Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
mobi, Carsten Knütter, radio, Reinhold Heeg, P.A.

Verbesserung von DAB in Mitteldeutschland

Startbeitrag von P.A. am 13.12.2002 14:22

Sachsen-Anhalt(ab 31.1.)
Helbra K12C
Blankenburg K12C

Sachsen(ab 31.1.)
Schöneck K12A
Oberlichtenau K5C

Thüringen (ab 1.1.)
Greiz K12B
Meiningen K12B
Gießübel K12B
Unterschönau K12B

Des weiteren ist unter www.digitalerrundfunk.de über das Pilotprojekt in Weißenfels etwas zufinden.

Antworten:

Andreas Petri schrieb:

Zitat

Thüringen (ab 1.1.)
Greiz K12B
Meiningen K12B
Gießübel K12B
Unterschönau K12B

Des weiteren ist unter www.digitalerrundfunk.de über das
Pilotprojekt in Weißenfels etwas zufinden.



kennt jemand die Leistungen der Thüringer Sender ?
Meinigen wäre interessant :o)

von mobi - am 13.12.2002 14:42
Hallo, mobi
Werden wohl wieder so Funzeln sein, die mit einem halben kW oder noch weniger gefahren werden. Auf der entsprechenden Site von http://www.digitalerrundfunk.de wird sich darüber leider ausgeschwiegen, als wenn´s DAS Staatsgeheimnis schlechthin wäre.
Obwohl: Leistung ist NICHT Alles bei DAB, sonst stören sie sich mehr, als sie gegenseitig ergänzen würden.
Gruß, Reinhold



von Reinhold Heeg - am 13.12.2002 16:34
DAB sender senden fast immer mit 1kw.Im vergleich zu solchen ukw sendern kann sich die reichweite aber sehen lassen

von radio - am 13.12.2002 18:50
In Rheinland-Pfalz sendet kein einziger DAB Band III Sender mit 1kW, in Hessen sind es auch höchstens 50%.

von Carsten Knütter - am 13.12.2002 21:14
Meinigen ist nur ein Stadtsender, drum herum funzt DAB wirklich gut.
Denke mal mehr als 100 W wird der nicht haben, warscheinlich eher weniger. Vielleicht verbessert sich aber der Empfang in Rhön-Grabfeld dank Gleichwelle.

Übrigends hat Thüringen mittlerweile ein gut ausgebautes Netz, da kann sich Hessen ne Scheibe abschneiden

von mobi - am 14.12.2002 22:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.