Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kopfschüttler, wurmi, Betty Bossi, mazy, Latteknaller, Stavia, Captain Sky

Vorschriften im Joggeli !

Startbeitrag von Betty Bossi am 02.08.2002 11:13

Quelle: www.fcb.ch

Leute, liest das mal ! Es wird immer wie besser. Insbesondere der 2. Abschnitt hat es in sich. Verbot für Helme, Handtaschen, Cameras, Videos ...


****
Die Basel United Stadion-Management AG möchte alle Matchbesucherinnen und -besucher noch einmal dazu anhalten, ohne Schirm zu den Fussballspielen zu kommen. Die Schirme müssen vor dem Eintritt ins Stadion abgegeben werden. Dabei übernimmt weder Basel United noch der FC Basel oder die veranstaltenden Verbände die Haftung für abgegebene Schirme.

Anders verhält es sich bei Helmen, Megaphone, Fotoapparaten, Video-Kameras und Handtaschen. Diese können vor dem Spiel bei der Information Basel United (1. OG Sektor A, vis-à-vis Restaurant UNO) gegen eine Gebühr von CHF 2.-- abgegeben werden. Die Gegenstände müssen bis 60 Minuten nach Spielschluss abgeholt werden.

Besten Dank für die Kenntnisnahme. Die Basel United Stadion-Management AG wünscht Ihnen ein interessantes Spiel und einen angenehmen Aufenthalt im St. Jakob-Park.

Antworten:

Ich finde diese Vorschriften sau dumm: Meines Wissens kann man im Fanshop FCB-Schirme kaufen, ins Stadion darf man diesen "Fanartikel" aber nicht nehmen...
Dabei ist die Gefahr eines Schrimes minimal und so das ganze eher lächerlich wirkt...

von Captain Sky - am 02.08.2002 11:16

Ich bi derfür...

... dass vo jetzt a alli blutt ins Schtadion miend. Ganzkörper rasiert natürlig :D

von Stavia - am 02.08.2002 11:16

Re: Vorschriften im Joggeli !@Grufty

Wirst Du nun arbeitslos ?

von Betty Bossi - am 02.08.2002 11:26

Re: Ich bi derfür...

Spöötischtens, wenn si uff ys am Ygang mit de Latex-Händschli warte, hett-me mi im Joggeli gseh...! ;-)

Hmm... nai, me ka's wirgligg au überdriibe. Ych verstand wirgligg nümm ganz, was dr Hindergrund söll si. Hett-me jetzt Angscht, dass Gegeständ uff's Fäld gworfe würde (also ych kett mi Töffhelm im Wärt vo e baar hundert Stutz lieber an Töff ane, als en em Schiri noochezwärfe...:confused: ) oder maint-me, d'Fans göhn mit de Schirm uffenander los? Ych glaub, wär em andere ains WILL uff dr Deggel gäh, bruucht au kai Schirm derzue.

Oder sinn villicht e baar wyybliggi Fans mit ihrne Beautycases uffenander los? Das muess-me nadyrligg scho au sofort verbiete.

Im Ärnscht.... zumindescht dass mit de Täsche isch lächerligg. Irgendwenn sinn au d'Buuchtäschli verbotte und dr Grümpel, wo-me halt hüffig mit sich ummedrait (Schlüssel, Portemonnaie, villicht no s'Natel oder e Medikamänt) kasch entweder dr ganz Match in de Pfööte heebe oder im Schwimmbad äne go e Käschtli miete?

Villicht sötte-mer wirgligg emolle s'Portemonnaie (gförhligge Wurfgegestand!?) dehaimeloh und uff Bier und Wurscht verzichte. Apropos Wurscht... wenn mi asträng, kumm-ych mit dere vom D2-Balkon sicher au bis uff dr Raase...?



von Kopfschüttler - am 02.08.2002 11:27

ärnschthafti gedangge gmacht

au wenn ihr mir das nid glaube chönnet, i ha mol drüber nochedänggt und bi zu folgendem schluss kho:

dr einzig plausibli grund für die ganzi verbieterei isch in mine auge dass s prozedere vo de igangskontrolle düütlich beschleunigt wird, wenn mä nid jede beautycase vo jedem super-chick muess filze. s glichi gilt für anderi täsche, sowie foti und kameratäsche.

das mit de helm han i ehrlig gseit no nie begriffe! wär si helm nid zu siner eigene sicherheit dreit bim töff(li) fahre, dä het eh keine bi sich und alli die wo das so mache würde ihn wohl kuum irgendwo hi bängle.
aber ebä, wenn mä scho grad emol dra isch mit verbiete, denn doch grad richtig.

naja, alli die argumänt sin e chli schwach, will wenn ich mi ganz fescht konzentrier denn chunnt mir sicher e matsch in sinn, wo ich emol kontrolliert worde bi. agstande bin i aber trotzdäm so guet wie jedesmol.

fazit: nützt s nüd so schadd s wenigschtens :-(

von wurmi - am 02.08.2002 11:46

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

Basel United tauft das Joggeli um.

