Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rolf, der Frequenzenfänger, Torsten M.

UKW-Sender Seesen (Nds.) hat Richtstrahlung!

Startbeitrag von Torsten M. am 24.06.2003 21:43

Hallo Radiofreunde und besonders Andreas W., ich habe eine Korrektur für die Sendertabelle anzumerken: folgende Sender senden vom Standort Seesen/Schildberg alle mit RICHTSTRAHLUNG (wahrscheinlich 190°):

DLF auf 88,0 mit 50W
NDR Info auf 90,4 mit 200W
N-Joy auf 96,6 mit 50W
Antenne Nds. auf 100,9 mit 500W

In der Sendertabelle sind alle mit Rundstrahlung angegeben. Laut Wittsmoorliste hat lediglich Antenne Nds. Richtstrahlung, die anderen Rundstrahlung.

Fakt ist aber (ich war selbst im Frühjahr vor Ort), daß dort nur eine einzige UKW-Richtyagi nach Süden ausgerichtet montiert ist (wahrscheinlich sind das die 190° laut Wittsmoorliste). Folglich senden alle Programme von diesem Standort mit Richtstrahlung nach Süden, was auch Sinn macht, denn das Ortsgebiet von Seesen liegt südlich vom Schildberg.

Gruß Torsten.
Antworten:
Tja, offizielle Listen sind halt auch nicht das Mass aller Dinge, das musste ich schon öfters feststellen. Besonders das dicke Frequenzbuch von der Telekom enthält sehr viele, unerklärliche Fehler! Es geht nichts über eigene Beobachtungen! ;)



von Rolf, der Frequenzenfänger - am 25.06.2003 05:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.