Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Paddeln in Osteuropa, Sachsen und anderswo
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tino Firebird, skitnik, kirsten, Der westlichere Frank, dundak, wdlgrmft, Zerbrochener, Bernhard, Grundstützer, Itze Camper

erweitertes Rollentraining

Startbeitrag von Itze Camper am 27.11.2004 17:04

Wir könnten einmal in der Woche ( Mo, Die, Do ) bei uns in der Halle Rollentraining machen. Auch im 25m Becken. Zeit wäre vorerst von 22-23 Uhr.Preis wäre 60 Euro egal wieviel kommen. Wie ist Eure Meinung dazu? Ramona, Bernhard, Andreas ( mein Schwager ) und ich wären dafür. Dann haut mal in die Tasten.
Antworten:
Bin dabei, wenn ich es zeitlich einrichten kann. Mir wäre Donnerstag am liebsten.

von Grundstützer - am 27.11.2004 17:25

Geil

Bin dabei. Zwar schade, dass nur so kurz, aber wenn man genug Platz hat, reicht ne Stunde vielleicht. Vielleicht halbe Stunde vorher kommen und warmschwimmen?
Es sollte dann auch sichergestellt sein, daß wir wirklich die kurze Stunde rollen können und nicht dreiviertel die Halle schon verlasen müssen.
Bei zehn Leuten wirds realistisch, drunter wirds ein bißchen teuer find ich.
Ich kann sowohl Dienstag als auch Donnerstag.

von Tino Firebird - am 27.11.2004 17:45
Wenn ich so recht überlege, trüge ich nur bedingt dazu bei, dass es sich lohnt:

Jede Woche wäre mir generell zu viel, alle 2 Wochen OK, allerdings falle ich im Januar / Februar auch mal ne Woche aus.

Preislich schließe ich mich Tino an. Die Idee mit dem Schwimmen fände ich gut: Wenn man z.B. ´ne halbe Stunde vorab (bei laufendem Betrieb) schwimmen und dann ´ne volle Stunde im leeren Bad rollen könnte, würden sich Anfahrt und max. 6 Euro lohnen.

Nur so nebenbei: Hat das Becken eigentlich ein (ohne Boot zu benutzendes) Sprungbrett (1m oder so)? Wäre für mich ein zusätzlicher Anziehungspunkt.

Dienstag ist für mich der günstigste Tag.

von kirsten - am 27.11.2004 19:36
Das klingt alles ziemlich gut. Für mich wäre der Donnerstag der Tag der Wa(h)l. Mit dem vorherigen warmschwimmen sollte es gehen.
Bis bald am Beckengrund
Frank
P.S.: Ob es jede Woche klappt ist bestimmt nicht sicher!?!

von Der westlichere Frank - am 29.11.2004 22:35
langsam füllt sichs zawr, aber ich bitte euch inständig - meldet euer interesse an, falls ihr welches habt, nicht dass uns die Gelegenheit wegen Schreibfaulheit abgewürgt wird.
Ich schlage vor, daß wir, falls die Sache spruchreif wird, feste monatliche Beträge bezahlen, um nicht eine ständige Bezahlorganisierorgie zu verursachen. Zur Zeit geht ja die Tendenz in Richtung 14 tägig. Schmeckt mir gar nicht. Da ich ja das ganze Leben nichts anderes als Sport getrieben habe (Mentalangeln), weiß ich, daß 14tägiges Training zu selten ist. Aber ich muß ja wieder Rücksicht auf Euch nehmen. Daß heißt - Moment mal - für 60 € hab ich das Bad für mich allein, kann ganz alleine Kanupolo mit mir spielen, hin und wieder genüßlich ein Rad schlagen oder einfach nur im Boot sitzen und Zeitung lesen, ohne daß mich jemand stört. Klasse. Wer sponsort mich?

von Tino Firebird - am 30.11.2004 08:44
Wo ist eure Schwimmhalle? Ich käme 14-tägig gern, wenn die nicht sonstwo ist.

von skitnik - am 30.11.2004 10:14

Re: erweitertes Rollentraining + skitnik info

Hi skitnik und die anderen,
die Halle befindet sich in Freital Hainsberg-West und gehört zu dem Freizeitkomplex "Hains". Neben der Schwimmhalle gibt es auch noch eine Eisbahn, ein Fitneßzentrum eine Sauna..... für alle, die noch eher kommen wollen.
Tino hat recht. Wir sollten (ich hab ja eigentlich schon) unser Interesse oder eben unser Desinteresse bekunden und zwar schriftlich und bald!!! Ich kann auch nicht jede Woche kommen, mein unsteter Lebenswandel steht dem entgegen und das ist nicht immer nur Arbeit. Der Dienstag wäre mir auch der liebste Tag. Da ich aber will, daß es etwas vorangeht mit der Schwimmhalle bin ich vorerst offen für alle Vorschläge derer, die tatsächlich einen festen Zeitplan haben und nur beschränkt verfügbar sind. Wie Tinos Vorschlag mit der Kasse gemeint ist, weiß ich allerdings nicht. Sollen alle Roller zahlen, egal ob sie an jedem Termin kommen können oder nicht. Warum kleben wir nicht einfach Rollimarken in unsere Dundak-Ausweise und der Kassierer macht am Jahresende Abrechnung mit dem Hallenwart? :-)
Also, meldet Euch
Bernhard

von Bernhard - am 30.11.2004 16:44
Tino´s Idee eines festen Beitrages wäre vielleicht als Starthilfe nützlich.

