Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Warrants.ch Warrants-Talk
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
retoreto, Oekonom

Aussichten

Startbeitrag von Oekonom am 22.11.2005 20:15

An der Börse ist es derzeit so, wie ich es im Winter von Valbella her kenne. Jeden Tag gleich langweiliges Wetter, weil immer grand-beau mit sky-clear und einfach blau soweit das Auge reicht. Das ist dann der Schönwettertrend.

Einen Schönwettertrend haben wir auch an der Börse. Auch wenn viele nach Regen rufen, da muss man halt manchmal sehr lange warten.

Vermutlich alles Neulenker an der Börse die solches noch nie erlebt hatten wenn sie meinen es sei unheimlich usw. Gut so, dass ihr auch das mal kennenlernt.

Zur Erinnerung:

Zitat

Sich gegen den Trend stellen ist höchst gefährlich!
Autor: Oekonom
Datum: 03.11.2005 20:20

Leute, ihr seid mir noch Feinschmecker. Könnt ihr denn nicht geniessen was serviert wird? Was soll denn der ganze Zauber mit dem hin und her und putten gegen den Trend. Das bringt doch nur Stress.

7300-7500 können dieses Jahr noch schneller erreicht werden, als manchem Shorty lieb sein wird. Sobald der Lawineneffekt zu greifen beginnt, dann gehts erst richtig los. Sicher, es kann kurzfristig überkaufte Zustände geben. Die können aber in 2-3 ruhigen Tagen mit treten an Ort abgebaut werden, ohne dass im Put viel heraussschaut.
....



Antworten:

Zitat

Sicher, es kann kurzfristig überkaufte Zustände geben. Die können aber in 2-3 ruhigen Tagen mit treten an Ort abgebaut werden, ohne dass im Put viel heraussschaut.


=> Ist beim DAX genau so

==> Und morgen gehts weiter opsi :hot:

Schade ist nur, dass ich die letzten 3 Tage immer kurz auf Puts gesetzt habe und dadurch intraday Geld verloren habe... Ich hoffe ich habe aus meinen Fehlern gelehrt und werde mich NIIIIIEEEE mehr gegen den Trend stemmen!

Schönen Abend allerseits...

Reto

von retoreto - am 22.11.2005 20:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.