Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren
Beteiligte Autoren:
sup2, Jassy

Veronica prescht vor : Hilversum 103,0

Startbeitrag von sup2 am 12.08.2015 18:12

Wenn ich recht lese ( radio.nl ), dann will Radio Veronica die 103,0 von Lelystad nach Hilversum verziehen. In Hoorn und Emmeloord ( beides Orte, die dann kaum noch erreicht werden ) sollen Füllsender auf 103,2 und 103,3 entstehen.
Das ist mal ein Hammer ! Würde das klappen ?
Edit ;: Ach Stop : Dann wäre auch die 102,9 im Norden nicht mehr fern. Ist ja koordiniert.

Antworten:

Ohne weiteres kann die 103,0 Antenne technisch in Betrieb gehen in Hilversum (Rundstrahldiagramm kann die Antenne nicht!), aber wenn es klappen wird, dann wurde ich nicht schlecht staunen als auch die 102,9 im Norden aktiviert wird.

Ja, das ist schon ein sehr interessanter Vorschlag! Die Frequenz bringt mit Rundstrahlung auch viel mehr in Hilversum als in Lelystad. Man muss aber verdammt gut aufpassen dass man die zahlreiche 103,1's jetzt nicht gegen die Wand fährt. Jetzt ist das schon sehr knapp, das dürfte sich bei einige Frequenzen noch deutlich verschärfen.

von Jassy - am 12.08.2015 18:24
Das wäre ja wie eine Forderung der 103,0 von Bielefeld nach Teuto ( was sicher auch machbar weäre ) .

Die Störungen auf der 103,1 wären nach Abschaltung von Markelo oder Strahlungsänderung 350 bis 220 Grad sicher zu ändern. Es wundert mich, dass man in NL lieber Rauschbrei bevorzugt statt einer ordentlichen Koordinierung.

von sup2 - am 12.08.2015 18:53
Klar, die 103,0 kann so nach 'm Teuto verlagert werden, aber das wird wohl sicher nicht passieren.

Es ist nicht nur die 103,1 in Markelo/Losser sondern auch noch die 103,1 in Megen, was ja auch nicht sehr weit entfernt ist von Hilversum. Das wird ein riesiger Störbrei.

Die 103,1 Megen lässt sich vielleicht noch nach 103,2 bewegen, aber da wird sicherlich der WDR (103,3) was dagegen haben. Ansonsten sollte die Frequenz angepasst werden so dass die nur scharf nach Süd sendet.

Was die 103,1 Markelo/Losser an geht... Schlechter geht es nimmer, man sollte lieber die 103,1 in Markelo vollständig abschalten oder stark in Leistung reduzieren.

von Jassy - am 12.08.2015 19:01
Hab grade mal die Karte gesehen. Würde man die 103,1 in Markelo belassen, und Oldenzaal auf 102,9 shiften würde es sogar recht gut gehen.

von sup2 - am 12.08.2015 19:13
Zitat
sup2
Hab grade mal die Karte gesehen. Würde man die 103,1 in Markelo belassen, und Oldenzaal auf 102,9 shiften würde es sogar recht gut gehen.


Auf 102,9 sendet schon Dkultur aus Lingen und auf 102,8 bereits der DLF aus Wesel. Die Reichweite von de lutte ist schon beachtlich, das geht nicht durch.

Insgesamt ist dieser bereich extrem vollgeklatscht mit alle moegliche frequenzen und standorten. Hier wäre abschalten echt besser.

Noch lieber zieht man die 103,1Markelo nach Zelhem und die 102,9 nach markelo mit low power. Die 102,7 Markelo is eh bald Geschichte so das dies ohne weiteres möglich ist. So hat man die gleichwelle entschärft und wird insgesamt die Abdeckung besser. Freilich ist das alles ein wunschspiel, aber denken darf man immer.

von Jassy - am 12.08.2015 19:30
Naja, die 102,.8 Wesel wird schon in Zehldings von der 102,9 neuerdings belegt.

von sup2 - am 12.08.2015 20:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.