Wenn ich es richtig verstehe, geht es ja nicht wie normales Schwimmbad, ich nehme an, das Bad will den vollen Betrag sehen, egal ob einer oder zwanzig auftachen. D.h. die Aktion könnte scheitern, wenn mal zufällig nur 2 Leutchen da sind, diese jeder 30 Euro für eine Stunde zahlen müssen und dann in Zukunft verständlicherweise keine Lust mehr haben, usw.

Vielleicht sollten wir gucken, welcher feste Stamm bereit ist, z.B. für 14-tägiges Rollen zu zahlen. Die zahlen dann regelmäßig, egal ob sie kommen, aber dafür max. z.B. 12 Euro im Monat und die Finanzierung ist gesichert. Oder wir wissen, dass wir es lieber sein lassen und nur in Neustadt rollen.

Spontanroller müssten dann mehr zahlen, was gesammelt und an die regelmäßigen Unterstützer wieder ausgezahlt wird, oder sie werden unterstützendes "Mitglied".

Oh je, jetzt wird´s wirklich organisationswütig wie im Verein. Aber das Prinzip könnte man ja wieder aufgeben, wenn sich rausstellt, dass sowieso genug Leute kommen.

Und einen schönen Mitgliedsstempel will ich natürlich auch. Und mindestens 6 Wochen Bearbeitungszeit.

von kirsten - am 30.11.2004 18:08
Ich wäre 2 x im Monat für bis 15 €/Mo verbindlich dabei. Am liebsten ist mir der Donnerstag. Des Donners wegen.

von skitnik - am 01.12.2004 07:50
Da auch Absagen gewünscht waren: Rollen geht noch eine Weile nicht. War in Neustadt aber den Versuch wert. Also komme ich in dieser Wintersaison definitiv nicht nach FTL.

Norbert (und hier noch ein großes O extra für den westlichen der Fränke)

von Zerbrochener - am 01.12.2004 19:23
Bisher haben sich für die ordentliche und außerordentliche Rolltortur freiwillig gemeldet -
Bernhardt - Mo, Di, Do
Ramona - Mo, Di, Do
Steffen - Mo, Di, Do
Andreas - Mo, Di, Do
Roland - Do
Tino - Di, Do
Kirsten - Di
Westfrank - Do
Skitnik - Do

Bei 9 Leuten sinds 6,66 €, bei 8 Leuten 7,50 €
teurer sollte es nicht werden.

Ich schlage nun folgendes vor:

Steffen sollte nachfragen, ob wir schon um 9 oder halb zehn rein können zum warmschwimmen und auch wirklich rollen bis um 11 wäre wichtig.

Wir rollen immer am ersten und dritten Donnerstag des Monats (sorry, Kirsten, aber die Demokratie...)

Wer Terminänderungen wünscht, muß die anderen anrufen und erreichen.

Jemand richtet ein kostenloses Rollkonto ein, die festen Rollmitglieder zahlen monatlich per Dauerauftrag von Oktober bis April ihren Beitrag ein. von dort wird das Bad bezahlt. Gelegenheitsroller müssen bar bezahlen oder besser auch überweisen. Wenn genug von den gelegenheitsrollern zusammengekommen ist, können wir auch mal umsonst rollen.

1. Alternative:
kein Extrakonto, jemand setzt den Hut auf und reguliert das Ganze über sein Konto.

2. Alternative:
Wir machen alles bar im Bad. Vorraussetzung: die Nicht Erschienenen müssen nachzahlen, die Erschienenen müssen auslegen.

Jemand andere, bessere, streßfreiere Ideen?

von Tino Firebird - am 01.12.2004 20:48

Wer will noch rollen?

Ich kläre, ob sich meine andere Donnerstag-Abend-Aktivität auf Dienstag verlegen läßt.

Gibt´s noch mehr Leute, die rollen würden, damit´s günstiger wird?

von kirsten - am 02.12.2004 13:50

Das wäre ja...

... dann schon heute abend.
Vielleicht kann sich ja wegen der Bezahlerei jemand finden, der von sich behauptet, bei jedem Rollentraining dabei zu sein. Diesem jemand sollten die übrigen dann das Geld überweisen. Gemessen an Ortsnähe und Übungseifer (zumindest im Sommer) käme mir glatt der hal..., Verzeihung der kleine Steffen in den Sinn.
Bis bald am Beckengrund
Frank

von Der westlichere Frank - am 02.12.2004 13:52

Zusatz

Auf dem Klo kommen eben doch die besten Ideen
Beim ersten mal müssen wir alle dasein und einfach die gesamte Wintersaison am Stück im Bad bezahlen. Wer ausgerechnet beim ersten mal nicht kann, gibt das Geld jemandem mit oder bittet um Auslegen. Das wäre die Streßfreieste Variante, allerdings die Gelegenheitsroller sind nicht berücksichtigt.
für zweimal monatlich von Dezember bis April hätte bei 8 Leuten dieses Jahr jeder 75 Euro zu berappen. Ähnlich nem Volkshochschulkurs halt ich das auch für ne gute Lösung.
Bitte um Meinungen

von Tino Firebird - am 03.12.2004 00:55

Brilliante Kloidee

Das wäre wirklich einfach und Ramona kriegt das so bestimmt auf die Reihe.

von dundak - am 03.12.2004 06:19

Re: Zusatz

einverstanden

von skitnik - am 03.12.2004 07:15
Interessiert wäre ich auch, allerdings ist der Donnerstag auf absehbare Zeit schlecht, daher muss ich leider dafür absagen.

Thomas

von wdlgrmft - am 03.12.2004 10:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.