Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren
Beteiligte Autoren:
Fanti, Walti usm Wallis, Mätzli, tafkap, Tschum, Don Daniel, Betty Bossi, HIGHLANDER, Kopfschüttler, Faninho, maischter proper

Gänzlich OT: Nationalmannschaft

Startbeitrag von Tschum am 30.03.2005 07:33

Was macht man nicht alles, wenn der eigene Club nicht spielen darf - man lässt sich sogar auf die Nationalmannschaft ein.

(Man kann ja seiner Abneigung gegen gegen den nationalen Chauvinismus frönen, indem man die Spieler einteilt in anpasserische Hohlköpfe und eigenständige Personen, je nachdem ob sie die unsägliche Nationalhymne mitsingen - oder, noch schlimmer, nur so tun - oder ob sie Manns genug sind, den Mund zu schliessen ... wobei mir schon bewusst ist dass das ein etwas einfaches Kriterium ist.)

Jedenfalls: Im Moment scheint mir die Schweizer Mannschaft etwas überschätzt zu werden. Ich halte es gut für möglich, dass das Resultat heute nicht gut ausfällt. Wirklich gut war ja am Samstag nur gerade Zubi, ohne ihn hätten die Franzosen - verdient und locker - mindestens 3:0 gewonnen. Der hochgelobte Senderos hat doch sehr viele Fehler gemacht, vor allem im Abspiel. Vorläufig wenigstens kein gleichwertiger Ersatz für Murat, nicht einmal, wenn der in schwacher Form ist. Spycher liess sich ständig überlaufen, Degen bot, was er auch beim FCB bietet: athletisch beeindruckend, aber hinten ein Risikofaktor, vorne jede Menge Gegenstösse verschuldend. Ziegler fand ich eher schwach, Gygax auch nicht wirklich stark, dafür sehr unsympathisch, Cabanas zwar stark, wenn er spielte, aber mit mindestens sechs Fouls von hinten in die Beine des Gegners - ein weniger wohlwollender Schiedsrichter hätte ihm bald die gelbe und dann irgendwann die gelb-rote Karte gezeigt.

Immerhin bietet die Nationalmannschaft noch die Hakan-Tragödie. Nicht einmal hier darf er mehr spielen, oder höchstens als Ersatz. Das Beste, was ihm geschehen könnte, wäre eine Einwechslung als Stürmer.

Hoffen wir mal auf eine gute Leistung von Zubi. Allerdings kann er heute, im Gegensatz zu Samstag, eigentlich nur verlieren. Er wird nicht sehr viel zu tun haben, und wenn ihm was Dummes passiert, ist das ganze Lob der letzten Tage wieder futsch.

Antworten:

o.k., ich mach auch mit :-)

für heute abend hoffe ich dass zubi wieder ein gutes spiel abliefern kann, obwohl er heute fast nur verlieren kann.
hakan soll für ziegler spielen, welcher mir auch nicht wirklich gefallen hat, cabanarsch kann an den flügel gehen und falls es ein schweizer tor geben sollte, wünsche ich mir dass es nicht cabanarsch schiesst.
beiendruckt hat mich cab.... am samstag durch seine enorme laufbereitschaft, aber muss er im zweikampf immer ein gesicht machen als ob er einen k.o. schlagen will?

gute ansicht der leistungen der spieler, tschum.
deckt sich in etwa zu der von mir.

daumen drücken für zubi und hakan, wie auch für müller natürlich.

p.s. der nächste samstag ist um einiges wichtiger!!

tipp für heute: 2:1 und ausverkauftes haus in zürich, sachen gibts :D

von Faninho - am 30.03.2005 07:44
Vorneweg mein Tipp: 3:0 für uns.

Meine Meinung:
Wenn Griechenland Europameister wird, Finnland beinahe die Tschechen schlägt und Österreich auswärts Wales niederkämpft, dann darf es auch ein 0:0 der Schweiz in Frankreich sein.

