Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
67
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sebastian Dohrmann, Gelöschter Benutzer, Wrzlbrnft, Rolf, der Frequenzenfänger, UM74, Analogiker, Robert S., einstein, Günni74, dxbruelhart, ... und 14 weitere

MDR Jump auf 576 kHz

Startbeitrag von Dietsch am 06.02.2005 23:30

Im Augenblick läuft auf der 576 kHz MDR Jump. Handelt sich's da um einen Schaltfehler. Da müßte doch um diese Zeit das Programm von MDR Info laufen.
Oder hab ich da was nicht mitgekriegt?

Die 50 interessantesten Antworten:

Nicht nur auf der 576 kHz. Auch auf der 666 kHz und der 1017 kHz läuft mdr JUMP. Das MUSS ein Schaltfehler sein.



von Sebastian Dohrmann - am 06.02.2005 23:34
Ich tippe auch auf einen Schaltfehler.Mit Absicht wird der SWR kaum die MDR-Popwelle über MW verbreiten.Auf der MW 666 kHz das gleiche.



von UM74 - am 06.02.2005 23:35
ich hab grade mal in den cont.ra Stream reingehört. Da läuft auch JUMP.



von Sebastian Dohrmann - am 06.02.2005 23:37
:joke: Im wahrsten Sinne...
Auf hr-info läuft wie gewohnt mdr Info. B5 Aktuell kan ich leider nicht prüfen, da der Stream nur Stille von sich gibt.



von Sebastian Dohrmann - am 06.02.2005 23:43
Krass! Danke für den Tipp.
Wohl die Auswirkungen der Fassenacht bei der Sendetechnik :D
Aber ein Populärradio auf Mittelwelle ist auch mal was nettes.



von seventeen - am 06.02.2005 23:47
Ich hab mal einen Mitschnitt gemacht. Wen es interessiert.



von Sebastian Dohrmann - am 06.02.2005 23:49
Eben kamen die 1 Uhr Nachrichten auf JUMP. Mitschnitt :D



von Sebastian Dohrmann - am 07.02.2005 00:03
Ich nehme mal an, dass JUMP auch im Moment per UKW 91.5 MHz auf Stuttgart niederschallt. Ob sich da ein paar Leutchen wundern werden... :D Kann das trotzdem mal jemand überprüfen?



von Sebastian Dohrmann - am 07.02.2005 00:11
Zu blöd sitze ich jetzt nicht im Hotel. Dort wird SWR Cont.RA auf der 107,1 eingespeist (im Unwissen des Betreibers der glaubt, er hätte dort noch DASDING drauf), dementsprechend dürfte auch dort grade JUMP ertönen. :D



von Wrzlbrnft - am 07.02.2005 00:12
Irre ich mich eigentlich, oder läuft das "Cont.RA-JUMP" mit einem extrem pumpenden Soundprocessing? Kelis klang jedenfalls - wie ich meine - deutlich anders als über ADR/DVB.



von Wrzlbrnft - am 07.02.2005 00:37
Kann schon sein. Das cont.ra Soundprocessing is ja auf Sprache und nicht auf Musik und Kelis eingestellt :D



von Sebastian Dohrmann - am 07.02.2005 00:39
Na ja,zur Fasnet kann man Jump ja mal für ein paar Stunden ertragen. ;-)

Büttenrede klänge etwa so:
Zur Fasnet hat die Mittelwelle des SWR die falsche Quelle...
Statt Info kommt der neue Sound,was manchen dann doch schwer erstaunt...
Denn dieses lustig-Pop-gedudel geht schon sehr bald dir auf die Nudel. :D



von UM74 - am 07.02.2005 00:42
Soll ich denen mal ne Hörer-Mail schreiben?

"Liebes Team von JUMP,

gerade höre ich euren neuen Sender auf Mittelwelle auf dem Platz an dem ich vorher SWR Cont.RA hören konnte. Klingt ganz gut, aber ich denke es geht noch lauter und es könnte eine ordentliche Prise mehr Dance-Musik vertragen. Deshalb wünsche ich mir von euch "Heiko und Maik(o) - Glücklich".

