Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rolf, der Frequenzenfänger, Wrzlbrnft, Manager., wavefinder, Der kleine Pirat, drahtlos, Hallenser, mobi, radiofreak, maggus, ... und 3 weitere

Rock Antenne "wirbt" für DAB

Startbeitrag von Wrzlbrnft am 17.06.2005 22:05

Okay, Betreff klingt etwas übertrieben, aber erwähnenswert finde ich's doch. Kann es sein, daß die Rock Antenne jetzt bei allen Verkehrsmeldungen, noch "Rock Antenne - Das Digitalradio" mit reinschiebt?
Finde ich jedenfalls schon mal lobenswert, daß die Existenz auf DAB schon mal nicht totgeschwiegen wird, wenngleich weitergehende Aktionen natürlich begrüßenswert wären...

Antworten:

Als Ergänzung könnte man noch folgendes PDF hinzufügen:

http://www.bayerndigitalradio.de/download/bdr_pressemeldungen/pm_050616_rockantenne.pdf

Peter

von drahtlos - am 18.06.2005 03:35
Ja, die Rock-Antenne pflegt wenigstens noch ihren terrestrischen Haupt-Verbreitungsweg, im Gegensatz zu anderen Programmen, die zum Teil nur dank DAB überhaupt senden dürfen.
Ab und zu ist auf Rock-Antenne aber auch Werbung für "87,9 FM" zu hören... ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 18.06.2005 08:20
Ja,

ich kenne hier eigentlich nur 2 Stationen, die regelmäßig Werbung für DAB machen, Rockantenne und natürlich 'Dittschitälll Glässigs', die ich beide hauptsächlich regelmäßig über DAB höre.

In dem Zusammenhang würde mich eigentlich mal interessieren, wieviele hier aus dem Forum überhaupt regelmäßig DAB hören. Bei mir in der Küche läuft nur noch DAB Rockantenne, im Auto abwechseln wie oben geschrieben. Mein Radiokonsum an UKW-FM ist fast auf Null zurückgegangen, nur noch noch zum DXen. Im Autoradio mache ich UKW garnicht mehr an.

Gruß
Fred



von Vorverstaerker - am 18.06.2005 10:17
Seit es Nova in Frankfurt gibt und ich das LaGIo R105 habe, höre ich eigentlich auch nur noch DAB. Ca. 12 Stunden täglich. Sonntags ist natürlich die Nachtschicht auf planet Pflichtprogramm. Wie heißt es so schön bei Nova: "Seitdem es Nova gibt, höre ich wieder Radio!"



von wavefinder - am 18.06.2005 10:31
Gäbe es bei mir ein Bayern-Ensemble oder etwas ähnliches, würde ich auch nur noch DAB hören. So höre ich halt weiterhin Sat- und Internetradio (live oder aufgenommen), der UKW-Konsum hat sich schon seit langem auf einige Nachrichtenjournale bei DRS 1/2, Ö1 und dem Deutschlandfunk reduziert.



von Wrzlbrnft - am 18.06.2005 11:02
Im Auto höre ich wenn ich mich hier in Halle und Umgebung aufhalte kein UKW mehr. Die UKW-Antenne ist bei meinem 11 Jahre alten Auto standardmäßig eingeschoben, da sie schnell versottet (Astra 1F). Die ziehe ich erst raus wenn ich diese recht trostlose UKW-Radiolandschaft hier verlasse und z.B. Richtung Berlin fahre. Habe schon seit 1998 DAB im Auto damals für 500DM inklusive Einbau des Hannover DAB 106 mit Datendisplay. Die Empfangsqualität gerade während der Fahrt im Band3 ist ausreichend gut und besser als UKW, gerade Deutschlandradio Kultur ist nicht immer störungsfrei auf UKW während der Fahrt. Rockland kann ich noch bestens in Zeitz, Sangerhausen oder Naumburg hören wohin die 103,3 nicht mehr gut hinkommt, schon gar nicht während der Fahrt. L-Band ist zeimlicher Schrott und kann ich nicht mal aussetzerfrei bis vor meine Haustür hören, dabei wohne ich immmer noch im Stadtgebiet von Halle. Aber ich bin ja kein Novafan, Radio Brocken und die ewig gleiche Test-Musikschleife bei Truckradio ist nicht der Bringer. Truckradio hier ist immer noch nicht identisch mit der DVB-S-Übertragung, es läuft seit über einem Jahr die gleiche Musik in gleicher Reihenfolge.
Zu Hause nutze ich portabel fast nur noch MDR-info auf UKW bzw. dann AM/DRM, ansonsten 37MHz- und 863MHz Übertragung. Kann ja bei 4 Satpositionen genügend gute DVB-S-Radios empfangen und ADR habe ich noch für Radio1 RBB, die Playlist von Rockland-Sachsen-Anhalt kenne ich schon in und auswändig, wenn man es auf Arbeit und im Auto gelegentlich hört, da braucht man zu Hause was anderes. Dank Dreambox DM7000 streame ich mir auch noch gelegentlich MP3-Radios in die Stereoanlage und kanns auch so auf die Funkübertragunngssysteme legen. Mit DSL-Flatrate ist sowas ja kein Problem ;-).