Dieses Spiel kann 3:0 verloren gehen und man kann es auch 2:0 gewinnen (Chance Gygax, Schuss Degen, Chance herr cabanas etc).

Wir sollten aufhören, uns ständig zu unterschätzen. Deshalb gewinnen wir nie eine EM wie eben die Griechen oder die Dänen.

Zur Einzelkritik:
Zubi grandios.
Senderos ist ein grandioses Versprechen für die Zukunft. Ich würde voll auf ihn setzen.
Degen hätte das Siegesgoal erzielen können.
Müller souveräner Patron.
Spycher biederes Mittelmass; endlich durch Magnin ersetzen.
Vogel fleissig wie eine Biene.
Lonfat (obwohl Walliser) bringt nichts.
Ziegler analog Senderos.
Gygax: was zum Teufel hat der in der Nati zu suchen?
herr cabanas: ich werde diesen Typ nie lieben, aber wenn er gut für die Nati spielt, ist er dumm genug, mir damit eine Freude zu bereiten. Aber eventuell wird ihm das egal sein.
Frei: hätten wir nur mehr von der Sorte.

Für heute Abend: Huggel statt Lonfat, Magnin für Spycher und Haki (im Sturm oder sehr offensiv) statt Gygax: aber auf jeden Fall mit zwei Stürmern.

Wie gesagt: 3:0. Und nicht falsche Bescheidenheit walten lassen.



von Walti usm Wallis - am 30.03.2005 08:08
7:1

allez zubi !

zubi
fipps-mulle-senderos-ludovic
benny/gygax-vogel-banans-ziegler/lonfat
alex-vonlanthen/haki

und ein haus voller schweizer... (!)



von maischter proper - am 30.03.2005 08:41
maischter proper schrieb:

Zitat

und ein haus voller schweizer... (!)


Jo; s'isch uusverchauft.
Und i freui mi ufs Spiel.



von Walti usm Wallis - am 30.03.2005 09:04
Ych ha dr Match am Samschtig nit gsee (bi im Z7 gsii) und loss en entsprächende Kommentar doorum blyybe.

Hit zoobi git's dänng ych e relativ loggers Zewai- oder DreiNull mit eme Gool vom Vonlanthen und aim oder zewai vom Frei. Drotzdäm wiird'd d Schwyzer nit länge, "The Boys in Green" gwynne die Gruppe und Fronggraisch goot in d Barrahsch.



von Fanti - am 30.03.2005 09:39
Irgendwie no schwierig. Aigentligg miesst's länge, aber ebbe... aigentligg!

Also hoff-ych doch ganz aifach uff e 3:0. E erneut stargge Zubi, zwai Goal vom Huggel und ains vom Müller. :D

Apropos Hymne-Singe: Macht jo kai Sinn, wenn d'Spiiler würde mitsinge. Die ainde uff Dütsch, die andere uff Französisch, Italiänisch, Rätoromanisch... gäb ai Duurenand... ;-)



von Kopfschüttler - am 30.03.2005 09:47
Do jo nit alli zweite in d Barrahsch kömme und sich kei Duo an dr Spitze abzeichnet, könnts au no passiere, dass sich in dere Gruppe dr zweiti nit qualifiziert (zwenig Punkt).



von Don Daniel - am 30.03.2005 09:57
Das han i anders im Chopf.
Isch es nid so, dass diä beschtä zwei Zweitä dirägt wyter chömmä und alle andärä Zweitä in d Barasch (Barasch = Staudamm ???) chömmä ?



von Walti usm Wallis - am 30.03.2005 10:02
Zitat

Isch es nid so, dass diä beschtä zwei Zweitä dirägt wyter chömmä und alle andärä Zweitä in d Barasch

Genau esoo isches. Doorum ha ych ebe d Barrahsch erwähnt wil ych wääge dr Usglichehait in dr CH-Gruppe nit dängg dass "unsere" Zwaite sich diräggt gwalifiziere wiird.



von Fanti - am 30.03.2005 10:34
Also, Fanti, mit

1. Schwiz
2. Irland

chönnt i au läbä.