Viele Grüße,

Wrzlbrnft"

:D :D :D



von Wrzlbrnft - am 07.02.2005 00:44
Ruf doch direkt an: 0180 123 2345 :D
Aber ich frage mich irgendwie, ob es beim SWR keine Notbesetzung gibt.



von Sebastian Dohrmann - am 07.02.2005 00:49
Und mit meiner Soundprocessing-Theorie scheine ich gar nicht unrecht zu haben. Shakira klang eben ähnlich wie in meinem "Wrzl-Welle-Processing". Naja, so interessant ich auch das heutige Informationsprogramm der SWR-Mittelwelle finde, ich werde ins Bett abrauschen. ;)

(letzter Nachtrag: Uncle Kracker "haut auch grad rein wie Sau")


von Wrzlbrnft - am 07.02.2005 01:01
Das ist der Hammer... Ich kann MDR Jump auf der 666 kHz im Ruhrgebiet hören! Und das noch in einer richtig guten Ton-Qualität! (fast so gut wie TruckRadio) ;-)

Gruss, Alex



von Sender-Treff.de - am 07.02.2005 02:23
man ist das geil:eek:
und NWM verpennt wieder alles:( :angry::mad:
dafür läuft hier Jump auf 91,5 und 98,9 glasklar:p
aber schon n geiles Ding, so manchere DXer aus Stuttgart wird an eine Abschaltung und Tropo vom Brocken geglaubt haben

von Gelöschter Benutzer - am 07.02.2005 07:44
hat das vielleicht was mit dem ASTRA Hörfunktransponder Umstellungen zu tun ?



von Chris4981 - am 07.02.2005 08:04
Netter Schaltfehler! Ich hatte mich letzte Nacht auch gewundert, dass Popmusik auf der 666 lief, habe aber nicht weiter zugehört.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 07.02.2005 11:34
Ich fande das war ein gelungener "Faschingsscherz"! Lieber SWR, macht das in der Nacht zum Faschingsdienstag noch einmal!

von Obelixx - am 07.02.2005 13:41
Die ganzen Mitschnitte klingen ja richtig gut. Könnte echt neidisch werden...

Bei mir ist LW und MW breitbandig mit irgendwelchen Datensignalen überlagert. Erst ab ca. 3,5 MHz geht es wieder etwas.

Aber zurück zum Thema! Ich glaube, die MW-Sender haben in der vergangenen Nacht mal locker die doppelte Einschaltquote gehabt. Wer hört sich diesen verrauschten, matten und dumpfen Sound der MDR-Mittelwellen überhaupt an? Es gibt doch hinter jeder Klowand eine 10 W-Funzel für MDR Info. Der MDR könnte seine Mittelwellen echt abschalten und mit dem gesparten Geld ein paar neue Funzeln in Betrieb nehmen... *grins*



von PowerAM - am 07.02.2005 17:44
Schade habe ich das verpasst! Hier direkt am Bodensee wäre es ein Traum gewesen diesen Sender auf MW 666 zu hören!

Wer sagst den die MW lebt :-)

Gruss sedes



von sedes - am 07.02.2005 17:49
eher sollte man MDR INFO auf der Mittelwelle lassen und die Funzeln abschalten!
ein Wortprogramm gehört auf AM

von Gelöschter Benutzer - am 07.02.2005 17:52
Über die MW der ÖRs kann man sich, wie auch hier schon oft, streiten bis die Köpfe rauchen...



von Sebastian Dohrmann - am 07.02.2005 17:55
wie siehts denn heute abend aus?
auf 666 kommt bei mir derzeit dieser Baltische Sender



von Gelöschter Benutzer - am 07.02.2005 19:25
> wie siehts denn heute abend aus?

