Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Paddeln in Osteuropa, Sachsen und anderswo
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Herbert, peter, Christoph Kolde, Oldmaster, Eberhard Wallner, Genusspaddler, helmut, Stormy Normi, Neugieriger, Christoph

flussbeschreibung italien piave

Startbeitrag von peter am 02.02.2005 08:18

hat vielleicht jemand den flussführer italien und kann mir die bescgreibung von der piave einscannen?

Antworten:

Flussbeschreibung "piave"

Im Gegensatz zum Weisswein Soave der aufgrund seines Anbaus vorwiegend in Höhenlagen eher zu einem intensiven, fruchtig verpielten Bukett neigt, ist der Piave, vorwiegend in der Qualität D.O.C. zu erhalten, eher ein Rotwein der im Gegensatz zum Soave einfach etwas, um nicht sogar sagen zu müssen, signifikant mehr Rot ist. Angeboten wird meist die Traube der Cabernet-Rebe die dann den Wein auch zum Cabernet Piave D.O.C. werden lässt.

Ja und um auf die Eingangsfrage zurück zu kommen, wie kann man den Fluss des Cabernet Piave beschreiben: sehr fruchtig frisch und mit wenigen Gerbstoffen, vollmundig im Abgang. Ich würde die Note 2 Plus bis 3 Minus vergeben.

Im Systembolaget hier in Schweden gibt es diesen Wein sogar als alkoholfreien (tatsächlich) Rotwein. Ich werde ihn nicht probieren, denn ein Rotwein ohne Alkohol ist wie Paddeln ohne Landschaft . . . aber wenn der Gregor will, bringe ich ihm gern eine Flasche mit.

Normi

von Stormy Normi - am 02.02.2005 11:26

ist zwar nicht wirklich

hilfreich, aber schön, dass es dir auch dort nicht die sprache verschlagen hat!

von peter - am 02.02.2005 15:11

Re: Flussbeschreibung "piave"

Da sitz ich hier im Büro bei diesem Schei.... Wetter und träume von Kalabrien, und dann kommt jemand auch noch mit Soave . Da krieg ich doch zuviel. Das ist ja die reinste Quälerei !!!!!!!!! und außerdem, ist ja logisch, daß der Gregor da auf solche Gedanken kommt. Aber Soave hat nicht nur einen göttlichen Weißwein sondern auch noch eine ganz schnuckelige Pizzeria, natürlich mit Soavewein.
Und auch noch so gelegen, daß ich als verweichlichter Wessi-Paddler ohne weit zu laufen in mein dekadentes Womo fallen kann. Und ne spitzenmäßige Eisdiele ( Preis nicht nach Kugel sondern nach Gewicht ) gibts auch noch. Hey Roland noch viel viel besser als in Scalea !!!!!!!!!!!!!!!!
Aber war das Thema nicht Piave Fraul, Dolomiten ........ Mein scanner war gerade aktiv. Mail folgt.

Gruß Herbert

von Herbert - am 02.02.2005 16:32
Hi Peter,

Mail ist gerade zurückgekommen Mailer daemon. Mach ich irgendwas falsch ?
Zur Not kann ich sie ja an Roland zur Weiterleitung schicken.

Herbert

von Herbert - am 02.02.2005 16:40
Hallöchen Herbert,
warum so umständlich?
Ist die Beschreibung denn unheimlich geheim, dass sie sonst keiner lesen darf???
Auch ich habe das Recht neugierig zu sein !!!

Ps.: noch besseres Eis wie in Scalea ???

Winke winke Jens Jensen

von Neugieriger - am 03.02.2005 10:06
Hallo Jensen,

geheim ist die nicht, aber ich habe keine Ahnung wie ich die gescannte Beschreibung hier reinstellen soll. Und das MAil an Peter kam wieder zurück. (Verstehe nicht warum der sich nicht meldet).

Und jetzt zum Eis etc.

Diese ganze Soave, ist übrigens ein super Übernachtungsplatz ( ausgewiesen für Womos mit Wiese unter Bäumen - Zelte ? - direkt an der Stadtmauer) kurz vor Venedig wenn man auf dem Weg nach Griechenland ist, ist kulinarisch einfach klasse. Pizza besser als alle die wir im Urlaub gegessen haben. Wein - einfach göttlich und das Eis in der einzigen Eisdiele - der Coloradocanyon unter den Eisdielen !!!!!!!!!!!!!!!! Besonders das Crema.

Wie siehts bei dir Ostern beim Rübezahl aus, mein Sohnemann und ich haben schon die familiäre Absonderungserlaubnis zum Paddeln.

Herbert

von Herbert - am 03.02.2005 15:31

verhinderte flussbeschreibung italien piave

hallo herbert,

du hast post!

peter

von peter - am 04.02.2005 07:18

Re: verhinderte flussbeschreibung italien piave

Hallo Peter,

wo ?

ist nichts da ?

von Herbert - am 04.02.2005 09:28

Re: verhinderte flussbeschreibung italien piave

danke herbert!

beschreibung ist gestern mit der post gekommen.
wie gut, dass es auch noch analoge medien gibt ;-)

peter

von peter - am 15.02.2005 08:52
hallo, herbert!

bin durch zufall in eurer korrespondenz gelandet - weil auf der suche nach einer flussbeschreibung der piave!!!
gibt es eine chance, dass ich auch zu dieser information komme?
plane fürs frühjahr eine tour (evtl. im doppelpack mit tagliamento) und wär sehr dankbar für wissenswertes.

grüße aus der steiermark (österreich)

von helmut - am 13.03.2005 21:40
Beschreibungen sind gerade per Mail unterwegs. Näheres zu den Flüssel weiß ich leider nicht.

von Herbert - am 15.03.2005 11:34
Herbert schrieb:

Zitat

Beschreibungen sind gerade per Mail unterwegs. Näheres zu
den Flüssel weiß ich leider nicht.


Hallo Herbert
auch uns zieht's in den Süden ...
und bei der mittlerweile schon ausgiebigen Suche nach Infos zum Piave stiess ich auf euer Forum ... darf ich auch davon profitieren und mir eine Mail-Version der Piave-Flussbeschreibung wünschen?
Vielen Dank und schöne Grüsse aus der Ostschweiz
Christoph

von Christoph - am 14.05.2006 20:52
Hallo
ja bitte mir auch die Beschreibung mailen wenn irgendwie möglich
waren Heuer schon am Tagliamento und würden gerne mal die Piave fahren
Danke
Eberhard

von Eberhard Wallner - am 23.06.2006 20:18
Hallo,

nach meiner Erinnerung haben wir die Beschreibungen aus dem DKV-Führer so gut wie nicht genutzt/gebraucht bzw. war die auch sehr grob und wenig aussagekräftig.

Die besten Flußbeschriebungen und Infos (vor allem von Roman Riedel) findet ihr im Faltbootforum: [www.faltboot.de]
Da den Suchbegriff eingeben.

Und ein paar Bilder sind hier:
[www.im-faltboot.de]

Viel Spaß dann - es lohnt sich!

Christoph

von Christoph Kolde - am 06.07.2006 17:40
Hallo!
Ich bin auf der Suche nach einer Beschreibung der Piave!
Die eingescannten Seiten könnt ich gut gebrauchen!
Bitte an office@fishsign.at senden
Thx
Robert

von Oldmaster - am 19.01.2010 10:56
Die Beschreibung im DKV-Führer gibt kaum was her.

Schau lieber hier und hier.

Christoph

von Genusspaddler - am 19.01.2010 16:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.