Abr umgekehrt han i ds Läbä lang Problem mit mim irischä Schwoger Bernie, wo mir das immr widr untr d'Nasä hebä würd.

Also, ich muäs scho us familiärä Gründ druf hoffä, dass mr vor dä Grüänä sind !!!



von Walti usm Wallis - am 30.03.2005 10:38
*EXTREMLAUTSING*

COME ON YOU BOYS IN GREEN
COME ON YOU BOYS IN GREEN
COME ON YOU BOYS, COME ON YOU BOYS IN GREEN

COME ON YOU BOYS IN GREEN
COME ON YOU BOYS IN GREEN
COME ON YOU BOYS, COME ON YOU BOYS IN GREEN



von tafkap - am 30.03.2005 11:28
MI MAINIG ISCH SICHER NYT GROOGT, DOCH DES TROTZ.....

D'NATI G.M.A.A.V...............

KAI NATI = KAI VERLETZTE FCB SPIELER



von HIGHLANDER - am 30.03.2005 12:23
Heiteres Raten:

G.M.A.A.V = gfallt mir armem Alte voll?

(Näherliegendes wäre ja einem seriösen Familienvater nicht zuzutrauen.)

von Tschum - am 30.03.2005 12:41
Du schreibst nur so, weil keiner aus der "Lavigny"-Gegend dabei ist :-)

Ach ja, der Jahrgang 2004 ist echt gut, mein Lieber.
Kannst bald wieder liefern. Notiere 4 Cartons.

Passt eigentlich nicht in dieses Forum. Allerdings wissen ja nahezu alle, dass Du "der" Weinlieferant der Poeten bist.

von Betty Bossi - am 30.03.2005 12:52
OK behaupt s'gegeteil!

In sache Nati bini e Modefan spinsch:



von Don Daniel - am 30.03.2005 13:04
Da es letztes Jahr genau so gekommen ist wie ich befürchtet hatte, und der welkende Körper unseres Spielgestalters Murat Y. "dank" der Nati durch Überbeanspruchung ausfiel, hoffe ich heute auf ein 5-0 Sieg der Zyprioten und einen glanzvollen Auftritt der Färoer, damit sich die Spieler wieder auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren können.

(Ich gebe allerdings zu, dass mir die langen Gesichter meiner französischen Freunde letzten Sonntag in der "Boulangerie" und in der "Epicerie" auch gefallen haben. ) :D



von Mätzli - am 30.03.2005 13:32
Zitat

"Boulangerie"

unglaublich: Wieso bisch uff em Bolizeyboschte gsii, was hesch verbroche?!? unglaublich:



von Fanti - am 30.03.2005 13:39
Bull-angery

Besänftigen tobender Polzisten mittels "Tarte tropézienne"!

*mmmmhh!

:D



von Mätzli - am 30.03.2005 13:42
...waisch no unser Seibi-Franziweerterbuech?

z.B. la fricadelle de nuit = dr Rüfenacht :D



von Fanti - am 30.03.2005 13:50
Le meunier de défense = Der Wehrmüller :D

le syndicat: Die sündige Katze

je suis klitoris Ich bin kitzlig



von Mätzli - am 30.03.2005 14:03
...le robinet = der nette Robi :D



von Fanti - am 30.03.2005 14:06
Mätzli schrieb:

Zitat

Le meunier de défense = Der Wehrmüller :D


isch mim brueder si lehrer in dr primeli gsii, usserdäm drummelinstruggder vome kolleg vo mir. dä drummlet jetz nümm...



von tafkap - am 30.03.2005 16:27
Zitat

usserdäm drummelinstruggder

...vom Seibi-Stamm. Und das macht er guet. Ych dängg nit dass Dy Kolleeg wäägen em W. nimme drummlet. Näämt mi no wunder wär das isch, kaasch mer sy namme an myni Poete-Mailadrässe schigge? Merci



von Fanti - am 31.03.2005 06:33
isch underwägs



von tafkap - am 31.03.2005 09:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.