Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
DX-Project-Graz, iro, Gelöschter Benutzer, WiehengeBIERge, PeterSchwarz, Ketscher, Steffen, Staumelder, PowerAM, digifreak, DX-Fritz

Sporadic E - 30.5.05

Startbeitrag von DX-Fritz am 30.05.2005 07:59

Hier starkes Sporadic - E aus Spanien und Irland/England gleichzeitig, teilweise rauf bis 108.8 !

Alles weitere im UKW-Forum: http://forum.myphorum.de/read.php?f=12097&i=6247&t=6247

Gruß
Fritz

Antworten:

Hier im Norden ebenfalls:
Italien, Algerien, Spanien, Portugal, Frankreich und Irland gleichzeitig, rauf bis 108 MHz.
Alle Signale sehr instabil. Momentan kommen die stärksten Signale aus dem Baskenland.
Auf praktisch ALLEN Frequenzen sind mehrere spanische Stationen zu hören. Sogar direkt
neben dem eingeschalteten Rechner zu hören.



von iro - am 30.05.2005 08:46
Ich hatte auch gerade QRM auf mehreren QRGs. Alle Signale waren nur sehr kurz zu hören. Die einzige Sprache die ich indetifizieren konnte, war spanisch. Der Rest... keine Ahnung. @ home am Sangi geht nichts mehr :-(

Zu der Sache mit den Gewittern: Letzte Nacht gegen 1.30 war hier ein schweres Gewitter. Die Temperatur liegt hier zzt um 10°C und es ist grau. Laut Wetterradar toben sich zzt in Polen Gewitter aus, die Regenfront ist ca 150km östlich von hier...

von Staumelder - am 30.05.2005 09:44
Kaffeepause !!!!
Die MUF ist hier stark abgesunken, letztes ES-Signal auf der 93.3, darüber nix mehr.
Zuletzt waren vor allem Portugal und die spanische Ecke "darüber" (La Coruna) zu hören.



von iro - am 30.05.2005 09:50
Bei mir totales Durcheinander. Schwerpunkt scheint der Bereich zwischen 87,30 und 92,60 MHz zu sein. Darüber ist nichts auffälliges. Für richtige Identifizierung sind die Signale aber deutlich zu schwach und vor allem zu instabil.

Ich habe immer wieder italienische Sprachfetzen und Italo-Pop auf 87,30 MHz (!). Auf 87,50 und 87,60 laufen 2 unterschiedliche Sender. Die 87,60 MHz ist irgendein Klassik- und Wortporgramm mit italienischer Moderation - klingt eher öff.-rechtlich. Die 87,50 MHz könnte vom Programm her eine Mischung aus Euro-Dance der späten '90er Jahre und Titeln aus 'ner Top 40-Rotation sein. Kaum Moderation, Jingles klingen recht unverständlich. Könnte "Sunshine" oder was ähnliches sein. Antennenausrichtung: Südwest, ca. 200 °.

Auf 89,90 MHz gibt es einen wüsten Kampf zwischen Polskie Radio 2 (PR II) und einem Talkradio mit englischer Moderation. Antennenausrichtung: West, ca. 270 °.

Die 91,20 MHz gibt bei gleicher Ausrichtung ein schwaches polnisches Programm, erheblich lauter aber ein Classic-Rock Programm mit englischer Moderation. Um 12 Uhr kamen keine Nachrichten, nur ein Jingle "...Selection of Classic Rock". Kein Plan, was das sein soll.

Hat jemand auch nur Vermutungen, was ich da gehört habe?



von PowerAM - am 30.05.2005 10:02
seit ca. 12 Uhr geht hier Irland + Nordirland bis max. 95.2 MHz.
RTE und BBC Programme gehört auf:
88.2, 87.8, 88.5, 88.7, 88.9 (2), 89.6 (2), 89.9, 90.4, 90.5, 91.4, 91.5, 91.6, 91.7, 92.0, 92.6, 92.3, 94.0, 89.5, Highlight: Donegal Higland Radio auf 95.2 MHz mit 0,5 kW.
Die meisten QRGs gehen auch zeitweise mit RDS, aber alles stark schwankend.

Ich hab zwar nicht lange zugehört, aber ich meine da war auch wieder schwach etwas portugisisches auf 87.7 zu hören.



von iro - am 30.05.2005 11:04
Enorme Feldstärken heute morgen. Tlw. wurden sogar Ortssender weggedrückt.
Sehr stabil bis ca. 10h auf 92,7 RTE mit RDS-PS "RTE RnaG" in gälischer Sprache.

von digifreak - am 30.05.2005 11:17
Im Moment ist erstmal schluss, hatte bis ca. 13:00 Uhr noch Irland empfangen.
Audio: 91.0 RTE Radio2 FM (Maghera)

RTE Lyric FM, Radio1,Radió Na Gaeltachta und noch einige unidentifizierte Stationen konnte ich auch loggen.



von Steffen - am 30.05.2005 11:18
Ich komm grad von der Schule und schau profilaktisch am Sangy ob was geht, und was ist, es begrüßt mich:

87.50 Studio 90 PI 5001
88.90 Radio Emme
88.20 Kirchlich

:-)

Hab aber heute scheinbar viel versäumt schon :-(



von DX-Project-Graz - am 30.05.2005 11:32
na toller scheiss, ich sitz inner Schule und inzwischen geht hier Irland:mad:
hatte noch nie Irland, das wär ne Premiere gewesen:(

lernen fürs Leben heisst doch nicht sich im Gymnasium langweilen wärend das ganze ES hier reinkloppt

von Gelöschter Benutzer - am 30.05.2005 11:45
Das is abartig was hier abgeht :eek:

GEIL GEIL GEIL :-)

Alles voll mit Italien bis 99 MHz

94.70 Radio 1 mit PI 5201



von DX-Project-Graz - am 30.05.2005 11:46
Jetzt ist es wieder vorbei...

Heute Nachmittag ist ein dickes Gewitter hier angekündigt... ich wette da regnet es Sporadic-E !! ;-)



von DX-Project-Graz - am 30.05.2005 11:54
schön wärs:rolleyes:

hier geht echt NICHTS

von Gelöschter Benutzer - am 30.05.2005 11:57
So gegen 13:00 war hier auch ne Menge los, klang alles deutlich Englischsprachig und es waren öfter Namen von Schottischen Städten zu hören.
Aufschreiben konnte ich leider nichts, einige Frequenzen waren 88,0 88,4 95,7 (pech gehabt, Radio Westfalica ;-) ) 97,2.



von WiehengeBIERge - am 30.05.2005 14:33
Wow, konnte meinen freien Tag heute Mittag schön vorm Radio genießen:
Angefangen hat's mit Asien, später griechisch, dann Richtungswechsel mit England und wieder Wechsel gen Süden mit Spanien. Supi !!! Alle möglichen Freqs bis hoch auf 106,9 und einige sogar wieder mit RDS.



von Ketscher - am 30.05.2005 15:48
Auch ich hatte heute mittag unterwegs das Glück, bei einer kurzen Pinkelpause(!) Sender aus Schottland und Irland zu bekommen.
Ich war im Selfkant bei Höngen, und da dachte ich bei den ersten BBC-Tönen zunächst an gutes Tropo! Bis mir auffiel, daß die Signale stark schwankten und auf den oberen QRGs nix ging.
Hätte immer gedacht, daß sei viel zu nah für Es. Logs wie immer im DX-Forum!

von PeterSchwarz - am 30.05.2005 19:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.