Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spitzkick, Mätzli, RKB, Chrättli, HIGHLANDER, Captain Sky, Tuborg, grufty, Kopfschüttler

FCZ holt Hassli, FCB holt Adelson Cabral..

Startbeitrag von Spitzkick am 15.06.2007 19:03

Wir setzen def. auf die Jugend, ob das reicht? Auf diie Verpflichtung eines bestandenen Spielers wartet man noch..

übrigens heisst der neue mit richtigem Namen Varela...und hat letzte Saison 2 rote Karten kassiert...;-)

Adelson Cabral vom FC Lausanne-Sport zum FCB

Nach Ronny Hodel hat der FC Basel 1893 einen weiteren Schweizer Fussballer für sein Kader der nächsten Jahre unter Vertrag nehmen können: Vom FC Lausanne-Sport übernimmt der FCB ablösefrei den noch nicht ganz 19jährigen Mittelfeldspieler Adelson Tavares Varela, genannt "Adelson Cabral". Ein Dreijahresvertrag mit Gültigkeit bis am 30. Juni 2010 zwischen Lausanne-Sport, dem FCB und dem jungen Spieler, der zu den Hoffnungen des Schweizer Fussballs zählt, wurde am 15. Juni 2007 unterzeichnet.

Adelson Cabral stammt aus dem westafrikanischen Inselstaat Kap Verde und gehört seit Juli 2001 dem FC Lausanne-Sport an, bei dem er die verschiedenen Ausbildungsstufen durchlief. 2005 wurde Cabral bei den Waadtländern ins Kader der ersten Mannschaft integriert, mit der er es in der vergangenen Saison 2006/2007 trotz seines jugendlichen Alters bereits auf über 20 Einsätze in der Meisterschaft der Challenge League gebracht hat.

Adelson Cabral gehört derzeit der Schweizer U19-Nationalmannschaft an, mit der er in den letzten anderthalb Jahren 14 Länderspiele bestritt, etliche davon zusammen mit den FCB-Spielern Yann Sommer, Ivan Rakitic, Simone Grippo, Michel Morganella, Eren Derdiyok und Halimi Bekim. Zuvor hatte Cabral der Schweizer U18-Auswahl angehört.

Zur Person:


Name: Adelson Tavares Varela, genannt „Adelson Cabral“
Geboren: 22. Oktober 1988
Geburtsort: Kap Verde
Nationalität: Schweizer/Kap-Verdier
Position: Mittelfeld
Grösse: 1,78 m
Gewicht: 70 kg
Karriere: 1997-1998 FC Moudon
1998-2001: FC Etoile Broye
2001-2007 : FC Lausanne-Sport
AB 1. Juli 2007: FC Basel 1893
Antworten:
Hassli zum FCZ.. na toll.. jetzt müssen Sie nur noch ein zwei gute Spieler finden fürs MIttelfeld die den "tödlichen" Pass spielen können und in meinen Augen würde dem FCZ nichts im Wege stehen für die Titelverteidigung..

Wenn Raffael bleibt werden die Züricher das beste Angriffsduo bilden! Unbestritten!


aber mal schauen was unsere Verantwortlichen noch im Köcher haben.. Hodel und "Varela".. najanajanaja..


von Chrättli - am 15.06.2007 21:19
Hier noch die Meldung zu Hassli ex www.football.ch:

15.06.2007
Hassli von Valenciennes zum FCZ

Eric Hassli.
Der FC Zürich verstärkt sich mit dem Franzosen Eric Hassli. Der 26-jährige Stürmer stösst vom Ligue-1-Verein Valenciennes zum Schweizer Meister. Er unterschrieb einen Vertrag über vier Jahre.

Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Zuvor hatte Hassli in der Schweiz bereit für den FC St. Gallen, Servette Genf und Neuchâtel Xamax gespielt. Nach Silvan Aegerter und Yassine Chikhaoui ist Hassli der dritte Zuzug des FCZ.

Der Franzose absolvierte am Freitag Nachmittag die medizinischen Tests und wird voraussichtlich am 25. Juni 2007 das Training aufnehmen. (si/pg)


Mein Kommentar: hätten wir auch gebrauchen können.... Es wird langsam Zeit, dass Sterjovski's Vertrag verlängert wird!

Mag ja sein, dass es Vorteile hat, wenn man dem sich drehenden Transferkarussel lange nur zuschaut - nur: je länger man wartet, desto mehr der besseren 'Pferdchen' werden von anderen weggepflückt..... und ob dann kurz vor Stillstand noch einen 'Hammertransfer' machbar ist (oder man halt nehmen 'muss', was noch übrig ist, siehe Cristiano/Buckley :()

von grufty - am 15.06.2007 21:31
Ich habe nirgends den Satz gelesen:

"Damit ist die Transferperiode für den FC Basel 1893 abgeschlossen. Dies war der zweite und letzte Transfer"

Aber vielleicht weisst Du mehr................

von Mätzli - am 15.06.2007 22:32
Gut dass man auf Perspektive und Weitsichtigkeit setzt. Dennoch braucht es meiner Meinung nach noch 2-3 gestandene Spieler.

