Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
xxxxxxxxxxxxxx, sano, Manager., Peter Schwarz, Christian_66, Rheinländer, Sebastian Dohrmann, Kay B, DJ Taifun, Funkohr, ... und 3 weitere

RPR1 auf 87.7 ?

Startbeitrag von sano am 26.11.2012 19:01

Seit wann sendet den RPR1 auf der 87.7 ? Hab das hier im Bergischen Land Emfangen also es kann weder irgendwas mit dem Kabel sein sonst noch was weil das Singnal mal stärker war und mal nicht also geschwankt . Und es war auch nicht wie sonst WELLE NR hab das mit der 100.6 abgeglichen die auch noch gut geht . Weiß einer da eine Idea ?

Antworten:

Das ist doch dieses Radio Nürburgring, wo meistens RPR1 übernommen wird.
Die senden mit 50 Watt.

von Christian_66 - am 26.11.2012 19:08
Die kommt sooo weit ?? Also das war auch das erste mal überhaupt das ich da RPR1 Emfangen hab.

von sano - am 26.11.2012 19:12
Das kommt vom Nürburgring. Dort sendet seit einiger Zeit RPR1, wenn nicht gerade Veranstaltungsradio ist.

von Habakukk - am 26.11.2012 19:15
Ist ja erstaunlich bei 50 Watt wie weit die da kommt . Hat mich auch gewundert weil das Wetter war normal nix besonderes und jaa . Ich wohn ja weit hinter Leverkusen hoch nördliche Richtung Remscheid usw .

von sano - am 26.11.2012 19:21
Die Eifel liegt ja uach schön hoch.

von Marcus. - am 26.11.2012 19:23
Nürburgring Senderstandort: 624m über NN + 44m Antennenhöhe.

von Christian_66 - am 26.11.2012 19:36
Strahlen die rund oder gerichtet?

von sano - am 26.11.2012 19:48
Zitat
sano
Strahlen die rund oder gerichtet?

Laut FMScan gerichtet:

40° bis 100°: 50W
110° bis 170°: 4W
180 bis 240°: 50W
250° bis 30°: 4W

Bei halbwegs freier Sicht können 50W ganz schön weit reichen. Vom Düsseldorfer Rheinturm gehen auf der 89,4 in meine Richtung auch nur 50W raus, Entfernung 74 km. Der Tecsun PL 390 bekommt NE-WS 89,4 noch im Erdgeschoss rein, neben Feldberg 89,3.

von Funkohr - am 26.11.2012 21:00
Gibts ein Bild vom Sender?

von xxxxxxxxxxxxxx - am 26.11.2012 21:08
Diese Funzel konnte ich tatsächlich bislang ein einziges Mal empfangen, und zwar an der Autobahnraststätte Mosel, da kann man ein Stück in die Weinberge reinspazieren und auf das Tal schauen. Und da wunderte ich mich über RPR1 auf 87.7...und das muss dann eben genau die Nürburgringfunzel gewesen sein. Ich bin mal gespannt, was mit der passiert, wenn die Nürburgring GmbH tatsächlich liquidiert wird und dort keine Events mehr stattfinden.

von Peter Schwarz - am 27.11.2012 00:07
Früher sendete hier zu den veranstaltungsfreien Zeiten Rockland Radio, was freilich auch viel sinnvoller war. Rockland hat die Frequenz aber zurück gegeben. Die 87,7 versorgt schon einige Gemeinden in der Eifel, etwa Kelberg. Hätten sie da wenigstens eines der RPR Webradios aufgeschaltet, dann wärs wenigstens noch innovativ gewesen.

von Wiesbadener - am 27.11.2012 06:01
Zitat
99zwei
Gibts ein Bild vom Sender?

Ja. ;)
siehe ---> http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,367040,1051692#msg-1051692

von Manager. - am 27.11.2012 17:07
Keine Funzel, die der Manager nicht schon einmal besucht hätte...:xcool:

von Peter Schwarz - am 27.11.2012 19:14
Zitat
Manager.
Zitat
99zwei
Gibts ein Bild vom Sender?

