Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Ole, Tobias, Brubacker, radio

Bayern 2 bei Grundig-TV auf Kanal 72

Startbeitrag von radio am 05.07.2003 17:43

Ich empfange schon seit einiger zeit mit Meinem Grundig Lissabon TV auf Kanal C72 (und parallel dazu auf C15) , Feinabstimmung 05 Bayern 2 in absolut störungsfreier qualität danach auf FA 11 Radio 1 und br2 gleichzeitig und auf FA 19 nochmals br2
das stimmt ja mit dem Bereich meines örtlichen FM-Bandes überein:
88.3 Coburg br2
89.2 Coburg radio1
89.6 Bamberg br2

danach ist aber schluss mit radio !
Das bild,das während den Radioprogrammen sehr gestört ausgesehen hatte, geht wieder in schneegriesel über.
kann mir also jemand vielleicht sagen, warum es dajnn nicht weiter geht mit dem UKW-Band ? Ist das nur eine Überschneidung mit dem VHF-Band ?

Die ganze sache ist schon sehr komisch!
Antene ist übrigens nur ein stück draht

Antworten:

Meines Wissens nach müsste 70-72 den belgischen S 1-S 3 entsprechen und 13-20 dem italienischen A-H. Da der italienische Kanal C (15) seinen Tonträger auf 87,75 MHz und der belgische Kanal S 3 (72) seinen Tonträger auf 88,75 MHz hat, werden da eben Radiosender gefunden, die auf diesen Frequenzen (oder eben ± einigen ½ MHz) senden.

Genaue Kanalraster mit Frequenzen gibt es unter dem Menüpunkt "TV".

von Brubacker - am 05.07.2003 17:56
Sollte es aber nicht so sein, dass ein normaler Fernseher nur dann einen Ton ausstrahlt, wenn gleichzeitig ein Bildträger empfangen wird (um z.B. Polizeifunkempfang zu verhindern)?

von Tobias - am 07.07.2003 16:17
Tobias: Nö.

Mit meinem Fernseher kann ich auch Radio empfangen, namentlich Radio Nora. Geht im Bereich des S1 mit etwas Feinabstimmung.

von Ole - am 07.07.2003 16:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.