Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
HongTongSeng, kornshell, Fliesch, vivai, swisscheese, marc

CSG kurz vor dem Konkurs!?!

Startbeitrag von HongTongSeng am 24.07.2002 01:00

CSG ist kurz vor dem Ende. Der "Allfinanz" Konzern hat noch zwei Möglichkeiten,
Konkurs-oder Übernahme. Die Allfinanz-Strategie wird sich als nicht wirtschaftlich erweisen. Auf der Kostenseite wird nichts getan, und die Aktienbaisse lässt die CSFB alt aussehen. Wenn Lukas das sinkende Schiff verlässt, ist das Ende nahe. Also achtet auf dieses Signal, (isch ja logo dass dä Brandstifter, zerscht no gat, bevor alles hopps gat!)

BUY:
CSGVP oder ein PUT an der EUREX.

Rest in Peace Lukas M.

Antworten:

Wie kommst du den darauf?
Denkst du wirklich die geht pleite? Für mich wäre nämlich der buyspot 28 erreicht.

Gruess Fliesch

von Fliesch - am 24.07.2002 08:44
Das an der Börse Meinungen und nicht Kurse gehandelt werden ist eine alte Weisheit.

Es ist doch ganz einfach - wenn seine Meinung beteffend dem "Signal" vom Abgang Mühlemann aufgeht, hat er wahres Geld verdient. Meine Meinung ist, dass seine Meinung langfristig kein Gewinn bringt und er mit dieser Meinung Geld verliert. Jedoch bin ich kurzfristig auch seiner Meinung, dass seine Meinung bezüglich Put mehr als realistisch ist. Ich glaube aber auch, dass seine Baisse-Spekulation-Meinung nicht mehr allzulange Gewinn bringt. Dass eine Meinung betreffend Insolvenz nicht in Gewinn umgesetzt werden kann bei CS ist zudem meine eigene Meinung.

Wenn ich falsch liege habe ich das Game verloren.

von kornshell - am 24.07.2002 09:30
...und meinen Job auch.

von kornshell - am 24.07.2002 09:40

super gut geschrieben

musste es allerdings 2 x lesen...

von swisscheese - am 24.07.2002 10:14

swisscheese

dito

von marc - am 24.07.2002 10:42
Also es ist ja bei der CSG bekannt, dass ihre Zukunft von der Allfinanz-Strategie abhängt. Nun sehen wir immer deutlicher, dass diese nicht aufgehen wird. (Winterthurer). Denn der Kunde will Spezialisten und nicht eine Massenabfertigung. Das scheitern dieser Strategie-gekoppelt mit der Aktienbaisse, und der Leichen im Keller der CSG- krasse folgen haben. Denkst du ein Manager wie Müllemann nimmt es genau bei der Bilanzierungen, kann er auch nicht, da bei solch grossen, weltweit tätigen Firmen die Übersicht aber vorallem auch die Kontrolle nicht möglich ist.

Meine spekulation à la baisse ist kurzfristig-mittelfristig sicherlich gewinnbringend,
aber ich rechne auch dass ich langfristig recht behalten werde, denn die CSG schafft die Wende nicht alleine, und die Finanzmärkte helfen auch nicht zum Erfolg bei.

Ich denke wir sehen die CSG noch im Jahr 02 unter 20.00 CHF.
Ich hoffe ich verunsichere die CSG-Mitarbeiter und die ewigen optimisten nicht,
doch meine Bitte an euch: Wacht auf!

Wenn ihr in Finanzwerte investieren wollt, dann solltet ihr mal einen Blick auf folgende Firmen werfen: SWISS RE/Munich Re/BNP

von HongTongSeng - am 24.07.2002 11:26
Tja, mit der 20 bei der CSGN könntest du recht bekommen....
Die RUKN sieht echt sexy aus! Das stimmt.

von Fliesch - am 24.07.2002 12:19

Rumours CSG und Swiss Re...

könnte swiss re die macht bei der csg übernehmen? ehrenpräsidnet vr rainer gut lässt doch sein kind (cs) nicht hopps gehen bzw. so einen kurssturz akzeptieren. der ist 100% im hintergrund am handeln! er hat ja gute connection!

von vivai - am 24.07.2002 12:30

Re: Rumours CSG und Swiss Re...

Ich denke eher an eine Grossbank.
Wär antürli Hammer wänn CSG dä UBS gschluckt würdi*g*

von HongTongSeng - am 24.07.2002 12:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.