Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mathias, Terranus, PowerAM, Handydoctor, Klausi, Andreas W., WellenJäger, Reinhold Heeg, Ole-

Blaupunkt Woodstock

Startbeitrag von Mathias am 08.05.2003 08:34

Ich hab von Blaupunkt das DAB 52 Woodstock und wollte euch mal etwas über den UKW empfang Fragen. Wenn ich in Westthüringen z.B. HR.3 höre macht gibt es immer ein „Knack“-Geräusch in einem Rhythmus (vielleicht so zu beschreiben, wenn man Mittelwelle hört und man denn Lichtschalter drückt)
Woran liegt das, denn das geht einen ziemlich auf den Geist.
Danke im Voraus.

Antworten:

Aw: Blaupunkt Woodstock

Dieses Geräusch könnte von der AF-Funktion verursacht werden. Bei Empfang eines Senders aus einer Senderkette wird damit regelmäßig überprüft, ob nicht eine der angegebenen Alternativfrequenzen (= AF) besser empfangbar ist als die aktuell eingestellte. Falls das der Fall sein sollte wird der Tuner auf diese Frequenz wechseln.

Je nach Fabrikat bekommt man von dieser Funktion im Idealfall wenig mit. Einige Tuner können ihre Betriebsamkeit allerdings nicht für sich behalten und produzieren irgendwelche Geräusche. Das kann Knacken, Rauschen oder einfach eine kurze Stummschaltung des gerade gespielten Programms sein. Allerdings hätte ich das bei einem "Premium"-Gerät von Blaupunkt eher nicht erwartet.



von PowerAM - am 08.05.2003 09:53
Da kommt mir so vor als würde er alle 5 oder 10 Sekuden irgendetwas umstellen oder den Sender Scannen wollen.

Wie bekomme ich das AF raus?

von Mathias - am 08.05.2003 10:10
Kann man mit dem Woodstock die aktuelle Frequenz anzeigen lassen? Dann beobachte mal, ob er da ständig von 89.5 auf 106.2 oder 97.7 umstellt. AF-Aus geht bei vielen Geräten nur mit RDS off.

von Ole- - am 08.05.2003 11:23
Hallo, Mathias
Volker Lauke von Blaupunkt hat zu den diversen Fragen eine HP unter der URL http://home.t-online.de/home/Lauke/Main.htm online. Da werden so gut wie alle Fragen beantwortet. Oder guck mal in die Bedienungsanleitung.
Ich kenn das dauernde rumzappeln auch, ich hab das HANNOVER 106 D, ein Fossil(aber immer noch guat ;)). Hier bei mir zappeln die Frequenzen von FFH auch immer zwischen der vom Feldberg/Taunus 105,9 und Rhön 100,9 rum. Beim HANNOVER isses nur ein kurzer Aussetzer, garniert mit Stille für´ne Sekunde.
Gruß, Reinhold



von Reinhold Heeg - am 08.05.2003 12:04
Das DAB 52 kann die Frequenz bei RDS leider NICHT anzeigen. Es stimmt, man kann den AF Wechsel beim Woodstock hören.
MfG
Terranus

von Terranus - am 08.05.2003 12:12
Ich kenn das von meinem San Francisco, wenn ich TA aktiviert habe und dann einen schwachen Sender manuell eingestellt habe. Dann höre ich auch in diesem Rhythmus ein Knackgeräusch. Die Aussetzer bei AF dagegen sind nicht "rhythmisch", sondern eher sporadisch und kommen auch nicht oft vor, nur dann wenn das Signal wirklich schlecht ist und es keine Alternative gibt.

von WellenJäger - am 08.05.2003 13:00
Demnach scheint die AF-Funktion meines "Medion" mp3-Radios (MD 4952 D-SE) nicht schlecht zu arbeiten. Von der AF-Funktion bekommt man akustisch nichts mit, erst bei erfolgtem Wechsel auf eine Alternativfrequenz ist manchmal was zu merken. Das ist hier in der Region öfter bei BB Radio der Fall, bei denen klingt jede Frequenz anders bzw. hat auch eine andere Lautstärke. Leider ist die Empfindlichkeit nicht so überzeugend daß der Tuner auch für UKW-DX taugen würde. Mit maximal ausgezogener Dachantenne ist selbst der Empfang der sonst fast Ortssender-starken Helpterbergsender nur an einigen Orten möglich, bei fahrendem Wagen ziemlich unmöglich.

Für UKW-DX muß noch immer ein Philips RC 219 (RDS, BQRs-Tuner) im Wohnzimmer herhalten. Sehr empfindlich und trennscharf, das hört das sprichwörtliche Gras wachsen...



von PowerAM - am 08.05.2003 23:48
ne, wenn das Woodstock umschalltet bekommt man auch mit! Das „Knack“-Geräusch kommt auf bei Landeswelle vor sobald das Signal nur etwas schlechter wird !
Warum kann das bei schlechterem Empfang nicht einfach nur Rauschen ?

von Mathias - am 09.05.2003 06:48
Mathias: dann hat das nix mit der AF Funktion zu tun. Überprüfe mal die Antenne, bzw. mal mit nem anderen Radio ob es da auch knackt- das kann nämlich auch irgendein Störer im Auto sein (Relais etc) Gerade die Langwelle ist sehr empfindlich auf Störer. Bei mir zum Beispiel gibt´s immer ein hohes Summen beim Betätigen des Bremspedals: ich denke daher dass in dem Fall das ABS /ESP irgendwie stört.
Das muss also nicht unbedingt am Radio liegen.
MfG
Terranus

von Terranus - am 09.05.2003 09:10
Ich hatte davor ein JVC da gab's das nicht. Z.B. die Mittelwelle funktionier bei mir hervorragend!

von Mathias - am 09.05.2003 09:42
@Mathias:
Wie laut ist denn dieses Knacken? Wenn es relativ leise ist, kann es auch vom Sharx-System herrühren. Das macht sich bei mir hin und wieder bemerkbar, wenn ich Sender höre, die Störer auf Nachbarkanälen haben. Dann hört man es immer wieder mal leise knacken, da ändert anscheinend das Sharx die Trennschärfe dynamisch. Ist aber relativ selten.

von Andreas W. - am 09.05.2003 10:19
Das Knacken ist recht laut. Zwischen Sharx On oder Off besteht kein unterschied beim Geräusch!

von Mathias - am 09.05.2003 18:55
Habe heute mal intensiv auf FM gehört und kann das Knacken nicht nachvollziehen.Habe mal ein extremes Beispiel 103,8 BigFM und 103,7 Radio Isis .Bei PickelFM spratzt es sehr stark.Isis kommt hier in Kehl Top.

von Handydoctor - am 09.05.2003 19:54
Das Problem kommt sogar bei der Landeswelle vor, die in meinem Sendegebiet ist! Diese AF_funktion ist auch zu Hören, da gibt es aber immer kurze aussetzer.
-------------------------------------------
www.haraldschmidtfan.de

von Mathias - am 10.05.2003 10:44
Liegt vielleicht an dieser Sucheinstellung

von Klausi - am 10.05.2003 18:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.