Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
36
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren
Beteiligte Autoren:
Toto_Pfalz, Nordi, Spacelab, Klaus Wegener, DX OberTShausen, m83, MainMan, Robert S., Rosti 2.0, WiehengeBIERge, ... und 12 weitere

Unbekanntes Senderlogo

Startbeitrag von Toto_Pfalz am 14.09.2006 18:04

Was ist das für ein Sender ? Er wurde im Hotel in Kreta eingespeist. Irgendwas russisches oder ukrainisches müsste es sein. Von welchem Satelliten können die es abgegriffen haben ?

Antworten:
ORT 1 aus Russland

von Robert S. - am 14.09.2006 18:06
Zitat
Robert S.
ORT 1 aus Russland


QTH:Steinheid-Thüringer Wald (Landkreis Sonneberg) 4 km neben Sender Bleßberg
14 Elemente UKW Yagi
EMPFÄNGER:Woodstock DAB 52 (Blaupunkt)
PHILIPS FW 630 (110 Khz Filter)
GRUNDIG OPUS
DEGEN 1103 (53 Khz Filter)


Der Sendete auch mal ne Zeit lang FTA über ASTRA?
Glaube da kam Wer wird Millionär in der russisch Version....

von maadien - am 14.09.2006 18:14
Ist noch FTA, via Hotbird glaube ich.

von Nordi - am 14.09.2006 18:17
Genau,via Hotbird gibts denn noch FTA,grad ma geguggt...

von Robert S. - am 14.09.2006 18:33
An was WWM auf russisch konnte ich mich auch erinnern. Der Kanal wurde mal von meinem Vermieter ins hausinterne Kabelnetz aufgenommen.

von Bengelbenny - am 15.09.2006 06:27
Moin,
da kann man ja mal sammeln: Ich könnte WWM noch via ITV1(28,2° Ost) in englisch anbieten, ganz lustig ist auch die auch die arabische Version via mbc (Nilesat). Ich denke mal, dass TF1 das ganze auch in französisch bringt?
MfG
IngoR

von IngoR - am 15.09.2006 07:32
Und ALPHA bringt es auf griechisch. (Den Kanal gibt es auch über Satellit, früher 13° Ost, mittlerweile könnte er auf Hellassat auf 38° oder 39° ausgewichen sein, ist aber in jedem Fall via DVB-S verschlüsselt, da die Griechen wie die Ösis und Schweizer keine internationalen verwicklungen haben wollen = in Hellas ist der Sender FTA)

von Toto_Pfalz - am 15.09.2006 09:03
Der ORF bringt diese mittlerweile doch recht ausgelutschte Show auch immer noch... :rolleyes:

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 15.09.2006 10:59
Zitat
Robert S.
ORT 1 aus Russland
Der genaue Name des Senders ist aber «Первый канал» (Pervyj kanal – Erster Kanal).

Zitat
Nordi
Ist noch FTA, via Hotbird glaube ich.
Ja, aber auf Hotbird kommt aber eine internationale Version und nicht das Inlandsprogramm für Russland selbst. Der Sender wird ja inzw. weltweit verbreitet.

Zitat
IngoR
da kann man ja mal sammeln: Ich könnte WWM noch via ITV1(28,2° Ost) in englisch anbieten, ganz lustig ist auch die auch die arabische Version via mbc (Nilesat). Ich denke mal, dass TF1 das ganze auch in französisch bringt?
Ja, auf TF1 kommt es auch. Heißt dort « Qui veut gagner des millions ? ». Außerdem kommt es auch noch beim ORF (»Millionenshow«), in den USA bei ABC, in Polen bei TVN und früher kam's noch in der Schweiz auf dem seligen TV3.

von Brubacker - am 15.09.2006 12:11
Vor ein paar Jahren konnnte man ORT1 (Pervyj kanal) in der Inlandsversion Analog über den Express-Satelitten sehen. Dazu reichte einen 1m Spiegel aus! Der wurde aber mittlerweile abgeschaltet, und ist nunmehr über 40°Ost im C-Band Digital verschlüsselt zu empfangen. Auch im C-Band herrscht leider der Verschlüsselungswahn! :mad:

von Mike - am 15.09.2006 16:33
Der Hotbirdkanal benutz aber dann vermutlich das gleiche Logo !? Denke mal, dass die Kanäle im Hotel über Hotbird eingespeist wurden.
Macht auch Sinn denn es gingen:

CNN, BVN, ARD, ZDF, RTL, RAI UNO, RAI DUE, ITALIA 1, TV 5, besagtes ORT 1 und dann die vermutlich analog abgegriffenen gr. Sender:

ET 1, NET, ANT1, MEGA, ALPHA, ALTER und STAR.

