Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren
Beteiligte Autoren:
Kroes, Wrzlbrnft

Schließungen von Lokalsendern in den Niederlanden

Startbeitrag von Wrzlbrnft am 20.10.2004 21:28

Beim Durchsehen diverser Internetseiten von niederländischen Lokalsendern sind mir die Seiten von zwei Stationen besonders aufgefallen, zum einen die von Amstelveen Lokaal, zum anderen diejenige von Stadsradio Rotterdam. Bei ersterem Programm ist zu lesen, daß man den Sendebetrieb via UKW einstellen mußte und fortan nur noch via Internet zu hören sei. Bei zweiterem prangt ein großer Banner auf der Seite mit der Aufschrift "1 Januari 2005 - Stads Radio Rotterdam weg? Dit mag doch niet gebeuren?".

Meine Frage, was hat es mit diesen Schließungen auf sich? Wollen die Gemeinden diese Sender nicht weiter finanzieren, oder was genau sind die Gründe für diese Vorgehensweisen?

Antworten:
Das kann verschiedene Gründe haben. Wenn ein Sender ganz verschwindet, dann fast immer aus finanziellen Gründen - vor allem eben deswegen, weil die Gemeinde(n) kein Geld mehr zuschießen. Das scheint auch beim Stadsradio Rotterdam der Fall zu sein.

Bei Amstelveen Lokal ist es aber anders. Die Sendeanstalten müssen alle paar Jahre ihre Lizenz erneuern - normalerweise ist das nur eine Formsache. Amstelveen Lokaal war aber zu spät und gleichzeitig gab es einen weiteren Bewerber für die Sendelizenz (pro Gemeinde darf nur ein Lokalsender zugelassen werden). Nach einer Entscheidung vom CvdM muss Amstelveen Lokaal nun seine Sendelizenz abgeben. Nachfolger ist STRAAL ( http://www.straal.nu/ )...aber bislang sind die noch nicht auf Sendung.



von Kroes - am 20.10.2004 21:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.