Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
26
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
WellenreiterBN, Japhi, WiehengeBIERge, Rheinländer, Alqaszar, broadcaster , Sebastian Dohrmann, Marcus., Jassy, LordWhopper, ... und 4 weitere

Radio 96.8 in Bonn off Air !

Startbeitrag von WellenreiterBN am 31.03.2007 06:56

Liebe Forengemeinde

Als ich eben aufgestanden bin,habe ich festhestellt,das es bei Radio 96.8 rauscht und ich wieder Rockland Radio deutlich hören kann.habe eben mal auf der HP geschaut,da iost wohl am Donnerstag der Blitz eingeschlagen,was ich nin aber nicht verstehe ist,daß der Blitz in den Unikliniken auf dem Venusberg einschlug,aber die Antennen ja ursprünglich auf der Päda-Fakultät in Bonn-Castell stehen(sollten?).

Peter

Antworten:

Wer ist denn eigentlich Senderbetreiber?

von FM100 - am 31.03.2007 08:30
Ich glaube nicht, dass der Blitzeinschlag direkt mit dem Sendeausfall in Zusammenhang steht. Sonst hätte man das wohl auch auf die Homepage geschrieben.

Mir ist in den letzten Wochen schon aufgefallen, dass offenbar an der Leistung gedreht wird. Der Sender kommt stärker als noch vor ein paar Wochen. Das macht sich hier, am Rande des Empfangsgebiets, deutlich bemerkbar.

Und ja, die Sendeantennen stehen in der Römerstraße auf dem Dach der Pädagogischen Fakultät...


von Sebastian Dohrmann - am 31.03.2007 12:31
Die senden wieder !

Peter

von WellenreiterBN - am 01.04.2007 08:31
.

von WiehengeBIERge - am 01.04.2007 08:42
@Sebastian Budde

Also,ich habe einen ganz anderen Verdacht,wo die hersenden,habe das Bild mal Sebastian Dohrmann gemailt,weil Ich das hier mit dem Bild hochladen net raffe !

Peter

von WellenreiterBN - am 01.04.2007 08:54
.

von WiehengeBIERge - am 01.04.2007 09:09
@Wellenreiter Danke für die Mail. Hier ist das Bild...


Also ich hatte mal ne Zeit lang Kontakt mit jemandem von Radio 96 Acht und der hat mir gesagt, dass man, früher oder später, sowieso den Senderstandort wechseln müsse, da das Gebäuder der Pädagogischen Fakultät PVC-belastet ist.

Und da war auch die Uniklinik als Standort im Gespräch. Ob sie jetzt schon von da senden, weiß ich leider nicht. Vielleicht sind nur die Antennen installiert, aber noch keine Umschaltung erfolgt.

Abgesehen davon sehen die Antennen auf dem Dach nicht unbedingt nach UKW-Sender aus. :confused:

von Sebastian Dohrmann - am 01.04.2007 13:15
.

von WiehengeBIERge - am 01.04.2007 13:20
Also,ich war heute mal in der Nassestr.11 bei Uniradio Bonn und die sagten Mir,daß sie aus Bonn-Castell(Pädagogische Fakultät) auf der Römerstraße senden mit einer provisorischen Antenne.Laut Hauseigentümer dürfe man keinen Mast draufsetzen.Das Haus wurde verkauft und zurückgemietet,ich werde aber mal unscheinbar alle Anbieter auf Radio 96.8 anmailen und mal fragen.

Peter

von WellenreiterBN - am 02.04.2007 12:34
Der Ukw-Sender ist wiedermal kaputt. Deshalb kommt jetzt 3FM aus 200km Entfernung durch.

Den Rest erzähl ich dem Stammtisch.

von broadcaster - am 03.05.2012 00:01
[Fehlpost, daher gelöscht]

von Alqaszar - am 03.05.2012 02:21
Was ist das denn für ein saublöder Kommentar?

Wer ist eigentlich technischer Dienstleister für den eigentlichen Sender, also die HF Seite?

