Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
CultureClub
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
-Togomir-, whis42per, Hoffeldkatze, Cpt.Bligh

Mal wieder eine gelungene....

Startbeitrag von Hoffeldkatzeam 27.09.2005 10:12

Erpressung, oder?


Wolfsburg - Der neue Geländewagen von VW wird im Stammwerk Wolfsburg und nicht im Ausland gebaut. Darauf haben sich Vertreter der Konzernspitze und des Betriebsrats in der Nacht zum Dienstag geeinigt. Gesamtbetriebsratschef Bernd Osterloh begrüßte, dass damit die Beschäftigung für mehr als 1.000 Mitarbeiter gesichert werden konnte. Wie Volkswagen am Morgen in Wolfsburg mitteilte, gelang es in den Verhandlungen, die Herstellungskosten um rund 850 Euro pro Fahrzeug zu reduzieren.

Und wer bezahlt wohl die 850 Euro???
Antworten:
>>>>>Wolfsburg - Der neue Geländewagen von VW wird im Stammwerk Wolfsburg und nicht im Ausland gebaut. Darauf haben sich Vertreter der Konzernspitze und des Betriebsrats in der Nacht zum Dienstag geeinigt. Gesamtbetriebsratschef Bernd Osterloh begrüßte, dass damit die Beschäftigung für mehr als 1.000 Mitarbeiter gesichert werden konnte. Wie Volkswagen am Morgen in Wolfsburg mitteilte, gelang es in den Verhandlungen, die Herstellungskosten um rund 850 Euro pro Fahrzeug zu reduzieren.

Und wer bezahlt wohl die 850 Euro???


tja, da tippen wir wohl weder auf die konzernspitze, noch auf herrn osterloh!



von whis42per - am 27.09.2005 10:46
Strafzoll von 300 Prozent für jedes im Ausland hergestellte Auto, das VW in D verkaufen will. So wie DER Laden hier begünstigt wird, sollte man ihn zwingen können / dürfen, alle Arbeitsplätze hierzulassen.

Bei mir ist ne neue Kutsche fällig. Ein Touran wirds bestimmt nicht - obwohl gerade der in Frage käme.

von Cpt.Bligh - am 27.09.2005 11:27
Cpt.Bligh schrieb:

Zitat

Strafzoll von 300 Prozent für jedes im Ausland hergestellte
Auto, das VW in D verkaufen will. So wie DER Laden hier
begünstigt wird, sollte man ihn zwingen können / dürfen, alle
Arbeitsplätze hierzulassen.

Bei mir ist ne neue Kutsche fällig. Ein Touran wirds bestimmt
nicht - obwohl gerade der in Frage käme.


Nimm einen Opel Zafira. Ich habe einen und bin damit sehr zufrieden.

Gruß Togo

von -Togomir- - am 27.09.2005 11:41
Hoffeldkatze schrieb:

Zitat

Erpressung, oder?


Wolfsburg - Der neue Geländewagen von VW wird im Stammwerk
Wolfsburg und nicht im Ausland gebaut. Darauf haben sich
Vertreter der Konzernspitze und des Betriebsrats in der Nacht
zum Dienstag geeinigt. Gesamtbetriebsratschef Bernd Osterloh
begrüßte, dass damit die Beschäftigung für mehr als 1.000
Mitarbeiter gesichert werden konnte. Wie Volkswagen am Morgen
in Wolfsburg mitteilte, gelang es in den Verhandlungen, die
Herstellungskosten um rund 850 Euro pro Fahrzeug zu
reduzieren.


Und wer bezahlt wohl die 850 Euro???


Keiner. Dafür bleibt die Produktion eben hier und wirft soviel Profit ab wie im Ausland.

Gruß Togo

von -Togomir- - am 27.09.2005 11:43
>>>Keiner. Dafür bleibt die Produktion eben hier und wirft soviel Profit ab wie im Ausland.


nur nicht für die, die den profit erarbeiten müssen.



von whis42per - am 27.09.2005 12:12
whis42per schrieb:

Zitat




nur nicht für die, die den profit erarbeiten müssen.


Das ist doch selbstverständlich!

Gruß Togo

von -Togomir- - am 27.09.2005 13:59
>>>Das ist doch selbstverständlich!

eben.
leider!



von whis42per - am 27.09.2005 15:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.