Das werden wir erst ab 23 Uhr erfahren. Im Moment läuft auf den SWR-MW's jedenfalls noch Cont.Ra...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 07.02.2005 20:21
ach stimmt, das geht ja erst so spät los
na da bin ich oben vorm Fernseher und werde in den Werbepausen mal die südwestdeutschen Mittelwellen abchecken
wobei ich nicht denke dass es sich wiederholen wird, die lesen hier sicher fleißig mit und ausser uns dürften besagte Frequenzen nciht sooviele Hörer haben



von Gelöschter Benutzer - am 07.02.2005 20:28
Hoffentlich bringen die das nochmal, mir ist das gestern überhaupt nicht aufgefallen, da ich die allnächtlichen Ferieninformationen von MDR info auf 594 kHz gehört habe.
War MDR Jump von Anfang an drauf?



von frequenzfreak - am 07.02.2005 20:41
Ich glaube, ihr macht euch zu viele Hoffnungen. Ich schätze, dass heute Abend wieder ganz normal mdr Info über die MW säuselt.



von Sebastian Dohrmann - am 07.02.2005 21:46
Zitat

Ich glaube, ihr macht euch zu viele Hoffnungen. Ich schätze, dass heute Abend wieder ganz normal mdr Info über die MW säuselt.
Was? Nö, heute ist MDR Sputnik an der Reihe :hot: !



von Günni74 - am 07.02.2005 21:58
@ Sebastian

Frag doch mal nach einer QSL beim SWR nach '' 576 kHz Jump" :D



von vogelsberger - am 07.02.2005 22:03
Bei mir ist auf 576 eben ein Sender gewesen, der seine Nationalhymne gesendet hat, klang osteuropäisch, schaltete danach (23:02) ab... was ist das nur? :confused:

Nun kommt MDR info durch.



von DX-Project-Graz - am 07.02.2005 22:04
@Vogelsberger
:joke: :spos: ... sollte man mal wirklich machen!



von Günni74 - am 07.02.2005 22:05
@ DX-Proekt Graz: Das war wohl Radio Christo Botev aus Vidin - Bulgarien, der macht um 23 Uhr rum Sendeschluss.



von dxbruelhart - am 07.02.2005 22:10
Eigentlich: wer kennt andere Beispiele wo einmal das falsche Programm übertragen wurde?
Laut den Büchern von Gerd Klawitter soll 1978 einmal das Programm des RIAS durch einen Schaltfehler über einige DDR-Sender übertragen worden sein!

von Obelixx - am 09.02.2005 10:32
Ich glaube, es was 1998, als ich noch in Frankfurt/O. arbeitete und wohnte. Da waren mal ein komplettes Wochenende 94,3 r. s. 2 und BB Radio vertauscht. Also 94,70 MHz 107,20 MHz.



von PowerAM - am 09.02.2005 10:46
oh je, sowas kostet Hörer:D
ich kenn einige Erlebnisse, wo falsche Regionalprogramme eines Senders auf Sendung waren

von Gelöschter Benutzer - am 09.02.2005 10:52
Auf Kurzwelle passiert so etwas öfters, besonders bei Nicht-24h-QRG's.

Obwohl: Auf der 6075 war mal für etwa 15 Minuten eine Fehlschaltung. Zu hören war eine Fußball-Livereportage aus Südamerika. Dagegen ist die Fußballkonferenz der ARD samstags nachmittags ein Streichelzoo.



von Analogiker - am 09.02.2005 11:05
Aus dem TV-Bereich habe ich da noch ein kleines "Erlebnis": So um 1990 herum war mal eines Nachmittags auf Kanal 57 aus Donaueschingen ein paar Sekunden lang SAT.1 statt Südwest3 zu sehen. Damals hatte ich weder SAT-Empfang noch Kabel. Deswegen blieb das wohl so gut in Erinnerung.