Ja. ;)
siehe ---> http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,367040,1051692#msg-1051692


Ja dank dir, so Miniglimmstengel finde ich auch sehr interessant. :)

von xxxxxxxxxxxxxx - am 27.11.2012 19:29
Ende der 80er / Anfang 90er Jahre war die 87,7 nur bei Veranstaltungen mit Liveübertragungen on Air und sendete Vertikal. Der Empfang reichte damals bis vor dem Toren südlich von Köln.

von DJ Taifun - am 27.11.2012 21:38
ja, die 87,7 kann ich hier in Lohmar auch ständig empfangen, ein Hörgenuss ist das zwar nicht mehr, aber immerhin noch so deutlich das man alles deutlich verstehen kann

von Rheinländer - am 28.11.2012 06:15
Zitat
Manager.
Zitat
99zwei
Gibts ein Bild vom Sender?

Ja. ;)
siehe ---> http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,367040,1051692#msg-1051692

*hust* ich will ja eigentlich kieine Eigenwerbung machen, aber... http://www.radio-dx.eu/Sebastian/senderfotos/deu/rheinland-pfalz/nuerburgring.html ;-) (Ja, die Daten oben stimmen nicht mehr, habe im Moment keine Zeit um mich groß um die Homepage zu kümmern, kommt aber hoffentlich irgendwann wieder)

von Sebastian Dohrmann - am 28.11.2012 07:40
Danke Sebastian, die Fotos sind gut.
Ich finde es immer wieder faszinierend wie weit 50W oder auch nur 4 Watt reichen können, klar - die Höhe machts auch!
Wie wird denn da genau gesendet? - Über die Groundplaneantennen?
Kann aber eigentlich nicht sein, da würden die Richtungen doch gleich stark versorgt werden, und was macht die Yagi mit dem leicht verbogenen Schleifendipol? Sendet die evtl. in eine Hauptstrahlrichtung, oder bekommt die Ballempfang für RPR.1 / SWR3? Wenn, von wo?
Und dann sehe ich weiter oben noch eine kleine UHF ( ? ) Antenne vertikal, .... was macht die?
An sonsten habe ich deine Seite jetzt auch gespeichert, ich hoffe dir bleibt bald wieder etwas Zeit weiterzumachen. :spos::)

von xxxxxxxxxxxxxx - am 28.11.2012 16:27
Zitat
Sebastian Dohrmann
*hust* ich will ja eigentlich kieine Eigenwerbung machen, aber...

Super Fotos. :spos:
Danke für die Unterstützung.


Zitat
99zwei
und was macht die Yagi mit dem leicht verbogenen Schleifendipol?

Das ist die Sendeantenne von UKW 87,7.


Zitat
99zwei
Und dann sehe ich weiter oben noch eine kleine UHF ( ? ) Antenne vertikal, .... was macht die?

DVB-T Kanal 27 ?

von Manager. - am 28.11.2012 16:58
Zitat
Manager.

Zitat
99zwei
und was macht die Yagi mit dem leicht verbogenen Schleifendipol?

Das ist die Sendeantenne von UKW 87,7.


Ahh, ich verstehe.
Radio NR hat eine Haupstrahlrichtung, da dürften die 50 Watt rausgehen.
Links und rechts daneben gehen dann wohl die 4 Watt raus, hinter dem Reflektor ist schluss.

Aber, Oben wurden vier Richtungen genannt. - Wie geht das?

von xxxxxxxxxxxxxx - am 28.11.2012 19:19
Vielleicht sind zwei Hauptstrahlrichtungen koordiniert; es wird aber nur eine davon auch genutzt?
Auf den tollen Nahaufnahmen von Sebastian sehen wir ja zweifelsfrei, dass nur eine UKW-Antenne am Mast montiert ist.

von Manager. - am 28.11.2012 20:02
Zitat
Manager.
Vielleicht sind zwei Hauptstrahlrichtungen koordiniert; es wird aber nur eine davon auch genutzt?
Auf den tollen Nahaufnahmen von Sebastian sehen wir ja zweifelsfrei, dass nur eine UKW-Antenne am Mast montiert ist.


Ja eben drum. Deshalb hatte ich auch die GP´ s vermutet.
edit: Ist aber quatsch, die würden ja alle rund senden, ....

von xxxxxxxxxxxxxx - am 28.11.2012 20:13
Kann es sein, daß das
http://www.radio-dx.eu/Sebastian/senderfotos/deu/rheinland-pfalz/pix/Nuerburgring_08.jpg
eine normale Fuba-Empfangsyagi ist?

Das sieht mit dem langen Kasten für das Symmetrierglied irgendwie so aus.

Ginge das überhaupt, daß man ein normales Symmetrierglied für mehrere Watt benutzt?

Und wie stellt man bei einer Dipolschleife als Sendeantenne eigentlich die Stehwelle ein?

von Kay B - am 29.11.2012 05:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.