Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
bluechip, sommy, Hama, santiago68, Mist, usch

Swiss Airline (SWIN)

Startbeitrag von bluechip am 24.03.2004 08:40

Denke dass Swiss ab Q2 break-even schafft und im 2004 über 100 Mio. verdienen wird. Restrukturierungen beginnen zu greifen. Kurs wird sich dann mindestens verdoppeln!!! Mein KZ in 6 Monaten Fr. 20.-- !!

Antworten:

Nö - bis Ende 2004 sind sie endgültig Pleite, denn die Banken geben kein neues Geld und die Haupaktionäre auch nicht mehr....

....leider gibt's keinen Put auf Swiss - wieso wohl nicht ?

von Hama - am 24.03.2004 08:46
Dieser Optimismus scheint mir doch etwas übertrieben. Da müssten dann wohl die Verhandlungen mit den Banken top verlaufen....

von Mist - am 24.03.2004 08:47
brauchen die Banken gar nicht mehr. 500 Mio cash und ab Q3 cashflow positiv, wofür dann die Banken?? Habe die ganze Geschichte recht gut durchgerechnet (bin kein Amateur...)

von bluechip - am 24.03.2004 08:52
nun, jeder ist seines Glückes eigener Schmied..., ich setze keinen Franken auf die Swiss! :p , nicht mal zum spekulieren...

usch

von usch - am 24.03.2004 08:55
Durchrechnen ist ja schön, aber die geopolitische Lage ist darin nicht berücksichtigt - zudem sind die Swiss-Manager Schönwetter-Piloten was den Umgang mit dem Geschäftszahlen betrifft, denn nach wie vor werden täglich Verluste geschrieben....

von Hama - am 24.03.2004 08:56
Du träumst wohl! Auch ich würde keinen Roten Rappen auf Swiss setzten.
Die Schweiz kann sich eine eigene Airline einfach nicht mehr leisten, ausser sie findet einen Nischenmarkt.
Der Konzept, welches z.Zt auf Kurzstrecken (billig "à la EasyJet" in den Leistungen aber teuer in den Kosten) hat einfach keine Chancen!!!
Und auf Langstrecken verliert Swiss jeden Tag mehrere Hunderttausend CHF!!!

Am liebsten die Finger davonlassen!


PS: letzte Woche war ich in Budapest, auf einen Quasi-zweistündigen Flug haben wir nicht einmal ein Glas wasser oder Kola kostenfrei bekommen. Fast musst Du für das Lächlen der Hostess bezahlen. Notabene der Flug war nicht gerade billig!
Wäre ich nur mit Malev geflogen dann hätten wir sogar ein Essen bekommen, und die sind nicht schlimmer als Swiss.

von santiago68 - am 24.03.2004 09:22
Richtig Hama, mit put könnte man gut kassieren.
Also ist ein ganz heisses Eisen, da würde ich noch besser von Roll oder so nehmen.... resp. Clariant.... etc. blabla....

Vielleicht will man die Swiss einfach etwas aufpäppeln, um dann teuer zu verkaufen - wer weiss?? Jedenfalls tönt da Helvetic schon spannender (gibts da Aktien?).

Wie gesagt Swiss ist ein heisses Eisen...

:alarm:

von sommy - am 24.03.2004 09:24
Genau, habe auch schon abenteuerliches seitens SWISS Fluggästen gehört. Das ist der Weg ins abseits. Wenn SWISS mit Billigflieger konkurrentieren möchte, dann ist die falsch. Qualität wäre das einzige. Vielleicht brauchen die mal ein Marketing Spezialist, der Ihnen sagt, dass man auf die Kunden hören sollte ;-)

von sommy - am 24.03.2004 09:27
alles völliger Blödsinn. Du hast ja absolut k e i n e Ahnung. Aber die Börse wird's zeigen. Kauft ihr nur weiter eure dämlichen call warrants !!!

von bluechip - am 24.03.2004 10:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.