Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Coltmania Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
rookie, Harti, Sascha1, stoxx2002, Chaos C60, Philipp

:-) WinXP und Coltmania...

Startbeitrag von rookie am 11.11.2001 19:07

hihi hab grad mal win xp ausprobiert, jetzt hab ich coltmania noch besser im auge, hab die hp jetzt als hintergrundbild :D

geil!
cu
:cool:rookie:cool:

Antworten:

Aber dein Bild funktioniert nicht :-)

von Sascha1 - am 11.11.2001 19:11
hehe SAsha hat recht

von Chaos C60 - am 11.11.2001 20:15
ups, jau!
ich probiere's nochmal...

der rechte rand ist nen bissel abgeschnitten (da kommt noch die uhr...), ansonsten ist's mein kompletter bildschirm...
findsch witzig...
cu
:cool:rookie:cool:

von rookie - am 12.11.2001 00:18
..äh, wie war da nochmal die Werbung von BMW in Amerika.

Lots run better without Windows! Ich benutz' ja nicht umsonst immer noch das gute alte Windows 95 (letzte Version) - Where do you want to grumble today? - Irgendwie so war doch der Windows-Leitspruch, oder? zum Thema Windows XP noch: Es gab da 'ne ganz nette Umfrage unter ausgewählten Usern, die den Krempel vorab testen durften, vorallem in Bezug auf die Absturzsicherheit, die so hoch gepriesen wurde: Das ging 72% gegen und 28% für die Absturzsicherheit aus. Na Danke auch!
(Mit Dank an Markus aus Wels)

von Harti - am 12.11.2001 02:21
hab bis jetzt auch immer noch Win98SE benutzt, das lief bei mir immer am stabilsten, auch wenn der rechner mal ne woche im dauerbetrieb lief...
WinME läuft beí mir absolut beschissen, bei Win2000 müsste ich mich zu sehr umstellen und Win95 ist mir zu alt. hab jetzt auch immer noch wohlweisslich meine alte Win98SE-partition drauf, aber habe XP jetzt seit ca. 14 Stunden im dauerbetrieb und es läuft bis jetzt gut, schränkt einen zwar ein wenig ein, aber dafür kann man auch nichts so einfach verändern, was die stabilität beeinflusst...
wolltest du das überhaupt hören? naja egal, jetzt hastes gelesen :p
cu
:cool:rookie:cool:

von rookie - am 12.11.2001 02:38
Tja Rookie, so ist es. Aber verrat mir mal, warum der Krempel bei dir im Dauereinsatz ist? Benutzt du das "professionell", oder was? Ich bin halt beim 95er geblieben, weil ich das irgendwann mal so hinbekommen hab, daß es extrem sicher läuft und auf die meisten Zusatzfunktionen der neueren Versionen kann ich als kleiner Pille-Palle-User verzichten.
Tschüß Harti

von Harti - am 12.11.2001 03:46
:-) nö, ist bei mir im dauereinsatz, weil ich entweder ziehe (hab meistens so 2 GB verkehr/tag), brenne, beides mache, irgend nen programm ausführe, videobearbeitung braucht auch sehr viel zeit. somit lass ich den rechner auch mal 2-3 tage laufen. mein längstes war 10 tage dauer-an (ohne einmal runterzufahren :D) mit win98se... da war ich noch im uni netzwerk, mit 10 mbit-i-net anbindung.

tja, so hat halt jeder seine vorzüge, aber ich glaube win xp könnte mein neuer freund werden, stabilität von win2000 und benutzerfreundlichkeit von win 98 :-).
jetzt muss es nur die nächste netzwerksession überstehen, dann behalte ich's...
so jetzt gehts ab in die kiste...
n8
:cool:rookie:cool:

von rookie - am 12.11.2001 04:36
Ich benutze Win2000. Und bin froh, dass ich den Schritt von dem Consumer Windows aufs Win2000 gemacht habe. WinXP ist für meinen Rechner ein bisschen zu Ressourcenfressend.
Aber konnte man das mit der Interentseite als Hintergrund nicht schon seit Win98 ???

MFG Philipp

von Philipp - am 12.11.2001 09:50
Was für´ne Uhr ich seh immer noch nix :-)


Gruß Sascha

von Sascha1 - am 12.11.2001 19:27
hi philipp

dich wirds wundern, aber des XP leuft schneller als das win2000.

und soweit ich weiss, konnte man websites als hintergrund scho seit der 98er machen.

so, ich leg mich wieder in mein bett...

von stoxx2002 - am 13.11.2001 09:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.