr vorhanden. Auspuff ist ein umgeschweißter 250er MZ Auspuff wegen der Unauffälligkeit. Mehr sag ich jetzt aber net.

MfG MRT

von MRT - am 25.04.2004 08:24
du könntest noch verraten, ob du den Kolben einfach so eingeschliffen hast, oder ne neue Buchse verwendet hast. und ob man solch einen größeren Kolben von dir bekommen könnte. Danke!

ETZ ausgedreht... ein 24er, der auf 26 ausgedreht wurde hoffe ich...



von simsonfreak - am 25.04.2004 16:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.