Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
chrättli_reloaded, Mätzli, Latteknaller, Tuborg, Kopfschüttler, Tschum

Züri-Präsi..

Startbeitrag von chrättli_reloaded am 25.07.2011 09:16

.. isch mir mit dem "Interview" (sofern dWortwahl korrekt widergeh worde isch) zum erschte Mol sympatisch..

[www.blick.ch]

Antworten:

Mir nidd. Und wenn d Wortwahl stimmt, denn isch s nur e wytere Beleg, dass är schlicht e Pfyffe isch.

Es isch si guets Rächt, yber sini Aagstellte muff z si (und es isch nätt, dass uns si Mannschaft dä Gfalle macht... :D), aber es isch e Armuetszügnis für ihn, wenn daas in dere Art und Wyys aber d Medie yber d Medie goht.

von Kopfschüttler - am 25.07.2011 09:30

mit dem wo er so offekundig seid, spricht er vilne bsuecher vo de zum teils "tüüre" spiel usem herze.. - aber ebe iverstande, wenn me seit, dass sich das füre "Präsident" nid ghört.. aber das isch halt canepa.. er isch halt so: "zerscht balafere, den überlege.." :)



von chrättli_reloaded - am 25.07.2011 09:54
Ich verstehe nicht, warum denn seine Spieler so teuer sein sollen? Schliesslich haben uns die Stricher-Exponenten Canepa und Bickel ja jahrelang erzählt, dass die Spieler dort nur aus Liebe zum Verein und Lust am Leben spielen, währenddem nur der böse gemeine Fc Basel richtig Geld bezahlt für seine Söldner?

Canepa ist eine Lachnummer, und je länger der dort Präsident ist, desto besser für uns.

von Tuborg - am 25.07.2011 11:44
:spos:

Wer hat denn vor der Saison den FCZ zum Transfersieger erklärt? Und wer verkündet nach jedem Spiel gegen den FCB, die Zürcher seien eigentlich die weit bessere Mannschaft gewesen? Kann uns alles nur recht sein. Möge er uns lange erhalten bleiben.

von Tschum - am 25.07.2011 12:11
und nid vrgässe... s isch dr bligg

von Latteknaller - am 26.07.2011 07:40
Der Typ erzählt solchen billigen Populärmist, weil

- er die Fans bei der Stange halten will, und sich so öffentlich und demonstrativ gegen die Mannschaft stellt, damit er selbst aus der Schusslinie ist. Eine destruktive und feige Haltung.

- er ja irgendwie erklären muss, dass der von ihm ernannte "Transfersieger" mit NULL Punkten dasteht.

Ein ganz billiges Manöver, auf das nur Blöööök Leser hereinfallen.

Ich wäre sehr enttäuscht von FCB Exponenten, wenn sie der Mannschaft bei erstbester Gelegenheit so in den Rücken fallen würden.

Mach weiter so, Canapé, uns solls recht sein. :D

von Mätzli - am 26.07.2011 12:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.