von Tuborg - am 16.06.2007 05:56
Es ist halt so, dass wir von der letzten Saison her einen Erfahrungswert haben. Die Inaktivität in Sachen Transfers beim FCB hatte sich ähnlich abgespielt. Man kündigte laufend Verpflichtungen an, die noch kommen sollten, und wenig bis nix passierte ausser Panik-Transfern. Wenn Gigi nur Schnäppchen posten und die 9 mio. Transfererlöse in die Tasche stecken will, dann wäre es fair, dies zu kommunizieren. Wenns nicht so wäre, ebenso.

von Spitzkick - am 16.06.2007 08:15
Ych waiss nidd so rächt, aber ych spür in mir inne no kai Panik uffkoh! :D

Es wird no lang nidd die uff-em "Papier beschti Mannschaft" Maischter (in dr Schwiz sowieso nidd, do bestimmt dr Verband yber dr Siiger...), es git no X anderi Faktoore, wo yber Erfolg und Misserfolg entschaide.

Wenn-me e bitzeli zruggluegt, wird me au feschtstelle, dass sehr oft ganz anderi Nääme e (mit)entschaidendi Rolle gspiilt hänn. Oder - Hand uff's Härz - hätt vor dr letschte Saison öbber dänggt, dass z.B. e Kuzmanovic oder Rakitic dermasse "yschlöhn", das si innertr kürzeschter Zyt vo ussländische Clubs umworbe wärde?

Ych bi durchuss gspannt, was dr FCB in Sache Transferpolitik no usem Huet zaubered. Was wellem Verain die Transfer aber denn schlussändligg bringe, gseht-me denn ab Juli uff em Raase. Und ebbe nidd uff-em Papier.

von Kopfschüttler - am 16.06.2007 09:24
Ich glaube nicht, dass der FCZ einfach so die Abgänge im Mittelfeld ersetzen kann. Aegerter mag zwar beispielsweise ein solider Spieler sein, aber kommt nie an Dzemaili oder Inler heran. Ausserdem muss man auch schauen, wie sich der Verein entwickelt, wenn sie sich nicht für die CL qualifizieren. Irgendwo habe ich zum Beispiel gelesen, dass Raffael dann wieder ein Thema für Hertha sein könnte.

Beim FCB denke ich, dass es wichtiger ist, das aktuelle Kader zusammen zu halten, resp. keine weiteren Leistungsträger zu verlieren. Dazu noch ein bis zwei Verstärkungen plus ein gesunder Carignano, dann kommt das schon gut. Weiter hoffe ich, dass man Frei und Stocker aus dem Nachwuchs in die erste Mannschaft aufnimmt.

von Captain Sky - am 16.06.2007 09:59
IMMER HIN............

DEN BRUDER VON DIETER BOHLEN UND EINEN JUNGEN HABEN WIR SCHON..........

DOCH KOI, RAKETIC UND DER TÜRSTEHER SIND AUF DEM SPRUNG..................

von HIGHLANDER - am 16.06.2007 14:28
Sollte ich mehr wissen? nein eigentlich nicht.. glaube aber das es in diesem Jahr gut kommt.. Man wird aus den Fehlern lernen!!

von Chrättli - am 16.06.2007 16:56
lieber spitzkick

wieso eigentlich immer so schwarzmalerisch???

ich denke, gerade nach der letzten saison hat der fcb das vertrauen verdient, dass er auch in sachen transfers aus seinen fehlern gelernt hat....



von RKB - am 16.06.2007 19:42
Ich denke grundsätzlich auch positiv, kannst mir glauben, und Hut ab vor den Jungen, die in der Rückrunde grossartig gezeigt haben (manchmal wird aus der Not auch eine Chance..). Ich denke auch, dass das Duo Gross/Zbinden aus den Fehlern gelernt hat hinsichtlich der Transferrunde. Aber ob Gigi die Kohle zur Verfügung stellt, scheint mir eine gewisse unbekannte Grösse zu sein.

von Spitzkick - am 17.06.2007 07:47
Sie stellt die Kohle.

Glaub mir. Nur Geduld. Mehr darf ich nicht sagen.

von Mätzli - am 18.06.2007 11:15
OK, jetzt hat sich mein Gefühl augenblicklich von Unsicherheit zur frommen Erwartungshaltung gekehrt....wie ein 7jähriger vor dem Weihnachts-Baum..:-)

von Spitzkick - am 18.06.2007 11:23
geht mir auch so. wenn das orakel mätzli solche aussagen macht....

sag mir, liebes orakel mätzli: bleibt der i. rakitic noch eine saison oder geht er? weisst du da auch mehr?

:hoff:

zwinker:

von RKB - am 18.06.2007 12:47
Das weiss ich nicht. Leider. Aber ich weiss, dass etwas im "Tun" ist, und zwar von einem, der "tut". Alles klar? ;-)

von Mätzli - am 18.06.2007 20:09
na klar, ist alles klar! bei so klaren aussagen!

:-)

von RKB - am 19.06.2007 06:53
Er geht.

von Mätzli - am 20.06.2007 09:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.