Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Francesco210175, Tornado Wayne, dab-frank

Li- Band Berlin

Startbeitrag von dab-frank am 27.09.2005 16:12

Seit heute ist ein Messton wieder zuhören, denn nach der Funkausstellung wurde das DMB-Radio abgeschaltet. Im Display steht T-Signal. Wer hat dafür schon weitere Informationen? Hoffentlich kommen Radiosender hinzu.

Antworten:

Das Ensemble wird immernoch mit dem Namen "DMBRADIO" bzw "DMBmehrmalsRadio" eingelesen.



von Tornado Wayne - am 27.09.2005 19:07
Den Messton bekomme ich mit meinen LaGio 105/DABMAN auch rein, davor konnte ich den 5.1 Surround Kanal komischerweise nicht empfangen (auch nicht während der IFA !), außerdem ist der Testton nur auf dem linken Kanal zu hören. Die Kennung des Messtons wird eingelesen als "Test-Signal" bzw. "T-Signal" mit 192 Kbps/Stereo (Was leider im Fall des LaGio 105/DABMAN nicht stimmt). "DMBRadio-mehr als Radio" als Ensemble-Kennung. Ob was neues startet, ist mir nicht bekannt.

von Francesco210175 - am 28.09.2005 16:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.