ARD und ZDF von ASTRA zu holen macht auf Kreta wenig Sinn, da es zuweit südöstlich liegt und unter 2,4m Spiegeldurchmesser bleibt das Bild vermutlich schwarz.

Ich habe auf engl. Pubs in Malia Spiegel von 2,4m Durchmesser gesehen, die vermutlich auf Astra 2A auf 28,2° Ost gerichtet waren...

von Toto_Pfalz - am 15.09.2006 17:09
Die Logos der gr.Sender habe ich nicht fotografiert, aber die Homepages der Sender schaffen Abhilfe:

1) STAR CHANNEL:



Erinnert euch das an etwas ?

2) ANT1




3) MEGA:



4) ALPHA:

Leider nur ein animiertes gif mit Werbung, aber das Logo kommt dennoch drin vor.



5) ALTER:

Ohne das Programma davor, auf dem TV steht einfach nur ALTER in der Ecke.





von Toto_Pfalz - am 16.09.2006 10:50
ORT 1 bzw. Pervyj Kanal hatte ich diesen Sommer häufig via sporadic-e drinn. :cool:

Grüße,
Matze

von Mathias Volta - am 16.09.2006 20:37
Zitat
Toto_Pfalz

1) STAR CHANNEL:



Erinnert euch das an etwas ?


Quatsch, das Erinnert mich an nichts :-)



MFG Peter

von pete04 - am 17.09.2006 08:24
Ich grabe den Thread mal aus.

Kann mir jemand sagen welches Logo das in diesem Video hier ist? Hab ich bei Youtube schon öfters gesehen.

http://www.youtube.com/watch?v=xPkk-SZZPE8

von DX OberTShausen - am 29.08.2011 16:31
Viva Zwei

von Nordi - am 29.08.2011 16:32
Wetterauer, schäme dich! Das ist, wie Nordi schon schrieb, das Logo von VIva Zwei, und zwar das letzte, welches verwendet wurde. Viva Zwei war der coolste deutsche Sender, den es bisher gegeben hat.

Wikipedia hilft weiter.

Wetterauer, wo warst du so um das Jahr 2000?!?

von Alqaszar - am 29.08.2011 22:18
Zu jung oder kabelgeschädigt? In Bayern gabs den nur in der sendefreien Zeit von Eurosport...

von elchris - am 29.08.2011 22:32
Zitat
alqaszar
Wetterauer, schäme dich! Das ist, wie Nordi schon schrieb, das Logo von VIva Zwei, und zwar das letzte, welches verwendet wurde. Viva Zwei war der coolste deutsche Sender, den es bisher gegeben hat.

Wikipedia hilft weiter.

Wetterauer, wo warst du so um das Jahr 2000?


Da war ich gerade mal 10 Jahre jung. Aber über Sat haben wir den nie empfangen. Lag wohl am uralten Receiver. Den KIKA z.b. haben wir damals auch nicht empfangen. Trotzdem kann ich das Logo auch mit Viva verbinden. War nicht das Viva Plus Logo auch so ähnlich?

von DX OberTShausen - am 29.08.2011 23:30
Der Sender war in der Tat der beste, was es je im Tv gegeben hat.
Jahrelange sendete man exklusiv auf Hotbird, dann auf Astra 1D der nur von Receivern/LNBs mit erweiterten Frequenzbereich empfangbar ist.
Das Viva Plus Logo war wieder anders: Logos

von Nordi - am 30.08.2011 05:00
Tja wer nicht mal weiß, was der Kaiserstuhl in Baden ist!? :D

Im Ernst den Sender gab es damals analog auf Hotbird (ja damals hat man noch Verrenkungen gemacht VIVA zu empfangen....) wurde dann später in VIVA + (?) umbenannt und später durch Viacom (MTV) übernommen. Was heute draus geworden ist sieht man ja :kotz:

btw. der langjährige Forenspamer zwobot nannte sich danach.. :D

von Rosti 2.0 - am 30.08.2011 07:02
Zitat
Nordi
Jahrelange sendete man exklusiv auf Hotbird, dann auf Astra 1D der nur von Receivern/LNBs mit erweiterten Frequenzbereich empfangbar ist.

Viva Zwei war auf Astra 1A Trp. 7, allerdings erst ab März 2001. Vorher wurde exklusiv via HotBird gesendet. Astra-Zuschauer haben von Viva Zwei also nicht viel mitbekommen, Ende des Jahres war Schluss.

von MainMan - am 30.08.2011 07:14
Zitat
Nordi
Der Sender war in der Tat der beste, was es je im Tv gegeben hat.


