Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Paddeln in Osteuropa, Sachsen und anderswo
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
friedolin, kirsten, Basti, Burkhard, Heidi, dundak, torsten, gerald quecke, markus

paddeln am di und mi nachmittag

Startbeitrag von gerald quecke am 27.03.2006 20:26

Am Mittwoch Nachmittag wollen Friedolin und ich voraussichtlich die Bara fahren.Wir würden uns so gegen 3.30-4.00Uhr treffen.
Ich würde auch gern morgen am Dienstag Nachmittag noch ne Runde paddeln gehen.Lockwitz oder was auch immer. Wer hat Lust mitzukommen?
meine Nummer 0174/6704330

bis dann gerald

Antworten:

MITTWOCH 16.00 UHR treffe an der Bahramündung in die gottleuba
Fahren Bahra, wenn wer Lust und Zeit hat

von friedolin - am 28.03.2006 16:11

Bahra

Ich versuch dabei zu sein! Ich hoffe, ich komme los.
Fahrt Ihr von oben oder ab hinter den beiden Wehren?

von kirsten - am 28.03.2006 19:32

Re: Bahra

von oben wäre wegen einpaddelns nicht schlecht, kommt aber auf die verbleibende zeit an , wahrscheinlich eher nur das waldstück,
kommt aber auch aufs wetter an, wenns weiter regnet wirds heftig, und bei mehr als 6 kubik werd ich wohl vieles tragen

von friedolin - am 28.03.2006 19:40

2 Personen

Dann würde ich auch Sanna mitbringen.

von kirsten - am 28.03.2006 19:41

Re: 2 Personen

nu dann tu, meine nummer falls wir warten sollen oder ihr eher seid 0170 3155832

von friedolin - am 28.03.2006 19:45

bahra

Versuche heute gegen 15:00 Uhr in Pirna zu sein und komme dann zur Bahramündung. Die eine oder andere Stelle kann ich ja auch mal umtragen.

von torsten - am 29.03.2006 04:56
Ich habe das OK zum Paddeln heute nachmittag. Wenn wir es schaffen, wäre es sicher gut schon zwischen 15.30 Uhr und 16 Uhr zu starten. Mal sehen wie der Verkehr ist. Ich hole Sanna gegen 14.30 Uhr in Dresden ab. Lasst uns ggf. per Handy absprechen. Will nicht mit Tragen etc. am Ende beim Paddeln ins Dunkle kommen.

von kirsten - am 29.03.2006 08:25

So wars am Mittwoch

Schön wars, zumindest mal wieder am Fluss zu sein. Leider sind die Bilder so mies geworden, so dass ich hier keine Eindrücke von Stunts, Schwimmern und Bergeaktionen auf der Bahra präsentieren kann.
Ich wünsche Euch ein schönes Schneeschmelzwochenende, düse jetzt auf meine letzte Messe und stehe der Gruppe ab nächste Woche als Organisator und Bergungsobjekt wieder zur Verfügung.

Roland

von dundak - am 30.03.2006 03:20

so wars am mittwoch!

guten morgen! es war erstmal wieder recht lustig auf denn wasser! ausser manchmal wusste ich nicht ob ich lachen oder heulen soll! aller kilometer überhole mich ein oder zwei boote ohne denn dazu gehörigen paddler! die bergungsleute waren alle vollbeschäftigt!(danke an alle) daher staune ich das dienstags nicht zwei schwimmhallen benötigt werden für rollentraining bis es blind funktioniert!(so etwas stärkt das vertrauen in sich selbst) trotz alle dem hatten viel richtigen spass am paddeln! bahra ist bei richtig guten wasser eine schöne sache die ein lächeln in mein gesicht zaubert!:o)

von markus - am 30.03.2006 05:39

Re: so wars am mittwoch!

:confused: in der Halle hat es am Dienstag noch geklappt das mit dem Rollen...keine Kondi und keine Nerven, aber Dank allen war kein Boots- und Paddelverlust hat Spass gemacht
bis bald aufm Bach Heidi

von Heidi - am 30.03.2006 07:15

Re: so wars am mittwoch!