LoWo

von LordWhopper - am 06.05.2012 06:44
@LoWo
Das ist ja das Schlimme daran, Kritik an diesem Sender wird schon als langweilig und lästig empfunden. Da habe ich meinen kritischen Beitrag zu Radio96acht nach der Reaktion von Alqaszar gelöscht und mit zum Stammtisch genommen.
So ist dieser Sender zu seiner Narrenfreiheit gekommen, durch Reaktionen wie die von Alqaszar:
"Hast du keinen Stammtisch, dem du das erzählen kannst?" verstehe ich so:

Mensch nerve uns hier im Forum nicht immer wieder mit Kritik an diesem Campusradio. Interessiert hier eh keinen mehr.
Und ich will hier niemanden mehr nerven.

Der Stream ist übrigens zur Zeit auch völlig tot, d.h. wenn da überhaupt noch jemand gerade Programm macht, dann nur noch für die Studio-Abhöre.

Wer auch immer da der Dienstleister sein mag, ich weiss es auch nicht, aber er taugt nichts.

Rufe an und frag ob du helfen kannst !

Gruß
Broadcaster

von broadcaster - am 06.05.2012 10:13
@broadcaster
Lass' Dich doch nicht durch so überflüssige Kommentare beeindrucken. Deine Info ist hier im Forum genau richtig. Störend sind nur Signaturen, die mit dem Foreninhalt nichts zu tun haben.

von EmmWeh - am 06.05.2012 17:19
Ich muss mich an dieser Stelle entschuldigen, denn ich habe einen Satz gepostet, der für diesen Thread nicht gedacht war. Leider ist mir dies zu spät aufgefallen.

Die etwas schwierige Situation beim Bonner Uniradio datiert ja -- am Alter des Threads abzulesen -- schon etwas zurück. Daher ist es interessant, das wieder über den Sender geredet wird.

Ich bitte daher, mein unfreundliches Posting zu entschuldigen un die Diskussion sachlich weiterzuführen.

von Alqaszar - am 07.05.2012 00:27
Warum steht an einer Uniklinik ein 100KW Brummer? Ist das nicht n bissel gesundheitsgefährdend?

MfG :-)

von bennicool888-Siegengermany - am 07.05.2012 19:18
500 Watt ;-)

von Japhi - am 08.05.2012 05:32
So, seit dem 16.Mai am frühen Nachmittag ist in Bonn auf der 96,8 wieder etwas zu hören:

[16.05.2012, 13:04:44] UNI 96.8, RF idle 33.1dBuV.

Zumindest hier gibt es aber mit dem RDS offenbar noch Probleme ...

LoWo

von LordWhopper - am 17.05.2012 06:41
Zitat
Japhi
500 Watt ;-)

Wie bitte? Die funzel von der 96,8 hat 500 Watt?? Wenn es so wäre, müßte sie hier einwandfrei zu empfangen sein, das ist aber nicht im entferntesten der fall!

von Rheinländer - am 17.05.2012 07:49
Nur die Senderleistung bestimmt nicht die Reichweite.. Der Fakt das mit 500W gesendet wird sagt also überhaupt nichts über die Reichweite aus.

von Jassy - am 17.05.2012 08:44
Finde ich aber schon jassy, mit einem 50kw brummer sollte mal sehr viel weiter kommen als mit einem 25er oder noch weniger, da ja weniger Power da ist, und auch weniger raus geht, ein unterschied muss also da sein.

Sicher machen auch die geo gegebenheiten einiges aus aber auch nicht allein

von Rheinländer - am 17.05.2012 16:55
Ist aber nicht so.

von Japhi - am 17.05.2012 17:00
Zitat

Wie bitte? Die funzel von der 96,8 hat 500 Watt?? Wenn es so wäre, müßte sie hier einwandfrei zu empfangen sein, das ist aber nicht im entferntesten der fall!


Es wird ja auch gerichtet gesendet. Die 500W beziehen sicha uf die Hauptstrahlungsrichtung. Die einzüge gehen runter bis auf 25 W.

von Marcus. - am 17.05.2012 17:04
@Rheinländer: Vergleich: Stell nen dicken Halogenstrahler hinter einen Hügel. Du wirst nix davon mitkriegen. Die Kerze, die auf dem Hügel steht, wirst du leuchten sehen ;-)

von Japhi - am 17.05.2012 17:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.