Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rotblau, Glory Days

Noch mehr Schulden für FC Luzern und FC Sitten

Startbeitrag von Rotblau am 19.02.2002 07:48

Der FC Sitten verpflichtet Yenemi Fura (Nigeria) und Izzet Akgür (Belgien) .
Der FC Luzern verpflichtet 3 neue Südamerikaner.
Ich schätze, alle erhalten einen Spielerpass vom SFV und der Weg zu noch mehr Schulden ist somit frei.
Das Karussel dreht sich weiter im Teufelskreis.

Antworten:

Schau Dir die Kaderliste des FCL doch einmal genau an. Schau Dir an, wer den Verein alles verlassen hat und schau Dir an, wer noch dabei ist. Und schau Dir an, was die verbliebenen Spieler (auch die neuen, völlig unbekannten Südamerikaner) verdienen. Für einen solchen Lohn würde beim FCB wohl nicht mal der Platzwart den Rasen mähen...
Also überleg Dir Deine Aussage noch mal (nicht einfach pauschal verurteilen, nur weil etwas aus Luzern kommt!). Einen klareren Schritt Richtung Schuldenabbau, als es der FCL gegenwärtig tut, kann man wohl nicht machen...

von Glory Days - am 19.02.2002 11:20
Dass etwa 15 Spieler den Verein verliessen ist mir auch bekannt. Ich finde es einfach nicht okay, dass in einer solchen Lage ein Verein 3 neue Spieler aus Südamerika einstellen kann, statt auf Spieler der 2. Mannschaft zurückzugreifen.

von Rotblau - am 19.02.2002 13:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.