Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren
Beteiligte Autoren:
Kroes, bittergurke, Wiesbadener, hybrid

89,2 Brunssum, 1143 Mönchengladbach: "doppeltes" AFN?

Startbeitrag von Kroes am 12.07.2006 16:15

Beim Testen der AFN-Frequenzen nach Managers Beitrag zum Ausfall weiter südlich ist mir aufgefallen, dass 89,2 Brunssum und 1143 Mönchengladbach gerade irgendwie "doppelt" senden. Da scheinen gleich zwei Signale drauf zu sein. Allerdings hab ich auch gleichzeitig starke Störungen drauf und kann das daher nicht genau sagen. Kann das jemand von näher dran mal genauer bestimmen? Oder ist das sogar eine Überreichweite auf der 89,2 und die Mittelwelle (absolut zeitsynchron mit der 89,2) in Mönchengladbach fängt das UKW-Signal aus Brunssum auf, um es wieder auszustrahlen?

Antworten:

Hier in Geilenkirchen sind auch 2 Singale zu empfangen. Also kein Tropo. Vielleicht ein Schaltfehler seitens AFN?

von bittergurke - am 12.07.2006 16:28
Nur was ist das da so? Die tiefe Stimme müsste doch eigentlich Rush Limbaugh sein, der da jetzt auch laufen soll. Nur ist da auch eine hellere Stimme zu hören, die auch auf der 91,6 drauf ist. Da dort das "normale" Power Network läuft müsste dort eben auch Rush Limbaugh zu hören sein!? Das hört sich aber mehr nach Sport an.

von Kroes - am 12.07.2006 16:29
Bestätigung auch von hier. Definitiv ein Schaltfehler. Da liegt z.B. bei einer DVB-S-Quelle ein Signal auf dem rechten, eins auf dem linken Kanal. Da hat wohl jemand nicht den richtigen Kanal zur NPS-Zuführung erwischt...

von hybrid - am 12.07.2006 16:30
Mhm, ich muss ehrlich gestehen, dass ich AFN nicht höre und mich auch nicht so im Programm auskenne. Klingt auf jeden Fall grauenhaft, besonders wenn ein Musikzwischenstück gespielt wird.

von bittergurke - am 12.07.2006 16:31
Wird wohl so sein...ich hab auch nochmal getestet: Die 91,6 läuft doch richtig und hat Rush Limbaugh, zeitlich deutlich vor der 873, die auch korrekt läuft. Dieses Signal ist dann auch auf 1143 drauf - nur eben überlagert von einem weiteren Signal...was auch immer die da falsch eingestellt haben.

von Kroes - am 12.07.2006 16:40
Bei den Local Breaks war alles OK - also ein Schaltfehler in SHAPE direkt beim Empfang des Signals...jetzt gerade laufen die AP Network News doppelt zeitversetzt. Grauenhaft...;)

von Kroes - am 12.07.2006 17:02
So, jetzt hab ich es raus...ist auch die letzte Meldung dazu. ;) ESPN Radio sendet auf dem anderen Kanal.

von Kroes - am 12.07.2006 17:08
Schaltfehler sind beim AFN inzwischen an der Tagesordnung. Täglich verwundert mich bei der 98,7 auch, dass dort bei der Übernahme aus Mannheim immer noch ein leises, störendes Signal eines anderen Senders im Hintergrund zu hören ist. Klingt so, als ob sích am Mischpult eines der Syndication-Programme aus den USA nicht ganz auf den Nullpunkt drehen lässt....

von Wiesbadener - am 13.07.2006 08:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.