Der neue Name für den Tempel ALCATRAZ

von Betty Bossi - am 02.08.2002 11:51

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

cha nid sy ! by scho in alcatraz (uff alcatraz??) gsy, und ha null problem gha, e kamera mitz'näh !



von Latteknaller - am 02.08.2002 11:52

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

Du wirdsch mit Dinere Mini-Cam au im Joggeli kai Problem ha. Falls es überhauüt aine findet saisch aifach, es sig e Zigi-Azünder, die nähme Dir das sicher ab. Oder sinn Füürzüüg ächscht au gly verbotte? ;-)



von Kopfschüttler - am 02.08.2002 11:58

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

di mörderteil kriegsch bestimmt trotzdäm ihne. kasch s jo als petarde tarne; die finde si jo bekanntlig eh nie ;-)

von wurmi - am 02.08.2002 11:59

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

zwei dummi...

von wurmi - am 02.08.2002 11:59

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

Dä Gedangge vo wäge "Zytersparnis" isch-mer au koh, aber wenn-ych amigs lueg, wär-wie-was untersuecht wird, ka's das fascht nidd si. Wenn hinde zwüschem letschte D-Yygang und em C-Uffgang das Tor au offe isch, haltet sich d'Wartezyt sogar bi guet bsuechte Match in tolerierbarem Rahme.

Aber "nützt's nüdd, schadet's nüdd" isch laider (!) scho wohr!



von Kopfschüttler - am 02.08.2002 12:01

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

:cheers:



von Kopfschüttler - am 02.08.2002 12:02

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

Die Zigaretten, Stumpen, Tabakpfeifen sowieso (Wurfgegenstand) werden in Bälde auch verboten. Potentielles Material für unangenehme Rauchentwicklung :-)

Die Eingänge werden verkleinert, dass Uebergewichtige die Schalensitze nicht verformen ...

von Betty Bossi - am 02.08.2002 12:03

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

nö, das stimmt so nid wägem tor. au wenn das offe isch, isch es immer wieder passiert, dass nach em apfiff lütt ohni kontrolle (sogar ohni bilettkontrolle) hän miesse ihne gloh wärde. e kollegin vo mir isch drum spezialischtin im "sehr spot" itrudle und het das prozedere mehrfach miterläbt, genau an sällem tor.

von wurmi - am 02.08.2002 12:04

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

Hmmm... das "verbasst" me halt, wenn me ainigermasse rächtzytig yne goht. Bi zwar au scho 1-2x spoot dra gsi, ha's aber no nie erläbt, dass-me aim sogar ohni Ticket-Kontrolle ynegloh hett.

Das isch ächt bedängligg! :confused: Ych find, au wenn's Spiil scho agfange hett, sött-me uff die "normale" und richtigge Kontrolle nidd verzichte, sunscht ka-me's grad so guet ganz si loh. Bi-me volle Stadion muess-me fascht überall dermit rächne, dass es e Zytli goht, bis me dinne isch und entsprächend frieh atraabe. Und wenn aim das halt nidd mögligg isch: "Päch ka"!



von Kopfschüttler - am 02.08.2002 12:11

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

seh ich eigentlig au so, aber wenn eimol erläbt hesch was sich in so erä warteschlange nach apfiff für e gruppedynamik kha entwiggle, denn sehsch es villicht au so, dass es besser isch, d dreihkrüzz freizgäh.

von wurmi - am 02.08.2002 12:14

Re: ärnschthafti gedangge gmacht

Stimmt absolut!

Ych ha mi grad diesbezügligg au scho gfroggt, ob me d'Ygäng wirgligg numme so hett könne mache. Gwüssi "Absperrige" (wo nach em Match für's Uselaufe liicht demontierbar wäre), wie si z.B. in de Freizytparcs gsehsch, würdi die gröscht Moschterei villicht e bitz entschärfe?



von Kopfschüttler - am 02.08.2002 12:20

Motorradhelm.....

also beim Motorradhelm geht es -glaub ich - nicht darum, dass du damit eventuell den Schiedsrichter bei den berühmten bdEs (besonders dämliche Entscheidung) mittels der neuen Disziplin Motorradhelmweit- und -zielwurf auf bewegliche Schiris k.o. schlägst ,

- sondern darum, dass du dir selbigen Motorradhelm bei irgendwelchen Untaten nicht über den Kopf ziehen könntest und damit von der Überwachungskameras schwerer zu identifizieren bist....

...zumindest hat mir das mal jemand so erklärt, als es um extrem verschärfte Kontrollen zu nem Konzert ging...

Allerdings müssten als potentiellen "Stadionwaffen" dann auch die Fanschaals draussen bleiben, denn mit selbigem kann man problemlos den Vordermann erwürgen, wenn der etwa nicht der Ansicht sein sollte, dass dieser Schiri der dämlichste seit Christi Geburt ist und dass man sich ernsthaft fragt, wieso der nicht schon mal mit nem Motorradhelm k.o .geschlagen wurde...*gg*

mazy

von mazy - am 02.08.2002 17:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.