Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manager., Günni74, Brubacker, vivaSt.Pauli, Gelöschter Benutzer, Klaus Wegener, Nohab

warum heisst Radio 538 "Radio 538"?

Startbeitrag von Klaus Wegeneram 31.05.2005 19:10

Hallo,

weiss eigentlich jemand, weshalb Radio 538 aus den Niederlanden "Radio 538" heisst? War der Sender in seinen Anfängen, ähnlich Radio Veronica, ein Piratensender, der auf Mittelwelle 538 KHz sendete? Das ist jetzt reine Spekulation von mir... aber vielleicht kennt ja jemand den tatsächlichen Grund des Namens.

Gruss,
Klaus
Antworten:
Ich habe auf der Homepage von Radio538 folgendes gefunden: http://www.radio538.nl/538/radio538/geschiedenis/index.jsp?jaar=intro

Dort ist im 2. Absatz zu lesen, dass Mitte der 70er auf der MW-Frequenz 538kHz gesendet wurde (Radio Veronica 538)!



von Günni74 - am 31.05.2005 19:23
@ Günni74:

Nicht 538 kHz, sondern 538 Meter (= 558 kHz). :-)

von Manager. - am 31.05.2005 19:36
war auch der Meinung dass das von der MW kommt

von Gelöschter Benutzer - am 31.05.2005 19:37
@Manager
Zitat

Nicht 538 kHz, sondern 538 Meter (= 558 kHz).
Danke, natürlich 558kHz! 538 würden ja auch nicht unbedingt in 9-kHz-Raster passen! Obwohl 538kHz damals wegen analoger Senderabstimmung auch keine Probleme bereitet hätte!



von Günni74 - am 31.05.2005 20:00
Genau, früher war die Frequenzangabe auf MW halt in Metern üblich.

538 würden ja auch nicht unbedingt in 9-kHz-Raster passen!
Was Piratensender aber nicht so wirklich störte... :D

von Manager. - am 31.05.2005 20:21
Nee, das war auch noch in den sechziger Jahren üblich.



von Nohab - am 31.05.2005 20:46
@ tomfritz:

Vor welchem Krieg?

Nein, in den 70er-Jahren haben viele Sender ihre Frequenzangaben noch in Metern gemacht (u.a. Radio Luxemburg und Europawelle Saar).
=> Noch nie was von RTL 208 gehört?

von Manager. - am 31.05.2005 20:46
Radio 538 IST radio Veronica. veronica wurde 74 verboten und in die öffis einegliedert und als Lex harding anno 91 mit Eric de zwaart, wessel van diepen & co. 3Fm verlassen hat um Veronica als neuen landesweiten Privatsender zu gründen,allerdings keinwe Rechte fdür den Namen veronica bekam, nannte er ihn frei nach der MW frequenz 538m Radio 538. 538 wurde anfangs übrigens noch unter dem Mantel von Skyradio produziert,das sein non-stop Kabemusikprogramm Hitradio zugunsten von 538einstellte.



Quelle. Tien jaar 538,tien jaa wat jy will



von vivaSt.Pauli - am 04.06.2005 16:52
Manager. schrieb:
Zitat

Nein, in den 70er-Jahren haben viele Sender ihre Frequenzangaben noch in Metern gemacht (u.a. Radio Luxemburg und Europawelle Saar).
=> Noch nie was von RTL 208 gehört?
Selbst heute findet man ja noch Angaben in Metern:
http://www.radiofrance.fr/chaines/france-info/ecouter/frequences/ondes.php
http://www.radiofrance.fr/sites/france-bleu/frequence/



von Brubacker - am 16.06.2005 21:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.