Ach ja: und KabelBW hat seit mittlerweile einem Jahr einen "Schaltfehler" hier im Raum Singen: auf der 101,95 kommt DASDING, obwohl gemäss ihren Listen dort immer noch RSR-1ère ausgekabelt wird... :rolleyes: Wenn ich noch Kabelkunde wäre, hätte ich mir ganz sicher mal den Spass gemacht und dies als Störung gemeldet! :D Schliesslich ist es eine absolute Frechheit, trotz nachweislich vorhandener Kapazitäten das einzige französischsprachige Programm aus dem Netz zu schmeissen, obwohl dieses sogar im Keller mit abgebrochener Antenne noch empfangbar ist! Aber das ist jetzt zu sehr OT in diesem Thread...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 09.02.2005 11:45
@Obelixx:
Im letzten Jahr wurde nach 5 Uhr morgens für eine Viertelstunde etwa SWR1 BW über die Sender von bremen eins ausgestrahlt. bremen eins übernimmt ja die SWR1-Nacht, da hat man wohl noch geschlafen. ;-)

@Analogiker:
Das mit dem Fußball in Südamerika habe ich auch schon miterlebt. Meine Frau kommt nämlich aus Peru, und wenn da im Fernsehen Fußball geguckt wird hat man als Nicht-Fußballfan nicht sehr viel zu melden.

von hornig - am 09.02.2005 12:41
Ich hatte mal erlebt, dass für einige Tage auf der 99,6 von Jam FM der Fernsehton von MTV 2 zu hören war.



von Analogiker - am 09.02.2005 13:12
nach dem Sendeschluss von VIVA ZWEI wurde ein VIVA PLUS Logo aufgeschaltet, im Hintergrund waren Programmhinweise für Kabel 1 zu hören

von Gelöschter Benutzer - am 09.02.2005 13:32
1999 oder Anfang 2000 war mal auf der 87,6 in Hamburg für 10 Minuten 90,3 aufgeschaltet. Die 91,9 dagegen übertrug NDR 2. Und ungefähr in der gleichen Zeit lief mal einen Morgen über die 972 kHz NDR 2.

von -Ole- - am 09.02.2005 15:41
Ole: war da nicht auch Mal so ein Zwischenfall als es noch N-JOY auf Mittelwelle gab?

von Gelöschter Benutzer - am 09.02.2005 15:43
@_ZWOBOT_:
N-JOY sendete anfangs offiziell auch über Mittelwelle. Das war kein Zwischenfall, sondern man machte das wohl, weil N-JOY damals über nur wenige UKW-Sender zu hören war. Die 92.9 von Steinkimmen kam z.B. erst 1995 dazu.

von hornig - am 09.02.2005 17:07
aufm Brocken gabs auch mal en Sender tausch vor 6 Jahren.
Da lief auf der 101,4 MDR 1 SACHSEN ANHALT
auf der 89,0 SAW

An mehr erinner ich mich nicht,das war in einem Winter mal am Morgen.



von Robert S. - am 09.02.2005 19:04
@ hornig: ja, das weiss ich, weil sie eben zu wenig Versorgung auf UKW haben, kamen die auf die NDR Mittelwellen, jemand hat auch mal den Frequenztrailer dazu hier gepostet., da wird auch Helpterberg (MW ) genannt
ich meinte später, also dass da noch einmal N-JOY lief, aber denn war das wohl das geschilderte Erlebnis mit NDR 2



von Gelöschter Benutzer - am 10.02.2005 08:52
Als der Sender Bielstein (Teutoburger Wald) ~ 1985 des WDR einstürzte, sendete ein Umsetzer des WDR während Tagen auf seiner WDR3-Frequenz Radio Luxemburg, da dieser via Ballempfang die 97,0 einfing und wiederausstrahlte.



von dxbruelhart - am 10.02.2005 11:54

Re: mdr JUMP auf 576 kHz

Gab es damals nur einen Umsetzter, der per Ballempfang vom Bielstein gespeist wurde?



von Sebastian Dohrmann - am 10.02.2005 12:23
da passt auch dudelfunks Kabelbeobachtung - der kriegt in HL manchmal WDR 3 statt Energy Hamburg, wenn bei Tropo nämlich die 97,1 am Kabeleinspeiser weggedrückt wird

damals war doch aber ein Notsender für den Bielstein in Betrieb oder nicht?!



von Gelöschter Benutzer - am 10.02.2005 14:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.