Meiner Meinung nach war das Beste was es musikmaessig im deutschen TV gab das alte Tele 5 in den Jahren 1988 bis 1992. Leider ging der Sender am 1. Januar 1993 in DSF ueber.

von Klaus Wegener - am 30.08.2011 08:12
Quatsch! Der beste Musiksender war doch dieser "Music Box" oder wie der hieß. Der immer erst um 23 Uhr anfing zu senden. Ich hatte noch nie so viele Tittenmusikvideos gesehen. :eek: :joke:

von Spacelab - am 30.08.2011 08:38
Zitat
Spacelab
Quatsch! Der beste Musiksender war doch dieser "Music Box" oder wie der hieß. Der immer erst um 23 Uhr anfing zu senden. Ich hatte noch nie so viele Tittenmusikvideos gesehen. :eek: :joke:


Es gab zwei "Music Box"en: einen deutschen, das war der Vorgaenger von Tele5, und war wirklich gut. Wie gesagt, der ging dann in Tele5 ueber, wobei die Sendungen (glaube ich) vielfach erhalten blieben. Es gab auch noch eine englische Music Box, die 1987 in "Super Channel" ueberging, welcher spaeter in NBC Europe ueberging. Ob die beiden Music Box'en was mit einander zu tun hatten, weiss ich nicht. Ich finde keinen Wiki-Eintrag fuer die deutsche Music Box, nur fuer die englische.

Auf dem belgischen RTBF 1 gab es freitag abends um 23:00 Uhr eine Sendung namens "Music Box", die in Kooperation mit der englischen Music Box produziert wurde.

Dass Music Box erst um 23:00 Uhr startete, da verwechselst Du was.

von Klaus Wegener - am 30.08.2011 08:55
Music Box und Tele 5 sind das Gleiche. Zu Tele 5 Zeiten war das aber schon kein richtiger Musiksender mehr und zum Schluss gar nicht mehr.

von WiehengeBIERge - am 30.08.2011 09:08
Bei dem Namen Music Box möchte ich mich jetzt auch nicht festlegen. Ist schon viel zu lange her. Aber dem ein oder anderen dürfte der Sender den ich meine sicher noch in Erinnerung sein. Selten so wenig musikalisches Talent auf einmal gesehen. :D Aber wo das Talent fehlt muss man halt mit anderen "vVorzügen" glänzen. Das ist etwas was sich in der Musikvideogeschichte bis heute nicht geändert hat. :rolleyes:

von Spacelab - am 30.08.2011 09:16
Naja, schlechter als das, was heute nachts auf Sport1 geboten wird, war es auch nicht. :-)
Zur Erinnerung: http://www.youtube.com/watch?v=Uo1_1Q4Xbuc
Das war übrigens die Titelmusik einer gleichnamigen Sendung auf Nederland 2 (von Veronica).

von Marc_RE - am 30.08.2011 10:02
Zitat
Spacelab
Quatsch! Der beste Musiksender war doch dieser "Music Box" oder wie der hieß.


Nochmal Quatsch :) Der beste deutsche Musiksender war onyx.tv. Ist dann zu XXP geworden und dann zu DMAX. Und jetzt läuft darauf auch Privatfernsehen-Scripted-Reality-Schund (Die Ludolfs z.B.).



von m83 - am 30.08.2011 10:10
Woran merkt man, dass man alt wird? Daran, dass man auf medienverrückte Leute trifft, die Viva Zwei nicht mehr kennen.

von freiwild - am 30.08.2011 10:16
Ach wie schön mal wieder in Erinnerungen zu schwelgen...

von Spacelab - am 30.08.2011 10:32
Zitat
m83
Der beste deutsche Musiksender war onyx.tv. Ist dann zu XXP geworden

Nunja, da kann man durchaus anderer Ansicht sein ;). Onyx.TV war über weite Strecken eine unmoderierte Abspielstation, dagegen war Viva Zwei aufgrund der zahlreichen eigenproduzierten Formate (Kamikaze, Fast Forward, 2Rock etc.) Kult.
Im Übrigen hatte Onyx.TV mit XXP nichts zu tun, Onyx.TV wurde 2004 zu terranova.

von MainMan - am 30.08.2011 10:35
Stimmt. terra.nova, da habe ich tatsächlich was verwechselt. Kamikaze, 2step, D-Tonal und Fast Forward waren natürlich auch klasse. Wobei gerade Kamikaze nun wirklich gar nichts mit der Musik drumherum zu tun hatte und man Hrn. Ruf und seinen Kamikätzchen eigentlich eine Sendeschiene ohne Unterbrechung hätte geben könnten.

von m83 - am 30.08.2011 10:41
Lifestyle Satellite Jukebox

von Nordi - am 30.08.2011 15:43
Treffer! Genau das war der Sender. :cheers:

von Spacelab - am 30.08.2011 15:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.