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 18.06.2005 11:04
im Auto: DAB
zuhause: DVB-S
Ukw? Nee.

von Der kleine Pirat - am 18.06.2005 11:23
SSL bringt auch regelmässig einen DAB Werbetrailer

/klopf klopf klopf/ "hörst du's ? das digitale Zeitalter klopft an Deine Türe...."

von Felix II - am 18.06.2005 16:04
Ja, die Rock-Antenne pflegt wenigstens noch ihren terrestrischen Haupt-Verbreitungsweg, im Gegensatz zu anderen Programmen, die zum Teil nur dank DAB überhaupt senden dürfen.
Ab und zu ist auf Rock-Antenne aber auch Werbung für "87,9 FM" zu hören...


@ Rolf, der Frequenzenfänger:

Ein krasses Gegenbeispiel hierzu ist Wilantis.

Letzten Sonntag von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr mitgezählt:
Auf die Verbreitung via L-Band in allen Ballungsgebieten in BaWü (LA Karlsruhe, LB Stuttgart, LC Ulm, LG Freiburg und Baden-Baden sowie LI Mannheim) wurde nicht einmal hingewiesen. Auf die Stuttgarter UKW-Frequenz 88,6 gab es in der halben Stunde 8 (!) Hinweise. Dann war's mir zu blöd...


In dem Zusammenhang würde mich eigentlich mal interessieren, wieviele hier aus dem Forum überhaupt regelmäßig DAB hören.

@ Vorverstärker:

Hier! :-)



von Manager. - am 18.06.2005 18:59
@Manager
Mail an Wilantis ist raus.....

Zu der Frage: ich höre unterwegs zu 99,5% DAB, zuhause läuft meistens DVB-S Radio, zumindest wenn der Fernseher nicht benötigt wird ;-). Wenn der läuft, dann etwa zu 35/50/15% UKW/DAB/DRM, die beiden letztgenannten am PC.
Peter

von drahtlos - am 18.06.2005 21:25
Ich höre im Auto oft DAB, nutze aber durchaus auch noch UKW, da einige Programme, die ich nicht schlecht finde, leider (noch?) nicht digital empfangbar sind.
Daheim habe ich, wenn ich mal etwas Hintergrundberieselung will, auch oft die Rock-Antenne laufen oder SWR1 BW. Letzteren höre ich aber wieder verstärkt über UKW, weil die Klangqualität auf DAB seit der Bitratenreduzierung leider nicht mehr der Hammer ist...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 19.06.2005 07:49
Ich höre im Auto zu 100% DAB meistens SSL aber auch manchmal Br Mobil oder Harmony FM.ZUhause höre ich meistens Radio Fortuna oder SSL

von maggus - am 19.06.2005 08:37
Um nochmal zum eigentlichen Thema "Werbung für DAB" zurückzukehren: Die meiste Werbung für DAB macht meiner Meinung nach NovaRadio und das so exzessiv, dass manchmal das zuhören schon etwas darunter leidet, wenn schon wieder ein DAB-Spot kommt, obwohl ich das Ding doch sowieso im Endeffekt (fast) nur über DAB hören kann!



von radiofreak - am 19.06.2005 09:09
Auf "SwissPop" hört man auch viele Hinweise auf die DAB-Verbreitung. Und von SwissJazz und SwissClassic sieht man sogar öfters Plakate, auf denen die jeweilige örtliche UKW-Kabelfrequenz genannt wird, mit dem Zusatz "und auf DAB".
(siehe auch http://forum.myphorum.de/read.php?f=11947&i=1835&t=1489 )

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 19.06.2005 09:32
@ drahtlos:

Hinweise auf die Verbreitungswege bei Wilantis heute (wieder) von 11.30 bis 12.00 Uhr:
- Internet -> 2x
- UKW 88,6 -> 8x
- DAB -> Fehlanzeige


Dass sie auf DAB überhaupt nicht hinweisen, ist das eine.
Dass sie ständig die UKW-Frequenz nennen, das andere.

Ich frage mich nur was die sich dabei denken. Mit ihrem Wissenradio sprechen sie doch gerade die weniger bildungsfernen Hörerschichten an. Und dann dieses Dauergeclaime wie bei den unterirdischsten Festplattenprogrammen. Das ist ja nicht zum aushalten. :mad:



von Manager. - am 19.06.2005 10:27
Radio Fortuna macht natürlich auch Werbung für DAB, für was auch sonst Und beim DLR läuft es manchmal durch den Radiotext.



von wavefinder - am 19.06.2005 11:18
Ob die bei Wilantis überhaupt was von der DAB-Ausstrahlung wissen ?! Vielleicht sollte denen mal jemand erklären was DAB überhaupt ist .

Gruss Daniel

von Hallenser - am 19.06.2005 12:56
Zitat

SSL bringt auch regelmässig einen DAB Werbetrailer

/klopf klopf klopf/ "hörst du's ? das digitale Zeitalter klopft an Deine Türe...."


Siehst, und bei den Öffis wäre es an der Stelle die GEZ gewesen...

von Der kleine Pirat - am 19.06.2005 17:58
ich höre im Auto fast nur DAB, NOVA, dasModul und die RockAntenne ;-)

SkyRadio macht auch Werbung für DAB, letzte Woche hab ich zufälling nen DAB Spot gehört ("Das Radio der Zukunft ist da, DIGITALRADIO - www.digitalradio.de"

von mobi - am 19.06.2005 20:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.