Guten Taaaaach!!!!

Die Tour auf der Bahra war einfach nur geil. Bin das erste mal mit der DunDak truppe mitgefahren und es war einfach spitze. Obwohl ich seit nem halben Jahr nicht mehr auf dem Wasser war habe ich doch nichts verlehrnt und es hat höllisch Spass gemacht. 14 Boote waren sehr viel aber es ist auch schön in einer großen Truppe zu fahren. Ich möchte mich bemühen auf jedenfall wieder mitzufahren in sofern es mit der Arbeit klappt. Aber das bekommen wir schon hin. An alle liebe Grüße und ein schönes Wocheende.

PS: Falls am Sonntag eine Tour wieder stattfinden sollte dann meldet euch doch bitte mal bei mir "bastis-kanu-crash@gmx.de"

Also dann einen schönen Tag noch!!!!!!! Der Basti.......

von Basti - am 30.03.2006 14:44

Re: so wars am mittwoch!

Nu erst mal vielen dank an die bootseinsammler, kuriere heute meine schrammen und will hoffen das es ni gar so schüttet und die pegel noch mehr steigen, da kann ich gleich in den garten gehn.

ich würde schon gern etwas mehr rollen üben aber wenn du früh halb 6 auf arbeit sein must........
mal sehn wies im sommer mit der ki wird.
und dann stimmte vieleicht auch meine einstellung zum pegel nicht, lso nochmal vielen dank fürs einsammeln.

von friedolin - am 30.03.2006 15:22

Re: so wars am mittwoch!

Mir hat´s superviel Spaß gemacht am Mittwoch! Bahra ist wohl mein Lieblingsfluß in der Gegend! Ich hoffe, der Pegel fällt zum Freitag/Wochenende nicht zu schnell. Ich bin aber auch für andere Flüsse offen.

Schwimmen ist nicht verboten, auch wenn Rollen meistens die bessere Alternative ist. Meine Hauptmanöverkritik ist nur, dass wir bei 14 Leuten keine Übersicht hatten. Z.B. bin ich noch vor den Wehren mal besorgt einem nicht sicher rollenden Boot hinterhergefahren, das Markus als Vorfahrer überholte. Konnte dann aber wieder beruhigt feststellen, dass es in Ordnung so war, weil ein sicherer Fahrer noch weiter vorn war. Da fehlte mir einfach die Übersicht.

Ich will keine Diskussion à la ZwiMu 2004 lostreten, schlage aber vor:
Wir sammeln uns nächstes Mal alle am Einstieg, zählen durch und entscheiden vor Ort, ob wir Gruppen bilden wollen, Vorfahrer festlegen wollen etc. oder nicht.

Bei mir haben einige Aktionen gut geklappt, einige nicht so toll (Nervosität). Es gibt noch viel zu üben...

Zu schade, dass die Fotos nichts geworden sind!

von kirsten - am 30.03.2006 17:18

Re: so wars am mittwoch!

Hallo Zusammen,

mir hat die Bahra am Mittwoch sehr viel Spass gemacht, auch wenn der Bach zumindest bei diesen Pegeln noch mindestens eine Nummer zu gross für mich ist. Und wenn man nach einer Kenterung vor lauter Schreck vergisst, dass man eigentlich die Rolle nicht nur im Schwimmbad kann, ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass Hilfe da ist, wenn man in Not gerät. Nochmals vielen Dank für die helfenden Hände bei der Bootsbergung und die Rettung meines Paddels!

Ich freue mich schon darauf, am Wochenende den einen oder anderen Fluss mit Euch zu paddeln. Meine Magenverstimmung durch das Bahra-Wasser und/oder das Firmen-Mittagessen vom Mittwoch ist bis dahin mit Sicherheit wieder auskuriert :)

Bis bald auf'm Bach, Burkhard.

von Burkhard - am 30.03.2006 19:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.