Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Nordsee
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Harty1959, doncocotti

TV Bissendorf - TV Cloppenburg

Startbeitrag von Harty1959 am 11.12.2005 21:33

TV Cloppenburg netter Gast bei Moldovan-Abschied

Der TVC erwies sich als guter Gast und trug sehr zum gelingen der Abschiedsvorstellung von Ovi Moldovan bei. Das dabei auch noch die Punkte in Bissendorf blieben sein am Rande erwähnt!

Bissendorf erwischte den besseren Start und Ulf Duda auf dem falschen Fuß und führte schnell mit 2-0. Der TVC glich in den folgenden Angriffen noch einmal aus, musste sich aber dann den Angriffsbemühungen der Mannen um Ovi Moldovan geschlagen geben. Olaf Baum im Bissendorfer Tor erwischte einen Sahnetag und über 5-2, 12-6, 16-9 nahm man den Pausentee ein. Gleich zu Beginn der 2 Hz. kamen die TVCer stärker auf, konnten aber keinen zählbaren Nutzen daraus ziehen. Immer wieder kamen Kavermann und Co. durch Ballverluste der Cloppenburger, die auf Landwehr, Willus und Cordes verzichten mussten, zu leichten Toren. 19-10 , 24-17, 27-21, 29-23 waren die weiteren Stationen. Eine doppelte Manndeckung gegen Moldovan und Koch erzeugte die nötige Unsicherheit im Bissendorfer Spiel und ermöglichte die Ergfebnisskorrektur zum 31-27. In den letzten Minuten spielte dann der TVC eine offene Deckung konnte noch auf 32-30 verkürzen, aber den Bissendorfern um Ovi Moldovan den Sieg nicht mehr nehmen!

Fazit: Schnelles Spiel, gute Torhüterleistung auf beiden Seiten, Unauffällige SR-Leistung, was will man mehr!

Gelbe Karten: TVB 3 / TVC 3
Zeitstrafen: 7 / 7
Rote Karten: -----
7m: 5/4 / 8/4

HAUPTTORSCHÜTZEN:
TVB: Moldovan 12/4, Kavermann 5, Koch 4, Nieberg 3, V. Rekowski, Thiemann, Rehme-Schlüter je 2, Bolte, Winter je 1.

TVC: Niehaus K.T. 10, E. Rüscher, Horst je 6, Heinen 4, Plagemann, Schewelow je 2

Gruß
Harty

Antworten:

Hallo Harty!

Du hast aber einen wichtigen Punkt noch vergessen! Der Sieg für euch war mehr als verdient, weil der TVC eine grottenschlechte erste Halbzeit spielte. Weder in der Defensive aber viel mehr noch in der Offensive (viel zu umständlich und nicht entschlossen genug) konnte das Team Normalform aufbieten. Da können die fehlenden Spieler auch nicht als Entschuldigung herhalten...
Alles in allem war es eine gelungene "Abschiedsvorstellung" für Ovi und der TVC hat sich wirklich als "guter Gast" präsentiert. Und die Torhüterleistung war auf Eurer Seite doch etwas besser.
Einen kleinen Schatten habe ich aber doch noch endeckt, und das war die letzte Aktion von F.K. aus dem rechten Rückraum. Den letzten Freiwurf so "platziert" auf den Abwehrspieler zu knallen, fand ich nicht gerade sehr sportlich.

VG und eine schöne Woche!

der DON

von doncocotti - am 12.12.2005 08:49

Guten Morgen Don,

Da haste sicherlich recht, wollte eure Leistung in Hz.1 nicht auch noch negativ beschreiben! Aber unsere Jungs haben mal wieder bewiesen, das können wenn sie nur wollen!
Und so leicht wie du meinst habt Ihr es uns ja wirklich nicht gemacht, denke da nur an das zerrissene Trikot von Ovi! Das war Trikot Nr. 3 diese Saison, das in Fetzen ging!

Obwohl die Aktion von F.K. aus meiner Position nicht so genau zu sehen war stimme ich Dir da zu, muss aber auch sagen das F.K. sich sofort und ausgiebig entschuldigt hat!



Frohes Fest und einen Guten Rutsch

Harty

von Harty1959 - am 12.12.2005 09:09

Presse TV Bissendorf - TV Cloppenburg

Moldovan-Gala zum Abschied
Bissendorf
In der Handballoberliga bot der TV Bissendorf-Holte beim 32:30-Erfolg gegen TV Cloppenburg eine starke Leistung und setzt sich damit im Mittelfeld der Tabelle fest.

[www.neue-oz.de]
TREFFSICHER im letzten Einsatz für Bissendorf: Ovidiu Moldovan bei einem seiner zwölf Tore gegen Cloppenburg.
Foto: Martens

Mann des Tages war Rückraumspieler Ovidiu Moldovan, der vor der Partie von Abteilungsleiter Joachim Niekamp verabschiedet wurde und in seinem letzten Spiel für Bissendorf mit zwölf Toren nach Aussage von Trainer Klaus Waldhelm ein überragendes Spiel bot.
Die Cloppenburger waren in allen Belangen unterlegen. Die Deckung des TVB war kaum zu überwinden. Was dennoch auf das Bissendorfer Gehäuse kam, wehrte Torhüter Olaf Baum ab. Im Angriff waren die Waldhelm-Schützlinge sehr beweglich und erzielten spielerisch sehenswerte Treffer. Nach dem Seitenwechsel (16:9) erhöhten die Bissendorfer, allen voran Moldovan, noch einmal den Druck auf die teilweise überforderte Cloppenburger Deckung. Die Folge war eine 31:24-Führung in der 55. Minute. Im Gefühl des sicheren Sieges schlichen sich dann jedoch Leichtsinnsfehler ein, die die Gäste nutzten.

"Wir haben die Cloppenburger in jeder Phase der Partie sicher beherrscht. Man hat gesehen, wozu die Mannschaft in der Lage ist, wenn sie sich voll auf ihr Spiel konzentriert", meinte Waldhelm, der neben Moldovan und Baum auch Abwehrrecke Robert Nieberg hervorhob.


Quelle: Neue OZ.

von Harty1959 - am 12.12.2005 10:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.